Pressearchiv

Bilder

Kommunikation, Medien und Technik oder doch lieber Klassiker wie Elektrotechnik und Maschinenbau? Für noch Unschlüssige bietet die FH die passende Studienberatung.
Kommunikation, Medien und Technik oder doch lieber Klassiker wie Elektrotechnik und Maschinenbau? Für noch Unschlüssige bietet die FH die passende Studienberatung.(Download )
02.10.2017

Infos zum Studium an der Fachhochschule

Ingenieur-Berufe mit Zukunft und kreatives Arbeiten mit Medien

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Dienstag, 10. Oktober, stehen bei der gemeinsamen Studienberatung die Studiengänge der technischen Fachbereiche Elektrische Energietechnik und Maschinenbau-Automatisierungstechnik im Mittelpunkt. Am Folgetag, Mittwoch, 11. Oktober, geht es um die Studiengänge Technische Redaktion und Medienmanagement sowie Design- und Projektmanagement.

Praxisnah ausgebildete Ingenieure sind nach wie vor sehr gefragt. Die Berufsaussichten für zukünftige Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule Südwestfalen sind also hervorragend. In einer gemeinsamen Infoveranstaltung stellen die technischen Fachbereiche in Soest ihre technisch und ökonomisch ausgerichteten Studiengänge vor. Dazu zählen Elektrotechnik, Business Administration with Informatics, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Maschinenbau mit den jeweiligen Studienrichtungen bzw. Studienschwerpunkten. Los geht es am kommenden Dienstag, 10. Oktober 2017, um 18.30 Uhr auf dem Campus Soest, Lübecker Ring 2, Gebäude 2, Raum 02.113. Im Anschluss an die Beratung ist auch eine Laborführung in den Bereichen Kraftfahrzeugtechnik/Werkstatt und Elektrische Antriebe/Leistungselektronik möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind im Dekanat Maschinenbau-Automatisierungstechnik unter 02921 / 378-3300 oder per Mail an maschinenbau-soest@fh-swf.de erhältlich.

Design- und Projektmanagement sowie Technische Redaktion und Medienmanagement – beide Studiengänge sprechen junge, kreative Menschen an, die ein Faible für Kommunikation, Medien und Technik haben. Wer es genauer wissen möchte: Am kommenden Mittwoch, 11. Oktober 2017, wird für beide Studiengänge jeweils eine Beratung angeboten.
Der Studiengang Design- und Projektmanagement (DPM) verbindet das Wissen der Ingenieure mit dem der Kaufleute und dem der Gestalter. Daraus ergibt sich eine in Deutschland einzigartige Verknüpfung von Design, Kommunikation, Technik und Projektmanagement. Mehr dazu gibt es am Mittwoch um 16 Uhr in Gebäude 5, Raum 05.007 (Laborgebäude, dpm-Werkstatt) auf dem Soester Campus am Lübecker Ring 2. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen sind im Dekanat Maschinenbau-Automatisierungstechnik erhältlich, Tel. 02921 / 378-3300 oder per Mail an d-pm-soest@fh-swf.de.

Um 17 Uhr sind alle gefragt, die sich besonders für Kommunikation, Medien und Technik interessieren. Beim Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement (TRM) geht es um Kommunikation und Projektmanagement von der ersten Idee für ein Produkt bis hin zur Verwendung durch den Verbraucher. Die Studienberatung findet in Gebäude 17, Raum 17.114 (Medienlabor) statt. Wer vorab Fragen hat oder an diesem Tag verhindert ist, kann sich per Mail melden bei Beate Brinkwirth, brinkwirth.beate@fh-swf.de.
www.fh-swf.de/soest