Pressearchiv

Bilder

Knacki Deuser gab Tipps zur Talententwicklung (Foto FH/SWF Shahid Naseem)
Knacki Deuser gab Tipps zur Talententwicklung (Foto FH/SWF Shahid Naseem)(Download )
Ein unterhaltsamer Abend im Audimax (Foto FH/SWF)
Ein unterhaltsamer Abend im Audimax (Foto FH/SWF)(Download )
(li. nach re.): Hans-Joachim Rudat, Yvonne Fuchs, Miriam Heimlich, Vivian Radkau, Dr. Reinhard Spörer, Hans-Joachim Henkemeier, Thomas Schnabel, Christiane Mackensen, Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser, Prof. Claus Schuster, Prof. Andreas Brenke
(li. nach re.): Hans-Joachim Rudat, Yvonne Fuchs, Miriam Heimlich, Vivian Radkau, Dr. Reinhard Spörer, Hans-Joachim Henkemeier, Thomas Schnabel, Christiane Mackensen, Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser, Prof. Claus Schuster, Prof. Andreas Brenke (Download )
26.04.2017

Konfetti und Trompeten, Karrieren und Erfolgsgeschichten – 10 Jahre Karrieretag

Größte Campus-Jobmesse in der Region feiert 10. Geburtstag

Soest. Die Auftaktveranstaltung des Karrieretages lief unter dem Motto: Konfetti und Trompeten, Karrieren und Erfolgsgeschichten. Ein Motto, dem sich der Gastredner des Abends, Kabarettist Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser sicher anschließen konnte. Spannend und humorvoll wusste er von den Tücken und Herausforderungen der Talentsuche zu erzählen.

Das Organisationsteam des Karrieretags kann mit Stolz auf ein erfolgreiches Jahrzehnt zurückblicken in dem sich die Jobmesse in der Region zu einer der größten Austauschplattformen für Studierende, Absolventen und Unternehmen entwickelt hat.
Auch am kommenden Mittwoch, dem 26. April werden wieder zahlreiche Unternehmen und mehrere tausend Besucher erwartet. Eine Mammutaufgabe, die das Orga-Team jedes Jahr mit Know-How und Begeisterung stemmt. Grund genug vor dem großen Andrang den ersten runden Geburtstag der Jobmesse im „kleineren Kreis“ zu feiern.

Mit einer unterhaltsamen Mischung aus interessanten Begegnungen, guten Gesprächen und Kabarett auf die Jobmesse einstimmen, so lautete das Ziel des Organisationsteams für die Auftaktveranstaltung am Samstagabend.
„In nur zehn Jahren hat sich der Karrieretag der Fachhochschule Südwestfalen zu einer der wichtigsten Jobmessen in der Region und darüber hinaus entwickelt.“, freut sich Prof. Dr. Claus Schuster, Rektor der Fachhochschule. „Das kann man auch daran erkennen, dass unser Konzept der Campus-Jobmesse immer häufiger kopiert wird“, ergänzt er augenzwinkernd in seiner Eröffnungsrede im Audimax.

Großes Lob gab es für das gesamte Veranstaltungsteam, das jedes Jahr auf ´s neue Maßstäbe setzt. „ Die Tatsache, dass die Veranstaltung zu großen Teilen von Studierenden mitorganisiert wird, verdeutlicht sehr schön die praktische Herangehensweise der Fachhochschule. Hier lernen unsere Studierenden „on the Job“ die Theorie in die Praxis umzusetzen – mit Erfolg.“, so Schuster.


Kabarettist „Knacki“ Deuser gab Tipps zur Talententwicklung

Ausprobieren lassen, zum Sprung ins kalte Wasser animieren und dabei nicht untergehen lassen, das fordert auch Knacki Deuser im Umgang mit Talenten.
Der ehemalige Hochleistungssportler und studierte BWLer, ist einer der Wegbereiter der deutschen Comedy-Szene.
In seinem kurzweiligen Vortrag nahm er die Gäste mit auf die Suche nach Talenten. „Talente finden ist ein Arbeitsprozess“, so lautet sein Credo.

Wie so ein Prozess aussieht konnte der Erfinder, Produzent und Moderator des Erfolgsformat „Night Wash“ aus eigener Erfahrung berichten.
Es sei meist gar nicht so schwer Talente zu finden so Deusers These.

Eine viel größere Herausforderung ist es ihnen als Arbeitgeber die richtigen Rahmenbedingungen zu bieten.

Dazu gehören Freiraum, ein Team mit dem man sich kreativ austauschen kann und eine Mission.

„Talente muss man hegen und pflegen, aber eben manchmal auch weiterziehen lassen“, so Deuser. Unternehmen, egal in welcher Branche, sollten mutiger werden und „auch mal die Beta-Version akzeptieren“, wenn sie neue Ziele angehen wollen und „ihre Talente richtig einsetzen“ möchten.
Deusers Auftritt gab Anstoß zum Nachdenken und Umdenken in der Recruiting Praxis und war damit ein passender Auftakt für den zehnten Karrieretag.

Die Jobmesse startet am Mittwoch, 26. April 2017, um 10 Uhr, auf dem Soester Campus der Fachhochschule Südwestfalen, Lübecker Ring 2. Der Campus ist am Karrieretag für den PKW - Verkehr gesperrt. Fahrpläne und weitere Infos zum Tag sind abrufbar unter www.karrieretag-soest.de.