Pressearchiv

Bilder

Foto: FH/Michael May
Foto: FH/Michael May(Download )
14.07.2017

Studium an der FH: Bewerbungsfrist verlängert

Für einige Studiengänge bleibt jetzt mehr Zeit für die Studienentscheidung

Soest. Die Fachhochschule Südwestfalen in Soest verlängert für einige Studiengänge die Bewerbungsfrist. Damit haben Studieninteressierte noch bis zum 31. August 2017 Zeit, sich für einen Studienplatz zum kommenden Wintersemester zu bewerben.

Im Regelfall endet die Bewerbungsfrist zum Wintersemester eines Jahres am 15. Juli. Für die Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Maschinenbau- Automatisierungstechnik Design- und Projektmanagement, Maschinenbau, Technische Redaktion und Medienmanagement sowie den Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau wird die Bewerbungsfrist aber bis zum 31. August verlängert. Gleiches gilt für den Verbundstudiengang Frühpädagogik, der zum Fachbereich Agrarwirtschaft gehört. Die Verantwortlichen des Fachbereichs Elektrische Energietechnik haben sich ebenfalls entschieden, die Bewerbungsfrist für die Studiengänge Elektrotechnik, Business Administration with Informatics sowie Wirtschaftsingenieurwesen bis zum 31. August zu verlängern.

„Damit möchten wir allen, die zum Wintersemester 2017/2018 noch auf der Suche nach einem Studienplatz sind, ein wenig mehr Zeit für ihre Studienentscheidung einräumen.“, so Prof. Dr. Andreas Brenke, Dekan des Fachbereichs Maschinenbau-Automatisierungstechnik, stellvertretend.

Fragen zum Studium und zu dem Bewerbungsverfahren beantwortet gerne die Studienberatung unter 02921 378 3262 oder studienberatung@fh-swf.de. Die Bewerbung für einen Studienplatz ist online unter  www.fh-swf.de möglich.