Pressearchiv

Bilder

Mit dem Lego Mindstorm-System entstehen individuelle Roboterwesen
Mit dem Lego Mindstorm-System entstehen individuelle Roboterwesen(Download )


21.02.2017

Neuer Robotik-Kurs im Schülerlabor

Schüler der achten bis zehnten Klasse können ab dem 7. März an der Fachhochschule Südwestfalen Roboter bauen und programmieren

Hochsauerlandkreis. Das Schülerlabor der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede startet am 7. März einen neuen Robotik-Kurs für Schülerinnen und Schülern der achten bis zehnten Klasse. Die Teilnehmer lernen, ihre Roboter aus verschiedenen Bauteilen und Sensoren selber zu bauen und zu programmieren.

„R2D2“, „Nummer Fünf“ und wie sie nicht alle heißen - unter der Leitung von Jennifer Haas entstehen die unterschiedlichsten Roboter aus dem „Lego Mindstorm“-System. Nach der Programmierung machen die entstandenen Wesen dann – wenn alles klappt - genau das, was sie sollen. Darüber hinaus erhalten die Schüler Informationen zu technischen Berufen und Studiengängen.

Der Kurs findet in der Zeit vom 7. März bis zum 4. April immer dienstags von 17.00 bis 19.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das Schülerlabor der Fachhochschule Südwestfalen im Sophienweg 3 in Meschede, Raum 1.13. Dieser Kurs ist Teil des kreisweiten Programms „Robotik in Schulen. Die Roboter-Sets hat die Arconic Foundation finanziert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bei Marion Valter unter info@zdi-hsk.de.

Über das Bildungsnetzwerk Hochsauerlandkreis
Das Bildungsnetzwerk Hochsauerlandkreis setzt sich für bestmögliche Bildungserfolge aller Kinder und Jugendlichen in der Region ein. Unter der Devise „Kein Talent darf verloren gehen“ arbeitet das Bildungsnetzwerk daran, die Bildungsangebote im Hochsauerlandkreis gut aufeinander abzustimmen. Wichtige Themen des Netzwerks sind individuelle Förderung, leichtere Übergänge von KiTa zur Schule und Beruf, sowie Inklusion. Ansprechstelle ist das Regionale Bildungsbüro Hochsauerlandkreis. Alle Informationen sind unter www.regionale.bildungsnetzwerke.nrw.de zu finden.

Hierbei verfolgt das zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis das Ziel, für Themen rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern, Kinder und Jugendliche im Kreisgebiet in diesen Bereichen zu fördern. Träger ist die Fachhochschule Südwestfalen. Weitere Informationen zu zdi und unseren Projekten finden Sie unter www.zdi-hsk.de und
www.zdi-portal.de