Pressearchiv

26.06.2017

Volksbank Campus Start up-Wettbewerb

In einem „Elevator Pitch“ am 3. Juli treten zehn Studierendenteams der Fachhochschule Südwestfalen in einen Wettstreit um Gründerstipendien

Meschede. Die Volksbanken im Sauerland fördern Studierende am Campus Meschede der Fachhochschule Südwestfalen mit Gründungsstipendien. In einem sogenannten „Elevator Pitch“ am 3. Juli stellen bis zu zehn Teams ihre Geschäftsideen vor. Nur zwei Teams können ein Stipendium gewinnen.

Mit den „Volksbank Campus Start up-Gründerstipendien“ erhalten studentische Gründer oder Gründer-Teams bis zu neun Monate lang jeweils 500 Euro. Ihr Stipendium müssen sich die Antragsteller im Wettbewerb verdienen. „Der Elevator Pitch ist eine unterhaltsame Veranstaltung mit viel Unternehmergeist“, erklärt Veranstalter Prof. Dr. Ewald Mittelstädt. „Er bietet ideenreichen Studentinnen und Studenten allein oder zu zweit die Möglichkeit, sich und ihre Geschäftsidee einem Publikum und einer Jury vorzustellen.“

Die Jury besteht aus Vertretern regionaler Institutionen und potenzieller Geldgeber. Die dreiminütige Präsentation erfolgt ohne technische Hilfsmittel wie PowerPoint oder Video. Erlaubt sind gedruckte Schilder, Fotos, Modelle und Prototypen. Auch das Publikum darf vor Ort abstimmen. Das Ergebnis geht mit in die Bewertung ein. Die beiden bestplatzierten Geschäftsideen werden durch ein Gründungsstipendium für zunächst sechs Monate gefördert, bei positiver Zwischenbewertung kann dies um drei Monate verlängert werden.

Das Geld für die Stipendien wird vom Marketingkreis der Volksbanken und Spar- und Darlehenskreis im HSK zur Verfügung gestellt. Mit im Boot ist zudem das Starter Center NRW Hellweg-Hochsauerland. "Die Volksbanken sind traditionell Partner der mittelständischen Wirtschaft im Hochsauerlandkreis“, erläutert Dr. Stefan Eckhardt, Vorstand der Volksbank Reiste-Eslohe und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Südwestfalen. „Seit jeher begleiten wir Existenzgründer und junge Unternehmen in allen bankwirtschaftlichen Angelegenheiten und fördern mit unseren Aktivitäten das Gründungsgeschehen in der Region - und mir ganz persönlich sind Existenzgründungen eine Herzensangelegenheit, die ich seit 1999 auch in Wissenschaft und Lehre fokussiere".

Gäste sind beim Elevator Pitch herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erforderlich unter burchart.marcandre@fh-swf.de.