Pressearchiv

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2013

20.12.2013

Ressourceneffizienz in der Landwirtschaft als Schlüssel zur gesellschaftlichen Akzeptanz

25. Soester Agrarforum am Fr. 10.01.2014 mit geballter Soester Agrarkompetenz

Soest. Das 25. Soester Agrarforum widmet sich der Fragestellung, in wie weit "Ressourceneffizienz in der Landwirtschaft als Schlüssel zur gesellschaftlichen Akzeptanz" dienen kann. Die traditionelle Jahresveranstaltung des Fachbereichs Agrarwirtschaft und des Ehemaligenverbandes Susatia der Fachhochschule Südwestfalen greift damit erneut ein hochaktuelles Thema auf.

20.12.2013

Fachhochschule Südwestfalen ermöglicht Wege ins Lehramt am Berufskolleg

Elf Millionen Euro für fünf Hochschulverbünde in Nordrhein-Westfalen Auf- und Ausbau von Lehramtsstudiengängen für das Berufskolleg

Hagen, Lüdenscheid, Meschede, Soest. An der Fachhochschule Südwestfalen werden in Kooperation mit den Universitäten Paderborn, Siegen und Wuppertal künftig zusätzliche fachdidaktische Module angeboten. Die Zusammenarbeit ist Teil von fünf Hochschulverbünden in NRW, die das Land mit insgesamt elf Millionen Euro fördert. Hintergrund ist der akute Lehrermangel in den technischen Fächern der Berufskollegs.

20.12.2013

Digitale Demenz durch digitale Medien?

Hagener Hochschulgespräche beschäftigen sich am 06.Januar mit den Auswirkungen der neuen Medien auf unser Gehirn

Hagen. Am 06. Januar thematisieren die Hagener Hochschulgespräche der Fachhochschule Südwestfalen den Einfluss der neuen Medien auf unser Gehirn. Referenten sind Prof. Dr. Friedrich Schönweiss von der Universität Münster und Prof. Dr. Kristian Folta-Schoofs von der Stiftung der Universität Hildesheim

19.12.2013

Fraunhofer-Anwendungszentrum kommt nach Soest

2,5 Millionen Euro für drittes Anwendungszentrum in NRW Fachhochschule und Innovationsregion Südwestfalen bündeln ihre Kräfte

Soest. In Soest entsteht ein neues Fraunhofer-Anwendungszentrum. Es ist das dritte in Nordrhein-Westfalen. Die Gründungsphase wird vom Land mit insgesamt 2,5 Millionen Euro über sechs Jahre finanziert: Zukünftig forschen und arbeiten Fachleute der Fachhochschule Südwestfalen, des Leuchtenherstellers Trilux, des Automobilzulieferers Hella, von BJB Lichttechnik, sowie von weiteren Unternehmen der Region gemeinsam an neuartigen Leuchtstoffen.

19.12.2013

Vom Landwirt zum Markt und zurück

Soester Impulse widmen sich der Marktforschung für die Landwirtschaft | Dienstag, 07.01.2014 um 18:00 Uhr im Audimax Soest

Soest. Wie andere Wirtschaftsbereiche steht auch die Landwirtschaft sich ständig verändernden Rahmenbedingungen gegenüber. Dazu gehören der demografische Wandel, sich ändernde gesellschaftliche Ansprüche an Tierhaltung und Bodenbewirtschaftung, aber auch die wirtschaftliche Dynamik im internationalen Kontext.

19.12.2013

Enactus-Team an der Fachhochschule Südwestfalen

Unternehmerisches Denken trifft auf gesellschaftliche Verantwortung. Internationale Studierende treten weltweitem Netzwerk bei.

Soest. Bei einer ersten Infoveranstaltung des weltweiten Netzwerkes Enactus erklärten sich über 50 Soester Studierende bereit zur Mitarbeit. Bei der  studentischen Initiative mit offiziell 1.600 Hochschulteams in 39 Ländern geht es darum unternehmerisches Denken mit gesellschaftlicher Verantwortung zu verbinden.

18.12.2013

Verbraucherstudie Vietnam veröffentlicht

Fachbereich Agrarwirtschaft untersuchte Einstiegsmöglichkeiten für Deutsche Unternehmen der Ernährungswirtschaft

Soest. Der Fachbereich Agrarwirtschaft hat eine vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMELV) in Auftrag gegebene Verbraucherstudie über Vietnam erstellt, die jetzt auf den Internetseiten des Ministeriums veröffentlicht wurde.

18.12.2013

Vizepräsidenten für Forschung der NRW-Fachhochschulen trafen sich in Iserlohn

Iserlohn. Auf Einladung von Prof. Dr. Erwin Schwab, Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer der Fachhochschule Südwestfalen, trafen sich jetzt die Vizepräsidenten für Forschung der nordrhein-westfälischen Fachhochschulen zum Gedankenaustausch in Iserlohn. Auf dem Programm standen Themen zur Forschungsförderung, zum Wissenschaftsmarketing und zum Forschungs- und Wissenstransfer.

16.12.2013

Doppelbelastung schweißt zusammen

Absolventinnen und Absolventen der Hagener Verbundstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Technische Betriebswirtschaft wurden verabschiedet

Hagen. Gemeinsam mit ihren Bochumer Kommilitonen wurden die Absolventinnen und Absolventen der Hagener Verbundstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Technische Betriebswirtschaft jetzt feierlich verabschiedet. Insgesamt 69 Studierende schlossen in diesem Jahr ihr berufs- und ausbildungsbegleitendes Studium ab. Die Fachhochschule Südwestfalen und die Hochschule Bochum bieten diese Studiengänge gemeinsam an.

11.12.2013

Ehemaligentreffen auf der Allerheiligenkirmes

Soester Absolventen treffen sich seit 41 Jahren

Soest. Seit jetzt schon 41 Jahren gibt es für sieben ehemaligen Studenten der früheren Ingenieursschule und nachmaligen Fachhochschule am Hohen Weg einen festen Treffpunkt, wenn in Soest der Pferdemarkt steigt: Donnerstagmorgen, 10 Uhr an der Hopfenstube. Pünktlich, bei jedem Wetter. Ebenso pünktlich ist Aufbruch ins Getümmel, zuvor geht es aber in die gesellige Detailtiefe.

09.12.2013

Internationaler Empfang für Studierende

Bürgermeister begrüßt Studierende aus aller Welt - Auf dem Campus Soest kann man 68 Nationen treffen

Soest. Mit einem Hinweis auf die internationale Tradition der Hansestadt Soest hieß Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer Studierende aus aller Welt willkommen. Beim Internationalen Empfang im Burghofmuseum nahmen über 70 Erstsemester verschiedenster Nationalität teil.

06.12.2013

Studierende besichtigen Sondermaschinenbauer

Volles Haus bei Ohrmann Montagetechnik in Möhnesee-Wippringsen, Karrieretag 2014 bereits zu 80 Prozent ausgebucht

Soest/Möhnesee. Im Rahmen des Vorprogramms zum Karrieretag Soest besichtigten jetzt rund 40 Studierende und mehrere Professoren der Fachhochschule Südwestfalen den Sondermaschinenhersteller Ohrmann in Möhnesee-Wippringsen.

06.12.2013

Fortbildung für Chinesische Agrarexperten

Seminar für Delegation des Landwirtschaftsministeriums der VR China veranstaltet - Werksbesichtigung bei Kverneland Soest.

Soest. Der Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen führte jetzt für eine Delegation des Landwirtschaftsministeriums der VR China ein Seminar zum Thema "Entwicklung einer modernen Landwirtschaft" durch.

03.12.2013

Zonta fördert Studentinnen der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Christin Niggemann, Katja Mühlhoff und Alisa Prencipe ausgezeichnet

Iserlohn. Der Zonta Club Iserlohn fördert auch in diesem Jahr wieder Studentinnen der Fachhochschule Südwestfalen aus den Studiengebieten Naturwissenschaften und Technik mit einem Geldbetrag in Höhe von 1000 Euro pro Jahr. Christin Niggemann, Katja Mühlhoff und Alisa Prencipe freuten sich in Iserlohn über die Zonta-Förderurkunde und einen Barscheck, die Zonta-Präsidentin Dr. Jutta Küpper-Feser und Komitee-Mitglied Dorothea Ossenberg-Engels überreichten.

02.12.2013

Internationale Studierende erleben deutsche Geschichte

Ehemalige Deutsch-deutsche Grenze und Autostadt besichtigt

FH SWF. Die ehemalige innerdeutsche Grenze in Marienborn und Wolfsburger Autostadt standen auf dem Programm einer Exkursion für die neu eingeschriebenen internationalen Master- und Erasmus-Studierenden der Fachhochschule Südwestfalen.

29.11.2013

Xin chào - Hallo - Vietnam

Hagener Verbundstudierende auf Exkursion in Vietnam

Hagen. Gemeinsam mit ihren Kommilitonen der Hochschule Bochum reisten Studierende des Verbundstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen im Rahmen einer Exkursion nach Vietnam. Auf dem Programm stand neben Firmenbesichtigungen auch das Kennenlernen von Kultur und Gesellschaft. Begleitet wurden die Studierenden von Prof. Dr. Gerd Uhe und Michaela Rothhöft, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang.

28.11.2013

Elektrotechnik, Maschinenbau oder Wirtschaft studieren

Studienberatung mit Laborführung auf dem Hochschulcampus Soest, Di. 03.12.2013 um 18:30 Uhr

Soest. Die Soester Ingenieur-Fachbereiche der Fachhochschule Südwestfalen laden zur gemeinsamen Studienberatung mit Laborführung am Dienstag, 03.12.2013 um 18:30 Uhr.

28.11.2013

Unternehmergeist im Hochsauerlandkreis - alles echt?

Prof. Dr. Ewald Mittelstädt analysiert die Zukunftsfähigkeit der sauerländischen Wirtschaft - Mescheder Hochschulreferat am 4. Dezember

Meschede. "Unternehmergeist im Hochsauerlandkreis - alles echt?" - dieser Frage geht Prof. Dr. Ewald Mittelstädt im Mescheder Hochschulreferat am 4. Dezember nach. Seiner Ansicht nach liegt in dieser Region zu wenig Augenmerk auf wachstumsorientierten kleinen oder mittleren Unternehmen und chancenorientierten Existenzgründungen.

28.11.2013

Statt Hagener Hochschulbibliothek jetzt Lüdenscheider Stadtbücherei:

Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen-Gebäudesystemtechnologie lernten Lüdenscheider Stadtbücherei kennen

Lüdenscheid. In Hagen nutzten die Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen-Gebäudesystemtechnologie die Bibliothek der Fachhochschule für ihre Bücher- und Mediennutzung. Seit Ende September setzen sie ihr Studium in Lüdenscheid fort und nun geht es statt in die Hochschulbibliothek in die Lüdenscheider Stadtbücherei. Prof. Gerald Lange und Stadtbücherei-Leiterin Dagmar Plümer zeigten jetzt den Lüdenscheider Neustudierenden die Bibliothek und machten sie mit der Ausleihe vertraut.

27.11.2013

Diesel-Spar-Traktoren unterm Expodach Hannover

Soester Agrarwirtschaft doppelt präsent auf der Agritechnica, ZDF berichtete im Morgenmagazin

Hannover/Soest. Als Besuchermagnet erwies sich die großflächige Präsentation der Fachhochschule Südwestfalen vor den Expo-Pavillons der HannoverMesse bei diesjährigen Agritechnica. Auf einer 80 Meter langen Sandbahn präsentierte hier das Team Reifenregler, wie man mit Hightech und Luftdruck 10 Prozent Diesel sparen kann.

27.11.2013

Soester Frühstück lockte über 100 Aussteller

Campus Agritechnica: Experten verrieten Insiderwissen auf dem Roten Sofa

Hannover/Soest. Agrarier sind Frühaufsteher: Vor offiziellen Öffnung der Agraritechnica, mittwochs um 7 Uhr, treffen sich traditionellerweise Vertreter der ausstellenden Unternehmen, die in Soest studiert haben, am Stand der Fachhochschule Südwestfalen. In diesem Jahr waren es über 100 Ehemalige, die sich beim Soester Frühstück des Ehemaligenverbands Susatia einfanden.

27.11.2013

Kreis Soest: Sprachförderkonzept auf dem Weg

Wissenschaftlerinnen kooperieren mit Kindertageseinrichtungen

Soest. Mit Prof. Dr. Lilian Fried, Uni Dortmund, und Prof. Eva Briedigkeit, Leiterin des Wissenschaftlichen Zentrums Frühpädagogik (WZF) an der Fachhochschule Südwestfalen beauftragte der Kreis Soest zwei ausgewiesene Expertinnen zur Entwicklung eines einheitlichen Sprachförderkonzepts.

26.11.2013

Kein Wolkenkuckucksheim

Competence Center E-Commerce gibt Einblick in mobile Unternehmenssteuerung Öffentliche Vortragsreihe im Studiengang Business Administration with Informatics

Soest. Das Cloud Computing hat längst Einzug in die Unternehmens-IT gehalten. Wie bei den sozialen Netzwerken des Web 2.0 kann man über die digitale Wolke quer über die ganze Welt kommunizieren und gemeinsam Dokumente, Datenbanken und ganze Unternehmen führen.

26.11.2013

Verabschiedung mit "Live Hacking-Event"

Absolventen der Iserlohner Studiengänge wurden verabschiedet

Iserlohn. 125 Studierende der Fachhochschule Südwestfalen haben im Sommersemester ihr Studium in Iserlohn beendet. Begleitet von Eltern, Freunden und Partner wurden sie jetzt im Dr. Ing. Jochen F. Kirchhoff-Hörsaal verabschiedet.

26.11.2013

Unternehmen im Widerspruch zwischen Wachstumswahn und Nachhaltigkeit

Hagener Hochschulgespräche am 02. Dezember mit Referenten des Club of Rome

Hagen. Am 02. Dezember werden die Hagener Hochschulgespräche der Fachhochschule Südwestfalen fortgesetzt. Andreas Huber, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft Club of Rome, Prof. Dr. Thomas Heberer von der Universität Duisburg-Essen und Prof. Dr. Niko Paech von der Universität Oldenburg diskutieren über das Thema "Nachhaltiges Wachstum vs. Wachstumswahn und -zwang".

26.11.2013

Feuer und Flamme für die Nachhaltigkeit

Kaminofen "Bionic Fire" gewinnt Bundespreis Ecodesign 2013 - Technische Entwicklung durch Prof. Dr. Wolfgang Wiest

Berlin / Meschede. Der neu entwickelte Kaminofen Bionic Fire erhielt am 11. November den von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt gemeinsam ausgelobten Bundespreis Ecodesign. Damit werden innovative Produkte, Dienstleistungen und Konzepte prämiert, die sich durch ihre ästhetischen und ökologischen Qualitäten hervorheben.

26.11.2013

Drei Fragen an Christian Smit

Vom Ruhrpott ins Sauerland

Meschede. Christian Smit (25) ist seit zwei Semestern im Studiengang International Management with Engineering in Meschede eingeschrieben. Zuvor hat er vier Semester Informatik an der Fachhochschule Dortmund studiert. Mit Christian Smit sprach Hanna Fartmann.

26.11.2013

Kongress der Lehrbeauftragten

Dozenten von Bildungspartnern aus Deutschland und Spanien zu Gast in Meschede

Meschede. Rund 50 Lehrbeauftragte im Dualen Studium der Fachhochschule Südwestfalen haben sich im Oktober mit den Professoren und Mitarbeitern zum fachlichen Austausch in Meschede getroffen. Die Lehrbeauftragten arbeiten überwiegend deutschlandweit bei Bildungspartnern wie der Siemens AG, der EHV Fernstudium und Weiterbildung GmbH oder der Technischen Akademie Wuppertal.

22.11.2013

5 Minuten können Leben retten

Fachhochschule Südwestfalen führt in Iserlohn im November und Dezember wieder Typisierungsaktionen für Stammzellenspender durch

Iserlohn. Unter dem Motto "5 Minuten für Dich - ein ganzes Leben für Mojtaba" finden am 30.11. und am 07.12. in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn wieder Typisierungsaktionen zur Registrierung von Stammzellenspendern statt.

21.11.2013

"Klaus" sucht Kooperationspartner in der Industrie

Fachhochschule Südwestfalen baut in Iserlohn Lehr- und Forschungsbereich "Autonome Transportsysteme" auf

Iserlohn. Im Labor für Robotertechnik der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn wird derzeit ein neuer Bereich "Autonome Transportsysteme" aufgebaut. Damit zählt die Hochschule zu den wenigen Hochschulen, die auf diesem Gebiet über eine erstklassige Laborausstattung verfügen. Gesucht werden jetzt Kooperationspartner in der Industrie mit konkreten Anwendungsfällen.

20.11.2013

Studienberatung: Junger Medienberuf mit guten Berufschancen

Technische Redaktion und Projektmanagement in Soest / Info-Termin: Do. 28.11.2013 um 16:00 Uhr

Soest. Für gute Fragen bezahlt werden - Technische Redaktion ist einer der wenigen Medienberufe mit guten Berufsaussichten: Für junge Menschen, die mit Medien arbeiten möchten und gleichzeitig Interesse an Technik, Sprache und Organisation haben, bietet der junge Soester Studiengang Technische Redaktion und Projektmanagement spannende Inhalte mit guten Karrierechancen.

20.11.2013

Vorbereitung auf den optimalen Berufseinstieg läuft an

Karrieretag Soest bietet bereits jetzt zahlreiche Vorab-Veranstaltungen an. Freikarten für Absolventenkongress, Firmenexkursion, Mappen-Check und mehr

Soest. Das Warm Up-Programm für den Karrieretag Soest ist gestartet. Mit einem separaten Flyer lädt die Fachhochschule Südwestfalen bereits jetzt zur praktischen Vorbereitung in verschiedenen Veranstaltungen ein.

19.11.2013

Monatliche Studienberatung für Schülerinnen und Schüler

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 26. November über Hagener Studiengänge

Hagen. Am Dienstag, 26.11.2013, findet die monatliche Studienberatung der Fachhochschule Südwestfalen statt. Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen, sich über die Hagener Studiengänge der Hochschule informieren.

18.11.2013

Belgier trafen sich auf dem Soester Hochschulcampus

Deutscher Freundschaftsverein der 5. Linie besteht seit 15 Jahren

Soest. Anlässlich des 15-jährigen Bestehens ihres Vereins "IGCS-Anciens 5. Linie Soest" trafen sich jetzt rund 40 ehemalige Belgische Soldaten in Soest in der Fachhochschule Südwestfalen. Aus Belgien angereist war auch Wilfried Van Hoeck, der letzte Kommandeur des 5. Linie Regiments in Soest.

18.11.2013

Hochschullehrer aus Kasachstan zum Informationsbesuch an der FH Südwestfalen in Hagen

Fachbereich Technische Betriebswirtschaft informierte über sein Doppelabschlussprogramm und seine internationalen Beziehungen

Hagen. Internationales Flair an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Eine Delegation kasachischer Hochschullehrer besuchte jetzt auf Einladung des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft den Standort an der Haldener Straße. Die 34 Dozenten interessierten sich als Teilnehmer einer Fachstudienreise zum Thema "Doppelabschlusspraxis an deutschen Hochschulen" besonders für die internationalen Beziehungen des Fachbereichs

13.11.2013

Streitfall Bioenergie

Technische Entwicklungen und Umwelteffekt am Beispiel von Holzfeuerungen - Mescheder Hochschulreferat am 20. November

Meschede. Im Mescheder Hochschulreferat am 20. November widmet sich Prof. Dr. Wolfgang Wiest dem "Streitfall Bioenergie". Bioenergie ist als tragende Säule der Energiewende ebenso im Gespräch wie als subventionierter Raubbau an der Natur. Beides ist richtig, es kommt eben immer auf das "wie" und das "wo" an.

12.11.2013

Iserlohner und Bochumer Forscher arbeiten an "Künstlicher Bauchspeicheldrüse"

Verbundforschungsprojekt der Fachhochschule Südwestfalen und der Ruhr-Universität Bochum wird mit 1,27 Millionen Euro gefördert

Iserlohn. Diabetes mellitus ist die weltweit häufigste Stoffwechselerkrankung. Da bei Patienten auf Intensivstationen häufig Diabetes-ähnliche Symptome auftreten, ist es wichtig, auch bei diesen Patienten Blutzuckerschwankungen in den Griff zu bekommen. Mit 1,27 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Forschung und Technologie nun ein Verbundforschungsprojekt zwischen der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn und der Ruhr-Universität Bochum. Ziel ist die Entwicklung einer miniaturisierten Blutglucose-Messtechnik für die intensivierte Insulintherapie bei Intensivstationspatienten und Diabetikern auf der Basis von Quanten-Kaskaden-Lasern.

08.11.2013

Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Gewinnstreben und Nachhaltigkeit

Hagener Hochschulgespräche starten am 18. November

Hagen. Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft ist in diesem Semester das übergreifende Thema der Hagener Hochschulgespräche. Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft referieren und diskutieren bei den verschiedenen Veranstaltungen über Nachhaltigkeit und Ethik in der Wirtschaft, Wachstumswahn, nachhaltiges Lernen und nachhaltigen Umgang mit uns selbst. Gemeinsam mit dem Verein Deutscher Ingenieure lädt die Fachhochschule Südwestfalen am 18. November zum ersten Vortrag "Nachhaltigkeit und Ethik in der Wirtschaft - verdirbt der Markt dessen Teilnehmer" in die Hochschule ein.

06.11.2013

Wie kann man Rohstoffpreise vorhersagen?

In ihrer Antrittsvorlesung stellt Prof. Dr. Valerie Wulfhorst die Entwicklung eines Prognosemodells auf Basis von Vector Autoregressions vor.

Soest. Um die mögliche Vorhersagbarkeit von Rohstoffpreisen geht es bei den Soester Impulsen am kommenden Dienstag, 12.11.2013 um 19:00 Uhr auf dem soester Hochschulcampus. Prof. Dr. Valerie Wulfhorst stellt in ihrer Antritsvorlesung die Entwicklung eines Prognosemodells für Rohstoffpreise vor.

06.11.2013

Unsere Lebensmittel: sicher, nachhaltig und wertvoll?

Gemeinsame Tagung mit der Evangelische Akademie Villigst zu Nahrungsmittelqualität - von der Erzeugung bis zum Verbrauch

Soest. In Kooperation mit dem Fachbereich Agrarwirtschaft bietet die Evangelische Akademie Villigst am 11./12. November eine Tagung zur Lebensmittelqualität. Thematisiert wird dabei der gesamte Prozess von der Erzeugung bis zum Verbrauch.

06.11.2013

Alumni: Ehemaligentreffen am Kirmesfreitag

Freitag, 8.Nov. 2013 | Soester Ingenieur-Fachbereiche reaktiviert Tradition Soest.

Am Freitag, 8.11.2013 laden die Soester Ingenieur-Fachbereiche ihre Absolventen zum Ehemaligentreffen auf dem Soester Hochschulcampus.

04.11.2013

Die Rolle der Nachrichtentechnik in der Energiewende

Mescheder Hochschulreferat von Prof. Dr. Martin Botteck am 6. November

Meschede. Die Energiewende findet statt - wieso hat das mit Nachrichtentechnik zu tun? Nach Meinung von Prof. Dr. Martin Botteck birgt diese große Potenziale zur Steuerung von Energieproduktion und -verbrauch, wird aber zu wenig genutzt. Warum das so ist, erklärt er im Mescheder Hochschulreferat am 6. November.

04.11.2013

Maschinenbau-Studenten schaukeln über Kopf

Kirmes-inspiriert Projektarbeit im Studiengang Maschinenbau

Soest/Kreis Warendorf. Sie funktioniert wie ein Kinderkarussell auf dem Spielplatz: In der Mitte der Gondel ist ein Schwungrad; wenn man es dreht, gehts rund - allerdings kopfüber. Zwei Maschinenbaustudenten haben sich von der Soester Allerheiligenkirmes inspirieren lassen und ihre eigene Überschlagschaukel konstruiert und gebaut.

31.10.2013

CAD: Mit dem Ferien-Schnupperkurs ins Studium

Über das Angebot "Technisches Zeichnen am Computer" fanden Vivian Radkau und Daria Leonhardt an den Fachbereich Maschinenbau-Automatisierungstechnik.

Soest. Mit dem Berufswunsch ging es Vivian Radkau in der Schule wie vielen ihrer Mitschüler: Sie hatte keine Idee, wo die Reise hingehen soll. Frühzeitig besuchte Sie daher die Beratung der Agentur für Arbeit. "Da habe ich ein gewisses Interesse am technischen Bereich signalisiert." Rainer Tambach gab daraufhin den goldenen Tipp, in den Herbstferien den Kurs "CAD for Girls" zu besuchen.

31.10.2013

Wissenschaft hautnah

Hagener Erstsemester besuchten CERN in Genf

Hagen. 40 Studierende des Hagener Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Südwestfalen besuchten im Rahmen einer Exkursion das CERN in Genf und unternahmen auch einen Abstecher zum Büro der Vereinten Nationen. Zum ersten Mal waren Studienanfänger und Studierende höherer Semester gemeinsam auf Fahrt.

30.10.2013

FH SWF kooperiert mit der konaktiva Jobmesse

Persönlicher Direktkontakt zu Unternehmen | Vorstellung von Masterstudiengängen

Soest. Ihre Masterstudiengänge präsentiert die Fachhochschule Südwestfalen bei der Konaktiva Dortmund. Die Jobmesse findet vom 12. bis 14. November 2013 in den Dortmunder Westfallenhallen statt. An den drei jeweils thematisch gebündelten Tagen präsentieren sich insgesamt rund 220 Unternehmen.

30.10.2013

25-jähriges Dienstjubiläum

Christoph Glatz ist seit 25 Jahren im Hagener Fachbereich Technische Betriebswirtschaft tätig

Hagen. Seit 25 Jahren ist Christoph Glatz an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen tätig. Seit Gründung des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft arbeitet er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

29.10.2013

Soester Agrar-Absolventen feierlich verabschiedet

Dekan und Netzwerk Susiata gratulieren

Soest. Der Abschluss des sechs-semestrigen Bachelor-Studiums Agrarwirtschaft an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest war für rund 80 Studierende Anlass, um gemeinsam mit der Professorenschaft des Fachbereichs im festlichen Rahmen zu feiern. Auch Eltern, Verwandte oder Partner waren mit von der Partie in der Stadthalle Soest.

28.10.2013

Nachrichtentechnik: Ingenieuren die Arbeit erleichtert

DAAD-Preis für ausländische Studierende ging an Soester Masterabsolvent

Soest. Erneut wurde ein Soester Student mit dem DAAD-Preis 2013 für ausländische Studierende ausgezeichnet: Der vom Deutschen Akademischen Austauschdienst ausgelobte Preis ist mit 1000 Euro dotiert und ging an Reza Zandian, der für seine herausragende Master-Arbeit und sein gesellschaftlich-interkulturelles Engagement gewürdigt wurde.

28.10.2013

Experimentieren ist so schön

Kinder von Mitarbeitern und Studierenden erforschen Wasser und Luft in den Herbstferien

Meschede. Mit einer Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter hat der Mescheder Fachbereich die Idee von einer familienfreundlichen Hochschule in die Tat umgesetzt. Kinder von Mitarbeitern und Studierenden durften die erste Woche der Herbstferien betreut in der Hochschule verbringen, während ihre Eltern arbeiten konnten. Wie es sich für eine Hochschule gehört, gab es dabei für die Kinder ein Forschungsprogramm.

28.10.2013

Das fliegende Auge

"CopterArt" erstellen Luftaufnahmen mit Multicoptern

Meschede. Fliegen wie ein Vogel und die Welt von oben sehen - wer hat nicht schon mal davon geträuumt? Fabian Dünnebacke und Daniel Gierlichs aus Meschede haben sich diesen Traum erfüllt. Zusammen sind sie seit Juni die Firma "CopterArt" und spezialisiert auf Luftaufnahmen. Allerdings fliegen sie dabei nicht selber, sondern lassen sogenannte Multicopter mit Kameras aufsteigen, sozusagen als "Fliegendes Auge".

24.10.2013

Gemeinsam junge Talente fördern

Budde-Preis an Absolventen verliehen / Neuer Hagener Hörsaal in "Budde-Hörsaal" benannt / 100 Stipendiaten freuen sich über Deutschland- bzw. NRW-Stipendium

Hagen. Gleich drei freudige Ereignisse gab es jetzt an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen zu feiern. Erstmals wurde der Budde- Preis an einen Absolventen des Studiengangs Bio- und Nanotechnologien verliehen. Der Hörsaal im neuen Hagener Lernzentrum erhielt den Namen "Budde-Hörsaal" und 100 Stipendiaten der Hochschule freuten sich über ihr Stipendium.

23.10.2013

CAD for Girls: freie Plätze beim Aufbaukurs

Angebot in zweiter Ferienwoche richtet sich an Mädchen mit Vorkenntnissen. Kooperation mit dem ZdI-STARK-Zentrum LP-SO

Soest. Für den zweiten "CAD for Girls"-Kurs in der kommenden Herbstferienwoche gibt es noch einige Plätze für Kurzentschlossene.

22.10.2013

NiBB-Innovationspreis geht an Prof. Spörer aus Soest

Pokal für innovative Campus-Ideen und Förderung junger Leute

Köln/Soest. In Köln zeichnete das Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) Prof. Dr. Reinhard Spörer von der Fachhochschule Südwestfalen für seine vielen innovativen Ideen zur Motivation, Förderung und Vernetzung von Studierenden mit dem NiBB-Innovationspreis 2013 aus.

21.10.2013

Kompetenzzentrum Fahrzeug-Elektronik (KFE) eröffnet

FH Südwestfalen zeigte als Eigenentwicklung ein Voll-Hybrid-Elektroauto

Lippstadt/Soest. Wirtschaftsminister Garrelt Duin eröffnete jetzt das Kompetenzzentrum Fahrzeugelektronik GmbH (KFE). Das Zentrum soll insbesondere kleine und mittlere Unternehmen der Automobilbranche in der Region dabei unterstützen, Forschungen im Verbund zu nutzen und sich damit Potenziale im Bereich der Elektromobilität zu erschließen.

21.10.2013

Beschaffung: Zentral, dezentral oder egal?

Auftakt der Mescheder Hochschulreferate am 23. Oktober mit einem Vortrag von Prof. Dr. Elmar Holschbach zur Organisation der Beschaffung

Meschede. Mit der Frage "Zentral, dezentral oder egal: Wie organisiere ich die Beschaffung richtig?" beginnen am 23. Oktober die Mescheder Hochschulreferate in diesem Wintersemester. Prof. Dr. Elmar Holschbach beantwortet sie in seiner Antrittsvorlesung zur Bedeutung der Beschaffung in Unternehmen.

17.10.2013

Ehemaligenverband Susatia wirbt Erstsemester

Soester Traditions-Alumni-Verein kann bei Infoveranstaltung über 100 Studienanfänger der Agrarwirtschaft für Mitgliedschaft begeistern.

Soest. "Was heute Neudeutsch als Networking bezeichnet wird, praktizieren wir schon seit 1923", begrüßte Susatia-Vorsitzender Hathumar Rustige die Erstsemester des Studiengangs Agrarwirtschaft bei einer Infoveranstaltung. Hier entschlossen sich von den 130 anwesenden Studienanfängern 108 spontan zum Beitritt in den Verband.

17.10.2013

Drei Sterne für Regionaleprojekt "Pfiffikus"

Landrätin überreicht Plaketten an Bildungsregion und TWS

Soest. Der dritte Stern für das Projekt "Pfiffikus - Bildungsbrücken in Südwestfalen" der Regionale 2013 Südwestfalen ist erreicht. Damit geht das Projekt mit Unterstützung des Landes NRW in die Umsetzung.

17.10.2013

Tiergerechte Pferdehaltung - neue Wege in der Praxis

Dienstag, 22.10.2013 um 18:30 Uhr - Campus Soest: Abschlussveranstaltung der Vortragsreihe "Rund ums Pferd"

Soest. Die artgerechte Pferdehaltung beeinflusst nicht nur die Zufriedenheit und das Verhalten unseres "Partners Pferd", sondern kann bei Missachtung auch zu erheblichen Konsequenzen führen. Der Fachbereich Agrarwirtschaft lädt zur Abschlussveranstaltung der Vortragsreihe "Rund ums Pferd" am Dienstag, 22.10.2013 um 18:30 Uhr auf den Campus Soest der Fachhochschule Südwestfalen.

16.10.2013

Initiative für mehr regionale Lebensmittel in der Sauerländer Gastronomie

Iserlohnerin gibt Vermarktungs-Impulse für das Sauerland

Soest. Im Rahmen einer Studienabschlussarbeit am Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen wurde das Interesse der Gastronomie im Sauerland an regionalen Lebensmitteln untersucht.

14.10.2013

Generationswechsel beim Karrieretag Soest

Neues Team organisiert die 7. Ausgabe des Recruiting-Events

Soest. Mit einem Generationswechsel geht der Karrieretag Soest in die 7. Runde. Auf dem Campus Soest stellte sich jetzt das neue Team vor, das die Organisation übernommen hat.

09.10.2013

Gelenkerkrankung beim Pferd

Zweiter Termin der Vortragsreihe am Dienstag 15.10. um 18:30 Uhr

Soest. Hat Ihr Pferd Probleme mit den Gelenken? Lahmt es? Geht es steif? Hat es angelaufene Beine? Ein gesunder Bewegungsapparat ist nicht nur wichtig für Erfolg im Leistungssport sondern essenziell für das allgemeine Wohlbefinden des Tieres. "Pferde haben Gelenkprobleme, weil wir sie oft animieren, Dinge zu tun, für die sie nicht geschaffen wurden", sagt Jerry Black, Präsident des Pioneer Equine Hospital in Oakdale, Californien.

09.10.2013

Technik oder Wirtschaft studieren

Studienberatung mit Laborführung auf dem Hochschulcampus Soest Di. 15.10.2013 um 18:30 Uhr

Soest. Die Soester Ingenieur-Fachbereiche der Fachhochschule Südwestfalen laden zur gemeinsamen Studienberatung mit LaborfÃührung am Dienstag, 15.10.2013 um 18:30 Uhr.

08.10.2013

Damit die Energie nicht mehr in der Luft verfliegt

Land NRW fördert Forschungsprojekt an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn zur Rückgewinnung von Prozesswärme in elektrischen Strom in der Massivumformung

Iserlohn. Kein Auto fährt, kein Flugzeug fliegt, kein Schiff durchkreuzt die Meere ohne massivumgeformte Bauteile. In NRW verarbeiten rund 250 Unternehmen zum großen Teil Stückgüter aus Stahl für die Automotive-Industrie auf Umformpressen und -hämmern. Dazu wird Stahl auf 1200-1300 Grad C erwärmt. Bislang wird die dabei anfallende Prozesswärme ungenutzt an die Umgebung abgegeben. Ein neues Forschungsprojekt an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn in Kooperation mit der SEISSENSCHMIDT AG in Plettenberg und der FH Düsseldorf hat zum Ziel, dass zukünftig diese Wärme in elektrische Energie umgewandelt wird und beliebig weiterverwendet werden kann.

04.10.2013

Mit Motivation und Belastbarkeit zum Abschluss

Absolventen der Verbundstudiengänge Betriebswirtschaft / Wirtschaftsrecht der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen verabschiedet.

Hagen. 47 Absolventen der Verbundstudiengänge Betriebswirtschaft / Wirtschaftsrecht der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen durften sich jetzt so richtig feiern lassen. Nachdem sie die Doppelbelastung aus Beruf beziehungsweise Ausbildung auf der einen, und Studium auf der anderen Seite gemeistert hatten, wurden 20 Absolventen mit dem Bachelor-Abschluss entlassen, 19 erhielten ein Diplom und acht freuten sich über den Master-Abschluss.

04.10.2013

Dr. Janning spricht über Deutsche Energiewende

Vortrag im Rahmen der Soester Impulse Di. 08.10.2013 | 19:00 Uhr - Audimax

Soest. Im Rahmen der Soester Impulse spricht Dr. Hermann Janning am Dienstag, 08. Oktober um 19 Uhr über die Deutsche Energiewende. Im Fokus hat der ehemalige Soester Oberkreisdirektor, der insgesamt 16 Jahre in der Energiewirtschaft tätig war, dabei insbesondere die Chancen und Risiken für Stadtwerke.

02.10.2013

Insgesamt über 700 Studienanfänger in Soest

Frühpädagogik mit zwei Studiengängen vollständig etabliert - Agrarwirtschaft weiter stark nachgefragt - Zuwachs bei Maschinenbau sowie bei internationalen Studiengängen

Soest. Am Standort Soest begann gestern mit 200 Studierenden die vierte Gruppe an Erstsemestern für dieses Wintersemester. Die endgültige Zahl steht auch nach regulärem Vorlesungsbeginn noch nicht fest. Die drei Soester Fachbereiche erwarten zusammen über 700 Studienanfänger.

02.10.2013

Aus alter Maschinenhalle wird neues Lernzentrum

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze weihte neuen Gebäudetrakt der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen ein

Hagen. Pünktlich zum Beginn des neuen Semesters können sich Studierende und Mitarbeiter der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen über neue Räumlichkeiten freuen. Mit dem Umbau der ehemaligen und seit Jahren ungenutzten Maschinenhalle und der Auflösung des alten Hochspannungslabors hat die Hagener Hochschule Raum geschaffen für ein neues Lernzentrum.

02.10.2013

Eine Doppelbelastung, die Perspektiven schafft

Bachelor-Verbundstudiengang Maschinenbau an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn erneut sehr gefragt

Iserlohn. Auch die neuen Verbund-Studierenden der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn starten in diesen Tagen in ihr Studium und wurden dazu vom Dekan des Fachbereichs Maschinenbau herzlich begrüßt. Auf die Studierenden wartet in den kommenden Jahren ein durchaus nicht zu unterschätzendes Projekt: Die Doppelbelastung aus Beruf und technischem Studium.

01.10.2013

Erfolgreiche Kommunikation zwischen Mensch und Pferd

Vortrag an der Soester Fachhochschule am Di., 8. Oktober um 18:30 Uhr

Soest. Um erfolgreiche Kommunikation zwischen Mensch und Pferd geht es am Dienstag, 8. Oktober um 18:30 Uhr auf dem Soester Hochschulcampus. Der Vortrag von Heinz Welz eröffnet die diesjährige Reihe "Rund ums Pferd".

01.10.2013

Abschied von der Lehre

Prof. Dr. Werner Möllers wurde in Iserlohn in den Ruhestand verabschiedet

Iserlohn. Fast hätte er die zwanzigjährige Hochschulzugehörigkeit noch geschafft. Nach 19 Jahren als Hochschullehrer für Technische Mechanik und Getriebetechnik wurde Prof. Dr. Werner Möllers von der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn in die Ruhestand verabschiedet.

30.09.2013

Erstsemesterbegrüßung in Meschede

Freundliche Worte und ein Willkommenspaket - Fachhochschule Südwestfalen und Stadt Meschede heißen neue Studierende willkommen

Meschede. Mittlerweile ist es schon Tradition - das Willkommenspaket der Stadt Meschede für die Erstsemester. Auf der Erstsemesterbegrüßung am 27. September erhält jeder neue Student eines, verbunden mit einem herzlichen Willkommen von Fachhochschule, Stadt, Arbeitsagentur und Hochschulgemeinde.

27.09.2013

Campus Soest wird noch internationaler

85 Studierende aus 50 Nationen begannen in Soest Wirtschaftsinformatik

Soest. Der Anteil internationaler Studierender am Campus Soest steigt erneut an: 85 Erstsemester begannen jetzt ihr Studium Business Administration with Informatics (BBA) an der Fachhochschule Südwestfalen. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Zuwachs um rund 30 Prozent.

27.09.2013

Ein zarter Kuss aufs Ohr: Jazz- Campus mit "The Duo/ Norbert Gottschalk und Frank Haunschild"

Veranstaltung findet am 12. Oktober im Iserlohner Jazzclub Henkelmann statt

Iserlohn. Jazz-Campus meets Henkelmann heißt es am 12.Oktober, denn die Jazz-Veranstaltungsreihe der Fachhochschule Südwestfalen findet erstmalig im Jazzclub Henkelmann statt. Beide Einrichtungen wollen in Zukunft stärker kooperieren. Zu Gast an diesem Abend ist "The Duo/ Norbert Gottschalk und Frank Haunschild".

26.09.2013

Fachhochschule Südwestfalen begrüßt acht neue Azubis

FH ist Ausbildungsbetrieb für verschiedene Berufsfelder

Hagen/Iserlohn. Für acht junge Menschen begann Anfang September ein neuer Lebensabschnitt. Die jungen Frauen und Männer haben sich für einen Ausbildungsplatz an der Fachhochschule Südwestfalen entschieden.

24.09.2013

Die letzte Chance. Wenn eine Prüfung über ein ganzes Studium entscheidet

Ein Interview mit Studierendencoach Dr. Torsten Pätzold

Meschede. Schokoriegel, Energiedrink oder doch lieber ein Coaching beim Studienberater? Was hilft wirklich, wenn man vor der alles entscheidenden Prüfung steht, von der die Fortsetzung des Studiums abhängt? Dr. Torsten Pätzold unterstützt Studenten, die sich im dritten Prüfungsversuch befinden. Er kennt die Fehlerquellen der Studenten und hilft konstruktiv bei der Vorbereitung auf den letzten Versuch. Mit Torsten Pätzold sprach Annika Schomberg.

24.09.2013

Fasziniert von schönen Formen

Neu an der Fachhochschule: Prof. Dr. Matthias Hermes ist spezialisiert auf Umformtechnik

Meschede. Zum Wintersemester 2013/14 übernimmt Prof. Dr. Matthias Hermes in Meschede das Lehrgebiet "Fertigungstechnik / Umformtechnik". Der aus Dortmund stammende Maschinenbau-Professor hat bereits umfassende Erfahrungen in Forschung, Lehre und Praxis. Als ausgebildeter Werkzeugmechaniker nahm er ein Ingenieurstudium an der Fachhochschule in Soest auf, diplomierte und promovierte anschließend an der Technischen Universität Dortmund.

24.09.2013

Wanderer auf dem Hochschulcampus

Deutscher Wanderverband führt Schulung für digitale Wegeverwaltung an der Fachhochschule Südwestfalen durch

Meschede. GPS-Empfänger einschalten, Satelliten auswählen und dann den Track Manager aktivieren. Was Liane Jordan auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen einer Gruppe von Wanderern erklärt, hört sich erst einmal kompliziert und wenig nach Wandern an. Zusammen mit ihrer Kollegin Birgit Meier vom Deutschen Wanderverband führt sie eine dreitägige Schulung für "Digitale Wanderwegeverwaltung2 durch.

20.09.2013

650 Erstsemester starten in ihr Studium

Erste Beigeordnete Katrin Brenner begrüßte die neuen Studierenden der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Iserlohn. Die Einschreibezahlen an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn bleiben auf konstant hohem Niveau. Rund 650 Studienanfänger starten in diesen Tagen in den beiden Fachbereichen Informatik und Naturwissenschaften sowie Maschinenbau. Am Freitagmorgen (20.09.2013) wurden sie von der Ersten Beigeordneten, Katrin Brenner, sowie den beiden Dekanen der Fachbereiche im Audimax offiziell begrüßt.

20.09.2013

Erstis stellen Stadt auf den Kopf

Erstsemester-Triathlon: Stadtrallye, Kneipentour und Laborführungen

Soest. Auf dem Soester Campus kommen auch in diesem Spätsommer wieder hunderte Erstsemester an, um in einen neuen Lebensabschnitt zu starten. Bevor das Studium an der Hochschule richtig losgeht, werden die Neulinge von ihren drei Fachschaften herzlich begrüßt und damit gleichzeitig auf den Prüfstand gestellt. Fest steht: Ganz Soest wird beteiligt sein!

19.09.2013

Technik und Naturwissenschaften für angehende Erzieher

Kooperation mit Berufskollegs in Arnsberg, Beckum und Soest Erstmals Fortbildung innerhalb der Ausbildung

Soest. An der Fachhochschule Südwestfalen lernen 110 zukünftige Erzieherinnen aus drei Landkreisen Grundlagen aus Naturwissenschaften und Technik. Die neue KNuT-Ausbildungsreihe vermittelt und erklärt physikalischen Phänomene, die von Kindern in ihrem Alltag beobachtet werden können.

17.09.2013

600 Studierende beginnen Studium in Hagen

Oberbürgermeister Jörg Dehm begrüßte die neuen Studierenden der Fachhochschule Südwestfalen

Hagen. Die Einschreibezahlen an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen bleiben auf konstant hohem Niveau. Rund 600 Studienanfänger starten in diesen Tagen in den beiden Fachbereichen Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Technische Betriebswirtschaft in ihr Studium. Am gestrigen Montagnachmittag wurden sie von Oberbürgermeister Jörg Dehm, dem Vizepräsidenten für Studium und Weiterbildung, Detlev Patzwald, sowie den beiden Dekanen der Fachbereiche offiziell begrüßt.

17.09.2013

CAD for Girls: Kurse in den Herbstferien

Schülerinnen können technisches Zeichnen am Computer erlernen

Soest. CAD ein wichtiges Handwerkszeug ist in der Architektur, im Design und im Maschinenbau. An Schülerinnen richten sich zwei kostenlose CAD-Kurse, die in den Herbstferien auf dem Soester Hochschul-Campus angeboten werden.

17.09.2013

350 KulturTaschen an Erstsemester verteilt

Konstant hoher Andrang: Technische Fachbereiche begrüßten die neuen Studierenden. Verbundstudiengang Frühpädagogik begann bereits am Samstag.

Soest. Die stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Mackensen und die beiden Dekane der Fachbereiche Elektrische Energietechnik und Maschinenbau-Automatisierungstechnik begrüßten heute knapp 350 Erstsemester und damit rund die Hälfte der Neustudierenden in Soest.

12.09.2013

Parkhausbau der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen verzögert

Anwohner legt Widerspruch ein

Hagen. Eigentlich sollten im Frühjahr nächsten Jahres die Bauarbeiten beginnen. Mit einem neuen Parkhaus auf dem Parkplatz der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen an der Feithstraße sollte die Parksituation an der Hochschule entspannt werden. Jetzt hat ein Anwohner Widerspruch gegen das Bauvorhaben eingelegt und verzögert damit den Baubeginn.

10.09.2013

Vortragsreihe "Rund ums Pferd"

Fachhochschule lädt zu drei Infoveranstaltungen für Pferdefreunde

Soest. Mit Beginn des Wintersemesters lädt der Fachbereich Agrarwirtschaft wieder zur Vortragsreihe "Rund ums Pferd". In drei Vorträgen berichten Experten über relevante Themen aus der Praxis.

10.09.2013

Jazz hoch zwei

Fachhochschule Südwestfalen und Jazzclub Henkelmann intensivieren Kooperation

Iserlohn. Jazzfreunde aus Iserlohn und Umgebung wird es freuen. Die beiden Veranstalter hochkarätiger Jazzkonzerte, der Henkelmann und die Fachhochschule Südwestfalen mit ihrer Reihe "Jazz-Campus" werden in Zukunft noch stärker zusammenarbeiten.

10.09.2013

Über 100 Teilnehmer bei 2. Soester Sommerakademie

Schwerpunkt Management - weitere Themen waren Simulation und Rhetorik Kompakte Arbeitsform ermöglicht projektorientiertes, intensives Lernen.

Soest. Ergänzend zum regulären Semesterangebot bot die Soester Sommerakademie zahlreiche Angebote in den wichtigen Kompetenzfeldern Technik, Management und Sozialorganisation. Die zweite Ausgabe vermeldete erneut über hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer: "Noch ehe wir mit unserem Prospekt in Druck gegangen sind, waren die meisten Plätze ausgebucht", freut sich Prof. Dr. Florian Dörrenberg, der die kompakte Ferienveranstaltung wieder koordiniert hat.

09.09.2013

Per Losverfahren noch einen Studienplatz erhalten

Bewerbungsschluss ist der 15. September.

Iserlohn. Das Online Bewerbungsverfahren für die Studienplätze an der Fachhochschule Südwestfalen ist zwar abgeschlossen, dennoch haben Studieninteressierte noch eine Chance, im Rahmen des Losverfahrens einen Studienplatz zu erhalten.

06.09.2013

Einblicke in Airbus-Triebwerke und Parketthandel

Amerikanisches Wirtschaftssystem stand im Fokus der USA-Exkursion des Fachbereichs Maschinenbau-Automatisierungstechnik

Soest. Mit vielseitigen Eindrücken und hochkarätigen Erlebnissen kehrten 25 Studierende des Soester Fachbereichs Maschinenbau-Automatisierungstechnik jetzt von ihrer USA-Exkursion zurück. Das dichte Programm enthielt 17 Besichtigungstermine in acht Tagen im Raum New York und Boston.

02.09.2013

"Studium ist kein Entertainment!"

160 Erstsemester nehmen freiwilliges Vorkurs-Angebot wahr.

Soest. "Bitte starten Sie gleich durch, damit Sie mit Beginn des richtigen Semesters am 30.09. nicht den Anschluss verpassen!", appellierte Prof. Dr. Hermann Josef Elias, Dekan des Fachbereichs Maschinenbau-Automatisierungstechnik an die rund 160 Erstsemester auf dem Campus Soest. Diese erste Gruppe an Jungstudenten der Fachhochschule Südwestfalen begann heute den freiwilligen Vorkurs Maschinenbau.

30.08.2013

New Yorker Prodekanin besuchte Soester Campus

Kooperation mit dem NYIT intensiviert

Soest. Die Prodekanin Prof. Dr. Diamando Afxentiou vom Management Department des New York Institute of Technology in Manhattan (NYIT) nutzte die International Summer School Soest (ISSS) für einen Informations- und Kooperationsaufenthalt auf dem Soester Hochschulcampus.

29.08.2013

"Ich bin sehr glücklich über diese Chance"

Indonesische Studenten im Praxissemester bei Bayer Pharma in Bergkamen

Soest/Bergkamen. Sie kommen aus der kuschelig-warmen 10-Millionen-Stadt Jakarta. Doch für sechs Monate war Bergkamen das Zuhause der indonesischen Studenten Fadli Fajri (20) und Yossie Triyandi (21). Ebenso wie die 21 Jahre alte Studentin Febriyanti (nur ein Name für Vor- und Nachname) absolvierten sie ein halbes Jahr lang ein Praxissemester bei Bayer Pharma in Bergkamen.

27.08.2013

FH trauert um Prof. Dietrich Pfau

Ingenieur prägte Fachbereich Elektrische Energietechnik über 25 Jahre

Soest. Der Soester Fachbereich Elektrische Energietechnik trauert um Prof. Dietrich Pfau. Der ehemalige Hochschullehrer verstarb im Alter von 83 Jahren.

14.08.2013

Musik oder Management?

Student aus Sri Lanka beweist sein Talent im Musikgeschäft

Meschede / Sri Lanka. Dushyanthan Ramanathan studiert zurzeit International Management with Engineering an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede. Klingt ganz normal, sein Hobby ist jedoch eher außergewöhnlich. Neben dem normalen Studentenalltag produziert der Tamile unter dem Synonym "Jay Desh" seine eigene Musik.

14.08.2013

Besuch von Post-Keynesianern

Kanadischer Wirtschaftsprofessor und Schweizer Ökonom diskutieren mit Mescheder Studenten

Meschede. Internationale Gäste konnten die Mescheder Dozenten Prof. Dr. Martin Ehret und Dr. Karl Betz Ende Juli in der Summer School "Post-Keynesian Macroeconomics" begrüßen. Der Schweizer Finanzmarktökonom Dr. Willy Hautle und Prof. Marc Lavoie von der Université de Ottawa diskutierten über die Folgen der Finanzmarktkrise und die aktuelle nationale und internationale Wirtschaftspolitik.

14.08.2013

Doppelter Abi-Jahrgang kommt an

Meschede. Der doppelte Abi-Jahrgang kommt im September auch an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede an. Ab dem 2. September laufen Vorbereitungskurse für die Erstsemester. Hierzu zählt auch der Vorkurs Mathematik für Studienanfänger. Da Mathematik eine Kernkompetenz für alle Studiengänge in Meschede darstellt, können die Teilnehmer ihre Kenntnisse auffrischen.

14.08.2013

Locker, offen und freundlich

Prof. Dr. Anne Jacobi über Exkursionen zu Unternehmen und wie diese die Neugier von Studenten wecken können

Meschede / Kirchhundem. Wenn Prof. Dr. Anne Jacobi ein Unternehmen besucht, dann hat sie meistens eine größere Gruppe von Studierenden "im Gepäck". Die letzte Exkursion führte sie im Sommersemester mit 70 Studenten zur Firma Mennekes in Kirchhundem. Und das zu für Studenten eher unüblicher Zeit: Damit alle Teilnehmer in zwei Gruppen durch die Fertigung geführt werden konnten, musste die erste Gruppe bereits um 6:45 Uhr anreisen.

31.07.2013

Neuer Vorstand für FH-Institut Computer Science, Vision und Computational Intelligence

In Zukunft verstärkt Weiterbildung für berufstätige Ingenieurinnen und Ingenieure

Iserlohn. Der neue Vorstand ist jünger, aber dennoch erfahren. Die Mitglieder des Instituts für Computer Science, Vision und Computational Intelligence (CV & CI) der Fachhochschule Südwestfalen wählten Prof. Dr. Reza Samanpour vom Standort Meschede, Prof. Dr. Ulf Witkowski vom Standort Soest sowie den Iserlohner Professor Ulrich Lehmann, der bereits dem Gründungsvorstand angehörte, für zwei Jahre in den Vorstand des Instituts.

26.07.2013

Zukunftsorientiert familienbewusst:

Fachhochschule Südwestfalen erhält Zertifikat zum "audit familiengerechte hochschule"

Für ihre strategisch angelegte familienbewusste Studierenden- und Personalpolitik ist die Fachhochschule Südwestfalen jetzt mit dem Zertifikat zum "audit familiengerechte hochschule" ausgezeichnet worden. In einer in Berlin stattfindenden Festveranstaltung erhielten insgesamt 304 Arbeitgeber das von der berufundfamilie gGmbH - eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - seit 15 Jahren erteilte Zertifikat. Überreicht wurden die Zertifikate von Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder, Dr. Bernhard Heitzer, Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium und Dr. John Feldmann, Vorsitzender des Vorstands der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.

26.07.2013

Freie Studienplätze für Elektrotechnik

Fachhochschule Südwestfalen verlängert die Bewerbungsfrist für Elektrotechnik-Studiengänge in Meschede bis zum 15. August

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen hat die Bewerbungsfrist für die Bachelorstudiengänge Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik bis zum 15. August verlängert. Ursache ist der hohe Bedarf an Elektrotechnik-Ingenieuren bei Unternehmen.

22.07.2013

Mit Jazz und Disco feierten Hagener Studierende ihren Studienabschluss

Absolventen des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen wurden in Hagen verabschiedet.

Hagen. Gemeinsam mit Familienangehörigen, Freunden, Dozenten und Mitarbeitern feierten die Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen jetzt ihren Studienabschluss in der Fachhochschule Südwestfalen.

22.07.2013

Hochschul-Tour zum doppelten Abiturjahrgang: Station FH Südwestfalen

Wissenschaftsministerin Schulze: Die Fachhochschule ist für den doppelten Abiturjahrgang gut gerüstet

Als letzte Station ihrer Hochschul-Tour besuchte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze den Standort Hagen der Fachhochschule Südwestfalen. Sie traf sich dort zum Gespräch mit dem Präsidium und den Studierenden.

18.07.2013

Convos-Schüler im Schnupperstudium

Mit Vorlesung, Laborpraktikum und Campus-Führung bekamen zwei Gruppen einen Einblick in Biologie, Naturwissenschaften und Technik.

Soest. Zum zweiten Mal führten die 11.-Klässler der Convos die Studien- und Berufsorientierungswoche in erweiterter Form durch. Neben dem klassischen Betriebs-Praktikum informierten sich sechs Schülergruppen in selbst gewählten Berufsthemen. Die Ingenieurwissenschaftlich und die naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schüler sahen sich dabei ausgiebig auf dem Soester Hochschulcampus um.

12.07.2013

Entschleunigte Mathematik

Im Pilotprojekt "Mathe-Slow Track" können Studenten Mathematik auf zwei Semester strecken

Meschede. Adriane Sommer und Elke Henke sind Diplom-Statistikerinnen und unterrichten im kommenden Wintersemester beide Mathematik für Wirtschaftsstudierende. Trotz gleicher Inhalte unterscheiden sich ihre Lehrangebote doch erheblich: Wer bei Elke Henke studiert, hat doppelt so viel Zeit, um sich auf seine Mathematik-Klausur vorzubereiten.

12.07.2013

Summer School für Schüler der siebten und achten Klasse

Meschede. In der letzten Woche der Sommerferien bietet die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede wieder eine Summer School für Schüler der siebten und achten Klasse an. Dieses Jahr geht es um Grundlagen der Elektrotechnik, Regenerative Energien und Signalübermittlung. Anmeldeschluss ist der 31. Juli.

12.07.2013

Spiel, Spaß und Sparen am Flughafen

Mescheder Studenten gewinnen mit Projekt "Coins n cash" die Accenture Campus Innovation Challenge 2013

Kronberg / Meschede. Mit Konstantin Teepe und William Markus haben zwei Studenten der Fachhochschule Südwestfalen bei der Accenture Campus Innovation Challenge den ersten Platz im deutschsprachigen Raum belegt. Das Projekt wurde als Wahlpflichtfach von Dekanin Prof. Dr. Monika Reimpell angeboten und betreut. Beim Finale konnten die beiden Studenten mit der Idee eines innovativen Bonuspunktesystems für Flughäfen die Jury überzeugen. Julian Hageböck hat mit Konstantin Teepe und William Markus über ihr Projekt gesprochen.

12.07.2013

Schnupperstudium für Benediktiner

Schüler des Jahrgangsstufe Q1 absolvieren ein duales Orientierungspraktikum

Meschede. Warum sitzen 17 Schüler des Benediktiner Gymnasiums an einem heißen Juli-Nachmittag im von zahlreichen Computern noch mehr aufgeheizten PC-Poolraum der Fachhochschule? Sie absolvieren freiwillig ein sogenanntes Duales Orientierungspraktikum. Dies umfasst Kurzpraktika in unterschiedlichen Betrieben, die das Gymnasium vermittelt. Hinzu kommt ein Orientierungsstudium, das Einblicke in geeignete Studiengänge vermitteln soll.

11.07.2013

FH erwartet 1.200 Schüler auf dem Campus Soest

Mittwoch, 17. Juli 2013 | 8:00 - 13:00 Uhr 20 Hochschulen präsentieren sich bei der Westfälischen Studienbörse

Soest. Über 1.200 Teilnehmer erwarten die Veranstalter der diesjährigen Westfälischen Studienbörse, bei der sich 20 Hochschulen auf dem Campus Soest vorstellen.

11.07.2013

25 Jahre Datenverarbeitungszentrale

Michael Talarczyk arbeitet seit 25 Jahren an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Iserlohn. Sein 25-jähriges Dienstjubiläum an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn begeht Michael Talarczyk.

11.07.2013

Vier Tage studieren, einen Tag im Unternehmen arbeiten

Neues Studienmodell im Hagener Studiengang Technische Informatik verbindet akademische und berufliche Bildung

Hagen. Mit dem Kooperativen Studium können die Studierenden des Studiengangs Technische Informatik der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen jetzt das Studium in der Hochschule mit der Praxis im Unternehmen kombinieren - und dabei auch noch das Geld für die Studienfinanzierung verdienen. Das Studium ist ein Vollzeitstudium mit einer Regelstudienzeit von sieben Semestern. Während der Vorlesungszeit wird an vier Tagen in der Woche in der Hochschule normal studiert. Der fünfte Tag steht für Arbeiten im Unternehmen zur Verfügung.

09.07.2013

Summer School Elektrotechnik

Wissenschaft zum Anfassen für Kinder der siebten und achten Klasse in der letzten Woche der Sommerferien - Anmeldeschluss 31. Juli

Meschede. In der letzten Woche der Sommerferien bietet die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede wieder eine Summer School in Elektrotechnik an. Dieses Jahr geht es um Grundlagen der Elektrotechnik, Regenerative Energien und Signalübermittlung. Anmeldeschluss ist der 31. Juli.

08.07.2013

Fachbereich Maschinenbau investiert in neues Lehrsystem

25.000 Euro für praxisgerechte Ausbildung in der hydraulischen Antriebstechnik

Iserlohn. Das Studium an der Fachhochschule Südwestfalen ist praxis- und anwendungsbezogen. Regelmäßig werden daher Laborausstattungen und Lehrsysteme an die aktuellen industriellen Anforderungen angepasst. Für den Grundkurs Hydraulische Antriebstechnik im Fachbereich Maschinenbau der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn wurde jetzt ein neues Lehrkonzept entwickelt. Die Praktikumsversuche wurden praxisgerecht überarbeitet und mit den didaktischen Inhalten der Vorlesungen und Übungen abgestimmt. Insgesamt investierte die Fachhochschule 25.000 Euro in das neue Konzept.

28.06.2013

Ehemalige Ingenieurstudenten besuchten Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

ENERVIE-Vorstandmitglied Ivo Grünhagen referierte

Hagen. Rund 40 ehemalige Studierende besuchten jetzt ihre alte Hochschule und informierten sich dort über die aktuellen Entwicklungen. Bereits zum vierten Mal begrüßten Hermann Klein und Klaus Sandmann, selbst Absolventen der Hagener Fachhochschule und heute Vorsitzender und Geschäftsführer des Vereins der Freunde der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen e.V. die Ingenieure zum Ehemaligentag in der Fachhochschule Südwestfalen.

25.06.2013

Studenten entwickeln Rahmen für Ökofahrrad

Di. 02.07.2013 | Vorstellung des Jeans-Papier-Fahrrads auf dem Soester Campus. Probefahrt erwünscht!

Soest. Ein Fahrrad aus einem nachwachsenden Rohstoff fertigen Studierende der Fachhochschule Südwestfalen an. Das für den Rahmen vorgesehene Material heißt Vulkanfiber. Jetzt wird das Fahrrad auf Fahrtauglichkeit getestet: Am kommenden Dienstag um 12:00 Uhr in Raum 20.008 auf dem Soester Campus der FH Südwestfalen.

24.06.2013

Neuer Hochschulrat der Fachhochschule Südwestfalen bestellt

Hochschulrat begleitet die Hochschule für die nächsten fünf Jahre

Die Fachhochschule Südwestfalen hat einen neuen Hochschulrat. Die Mitglieder erhielten jetzt von Ministerialrat Michael Oberkötter die Bestellungsurkunden. Der Hochschulrat wird für die nächsten fünf Jahre die Hochschule begleiten.

19.06.2013

Monatliche Studienberatung für Schülerinnen und Schüler

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 26. Juni über Hagener Studiengänge

Hagen. Am Mittwoch, 26.06.2013, findet zum letzten Mal in diesem Semester die monatliche Studienberatung der Fachhochschule Südwestfalen statt. Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen, sich über die Hagener Studiengänge der Hochschule zu informieren.

18.06.2013

Förderpreis des Unternehmensverbandes Westfalen-Mitte

Hamm / Meschede. Insgesamt fünf Förderpreise hat der Unternehmensverband Westfalen-Mitte bei der diesjährigen Mitgliederversammlung an Hochschulabsolventen verliehen, die hervorragende Bachelorarbeiten mit besonderem Praxisbezug verfasst haben. Zwei der Preise gingen an Absolventen der Fachhochschule Südwestfalen. Den zweiten Platz belegte dabei der Maschinenbauingenieur Stephan Didam aus Meschede. In Zusammenarbeit mit der Firma Mennekes aus Kirchhundem, untersuchte er in seiner Bachelorarbeit die "Verbesserung einer Stift-Leiter-Befestigung in einer 63A Steckvorrichtung".

18.06.2013

Studieren lohnt sich

Quiz zur Kinder-Uni 2013

Im Quiz zur Kinder-Uni 2013 wurden die Wissensgebiete Bankenwirtschaft, Bundestagswahl, Geheimschriften und Logistik aus den Kinder-Uni-Vorlesungen im Februar abgefragt.

18.06.2013

Plädoyer für Algorithmen

Prof. Dr. Jürgen Willms: Angewandte Informatik und Mathematik bieten faszinierende Möglichkeiten in Forschung und Lehre

Meschede. Informatik und Mathematik gehören oft zu den eher ungeliebten Fächern von Wirtschafts- oder Ingenieurstudenten. Eine Einstellung, die Prof. Dr. Jürgen Willms nicht teilt und gerne ändern möchte. Ihn fasziniert die Welt der Algorithmen.

18.06.2013

Menden gewinnt im Robot Game

14 Schülerteams bei der Regionalausscheidung des zdi-Roboterwettbewerbs

Menden / Meschede. Ungewöhnlicher Name, aussergewöhnliche Leistung: Das Schülerteam "Attraktivundpreiswert_Junior1" aus Menden hat die Regionalausscheidung des zdi-Roboterwettbewerbs am 14. Juni in Meschede gewonnen. Die Schüler vom Mendener Walburgisgymnasium sind damit für das Finale am 13. Juli in Mülheim an der Ruhr qualifiziert.

18.06.2013

Meschede muss sich nicht verstecken

Promotion in St. Gallen, Professur in Meschede: Prof. Dr. Elmar Holschbach hat sich bewusst für Südwestfalen entschieden

Meschede. Prof. Dr. Elmar Holschbach kennt die Universitäten Oxford und St. Gallen aus eigener Erfahrung. Seit diesem Sommersemester unterrichtet er Unternehmensorganisation und Beschaffung in Meschede. Holschbach hat sich bewusst für Forschung und Lehre an der Fachhochschule Südwestfalen entschieden und scheut nicht den Vergleich: "Meschede muss sich in punkto Studienbedingungen nicht verstecken!"

13.06.2013

Soester Gespräche

18.06.13: "Fehlleitung der Agrarproduktionen durch politische Entscheidungen am Beispiel von ILUC"

Referent: Johannes-Peter Angenendt, Vorstand der Deutschen Saatveredelung DSV

13.06.2013

Studienberatung mit Laborführung

Di. 18.06.2013 | 18:30 Uhr - Hochschulcampus Soest Technik und Wirtschaft stehen im Fokus der Studienberatung mit Laborführung

Soest. Die Soester Ingenieur-Fachbereiche der Fachhochschule Südwestfalen laden zur gemeinsamen Studienberatung mit Laborführung am Dienstag, 18.06.2013 um 18:30 Uhr.

11.06.2013

Soester FH aktiv bei Berufsberatung der Arbeitsagentur

Auftaktveranstaltung, Regionale Studienbörse und zahlreiche Vorträge auf dem Soester Campus. Dozenten der Fachhochschule aktiv .

Bei der diesjährigen Studienkundlichen Vortragsreihe der Soester Arbeitsagentur beteiligt sich die Fachhochschule Südwestfalen erneut an zahlreichen Veranstaltungen. Insgesamt listet die tausendfach verteilte Informationsbroschüre der Bundesagentur für Arbeit über 30 Veranstaltungen in Lippstadt, Soest und Werl auf.

11.06.2013

25 Jahre Lehre und Forschung in Hagen

Prof. Dr. Detlev Patzwald, Vizepräsident der Fachhochschule Südwestfalen, begeht 25-jähriges Dienstjubiläum

Hagen. Sein 25-jähriges Dienstjubiläum begeht der Hagener Professor Dr. Detlev Patzwald. Seit 1994 vertritt er das Lehrgebiet Elektrische Energieversorgung im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

11.06.2013

Europäische Jazz- Jugend trifft sich wieder in Iserlohn

Jugend Big Band-Festival am 23. Juni in der Fachhochschule Südwestfalen

Iserlohn. Am 23. Juni trifft sich in der Fachhochschule Südwestfalen wieder die europäische Jazz-Jugend zum zweiten Jugend Big Band Festival. Ab 15.00 Uhr sorgen die Iserlohner Formation JazZination, das Prague Conservatory Jazz Orchestra und das Workshop Orchester für einen beschwingten Sonntagnachmittag.

10.06.2013

Mit Comedy ins Berufsleben

Absolventen der Iserlohner Studiengänge wurden verabschiedet

Iserlohn. Begleitet von Eltern, Freunden und Partner wurden jetzt die Absolventen des Wintersemesters 2012/13 im Dr. Ing. Jochen F. Kirchhoff-Hörsaal verabschiedet. Insgesamt haben 176 Bachelor- und Masterstudierende ihr Studium an der Fachhochschule Südwestfalen beendet.

10.06.2013

Physik-Dozenten der NRW-Fachhochschulen trafen sich in Iserlohn

Austausch über didaktische Konzepte

Iserlohn. Im Rahmen der hochschuldidaktischen Weiterbildung trafen sich jetzt die Physik-Dozenten der nordrhein-westfälischen Fachhochschulen zum Erfahrungsaustausch in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Diskutiert wurde insbesondere die Kooperation mit den Berufskollegs zur Verbesserung der schulischen Vorkenntnisse von Studierenden aus Berufskollegs.

07.06.2013

Roboter in Aktion

14 Schüler-Teams nehmen an der Regionalausscheidung des landesweiten Wettbewerbes "Robot Game" in Meschede teil

Meschede. Wer einmal Roboter in Aktion erleben möchte, sollte am 14. Juni in die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede kommen. 14 Schüler-Teams nehmen dann mit Lego-Robotern an der Regionalausscheidung des landesweiten Wettbewerbes "Robot Game" teil.

07.06.2013

Globalisierung 2.0 - Mehr als eine wirtschaftliche Herausforderung

Prof. Dr. Andreas Gerlach spricht im Rahmen der Soester Impulse

Soest. Globalisierungsbefürworter und -gegner führen seit Jahren hitzige Debatten über das Für und Wider der Globalisierung - als stünde in naher Zukunft eine Entscheidung an: Machen wir da mit, oder nicht? Eine irritierende Diskussion. Denn tatsächlich ist die Globalisierung schon seit der Jahrhundertwende unumkehrbare Realität. Es gibt kein Zurück. Wir sollten uns deshalb stärker mit der Frage befassen: Wie geht es weiter?

06.06.2013

Informationsabend Biogasanlagen

Wirtschaftlichkeit und Umrüstung von bestehenden Biogasanlagen zur Bereitstellung von Regelenergie | Do. 13.06.2013 | 18:00 Uhr

Soest. Insbesondere an Betreiber von Biogasanlagen, aber auch an interessierte Studierende richtet sich eine Informationsveranstaltung, die am Donnerstag, 13.6. um 18 Uhr auf dem Soester Hochschulcampus stattfindet. Dabei stehen technische Neuerungen, Wirtschaftlichkeit und Effizienz im Fokus.

06.06.2013

Informationsveranstaltung

zum Studium der Kunststofftechnik am 13. Juni in Lüdenscheid

Iserlohn/Lüdenscheid. Zu einer Informationsveranstaltung über die Studienmöglichkeiten im Bereich Kunststofftechnik laden die Fachhochschule Südwestfalen und das Kunststoff-Institut in Lüdenscheid am 13. Juni ein. Das Vortragsprogramm findet um 16.00 Uhr und um 18.00 Uhr in den Institutsräumen in der Karolinenstr. 8 in Lüdenscheid statt.

05.06.2013

Lehr- und Forschungskooperation mit Nowotscherkassk soll ausgebaut werden

Prof. Dr. Helmut Fobbe besuchte russische Partnerhochschule

Iserlohn. Der Kontakt zwischen dem Studiengang Bio- und Nanotechnologien der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn und der Staatlichen Technischen Universität in Nowotscherkassk soll ausgebaut werden. Darüber hinaus soll es eine intensivere Zusammenarbeit im Forschungsbereich geben. Mit diesen Ergebnissen kehrte Prof. Dr. Helmut Fobbe von seiner Reise aus Russland zurück.

03.06.2013

Belgisches TV berichtet über ehemaligen Rekrut in Soest

Nach 50 Jahren betrat Pierre Mallants erstmals die ehemalige Kaserne in Soest. Campus Soest ist bei Belgiern ein beliebtes touristisches Ziel.

Soest. Belgische Besucher stehen am Campus Soest auf der Tagesordnung. Viele kommen nach Jahre erstmals zurück in die Stadt, in der sie als Soldat stationiert waren. Der 70-jährige Pierre Mallant brachte gleich das Belgische öffentlich-rechtliche Fernsehen mit.

29.05.2013

Studierende erstellen Internetseite für Integrationsrat

Reale Projektarbeit im Studiengang Design- und Projektmanagement. Entwurf von DPM-Studentin Anna Laas mit 200 Euro prämiert und umgesetzt

Soest. "Als Mehmet Tavus vom Integrationsrat mich ansprach, war ich sofort Feuer und Flamme", berichtet Michael Gönning, Lehrbeauftragter im Soester Studiengang Design- und Projektmanagement (DPM).

28.05.2013

Hagener Studierende und Lehrende organisierten internationalen Workshop in den USA

Seit 16 Jahren treffen sich Hagener Studierende mit Studierenden aus aller Welt zum gemeinsamen Unternehmensplanspiel

Hagen. 60 Studierende aus 10 Nationen trafen sich jetzt in Point Pleasant Beach im Bundesstaat New Jersey, USA, zu einem internationalen Workshop. Organisiert wurde die Veranstaltung wieder von Christoph Glatz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Technische Betriebswirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Unter Leitung von Prof. Dr. Gerald Lange hatten sich auch die teilnehmenden Studierenden der Hagener Hochschule ein Semester lang auf den Workshop vorbereitet.

27.05.2013

Kontakte mit der heimischen Wirtschaft vertiefen

Iserlohner Maschinenbaustudenten besichtigten Novelis Deutschland GmbH in Plettenberg-Ohle

Iserlohn. Im vierten Semester geht es raus in die Praxis. Die Studierenden des Studiengangs Fertigungstechnik an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn freuen sich immer auf die Fachexkursionen, die Prof. Dr. Werner Radermacher in seinem Seminar Fabrikplanung jedes Jahr veranstaltet. Diesmal stand die Besichtigung des Standortes Plettenberg-Ohle der Novelis Deutschland GmbH auf dem Programm.

24.05.2013

Campus Soest: Gasalarm verlief glimpflich

Methangas ausgetreten: 200 Personen evakuiert

Soest. Eine undichte Gasflasche auf dem Soester Gelände der Fachhochschule löste am Mittwochmorgen einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften aus. Zwei Gebäude auf dem Campus und mehrere Anwohnerhäuser wurden evakuiert. Insgesamt waren über 200 Personen betroffen.

22.05.2013

Monatliche Studienberatung für Schülerinnen und Schüler

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 29. Mai über Hagener Studiengänge

Hagen. Am Mittwoch, 29.05.2013 findet die monatliche Studienberatung der Fachhochschule Südwestfalen statt. Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen, sich über die Hagener Studiengänge der Hochschule zu informieren.

21.05.2013

Berufsbegleitendes Studium Frühpädagogik

Info-Veranstaltung am Sa. 15. Juni in der Soester Fachhochschule

Mit einer Info-Veranstaltung am Samstag, 15. Juni stellt die Fachhochschule Südwestfalen ihren berufsbegleitenden Verbundstudiengang Frühpädagogik in Soest vor.

17.05.2013

Bestnoten für Studiengang Elektrotechnik

Der Bachelorstudiengang Elektrotechnik der Fachhochschule Südwestfalen steigt im CHE-Hochschulranking bundesweit in die Spitzengruppe auf

Meschede. Bestnoten haben die Mescheder Studierenden im jetzt veröffentlichten CHE-Hochschulranking ihrem Bachelorstudiengang Elektrotechnik gegeben. Im bundesweiten Vergleich der Studienbedingungen steigt das Studienangebot der Fachhochschule Südwestfalen in die Spitzengruppe auf.

17.05.2013

Die ersten Medizintechnik-Studenten sind fertig

Studium findet in Hagen und Lüdenscheid statt

Lüdenscheid. Die ersten haben es geschafft und dabei auch gleich eine Punktlandung hingelegt. Zum Wintersemester 2009/2010 wurde der neue Studiengang Medizintechnik an der Fachhochschule Südwestfalen eingerichtet - mit Studienorten in Hagen und Lüdenscheid. Nach dreieinhalb Jahren Studium freuen sich jetzt die ersten Absolventen in Lüdenscheid über ihren Bachelor-Abschluss. "Sieben Studierende haben jetzt ihr Studium in Regelstudienzeit beendet. Und in den nächsten Monaten werden weitere folgen", berichten Prof. Dr. Andreas Brauers und Prof. Dr. Ingo Krisch.

17.05.2013

Soester Elektrotechnik spielt in Bundesliga-Spitze

Bestwerte beim ZEIT-Hochschulranking: Studiengang Elektrotechnik erhielt zwölf Mal die Bewertung „Spitzgruppe“.

Soest. Beim renommierten ZEIT-Ranking erhielt der Soester Studiengang Elektrotechnik beste Werte und findet sich erneut im bundesweiten Vergleich auf einer Spitzenpostition wieder. Die umfassendste Bewertungsstudie von Studiengängen im deutschsprachigen Raum bescheinigt der Soester Elektrotechnik gleich zwölf Mal ein „sehr gut“.

15.05.2013

Studium: Jetzt für Wintersemester bewerben!

Online-Bewerbungsverfahren für ein Studium an der FH Südwestfalen in Soest gestartet. Präsenzstudiengang Frühpädagogik in Startposition.

Soest. Das Bewerbungsverfahren für ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen ist eröffnet. Bis zum 15. Juli können sich Studieninteressierte online bewerben. Am Standort Soest sind ausschließlich der Bachelorstudiengang Agrarwirtschaft und der Präsenzstudiengang Frühpädagogik zulassungsbeschränkt; die anderen bleiben zulassungsfrei.

14.05.2013

CHE Hochschulranking

Iserlohner Maschinenbau-Studenten geben Laborausstattung Spitzennoten

Iserlohn. Den Räumlichkeiten der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn geben die Studierenden der Studiengänge Maschinenbau Spitzennoten. Und auch sonst studiert es sich aus ihrer Sicht nicht schlecht in Iserlohn. Pünktlich zum Beginn des Bewerbungsverfahrens an den Hochschulen legt das CHE (Centrum für Hochschulentwicklung) sein Hochschulranking vor.

14.05.2013

Schutz vor Markenpiraterie entwickelt

Manipulationssichere, verdeckte Kennzeichnung in Typenschildern richtet sich insbesondere an den Maschinen- und Anlagenbau.

Soest. In einem Forschungsprojekt an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest wurde eine verdeckte Kennzeichnung entwickelt, die in übliche Maschinenbauelemente wie etwa Typenschilder integriert werden kann und so Marken-Piraterie vorbeugen soll.

13.05.2013

CHE Hochschulranking

Hagener Elektrotechnik-Studenten sehr zufrieden mit den Studienbedingungen

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen erhält im aktuellen CHE (Centrum für Hochschulentwicklung) Hochschulranking sehr gute Bewertungen im Fach Elektrotechnik. Die Studierenden sind mit der Betreuung und der Studiensituation insgesamt sehr zufrieden.

10.05.2013

Keine Angst vorm Numerus Clausus

Online-Bewerbungsverfahren für ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen heute gestartet

Iserlohn. Das Bewerbungsverfahren für ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen ist eröffnet. Bis zum 15. Juli können sich Interessenten online bewerben. Nicht alle Studiengänge der Hochschule sind in diesem Jahr zulassungsbeschränkt. Dennoch gilt für viele Bachelor-Studiengänge ein sogenannter "Orts-NC".

10.05.2013

Informationsveranstaltung zum Studium der Kunststofftechnik am 16. Mai in Lüdenscheid

Zu einer Informationsveranstaltung über die Studienmöglichkeiten im Bereich Kunststofftechnik laden die Fachhochschule Südwestfalen und das Kunststoff-Institut in Lüdenscheid am 16. Mai ein.

Iserlohn/Lüdenscheid. Das Vortragsprogramm findet um 16.00 Uhr und um 18.00 Uhr in den Institutsräumen in der Karolinenstr. 8 in Lüdenscheid statt.

10.05.2013

Schutzkleidung für Schulimkerei der Clarenbach-Schule

Im Rahmen der Kooperation bietet der Fachbereich Agrarwirtschaft auch eine Kinder-UNI-Veranstaltung für die Schüler an.

Soest. Imkerei des Soester Fachbereichs Agrarwirtschaft der der Fachhochschule Südwestfalen stockte mit einer Spende den Bestand der Imkerblousons auf

08.05.2013

Praktikum im Physiklabor: Vom Windkanal zum freien Fall

Lippstädterin Patricia Sakwinski macht ihr Berufspraktikum an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest

Soest. Zwischen physikalischen Geräten und zahlreichen Studenten absolviert Patricia Sakwinski derzeit ihr Betriebspraktikum. Die 15-jährige hat den Schritt gewagt und sich in klassischem Männerterrain einen Platz gesucht: Zwei Wochen verbringt sie derzeit im Physiklabor auf dem Soester Hochschulcampus.

08.05.2013

Hochschulthemen zum Frühstück

Parlamentarier trafen sich zum Informationsaustausch in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Iserlohn. "Sie als Parlamentarier möchten zu Recht wissen, was die Fachhochschule Südwestfalen aus den Steuergeldern gemacht hat, die Sie an die Hochschule weitergeleitet haben", begrüßte Präsident Prof. Dr. Claus Schuster die regionalen Abgeordneten von Land- und Bundestag in Iserlohn zum zweiten "Parlamentarischen Frühstück". Die Abgeordneten wurden nicht enttäuscht. Schuster legte eine Erfolgsbilanz vor und betonte, dass die Hochschulpaktmittel für zusätzlich geschaffene Studienplätze ausreichen: "Wir sind gut ausgestattet. In den letzten zwei Jahren hat die Hochschule rund 1000 Erstsemester pro Jahr mehr aufgenommen und dafür auch die notwendigen Strukturen geschaffen".

07.05.2013

Endspurt für Eignungstests DPM & TRPM

Studiengänge mit gestalterischen, technischen und ökonomischen Inhalten Bewerbungsfrist für beide Eignungstests endet am 16. Mai 2013

Soest. Die beiden jungen Studiengänge Design- und Projektmanagement (DPM), sowie Technische Redaktion und Projektmanagement (TRPM) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Für Studieninteressierte, die erwägen, einen dieser Studiengänge in diesem Wintersemester zu belegen, endet die Bewerbungsfrist zum verpflichtenden Eignungstest bereits am 16. Mai.

06.05.2013

Leben retten durch Stammzellspende

Typisierungsaktion in der Fachhochschule Südwestfalen am 15. Mai

Iserlohn. Alle 45 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose "Leukämie". Unter den Erkrankten sind viele Kinder und Jugendliche. Zahlreichen dieser Patienten kann nur durch eine Stammzellentransplantation geholfen werden. Am 15. Mai findet in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn eine Typisierungsaktion zur Registrierung von Stammzellenspender statt.

03.05.2013

Studium flexibel: Aus zwei mach vier

Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen will mit neuem Studienmodell Abbrecherquote senken.

Der Hagener Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Südwestfalen geht bei der Unterstützung seiner Studienanfänger innovative Wege. Wer in den ersten Wochen des Studiums deutliche Defizite in seinen Vorkenntnissen feststellt, kann mit dem Modell "Studium flexibel" die Lehrinhalte der ersten beiden Semester auf die doppelte Zeit strecken. Und das bei einer Betreuung, die den individuellen Anforderungen gerecht wird.

03.05.2013

Wüstenfahrer berichten: Präsentation des R4-Teams

Diesjährige Rallye-Teilnehmer berichten mit Bildern und Filmen. Dienstag, 7. Mai um 19 Uhr im Soester Audimax

Soest. Das diesjährige R4-Team Westfalen berichtet am Dienstag, 7. Mai um 19 Uhr über seine Erlebnisse bei der 4L Trophy. Unter dem Titel "Soest - Paris - Marrakesch" laden die acht Soester Studierenden der Fachhochschule Südwestfalen in das Audimax auf dem Soester Hochschulcampus.

03.05.2013

Studien- und Berufsberatung für Studierende

Praktika, Studienplanung oder -wechsel, Unterstützung bei Bewerbungen. Arbeitsagentur berät auf dem Campus Soest am Mi. 08. Mai um 14 Uhr

Soest. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Meschede-Soest informiert am Mittwoch, 08. Mai, von 14.00 bis 16.00 Uhr auf dem Soester Hochschulcampus. Neben Studieninteressierten richtet sich das Angebot ausdrücklich an Studierende.

30.04.2013

Landwirtschaft in Neuseeland – Vorbildfunktion für Deutschland?

Di. 07.05. | Veranstaltungsauftakt der Vortragsreihe "Soester Gespräche" an der Fachhochschule Südwestfalen mit einem Einblick in das Land der Kiwis.

Soest. Zweieinhalb Wochen war der Professor Dr. Marc Boelhauve in Neuseeland. Zusammen mit 31 internationalen Experten auf dem Gebiet der Landwirtschaft hat er die neuseeländische mit der deutschen Flora und Fauna verglichen. Die Ergebnisse der Fachexkursion möchte der Hochschullehrer der Fachhochschule Südwestfalen jetzt mit Bildern und Erzählungen weitergeben.

26.04.2013

Drei Fragen an

Studienberater Dr. Torsten Pätzold

26.04.2013

Wie finde ich einen Studienplatz?

Auswahl an Studienplätzen ist trotz Zulassungsbeschränkungen groß

Düsseldorf/Iserlohn. Studienanfänger in Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2013 die Wahl zwischen mehr als 3000 Studiengängen. Das Wissenschaftsministerium NRW informiert in Broschüren und auf Internetseiten ausführlich über das Angebot der Universitäten und Fachhochschulen, beispielsweise unter www.studieren-in-nrw.de. Wer bundesweit suchen möchte, findet im Hochschulkompass über 16000 Studiengänge: www.hochschulkompass.de

26.04.2013

Keine Angst vorm Numerus Clausus

Studieninteressierte sollten sich trotz Doppel-Abiturjahrgang und Zulassungsbeschränkungen in jedem Fall bewerben

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen hat für das kommende Wintersemester 2013/14 am Standort Meschede vier von sechs Bachelor-Studiengängen zulassungsbeschränkt. Für die Studiengänge International Management with Engineering, Maschinenbau, Wirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau gilt dann ein sogenannter "Orts-NC".

26.04.2013

Tag des Sports

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen veranstaltet am 14. Mai einen "Tag des Sports". Vereine aus der Umgebung haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich und ihre Sportarten den Studierenden vorzustellen.

23.04.2013

Für eine Sache brennen

"Viele denken, mein Vortrag sei vor allem über meine Zeit als Junkie oder über meine sportlichen Erfolge. Das ist falsch. Hier geht es darum zu zeigen, dass ich für etwas brennen muss. Egal, was ich mache!"

Soest. Im Soester Audimax der Fachhochschule Südwestfalen sprach der Leistungssportler Andreas Niedrig über Sport, Leben und Ziele. Und berichtete über die hohe Prozentzahl der psychosomatisch bedingten Arztbesucht. Diese ließen sich mit mehr Zufriedenheit im Job und Leben vermeiden, so der Motivationstrainer.

19.04.2013

Herausforderung Lebenslanges Lernen

Fachhochschule Südwestfalen entwickelt Weiterbildungsangebot in Kooperation mit der Akademie für Bilanzierung. Steuern. Recht.

Meschede/Sundern. Einen neuen Weg geht die Fachhochschule Südwestfalen mit einem Weiterbildungsangebot für potentielle Führungskräfte. Zusammen mit der Akademie für Bilanzierung. Steuern. Recht. aus Sundern entwickelt die Hochschule derzeit den Lehrgang "Head of Accounting/Leiter Finanz- und Rechnungswesen".

17.04.2013

Monatliche Studienberatung für Schülerinnen und Schüler

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 24. April über Hagener Studiengänge

Hagen. Am Mittwoch, 24.04.2013 findet die monatliche Studienberatung der Fachhochschule Südwestfalen statt. Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen, sich über die Hagener Studiengänge der Hochschule informieren.

16.04.2013

Soester Impulse: Gehirnforschung, Gefühle und Arbeitswelt

Di. 23.4. | Prof. Dr. Wolfgang Pippke spricht über Erkenntnisse der Neurowissenschaft in ihrer Bedeutung für Arbeit und Beruf

Soest. In der Veranstaltungsreihe "Soester Impulse" an er Fachhochschule Südwestfalen in Soest spricht Dr. Wolfgang Pippke am Dienstag, 23.04. um 19 Uhr über Erkenntnisse der Neurowissenschaft in ihrer Bedeutung für Arbeit und Beruf.

15.04.2013

Hagener Ingenieurin wird auf der Hannover Messe vom Publikum ausgezeichnet

FH-Mitarbeiterin Freia Irina Mues erhält für ihr LED- Projekt den zweiten Preis

Hagen. Das größte europäische Ingenieurinnen-Netzwerk "Frauen im Ingenieurberuf" des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) hat auf der diesjährigen Hannover Messe erstmals den Preis "Ingenieurinnen und ihre Leistungen" verliehen. Drei vorab nominierte Preisträgerinnen präsentierten während der Messe ihre Forschungsprojekte einem breiten Fachpublikum. Dieses entschied über die Platzierung der Projekte. Zu den ausstellenden Ingenieurinnen gehörte auch Freia Irina Mues von der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen, die für ihr Projekt den 2. Preis erhielt.

12.04.2013

25-jähriges Dienstjubiläum

Edwin Keuchler bringt seit 25 Jahren den Hagener Studierenden Fremdsprachen bei

Hagen. Sein 25-jähriges Dienstjubiläum an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen begeht in diesem Monat Oberstudienrat Edwin Keuchler.

12.04.2013

Kooperation ermöglicht kürzere Studienzeiten für angehende Informatiker

Hönne Berufskolleg und Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn unterzeichnen Vertrag über Zusammenarbeit

Menden/Iserlohn. Der Iserlohner Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften der Fachhochschule Südwestfalen und das Hönne Berufskolleg des Märkischen Kreises in Menden haben am Mittwoch einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die Vereinbarung soll Oberstufenschülern des Bildungsganges "Informationstechnischer Assistent" des Berufskollegs ermöglichen, ihr anschließendes Informatik-Studium an der FH Südwestfalen zu verkürzen.

12.04.2013

Vom richtigen Benehmen beim Essen bis zum Fußballturnier: Verein der Freunde fördert Studierende der Fachhochschule in Hagen

24.000 Euro für Projekte der Hochschule

Hagen. Gute Freunde braucht jeder. Auch eine Hochschule. Mit dem Verein der Freunde der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen e.V. hat die Hagener Hochschule seit vielen Jahrzehnten treue Wegbegleiter an der Seite, die nicht nur mit Rat, sondern auch mit Taten zur Verfügung stehen. Auf der jetzigen Mitgliederversammlung wurden wieder Fördermaßnahmen in Höhe von rund 24.000 Euro bewilligt. Davon profitieren in erster Linie die Studierenden.

11.04.2013

Jazz-Campus mit der Kussi Weiss Gipsy Connection am 19. April

Sinti-Jazz in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Iserlohn. Am 19. April 2013 lädt die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn wieder zu ihrer Veranstaltungsreihe Jazz-Campus ein. Zu Gast in der Hochschule ist diesmal die Kuss Weiss Gipsy Connection mit Kussi Weiss, Hugo Richter, Tschabo Franzen und Dietmar Osterburg.

10.04.2013

Vortrag: Vom Junkie zum Ironman

Triathlet Andreas Niedrig spricht über Sport, Leben und Ziele. Di. 16.04.2013 um 18:30 Uhr, Soester Hochschulcampus, Audimax

Soest. Triathlet Andreas Niedrig führt ein schillerndes Leben. In seiner Jugend war er drogenabhängig, seit einigen Jahren ist er als Leistungssportler unterwegs - und als Motivationstrainer.

10.04.2013

Große Nachfrage nach Agrarwirtschaft

Schnuppertag für Studieninteressierte demonstrierte Vielseitigkeit und Chancen des Berufsfeldes.

Soest. Vorlesungen über Genetik und Biotechnologie, spezielle Tierernährung sowie Grundlagen des Pflanzenschutzes führten jetzt gut 200 Studieninteressierte direkt in die vielseitigen Themen der Agrarwirtschaft ein. Zum Schnuppertag des Fachbereichs Agrarwirtschaft gehörten außerdem Campus- und Laborführungen, Demonstrationen auf dem Versuchsgut, sowie die Gelegenheit zum Gespräch mit Professoren, Hochschulmitarbeitern und Studierenden.

08.04.2013

Man sieht es nicht: Zeitzeuge aus Fukushima berichtet

Mo., 22. April 2013 um 10 Uhr, Campus Soest, Gebäude 2, Raum 02.113

Soest. Das Reaktorunglück von Fukushima gab den Ausschlag zum Atomausstieg in Deutschland. Über die aktuelle Lage in Japan berichtet am Montag, 22. April, um 10 Uhr Kazuhiko Kobayashi an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest. Sein Vortrag "Fukushima: Wo sind wir morgen?" findet in Gebäude 2, Raum 02.113 auf Einladung von Professor Dr.-Ing. Reinhard Spörer statt, der die Veranstaltung auch moderiert.

08.04.2013

Ingenieurinnen und ihre Leistungen

Hagener FH-Mitarbeiterin Freia Irina Mues präsentiert ihr Projekt auf dem VDI-Stand bei der Hannover Messe

Hagen. Das größte europäische Ingenieurinnen-Netzwerk Frauen im Ingenieurberuf verleiht auf der diesjährigen Hannover Messe den Preis "Ingenieurinnen und ihre Leistungen". Auf dem Stand des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) präsentieren die drei nominierten Preisträgerinnen ihre Projekte einem breiten Fachpublikum. Dieses entscheidet über die Platzierung der Projekte. Zu den ausstellenden Ingenieurinnen gehört auch Freia Irina Mues von der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

05.04.2013

MDL besucht Wissenschaftliches Zentrum Frühpädagogik

Erzieherin und Landtagsabgeordnete Dagmar Hanses informierte sich über junges Fachgebiet der FH. Junges Standbein der Fachhochschule wird weiterentwickelt.

Soest. Als Sprecherin für Jugendpolitik der Grünen Landtagsfraktion und als Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Soest besuchte Dagmar Hanses jetzt das Wissenschaftliche Zentrum Frühpädagogik der Fachhochschule Südwestfalen in Soest (WZF).

05.04.2013

Kleinwindanlagen: Hoffnungsträger oder Sackgasse?

Expertenvortag mit hohem Zuspruch

Soest. Wenige Tagen nach dem Südwestfälischen Energietag kamen über 200 Interessenten zu dem Vortrag über Kleinwindanlagen, den das Institut für Technologie und Wissenstransfer (TWS) zusammen mit dem Energiestammtisch des Vereins "Umschalten in der Energieversorgung" und der KonWerl Zentrum GmbH auf dem Campus angeboten hat. "Wegen des großen Andrangs mussten wir zehn Minuten vor dem Start in das Audimax umziehen", berichtet TWS-Geschäftsführer Dr. Jörg Scholtes.

03.04.2013

Verband Soester Ingenieure mit neuem Vorstand

Mitgliederversammlung bestätigt inhaltliche Schwerpunktsetzung

Soest. Mit drei neuen Vorstandsmitgliedern dokumentiert der Verband Soester Ingenieure e.V. (VSI) zugleich Aufbruch und Kontinuität. Der Verband mit 550 Mitgliedern lenkt sein Augenmerk verstärkt auf Informations-Veranstaltungen, Unterstützung von Studierenden und die Überarbeitung der Internetpräsenz.

03.04.2013

Von Erfahrungen profitieren

Berufspraktiker der Iserlohner Widukind-Verbindung geben FH-Studenten Tipps für die persönliche Entwicklung und den Berufseinstieg

Iserlohn. Die einen sind im Beruf oder haben die Karriere bereits hinter sich, die anderen stehen noch in den Startlöchern. Die einen, das sind gestandene Ingenieure der Iserlohner Studentenverbindung Widukind, die anderen sind Studierende der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Sie alle verbindet, dass sie an der Iserlohner Hochschule studiert haben bzw. noch studieren. Seit letztem Jahr verbindet beide Gruppen noch mehr: Der Wissenstransfer, denn die Ehemaligen geben ihre Erfahrungen aus dem Berufsleben in einer Veranstaltungsreihe an die angehenden Ingenieure, Informatiker und Naturwissenschaftler weiter und unterstützen deren Weg ins Berufsleben.

27.03.2013

Neuer Master-Verbundstudiengang Elektronische Systeme in Hagen

53 Erstsemester starten ins berufsbegleitende Masterstudium

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen bietet seit diesem Sommersemester einen neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang Elektronische Systeme an. 53 Studierende haben sich für diesen Studiengang eingeschrieben und trafen sich jetzt in Hagen zur ersten Einführungsveranstaltung.

27.03.2013

Pferde-Parasiten auf der Spur

Schülerinnen des Märkischen Gymnasiums erkundeten Soester Hochschulcampus. Beim Laborversuch in der Agrarwirtschaft lernten sie Spannendes über Parasiten und Zecken.

Soest. In die Welt der Parasiten tauchten jetzt sieben Schülerinnen des Märkischen Gymnasiums Iserlohn ein. Der Programmpunkt gehörte zu einem Erlebniswochenende, das die Zehntklässlerinnen bei einem Wettbewerb der Regionale Südwestfalen gewonnen hatten. Insgesamt war eine 11-köpfige Gruppe für ein verlängertes Wochenende nach Soest gereist.

26.03.2013

Wie verhalten sich Gewebezellen auf Implantatoberflächen oder was macht das Fahrwerk alles im Auto?

Fachhochschule lädt in Iserlohn zum Girls Day ein

Iserlohn. Die Medizin nutzt zunehmend Methoden der Nanotechnologie für die Diagnostik und für neue Behandlungsansätze. Wie sich Gewebezellen auf verschiedenen Implantatoberflächen verhalten erfahren Schülerinnen am 25. April beim Girls Day in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn.

25.03.2013

VDE zeichnete Soester Elektroingenieur aus

Bezirksverein Bergisch-Land ehrte zwei Absolventen der FH Südwestfalen

Hagen/Soest/Wuppertal. Der VDE Bezirksverein Bergisch-Land vergab im Rahmen seiner Mitgliederversammlung Preise für herausragende Studienabschlussarbeiten. Den zweiten bzw. dritten Preis für ihre Bachelor-Arbeiten, jeweils mit 250 Euro dotiert, erhielten Alex-Roque Campos und Paul Ickert, die beide ihr Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule Südwestfalen absolviert haben.

22.03.2013

Mehr Sicherheit auf dem Pedelec

Studenten der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn optimieren Steuerung für Pedelecs

Iserlohn. Der Tritt in die Pedale eines Pedelecs beim Aufstieg auf das Fahrrad kann fatale Folgen haben. Gerade für ältere Menschen, aber nicht nur für sie. Denn beim Pedelec wird der Fahrer beim Tritt in die Pedale von einem Elektroantrieb unterstützt- bisher rein drehmomentabhängig. Übt man Druck auf die Pedale aus, fährt das Fahrrad sofort los. Passt man nicht auf oder ist etwas unsicher auf den Beinen, ist ein Sturz schnell vorprogrammiert. Mit der von Studenten der Fachhochschule Südwestfalen entwickelten neuen Steuerung kann das in Zukunft nicht mehr so schnell passieren. Denn anders als bisher arbeiten die Studenten an einer leistungsabhängigen Unterstützung des Fahrers.

21.03.2013

Reise nach Jerusalem

Mescheder Ökonomen hinterfragen die außenwirtschaftliche Wirkung einer "Agenda 2020"

Berlin / Meschede. Zehn Jahre nach dem Stapellauf der Agenda 2010 fordert Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder eine Agenda 2020. Begründung: Um sich gegen aufstrebende Wirtschaftsmächte wie Brasilien oder China zu behaupten, muss Deutschland an seiner Wettbewerbsfähigkeit arbeiten. Prof. Dr. Martin Ehret und Dr. Karl Betz unterrichten Volkswirtschaftslehre in Meschede. Sie bewerten Programme wie die Agenda 2010 eher kritisch.

21.03.2013

Ökonom mit Ambition

Dr. Karl Betz unterrichtet Volkswirtschaftslehre vor dem Hintergrund persönlicher Erfahrungen

Meschede. Dr. Karl Betz ist promovierter und habilitierter Volkswirt. Er unterrichtet in Meschede Fächer wie Makroökonomik und Geldmarkttheorie und tut dies bewusst voreingenommen. Nicht nur weil er Marx liest und Gewerkschaftsmitglied war. Ursprünglich Schriftsetzergehilfe spülte ihn Mitte der 70er Jahre die erste Welle der Massenarbeitslosigkeit auf den zweiten Bildungsweg. Im nächsten Anstellungsverhältnis fiel er einer Rationalisierung zum Opfer: Der Fotosatz machte Schriftsetzer alter Schule überflüssig. Betz widmete sich daher dem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin. Anschließend wechselten sich Arbeitslosigkeit, wissenschaftliche Mitarbeit und zwei Vertretungsprofessuren ab, bis er schließlich in Meschede landete.

21.03.2013

Girls Day in der Hochschule

Fachhochschule Südwestfalen beteiligt sich am Mädchen-Zukunftstag am 25. April

Meschede. Am 25. April ist Girls‘ Day. An diesem Tag sollen Mädchen Berufe in Technik, Informatik, Handwerk und Naturwissenschaften entdecken. Bundesweit stellen Schulen hierfür ihre Schülerinnen ab der fünften Klasse vom Unterricht frei. Die Fachhochschule Südwestfalen beteiligt sich mit mehreren Angeboten für Schülerinnen der Klassen 8 bis 10.

21.03.2013

Die Hochschulseite

Kompakt

Neuigkeiten der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede auf einem Blick.

20.03.2013

Karrieretag zieht Unternehmen bundesweit und regional

Donnerstag, 4. April 2013 | 10 - 16 Uhr - FH Südwestfalen, Campus Soest Attraktive Jobangebote, 140 Aussteller, kostenlose Busse

Beim diesjährigen Karrieretag in Soest präsentieren sich auch Bundesbehörden und Handelsunternehmen. Insgesamt sind erneut 140 Ausstellern an der 6. Ausgabe der Westfälischen Recruiting-Messe beteiligt.

20.03.2013

Schnupperstudium Agrarwirtschaft

Interessierte können Studienbedingungen, Berufschancen und die besondere Atmosphäre auf dem Soester Campus kennen lernen.

"Studieren probieren" heißt es am Freitag, 05. April beim Soester Fachbereich Agrarwirtschaft. Interessierte lernen an diesem Tag nicht nur die Inhalte des Studiums der Agrarwirtschaft kennen. Sie werden auch über das Berufsbild des Agraringenieurs und dessen Chancen sowie das Studentenleben in Soest informiert. Es werden spezielle Vorlesungen angeboten; daneben besteht die Möglichkeit, Labore sowie Lehrende und Studierende kennen zu lernen.

15.03.2013

Studienberatung mit Laborführung

Di. 19.03.2013 | 18:30 Uhr - Hochschulcampus Soest Technik und Wirtschaft stehen im Fokus der Infoveranstaltung

Soest. Die Soester Ingenieur-Fachbereiche der Fachhochschule Südwestfalen laden zur gemeinsamen Studienberatung mit Laborführung am Dienstag, 19.03.2013 um 18:30 Uhr.

15.03.2013

Girls Day auf dem Soester Hochschulcampus

14 Angebote aus den Bereichen Technik und Naturwissenschaften

Soest. Zum Girls Day am Donnerstag, den 25. April 2013, laden die drei Soester Fachbereiche wieder Mädchen ab der 8. Klasse ein. Beim sogenannten Mädchen-Zukunftstag machen die Beteiligten mit 14 Angeboten für 130 Schülerinnen Lust auf Technik und Naturwissenschaften

13.03.2013

Karrieretag goes Landtechnik

Starke Präsenz von Unternehmen aus dem Bereich Agribusiness

Soest. Mit großem Gerät präsentieren sich die Landtechnik-Hersteller Amazone, Claas und Kverneland aber auch der Soester Fachbereich Agrarwirtschaft beim diesjährigen Karrieretag, am Do. 4. April 2013 auf dem Soester Campus der Fachhochschule Südwestfalen.

13.03.2013

Monatliche Studienberatung für Schülerinnen und Schüler

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 20. März über Hagener Studiengänge

Hagen. Am Mittwoch, 20.03.2013 findet die monatliche Studienberatung der Fachhochschule Südwestfalen statt. Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen, sich über die Hagener Studiengänge der Hochschule informieren.

12.03.2013

Selbstversorgung und Windstrom aus dem Sauerland

6. Südwestfälischer Energietag gab viele Impulse zur Energiewende, räumte mit 
Vorurteilen auf und brachte Neuigkeiten und komplexe Themen verständlich rüber.

Soest. Solarstrom lässt sich auch in Deutschland für zehn Cent pro Kilowattstunde produzieren. Kraftwärmekopplung arbeitet auch in kleineren Anlagen rentabel. Maßnahmen der Energieeffizienz rechnen sich zum Teil schon in zwei bis drei Jahren. Der 6. Südwestfälische Energietag an der Fachhochschule Südwestfalen, der wieder in enger Kooperation mit der EnergieAgentur. NRW und den regionalen IHKs organisiert wurde, wartete vor 350 Zuhörern mit kleinen Sensationen auf.

08.03.2013

Experte berichtet über Kleinwindanlagen

Möglichkeiten und Grenzen der energetischen Selbstversorgung Energiestammtisch tagt am Mo. 18.03.2013 in der Fachhochschule

Soest. Viele Menschen denken derzeit darüber nach, ihren Strom in Zukunft selbstzu produzieren. Gerade in einer ländlichen und nachweislich windreichen Region scheinen dabei Kleinwindanlagen eine ideale Lösung zu sein. Wie immer steckt der Teufel aber im Detail.

07.03.2013

6. Südwestfälischer Energietag an der FH SWF in Soest

Effiziente Technologien machen NRW zur Energieregion Nr. 1

Rund 350 Experten und Interessierte kamen am 6. März zum 6. Südwestfälischen Energietag nach Soest. Der Tag wurde von der Fachhochschule Südwestfalen veranstaltet. Die FH kooperierte dabei mit der EnergieAgentur.NRW, den Industrie- und Handelskammern aus Arnsberg, Dortmund, Hagen und Siegen sowie dem IHK-Verbund NRW. "Effizienz - Erneuerbare Energien - Wettbewerbsfähigkeit" standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Inhalte der Tagung richteten sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Kommunen, Land- und Forstwirtschaft sowie an interessierte Privatpersonen.

05.03.2013

Recruiting: Zeltrekord folgt auf Soester Weltrekord

Karrieretag Soest 2013 bietet noch mehr Jobs - im Riesenzelt

Soest, 4. März 2013. - Die als besonders kreativ bekannten Soester Ingenieur-Studenten stellten schon die beiden Guinness-Weltrekorde im "Simultanen Sektkorkenschießen" und für das "Größte Kartoffel-Kraftwerk der Welt" auf: Am 4. April bietet diese jährliche große Jobmesse die vielen Traum-Jobs nun auf deutlich mehr Fläche, eben mit neuem "Zeltrekord".

05.03.2013

Wie kommen die Pommes in den Backofen, oder wozu brauchen wir Unternehmen?

Zweite Vorlesung der Kinder-Uni an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Nachdem sich beim tollen Auftakt der Kinder-Uni an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen noch alles um Zahlen drehte, geht es nun in die Küche. Das sollte man jedenfalls meinen. Denn der Titel "Wie kommen die Pommes in den Backofen?" führt ja geradezu direkt dorthin. Aber bei der zweiten Kinder-Uni-Vorlesung heute Nachmittag um 16 Uhr geht es um viel mehr. Der Untertitel "Wozu brauchen wir Unternehmen" verrät das eigentlich schon.

04.03.2013

Großes Interesse am Verbundstudium

Rund 100 Schüler und Berufstätige informierten sich beim Schnupperstudientag der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Hagen. Mit so vielen Interessenten hatten Michaela Rothhöft und Melanie Kalovljevic nicht gerechnet. Die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen hatten den Schnupperstudientag für die Hagener Verbundstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschafts/Wirtschaftsrecht organisiert und freuten sich, dass rund 100 Interessenten den Weg in die Fachhochschule fanden.

01.03.2013

Mehr MINT-Förderung im Hochsauerlandkreis

Kreisweite Angebote sollen im zdi-Zentrum an der Fachhochschule Südwestfalen gebündelt und ausgebaut werden / MINT-Screening läuft

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen übernimmt die Trägerschaft des zdi-Zentrums Bildungsregion Hochsauerlandkreis. Seit Februar koordiniert das Zentrum von hier aus die kreisweiten MINT-Förderangebote. Ziel ist es, mehr Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern.

27.02.2013

International Management Forum in Soest

Internationales Fachsymposium als Lehr- und Lernstunde

Soest. Ein Rollenspiel der etwas anderen Art ging jetzt im Soester Audimax der Fachhochschule Südwestfalen über die Bühne: Komplett im Business-Schick ausstaffiert trafen sich gut 60 Studierende des Studiengangs Business Adminstration with Informatics, um ein internationales Symposium abzuhalten.

25.02.2013

Farbenfrohe Invasion mit Musik und Tanz

Stadt Soest empfing Studierende aus Indonesien im Rathaus. Indonesischer Kulturattaché und Eckhard Uhlenberg unter den Festrednern.

Soest. Im Blauen Saal begrüßten Vertreter von Stadt, Hochschule und Unternehmen, aber auch einige Vermieter die diesjährigen Studierenden aus der indonesischen Partneruniversität SGU. Zwischen den offiziellen Ansprachen entfachten die Indonesier selbst ein kulturelles, farbenfrohes Feuerwerk.

22.02.2013

Defibrillator jetzt auch im Fachhochschulgebäude in Lüdenscheid

Dank Firmenunterstützung ist nun auch der Studienort Lüdenscheid für den Ernstfall gerüstet

Lüdenscheid. An den anderen Standorten der Fachhochschule Südwestfalen gibt es sie bereits seit langem. Jetzt können sich auch die Studierenden, Professoren und Mitarbeiter im Lüdenscheider Fachhochschulgebäude über einen Defibrillator freuen, der im Notfall Leben retten kann.

22.02.2013

Studieren probieren

Schüler des Theodor-Reuter- Berufskollegs in Iserlohn studieren als Jungstudenten an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Iserlohn. Nach 90 Minuten geht die Tür des Seminarraums auf. Heraus strömen junge Männer und Frauen. Die Klausur im Fach Rechnernetze ist geschafft. An sich nichts Ungewöhnliches an der Fachhochschule Südwestfalen. Oder doch? 16 Klausurteilnehmer sind Schülerinnen und Schüler des Theodor-Reuter-Berufskollegs (TRBK) in Iserlohn. Sie sind als Jungstudierende an der FH eingeschrieben und nehmen an einem gemeinsamen Modellprojekt des Berufskollegs mit dem Studiengang Informatik teil.

21.02.2013

Monatliche Studienberatung für Schülerinnen und Schüler

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 27. Februar über Hagener Studiengänge

Hagen. Am Mittwoch, 27.02.2013 findet die monatliche Studienberatung der Fachhochschule Südwestfalen statt. Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen, sich über die Hagener Studiengänge der Hochschule zu informieren.

21.02.2013

Umfrage zum großen Karrieretag Soest:

Besucher bewerten überwiegend positiv

Soest, 19. Februar 2013 - Immer weniger Menschen haben beim Thema "Job" ein Lächeln auf den Lippen. Ganz anders das Organisationsteam des Karrieretags Soest auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen. Kein Wunder, dass sich jetzt 1000 Studierende der Fachhochschule Südwestfalen in einer aktuellen Online-Umfrage überwiegend positiv zu Organisation, Programmangebot und vor allem zur Aussteller-Vielfalt äußern.

20.02.2013

Bewerbungsfrist verlängert

Bewerber für das berufsbegleitende Verbundstudium Technische Betriebswirtschaft können sich noch bis zum 28. Februar anmelden

Meschede. Der berufsbegleitende Master-Studiengang Technische Betriebswirtschaft startet im Sommersemester 2013 auch in Meschede. Es haben sich genügend Teilnehmer angemeldet, gleichwohl sind noch Studienplätze frei. Die Bewerbungsfrist ist deshalb bis zum 28. Februar verlängert.

19.02.2013

Ist 1 plus 1 gleich 10?

Erste Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen startet heute Nachmittag um 16 Uhr mit der Auftaktvorlesung

Was haben sich Professor Andreas de Vries und Professor Stefan Böcker dabei bloß gedacht? 1 plus 1 - ausgerechnet die wohl einfachste aller Rechenaufgaben machen sie zum Thema der Auftaktvorlesung der ersten Kinder-Uni an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Die Antwort ist doch klar. "10" behaupten die beiden Professoren. "Zumindest wenn man binär rechnet". Aber wer oder was rechnet binär? Binär? Was ist das überhaupt?

15.02.2013

Praktische Molekulargenetik für Leistungskurse

Bio-LKs von Hannah-Arendt-Gesamtschule und Aldegrever-Gymnasium absolvierten Praxisblöcke im Labor des Fachbereichs Agrarwirtschaft.

Soest. Eine praktische Einführung in die Molekulargenetik bekamen Schüler der Hannah-Arendt-Gesamtschule und des Aldegrever Gymnasiums jetzt auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen.

15.02.2013

Brasiliens Musik beim Jazz-Campus der Fachhochschule Südwestfalen

Das Alexandre Santos Duo gastiert am 01. März 2013 in Iserlohn

Iserlohn. Am 01. März weht eine Brise Sommer, Sonne, Reggae, Meer und Oleanderduft durch das Foyer der Fachhochschule Südwestfalen. Zu Gast beim ersten Jazz-Campus Konzert des Jahres ist das Alexandre Santos Duo.

14.02.2013

Medizinischer Nutzen von Medizinprodukten

Fachworkshop in der Fachhochschule Südwestfalen in Lüdenscheid

Lüdenscheid. Das Zentrum für Gesundheitstechnologie und Ökonomie -GETEON der Fachhochschule Südwestfalen und die Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen laden am 7. März 2013 zu einem Fachworkshop nach Lüdenscheid ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der medizinische Nutzen von Medizinprodukten.

12.02.2013

Mit Geburtstagstorte nach Marrakesch

Im Morgengrauen startete das R4 Team Westfalen Richtung Paris.

Soest. Das diesjährige R4 Team Westfalen nimmt sich einen Tag mehr Zeit für die Anreise zu einem der beiden zentralen Massenstarts. Bei der 16. Raid 4L Trophy, so der offizielle Name der Rallye, starten 1350 Studentenkutschen von Paris nach Marrakesch. In Soest herrschen leichte Minusgrade, auf dem Campus liegt Schnee. Es sind dunkle 7 Uhr morgens.

12.02.2013

Studienberatung mit Laborführung

Di. 19.02.2013 - 18:30 Uhr - Hochschulcampus Soest

Soest. Die Soester Ingenieur-Fachbereiche der Fachhochschule Südwestfalen laden zur gemeinsamen Studienberatung mit Laborführung am Dienstag, 19.02.2013 um 18:30 Uhr.

12.02.2013

Marktforschung für die Firma Vieler in Letmathe

Verbundstudierende der Fachhochschule Südwestfalen befragten Kunden des Iserlohner Unternehmens

Iserlohn/Hagen. Im Rahmen des Seminars "Marktforschung" setzten 28 Bachelor- und MBA-Studierende der Fachhochschule Südwestfalen ein professionelles Marktforschungsprojekt für die Vieler International GmbH & Co. KG in Iserlohn um. Die Studierenden absolvieren ihr Studium des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Technischen Betriebswirtschaft berufsbegleitend.

08.02.2013

Gefaltetes Papier und Zinseszins

Vorkurse Mathematik helfen beim Einstieg in das Studium. FH frischt das Schulwissen der Erstsemester in Brückenkursen auf.

Soest. Was haben ein 50-mal gefalteter Bogen Papier, Zinseszins und gedämpfte Schwingungen gemeinsam? Alle führen zum Thema "Exponentialfunktion", mit der man die Dicke des Papiers, das Sparguthaben nach ein paar Jahren oder eben die Dämpfung beschreiben kann.

08.02.2013

Berufstätig in der Woche, kreativ am Samstag

Verbundstudierende der Fachhochschule Südwestfalen setzen Projektmanagement realitätsnah und erfolgreich um

Hagen. Ein Teil der Studierenden der Fachhochschule Südwestfalen führt zwei Leben. Die Woche über stehen Beruf oder Ausbildung im Mittelpunkt. Jeden zweiten Samstag dreht sich das Leben ums Studium. Dass ein Studium nicht nur trockene Theorie bedeutet, erfahren die Studierenden des Hagener Verbundstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen gleich zu Studienbeginn. Im Fach Projektmanagement führen sie gemeinsam mit ihren Kommilitonen der Hochschule Bochum konkrete Projekte praxisnah durch - von der Planung der einzelnen Projektphasen, der Kostenaufstellung über die Entwicklung eines Marketingplans bis hin zur Datenbankanbindung - fast wie im realen Berufsleben.

07.02.2013

Berufsbegleitender Master- Verbundstudiengang Maschinenbau lockt Studierende aus ganz Deutschland nach Iserlohn

Iserlohner Jonas Fleischer studiert Maschinenbau neben dem Beruf

Iserlohn. Wer am Samstagmittag zu einem Spaziergang in den Iserlohner Stadtwald starten möchte und als Ausgangspunkt den Parkplatz der Fachhochschule Südwestfalen wählt, staunt nicht schlecht. Alles voll und das am Samstag. Wie passt das zusammen? Ganz einfach: Samstag ist Studientag für die Studierenden, die parallel zu ihrer Ausbildung oder ihrer Berufstätigkeit studieren. Diese Form des Dualen Studiums heißt Verbundstudium und wird an der Fachhochschule Südwestfalen immer beliebter.

06.02.2013

Pünktlichkeit, Heimweh und verrückte Deutsche

252 Studierende aus Indonesien verbringen Praxissemester in Deutschland. Einführungsveranstaltung stellte deutsche Tugenden in den Vordergrund.

Soest. Auf die Sekunde genau begann Prof. Jürgen Grüneberg die Einführungsveranstaltung für die diesjährigen Studierenden aus Indonesien. Obwohl erst die Hälfte der 252 Hochschüler aus Fernost im Soester Audimax der Fachhochschule Südwestfalen eingetroffen war, berichtete er unbeirrt der Nachzügler weiter, was die Gäste in Deutschland erwartet.

06.02.2013

Studieninformation Design- und Projektmanagement

Studiengang mit kreativen, ökonomischen und technischen Inhalten. Infoveranstaltung am Do. 07.02. um 16:00 Uhr auf dem Campus Soest

Soest. Der innovative Studiengang Design- und Projektmanagement (DPM) präsentiert sich jetzt Donnerstag, 07. Februar 2013 um 16:00 Uhr in einer Infoveranstaltung auf dem Soester Hochschulcampus.

06.02.2013

Sauerland statt Barbados

Englisch-Dozentin Anoush Hope-Fischer stammt aus der Karibik

Bridgetown / Meschede. Barbados 28 Grad Celsius, Meschede minus fünf - wo wären Sie jetzt lieber? Anoush Hope-Fischer hat sich jedenfalls für das Sauerland entschieden. Seit September 2012 unterrichtet sie als Lehrkraft für besondere Aufgaben Business English an der Fachhochschule Südwestfalen.

06.02.2013

Telekom-Netzausfall: Mittendrin statt nur dabei

Masterstudent Dominik Henneke arbeitet mit an der Umleitung von Richtfunkstrecken

Meschede / Siegen. Am 21. Januar ging im Siegerland nach einem Brand bei der Telekom in Siegen gar nichts mehr: weder Festnetz, noch Internet, noch Mobilfunk. An der Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des Leitungssystems hat sich auch der Masterstudent Dominik Hennecke beteiligt. Nicht theoretisch, sondern ganz praktisch "mittendrin" und sehr anschaulich bei der Umleitung des Datenstroms über Richtfunkstrecken.

06.02.2013

Studium nach Bedarf und Lebensabschnitt

Master-Studiengänge lassen sich flexibel für die berufliche Weiterbildung einsetzen

Meschede. Was schließt man an das Bachelorstudium an: Berufstätigkeit oder Masterstudium? Für Dennis Kwarteng ist die Antwort auf diese Frage einfach: Er verbindet beides miteinander. Als Werkstudent der Firma Kostal aus Lüdenscheid profitiert er vom berufsverträglich gestalteten Angebot des Masterstudiengangs Wirtschaft.

06.02.2013

Förderverein zeichnet Abschlussarbeiten aus

Preisträger erhielten Prämien

Meschede. Auf der Mitgliederversammlung am 16. Januar hat der Verein der Freunde und Förderer der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede e.V. vier hervorragende Abschlussarbeiten prämiert.

06.02.2013

MINT im Fokus

MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Meschede. Um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (kurz MINT) ging es am 30. Januar im Gesprächskreis "Schule - Hochschule - Arbeitsagentur".

06.02.2013

Info-Tag für Schüler gut besucht

Mehr Besucher als in den Vorjahren

Meschede. Der doppelte Abi-Jahrgang wirft seine Schatten voraus. Etwa 400 Schüler besuchten den Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen am 31. Januar in Meschede - deutlich mehr als in den Vorjahren.

04.02.2013

Studium neben Beruf oder Ausbildung

Hagener Verbundstudiengänge laden zum Schnupperstudientag am 16. Februar 2013 ein

Hagen. Ein duales Studium bietet viele Vorteile. Studium und Ausbildung können kombiniert werden. Wer berufstätig ist, kann sich parallel höherqualifizieren ohne aus dem Beruf auszusteigen. Von diesen Vorteilen können sich interessierte Schüler und Berufstätige am 16. Februar 2013 in der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen überzeugen. Die Verbundstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaft/Wirtschaftsrecht laden zum Schnuppertag ein.

01.02.2013

Verbundstudierende der Hagener Fachhochschule besuchten Firma C.D. Wälzholz

Thema "Betrieblicher Verhaltenskodex" stand im Mittelpunkt

Hagen. Raus in die Praxis hieß es jetzt für die Studierenden des fünften Semesters der berufsbegleitenden Verbundstudiengänge Betriebswirtschaft/Wirtschaftsrecht der Fachhochschule Südwestfalen. Im Rahmen des Lehrgebiet Arbeitsrecht beschäftigten sie sich einen Tag lang bei der Firma C.D. Wälzholz mit dem Thema "Code of Conduct" (betrieblicher Verhaltenskodex).

01.02.2013

"Agrarinvest" siegt beim Planspiel Börse

Soester Studentengruppe erwirtschaftet 7000 Euro in zweieinhalb Monaten Platz 11 der Regionalwertung

Soest. Bei der Siegerehrung des Planspiel Börse 2012 der Sparkasse Soest wurden jetzt die Gewinnerteams des Schüler- und Studierendenwettbewerbs geehrt. Die Soester Studentengruppe Agrarinvest belegte mit dem fiktiv erwirtschafteten Gewinn von 7000 Euro in zweieinhalb Monaten den ersten Platz.

31.01.2013

Für gute Fragen bezahlt werden: Junger Medienberuf mit guten Berufschancen

Info-Termin: Mi. 06.02.2013 um 16:00 Uhr. Technische Redaktion und Projektmanagement in Soest. Junger Studiengang nimmt zum dritten Mal Studierende auf.

Soest. Ein Medienberuf mit Zukunft: Für junge Menschen, die mit Medien arbeiten möchten und gleichzeitig Interesse an Technik, Sprache und Organisation haben, bietet der neue Studiengang Technische Redaktion und Projektmanagement spannende Inhalte mit guten Karrierechancen.

29.01.2013

Silberdiplom Maschinenbau

Ingenieure kehrten nach 25 Jahren an ihre Hochschule zurück. Regelmäßiges Treffen für Kirmes-Freitag vereinbart.

Soest. Ihr "Silberdiplom" bekamen jetzt neun Soester Maschinenbauer überreicht, die vor 25 Jahren ihren Hochschulabschluss gemacht haben. Besonders freuten sich die Soester Ingenieure, weil mit Prof. Dr. Hans-Georg Hartkamp auch ein damaliger Hochschullehrer an dem Treffen teilnahm.

28.01.2013

DLG-Technikertagung stark nachgefragt

Tagung greift aktuelle Themen aus Pflanzenbau, Pflanzenzüchtung und Pflanzenschutz auf. Vorgestellt werden Entwicklungen aus der Versuchstechnik. Messebereich zeigt modernste Maschinen und Geräte.

Soest. Die Vorbereitungen zur 44. DLG-Technikertagung, die in der kommenden Woche in der Stadthalle Soest stattfindet, stehen kurz vor dem Abschluss. Mit 750 angemeldeten Teilnehmern vermeldet die Traditionsveranstaltung bereits im Vorfeld Rekordbeteiligung. "Eigentlich wollten wir den im letzten Jahr erreichten Stand von 700 halten - nun sind es ob der starken Nachfrage doch wieder mehr Teilnehmer geworden", berichtet Organisator Sebastian Hötte von der Fachhochschule Südwestfalen.

28.01.2013

Riesenandrang beim Infotag der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Iserlohn. Mehr als 500 Schülerinnen und Schüler und zahlreiche Eltern aus Iserlohn und Umgebung nutzten den heutigen Infotag der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn, um sich über die Studienangebote in den Bereichen Informatik, Natur- und Ingenieurwis

Die jüngste Teilnehmerin war zweifelsohne Mia. Auf dem Arm ihrer Mutter verfolgte die Eineinhalbjährige Vorlesungen und Laborführungen im Studiengang Bio- und Nanotechnologien. Mutter Meike Schmermund aus Iserlohn überlegt, sich beruflich zu verändern und ein Studium an der FH zu beginnen. Den Infotag nutzte sie, um sich vor Ort zu informieren.

28.01.2013

Studierende optimieren eigene Jobmesse "Karrieretag Soest" - und gewinnen dabei

And the winner is...

Soest. Gewonnen haben auf alle Fälle schon zwei Studierende der FH Südwestfalen durch ihre Teilnahme an der großen online-Umfrage, die das "Büro Karrieretag" gerade ausgewertet hat.

24.01.2013

Großes Interesse an Hagener Studiengängen

Rund 300 Studieninteressierte nutzten den Infotag der Fachhochschule Südwestfalen zur Studienorientierung. Laborführungen und Vorlesungen standen heute in der Hochschule auf dem Programm.

Hagen. Rund 300 Schüler aus Hagen, dem Sauerland und dem Märkischen Kreis nutzten den heutigen Infotag der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen, um sich über die Studienangebote in den Bereichen Elektrotechnik, Informatik, Medizintechnik und Wirtschaftsingenieurwesen zu informieren.

24.01.2013

R4-Team: Insidertipps vom Orientexperten

Soester Importeur und Produzent unterstützt das diesjährige Rallye-Team. Fachbereichsübergreifender Endspurt zwischen Klausuren und Hebebühne.

Soest. Mitten im verschneiten Soest fand sich das R4-Team Westfalen jetzt zur Unterzeichnung des Sponsoring-Vertrages in orientalischer Umgebung wieder. Importeur und Produzent Richard Ochmann war durch Presseberichte auf das studentische Projekt aufmerksam geworden und hatte zum Glas Tee geladen.

23.01.2013

Internationaler Unternehmer hält Gastvortrag

Tam Hanna leitet eine Firma im Mobilfunkbereich in Bratislava. Jetzt sprach er vor Informatik-Studenten der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn.

Iserlohn. Für die Informatik-Studenten höherer Semester der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn war das ein informativer Ausflug in die Berufswelt. Der im Mobilfunkbereich tätige Unternehmer Tam Hanna hielt am vergangenen Freitag einen Gastvortrag am Frauenstuhlweg.

23.01.2013

BWL-Masterstudium für Ingenieure

Informationsveranstaltung zum Studiengang Technische Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede am 2. Februar

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede informiert am 2. Februar über den berufsbegleitenden Master-Studiengang Technische Betriebswirtschaft. Dieser richtet sich an berufstätige Ingenieure und Naturwissenschaftler, die eine Führungsposition anstreben oder ausbauen wollen.

23.01.2013

FH Südwestfalen: Volles Haus beim Soester Infotag

Über 350 Studieninteressierte erkundeten in 16 geführten Gruppen den Hochschulcampus. 21 Labore und Hochschuleinrichtungen beteiligt.

Soest. Einblick ins Studium erhielten 360 Schüler beim Infotag auf dem Soester Hochschulcampus. Mehrere Schulklassen von den umliegenden Berufskollegs sowie zahlreiche Einzelbesucher waren angereist - teilweise von weit her.

21.01.2013

Henrici bekommt Ehrensenatorwürde

FH Südwestfalen ehrt langjährigen IHK-Präsidenten bei Jahresempfang Verleihung des Dr. Kirchhoff-Preises ganz im Zeichen der Elektrotechnik

FH SWF/Soest. Die Verleihung der Ehrensenator-Würde für den Unternehmer und langjährigen Präsidenten der IHK Arnsberg, Dieter Henrici und die Vergabe des Dr.-Kirchhoff-Preises waren die Höhepunkte des Jahresempfangs der Fachhochschule Südwestfalen. Deren Präsident, Prof. Dr. Claus Schuster begrüßte rund 300 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft am Standort Soest.

18.01.2013

Info-Tag zum Studium in Meschede

Fachhochschule Südwestfalen bietet am 31. Januar kompakte Informationen rund ums Studium für Studieninteressierte, Lehrer und Eltern

Meschede. Am 31. Januar lädt die Fachhochschule Südwestfalen zum Info-Tag am Standort Meschede ein. Studieninteressierte, Lehrer und Eltern können sich ein Bild von den Studienangeboten der Hochschule machen, Hörsäle und Labore besichtigen und Professoren kennen lernen.

17.01.2013

Agrarforum: Biodiversität mit Landwirtschaft erhalten

700 Teilnehmer beim 24. Soester Agrarforum: Erfolgreicher Artenschutz ist nur gemeinsam mit Landwirten und Naturschutz umzusetzen.

Soest. Mit dem hochaktuellen und damit publikumsträchtigen Thema der biologischen Artenvielfalt lockte das 24. Soester Agrarforum erneut 700 Besucher in die Soester Stadthalle. Über Jahrhunderte hat Landwirtschaft eine artenreiche Kulturlandschaft hervorgebracht. Doch der beschleunigte Rückgang von Pflanzen- und Tierarten in den letzten Jahren ist unbestritten. Mit einem Rückgang der Biodiversität sind die Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen unmittelbar bedroht.

17.01.2013

6. Südwestfälischer Energietag

Aktuelle Fragestellungen zu existenziellen Energiethemen Mi. 6. März 2013, ab 9:00 Uhr - Anmeldung läuft

Soest. "Effizienz - Erneuerbare Energien - Wettbewerbsfähigkeit" lauten die Schlagworte des 6. Südwestfälischen Energietags am Mittwoch, 6. März 2013 auf dem Soester Hochschulcampus. Das öffentliche Expertenforum an der Fachhochschule Südwestfalen befasst sich mit aktuellen Fragestellungen rund um das Thema Energieversorgung.

17.01.2013

"Viele sind jetzt noch in der Findungsphase"

Doppelter Abiturjahrgang des Lüdenscheider Zeppelin-Gymnasiums sowie des benachbarten Geschwister-Scholl-Gymnasiums besuchte Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn und Hagen zum Schnupperstudientag.

Hagen. Nach der Premiere vor ziemlich genau einem Jahr, griff der Kooperationsvertrag zwischen der Fachhochschule Südwestfalen und dem Lüdenscheider Zeppelin-Gymnasium sowie dem benachbarten Geschwister-Scholl-Gymnasium am Mittwoch ein zweites Mal. Und in diesem Fall sogar doppelt. Aufgrund des doppelten Abiturjahrgangs besuchten 110 Schülerinnen und Schüler beider Abschlussklassen die FH-Standorte in Iserlohn und Hagen zum Schnupperstudientag.

16.01.2013

Ausgezeichnet: Soester Entwicklung zur Netzstabilität

Ministerin ehrt FH Südwestfalen mit Sonderpreis: Regelverfahren zur Stabilisierung der Stromnetze bei Einspeisung alternativer Energiequellen

Soest/Essen. NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze überreichte einer Soester Wissenschaftlergruppe um Prof. Dr. Egon Ortjohann im Rahmen des Wettbewerbs "ZukunftErfindenNRW" den Sonderpreis in Höhe von 8.000 Euro. Ausgezeichnet wurde die Erfindung eines neuen Regelverfahrens, das die dezentrale Einspeisung von Energie in das Stromnetz hinsichtlich der Netzstabilität optimiert und damit insbesondere für alternative Stromerzeuger relevant ist.

15.01.2013

Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn lädt zum Info-Tag ein

Am Freitag, 25. Januar, von 9 bis 14 Uhr, können sich Interessierte über das Studienangebot der Fachbereiche Maschinenbau sowie Informatik und Naturwissenschaften informieren.

Wer sich für ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn interessiert, sollte den Info-Tag am Freitag, 25. Januar, auf keinen Fall verpassen. Denn an diesem Tag bleibt keine Frage rund um ein Studium in Iserlohn offen.

14.01.2013

Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Am Donnerstag, 24. Januar, von 9 bis 16 Uhr, können sich Studieninteressierte über das Studienangebot der Fachbereiche Elektrotechnik & Informationstechnik sowie Technische Betriebswirtschaft informieren.

Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen bietet interessierten Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern die Gelegenheit, sich über die Studienmöglichkeiten an der Hochschule zu informieren und die Räumlichkeiten und Laboratorien kennen zu lernen.

14.01.2013

Kinder erobern den Hörsaal

Fachhochschule Südwestfalen und zdi-Zentrum technik_mark veranstalten Kinder-Uni in Hagen. Anmeldung ab sofort bis zum 27. Januar.

Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen und das zdi-Zentrum technik_mark veranstalten im Februar und März erstmals eine Hagener Kinder-Uni. Zu den insgesamt drei Vorlesungen sind Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren eingeladen. Auf sie warten fesselnde Antworten auf richtig spannende Fragen. Wie kommen zum Beispiel Pommes in den Backofen? Und kann 1 plus 1 vielleicht gleich 10 sein? Und wenn ja, warum?

14.01.2013

Maximilian Lintel-Höping ist Soester Agrarpreisträger 2013

Auszeichnung für herausragende Studienleistungen und persönliches Engagement

Soest. Im Rahmen des Soester Agrarforums verliehen der Ehemaligen-Verein Susatia und der Fachbereich Agrarwirtschaft den mit 1.000 Euro dotierten Soester Agrarpreis 2013 an Maximilian Lintel-Höping aus Senden.

10.01.2013

Angebot zur "Woche der Studienorientierung" im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Iserlohn: Hochschulen beraten Abiturienten

G8, Turbo-Abitur oder Doppelabiturjahrgang: 2013 betrifft die Frage nach der Studien- oder Ausbildungswahl doppelt so viele Abiturienten wie sonst.

Im Rahmen der landesweiten "Woche der Studienorientierung" bietet das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Iserlohn in Kooperation mit der privaten Hochschule BiTS und der Fachhochschule Südwestfalen eine Informationsveranstaltung an, um den Schulabsolventen bei den anstehenden wichtigen Entscheidungen Hilfestellung zu leisten:

09.01.2013

Biodiversität und landwirtschaftliche Produktion - ein Widerspruch?

Soester Agrarforum 2013, Freitag, 11. Januar 2013, 9.00 - 13.00 Uhr in der Soester Stadthalle

Unter der Überschrift "Biodiversität und landwirtschaftliche Produktion - ein Widerspruch?" wird beim Soester Agrarforum im kommenden Jahr ein für die gesamte Gesellschaft und den Berufsstand wichtiges und zukunftsbestimmendes Thema diskutiert.

09.01.2013

Infotag auf dem Hochschulcampus Soest

Di. 22.01. | Soester Fachbereiche informieren über Studienmöglichkeiten 9 - 13 Uhr | Campus- und Laborführungen, Beratungsangebote

Soest. Labore, Hörsäle und Bibliothek öffnen ihre Pforten beim Soester Infotag am Dienstag 22. Januar 2013. Die drei Soester Fachbereiche bieten Infos rund um das Studium: Studiengänge, Auslandsaufenthalte und Duales Studium stehen auf dem Programm der Einführungsveranstaltung.

09.01.2013

Neuer Master-Verbundstudiengang an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Informationsveranstaltung am 19. Januar

Hagen. Einen neuen Master-Verbundstudiengang Elektronische Systeme bietet die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen zum kommenden Sommersemester an. Der Studiengang kann berufsbegleitend absolviert werden. Interessenten können sich am 19. Januar 2013 über das neue Studienangebot informieren.

07.01.2013

MdB Ehrenberg zu Besuch bei der FH Südwestfalen

Soest. Zusammen mit einer Delegation von Mitgliedern aus der FDP Fraktion des Soester Stadtrates und aus der Kreistagsfraktion besuchte Hans-Werner Ehrenberg MdB die Fachhochschule Südwestfalen im Standort Soest.

Vizepräsident Prof. Dr. Hans-Ulrich Hensche erläuterte die Geschichte, Struktur und Arbeit der Fachhochschule. In seinen Ausführungen nahm er auch Bezug auf das Hochschulfreiheitsgesetz, damals in der Ära vom FDP-Landesminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart verabschiedet.

03.01.2013

Motivation, Mut und eine Prise Glück

Wie der FH-Student Nikolas Antzoulatos über ein Erasmus-Stipendium Doktorand in Nottingham wurde

Iserlohn. Geht es nach England eigentlich bergauf? "Das kann man wohl so sagen", behauptet Nikolas Antzoulatos. Gerade erst hat der 24-Jährige an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn seinen Master gemacht. Jetzt geht er nach England. Nach Nottingham. Als Doktorand. Wie das geht? Wie jemand, der die Schule noch als schnöde Pflichtübung definiert hatte, auf der akademischen Leiter zum Gipfelstürmer wird? Zuerst kam bei Nikolas die Motivation. Dann der Mut. Und dann kam auch noch Glück dazu.