Pressearchiv

Bilder

Derrick Lohberg
Derrick Lohberg(Download )
Hand anlegen beim Schweißen mit Elektrode. Fotos: Christian Klett, FH Südwestfalen
Hand anlegen beim Schweißen mit Elektrode. Fotos: Christian Klett, FH Südwestfalen(Download )
14.03.2017

Hand anlegen im Schweißpraktikum

Wahlpflichtmodul Fügetechnik / Schweißtechnik ermöglicht praktische Ausbildung zum Schweißfachingenieur

Meschede. Derrick Lohberg studiert Maschinenbau in Meschede im 5. Semester. Angefangen hat er direkt nach dem Abitur, anders als ein Großteil seiner Kommilitonen ohne vorherige praktische Berufsausbildung. Ende Januar hat er deshalb im Wahlpflichtmodul „Fügetechnik / Schweißtechnik“ praktische Erfahrung gesammelt.

MAG und MIG-Schweißen, Plasmaschneiden, Punktschweißen oder Flammspritzen - im Labor für Umform- und Fügetechnik ist Hand anlegen gefragt. Nur das „Unter-Pulver-Schweißen“ wird maschinell durchgeführt. „Ich habe mich für dieses Wahlpflichtmodul entschieden, weil ich meinen Schweißfachingenieur machen möchte“, erzählt Lohberg. „ich denke, dass dies eine wichtige Zusatzqualifikation für einen Ingenieur ist, die er in sein Berufsleben mitbringt.“ Den ersten Teil der Ausbildung absolviert er an der Fachhochschule Südwestfalen. Die restlichen Prüfungen kann er beispielsweise bei der Schweiß-Lehr- und Versuchsanstalt erbringen.   

„Blut geleckt“ hat Lohberg schon in einem Schweißpraktikum während der Schulzeit, in dem er bereits zwei Verfahren kennen lernen konnte. Mit dem Schweißpraktikum ist er nun einen Schritt weiter. Beim Plasmaschneiden hat er mit einem Laserstrahl Metall geschnitten, beim MIG-Schweißen Metallrohre aneinandergeheftet. In Schweißhelm und Kittel fühlt er sich sichtlich wohl. Warum er sich für Maschinenbau entschieden hat? „Ich finde die technischen Zusammenhänge interessant“, sagt der Student. „Weil ich in Fächern wie Mathematik und Physik sehr stark bin, war das für mich genau das Richtige.“

Nach dem Schweißpraktikum ging es für die Teilnehmer erst einmal in die Semesterferien. Im kommenden Sommersemester wird das aufbauende Wahlpflichtmodul „Praxis der Schweißtechnik“ angeboten. Derrick Lohberg hat es sich schon einmal vorgemerkt.