Pressearchiv

Bilder

Beim Infotag der Fachhochschule Südwestfalen gibt es Einblicke in Hörsäle und Labore – hier die „Transfer Factory“ im Labor Automatisierungstechnik
Beim Infotag der Fachhochschule Südwestfalen gibt es Einblicke in Hörsäle und Labore – hier die „Transfer Factory“ im Labor Automatisierungstechnik (Download )
16.01.2017

Info-Tag der FH Südwestfalen in Meschede

Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaft – Der Fachbereich Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften stellt sich am 26. Januar vor

Meschede. Am 26. Januar lädt die Fachhochschule Südwestfalen zum Info-Tag am Standort Meschede ein. Ob Technik- oder Wirtschaftsstudium: Studieninteressierte, Lehrer und Eltern können sich über Studienangebote der Hochschule informieren und einen Blick in Hörsäle und Labore werfen.

Von 9 bis 13 Uhr informieren Professoren, Mitarbeiter und Studierende über die Bachelor-Studiengänge "Elektrotechnik", "International Management", "Maschinenbau", "Wirtschaft" und „Wirtschaftsingenieurwesen". Hinzu kommt erstmals im Wintersemester 2017/18 der Bachelorstudiengang „Wirtschaftsinformatik“.

Der Info-Tag beginnt um 9 Uhr mit einem Überblick über die Studiengänge und Informationen zu den beruflichen Perspektiven im Gebäude 2 in der Lindenstraße 53. Ab 10.45 Uhr können die Besucher an Vorträgen zu den einzelnen Studiengängen und an Labor-Vorführungen teilnehmen. So gibt es praktische Demonstrationen zum 3D-Druck oder zur Radartechnik.

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ beraten Mitarbeiter der Hochschule über Studienvoraussetzungen, geben Tipps für Praktika oder ein Studium im Ausland. Zudem erhalten Interessierte Informationen über die Studienoption „Lehramt am Berufskolleg“. Das Studentenwerk Dortmund erteilt Auskunft über BAföG-Förderungsmöglichkeiten. Bibliothek und Mensa laden ebenfalls zum Besuch ein.

Weitere Informationen sowie das detaillierte Programm des Info-Tags gibt es im Internet unter www.fh-swf.de/infotage.