Pressearchiv

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018

18.05.2018

Professionelles Mikroskopieren lernen

Forschungsinteressierte Schüler der Gesamtschule Seilersee zu Gast in der Fachhochschule Südwestfalen

Iserlohn. Naturwissenschaftlicher Unterricht einmal anders: Einen Vormittag lang beschäftigten sich 18 ausgewählte forschungsbegeisterte Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Gesamtschule Seilersee im Labor für Biotechnologie und Biomaterialien mit dem Mikroskopieren und dem Untersuchen von Zellpräparaten.

18.05.2018

EULE fliegt in diesem Jahr in den Weltraum

4. Forscherreise für KiTa-Kinder an der Fachhochschule Südwestfalen

Soest. Gut 100 KiTa-Kinder sind bereits seit Start des Projekts EULE mit dem Team des Wissenschaftlichen Zentrums Frühpädagogik (WZF) der Fachhochschule Südwestfalen in Soest auf Forscherreise gegangen. Für den kommenden Forschertag mit naturwissenschaftlichem Hintergrund am Freitag, 15. Juni, hat sich die Reiseleitung ein neues Ziel überlegt: der Weltraum. Die Plätze sind begrenzt, Schnellsein lohnt sich!

18.05.2018

31 Gewinner im Kinder-Uni Quiz

Sponsoren stiften Preise für das Preisrätsel zur Kinder-Uni 2018

Meschede. 31 Jungstudierende der Kinder-Uni 2018 haben am 23. April noch einmal die Fachhochschule Südwestfalen besucht, um sich eine Auszeichnung abzuholen. Statt Bachelor- oder Masterurkunden gab es allerdings Experimentierkästen, Kinogutscheine, Detektiv-Sets, Roboterbaukästen, Eintrittskarten für Panomarabrücke oder Sommerrodelbahn und als Hauptpreis ein Bogenschießen mit Freunden.

18.05.2018

Preis für bestes wissenschaftliches Poster

Tobias Hilber durch Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung ausgezeichnet

Freiburg/Meschede. Tobias Hilber kennt sich gut mit Lernanalytik aus, darüber schreibt er gerade seine Dissertation. Seine Erkenntnisse hat er auf einem Poster zusammengefasst und auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung im Februar vorgestellt. Thema und Darstellung beeindruckten das Publikum offenbar so sehr, dass er den Posterpreis der Joachim Herz Stiftung erhielt.

18.05.2018

Wirtschaftsingenieurin als Filmstar

Studentin Isabelle Reiß macht im Film Werbung für Maschinenbaustudium

Meschede. Ob durch die Werft der Lufthansa Technik AG in Hamburg, vor Windkraftanlagen in Paderborn, in einem Unternehmen, in einem Labor, in einer Büroetage oder in einem Hörsaal: Isabelle Reiß läuft und läuft und läuft. Und zwar immer von rechts nach links durchs Bild. Die angehende Wirtschaftsingenieurin ist Darstellerin in einem Werbefilm für ein Maschinenbau-Studium an der Fachhochschule Südwestfalen. Zusammen mit ihrem Filmpartner Oliver Berchem geht sie dabei symbolisch durch Berufsbilder des Maschinenbaus.

17.05.2018

Online Bewerbung läuft

Studieninteressierte können sich ab sofort für ein Studium zum Wintersemester bewerben. Workshop zur Studienorientierung am 24. Mai

Iserlohn. Ab sofort können sich Studieninteressierte für ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn und an den anderen Standorten bewerben. Bis zum 15. Juli nimmt die Hochschule Bewerbungen für das Wintersemester entgegen.

17.05.2018

Infoveranstaltung zum Wirtschaftsinformatik-Studium

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 29. Mai über den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Meschede. Am 29. Mai informiert die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede von 16 bis 18 Uhr über das Studium der Wirtschaftsinformatik. Die Veranstaltung richtet sich an Studieninteressierte. Aber auch Unternehmensvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen.

17.05.2018

17.05.2018

Südwestfalen: Guter Nährboden für Existenzgründer

Sechs Gründer aus dem Raum Soest sichern sich Starthilfe von Profis

Soest. Für die Initialzündung einer Geschäftsidee braucht es keine trendige Umgebung. Die Gründungsszene in der Provinz – da geht noch was, finden die Kooperationspartner des „Start-up Innovationslabors Südwestfalen“ von Fachhochschule Südwestfalen und Uni Siegen. So haben sie am Mittwoch, 16. Mai, bei einem Scouting Pitch im Siegener Wolkenkuckucksheim gezielt nach den Hidden Champions von morgen gesucht. 18 Team- und Einzelgründer, darunter sechs, die von der Initiative SWICE an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest unterstützt werden, stellten dabei ihre Gründungsidee vor Publikum vor. Eine Jury prämierte die besten Einfälle.

15.05.2018

„Ingenieure machen die Welt ein Stückchen besser“

FH Südwestfalen startet Marketing-Kampagne „Wir sind Maschinenbau“ Student Oliver Berchem über Mathe, Vielseitigkeit und MacGyver

Soest. Ein Job in der Automobilbranche, in der Luft- und Raumfahrt oder in der Forschung wäre nice? Maschinenbauingenieurinnen und –ingenieure sind durch ihr Studium vielseitig einsetzbar. Auch für Oliver Berchem begann der Weg mit einem Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Südwestfalen. Als Lehrkraft verschafft er Studierenden heute den Durchblick in Mathe und Technischer Mechanik. Im Interview verrät er, warum der Maschinenbau für ihn die beste Wahl ist.

14.05.2018

Marktforschung für die Markenführung

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen führen im Auftrag von Sauerland Initiativ Marktforschung zur Regionalmarke „Sauerland“ durch

Meschede: Was sind die Stärken des Sauerlands? Wo gibt es Anpassungsbedarf? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um sich langfristig in der Region Sauerland niederzulassen? Gibt es Wahrnehmungs-Unterschiede zwischen Sauerländern und Nicht-Sauerländern? Antworten auf diese und weitere Fragen wollen Studierende der Fachhochschule Südwestfalen mit Hilfe von Umfragen in ganz Nordrhein-Westfalen finden.

11.05.2018

Öffentlicher Gastvortrag zum Produktmanagement

Absolvent Sven Wawra berichtet über Herausforderungen und Konzepte für Produktmanager aus seiner Tätigkeit bei Villeroy & Boch

Meschede. Am 16. Mai findet an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede um 17.30 Uhr ein öffentlicher Gastvortrag zum Thema Produktmanagement statt. Absolvent Sven Wawra plaudert aus dem sprichwörtlichen Nähkästchen in seiner Tätigkeit im Produktmanagement des Unternehmens Villeroy & Boch.

09.05.2018

Beratung an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Zwei parallele Termine am 16. Mai / Workshop zur Studienorientierung am 24. Mai

Hagen. An der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen finden am kommenden Mittwoch, 16. Mai, zwei wichtige Beratungstermine statt. Darüber hinaus wird am Donnerstag, 24. Mai, erstmals ein Workshop zur Studienorientierung angeboten.

09.05.2018

Die eigene Haltung infrage stellen

Fachtag Inklusion am Wissenschaftlichen Zentrum Frühpädagogik

Soest. Inklusion bedeutet, dabei sein können – ungeachtet dessen, wie ein Mensch aussieht, welcher Herkunft er ist oder welche Fähigkeiten er hat. In der Gesellschaft – vor allem mit Blick auf die Pädagogik in Kindergarten und Schule – ist Inklusion ein viel diskutiertes Thema. Das haben die Frühpädagogen an der Fachhochschule Südwestfalen zum Anlass genommen, einen Fachtag Inklusion zu gestalten.

09.05.2018

Schüler für ein internationales Studium begeistert

Projekt für Berufsschüler – Sprachbarrieren in der Teamarbeit überwunden

Soest. Südwestfalen ist eine Region des Mittelstands und der „Hidden Champions“, die sich mit Innovationskraft eine Spitzenposition in einem internationalen Nischenmarkt oder den Titel als Technologieführer erarbeitet haben. Qualifizierte Mitarbeiter bringen neben ihrem Know-how auch die Fähigkeit ein, international agieren zu können – und das bereits in der Ausbildung. So war jetzt eine Gruppe des Hubertus-Schwartz-Berufskollegs zu Gast an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest, um mehr über die Besonderheiten des Global Business zu erfahren.

09.05.2018

Spitzenpositionen für die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Im Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) landet die Hagener Hochschule gleich doppelt ganz weit vorne.

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen belegt Spitzenplätze im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). Der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik konnte in den Kategorien „Unterstützung am Studienanfang“ und „Kontakt zur Berufspraxis“ überzeugen und die Spitzengruppe erreichen.

09.05.2018

Infoveranstaltung zum Elektrotechnik-Studium

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 15. Mai über die Studiengänge Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik

Meschede. Am 15. Mai informiert die Fachhochschule Südwestfalen um 17.30 Uhr über das Bachelor-Studium Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik in Meschede. Beide Studiengänge qualifizieren in sechs Semestern zum „Bachelor of Engineering“.

08.05.2018

Kreatives Arbeiten mit Medien studieren

Infos zum Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Samstag, 12. Mai 2018, geht es um kreatives Arbeiten mit Medien bei der Infoveranstaltung zum Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement.

04.05.2018

Pitch dein Ding - Wettstreit um Förderung für Gründer

Fachhochschule Südwestfalen und Uni Siegen veranstalten Scouting Pitch für Gründungsinteressierte im Siegener Wolkenkuckucksheim am 16. Mai

Meschede. Am 16. Mai veranstalten Fachhochschule Südwestfalen und Uni Siegen einen Scouting Pitch im Siegener Wolkenkuckucksheim. Existenzgründer stellen in drei bis fünf Minuten ihre Gründungsidee vor Publikum vor, eine Jury bewertet sie. Als Preis winkt eine Teilnahme an sogenannten Growth-Weekends.

02.05.2018

Studieren und den beruflichen Anschluss wahren

Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau an der FH SWF in Soest

Soest. Für Berufstätige aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder Betriebswirtschaft gibt es an der Fachhochschule Südwestfalen ein neues Angebot: Berufsbegleitend können sie in neun Semestern den Bachelor-Abschluss im Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen- Maschinenbau erwerben. Ausführliche Informationen zu Studieninhalten und Voraussetzungen für die Zulassung erfahren Interessierte beim Infotag am Samstag, 12. Mai 2018.

30.04.2018

Beruflich durchstarten und zeitgleich studieren

Info zum Studiengang „Technik- und Unternehmensmanagement“ an der FH

Soest. Für Bachelor-Absolventen, die auf ihr berufliches Vorwärtskommen nicht verzichten wollen, macht die Fachhochschule Südwestfalen zusätzlich eine weitere akademische Laufbahn möglich. Im berufsbegleitenden Studiengang Technik- und Unternehmensmanagement (TUM) können Studierende ihren Master of Engineering „off the job“ machen. Interessierte sollten sich den 12. Mai 2018 vormerken. An diesem Tag gibt es alle Infos rund um den Verbundstudiengang.

30.04.2018

Was von einer Wüsten-Rallye im R4 übrig bleibt

R4 Team Westfalen zurück – Präsentation an der Fachhochschule

Soest. Ein paar Tage liegt sie schon zurück, die 4L-Trophy. Die Erinnerungen daran, wie es sich anfühlt in einem gut dreißig Jahre alten R4 durch die Wüste zu fahren, sind aber noch ganz frisch. Teilen möchten die Fahrerinnen und Fahrer, die in diesem Jahr als Team Westfalen der Fachhochschule Südwestfalen an den Start gegangen sind, diese mit allen Freunden und Unterstützern bei einer Präsentation am 15. Mai.

27.04.2018

Unternehmer trafen sich zum „Laborgespräch“ an der Fachhochschule

Institut für Fahrzeugantriebstechnik stellte sich vor

Iserlohn. Zum „Laborgespräch“ trafen sich jetzt rund 20 Unternehmen in der Halle für Fahrzeugtechnik der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Mit der vom Transferbund Südwestfalen organisierten Veranstaltungsreihe soll Unternehmen die Möglichkeit gegeben werden, direkt in Kontakt mit der Hochschule und den für sie passenden Fachleuten zu treten und potenzielle Projektpartner kennen zu lernen.

26.04.2018

Girls Day im Klassenverbund

Gesamtschule am Seilersee kam mit 30 Schülerinnen

Iserlohn. Im Rahmen des diesjährigen Girls´ Days organisierten die Fachhochschule Südwestfalen und die Gesamtschule Seilersee aus Iserlohn einen ganz besonderen Zukunftstag für die Mädchen aus der Klassenstufe 7. Eigens für diesen Projekttag öffnete das Labor für Kunststofftechnik der Fachhochschule seine Pforten für 30 junge Gesamtschülerinnen, um ihnen die Welt der Kunststoffe näher zu bringen und Einblicke in ein technisches Studium zu geben.

25.04.2018

Tiergesundheit in der Schweineproduktion

Landwirte-Akademie an der FH - Öffentlichkeitsarbeit für mehr Akzeptanz

Soest. Die landwirtschaftliche Tierhaltung ist ein Dauerthema in der öffentlichen Wahrnehmung. Wie moderne Öffentlichkeitsarbeit aussehen kann, das war einer der Punkte, die im Mittelpunkt der 5. Landwirte-Akademie an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest standen. Mehr als 80 Landwirte, landwirtschaftliche Berater und Wissenschaftler aus NRW, den angrenzenden Bundesländern und dem süddeutschen Raum nutzten das Angebot.

25.04.2018

Infoveranstaltung zum BWL-Studium

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 8. Mai über die Studiengänge International Management und Wirtschaft in Meschede

Meschede. Am 8. Mai informiert die Fachhochschule Südwestfalen ab 16 Uhr über die Studiengänge International Management und Wirtschaft. Beide Studiengänge werden in Meschede angeboten und qualifizieren in sechs Semestern zum „Bachelor of Arts“.

24.04.2018

Fachhochschule Südwestfalen plant Neubau am Standort Hagen

Stark gestiegene Studierendenzahlen sorgen für Handlungsbedarf / Fläche auf dem Campus der Fernuniversität bietet sich an

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen plant einen Neubau am Standort Hagen. Dafür bietet sich eine freie, landeseigene Parzelle auf dem Campus der Fernuniversität Hagen an. In der Verwirklichung dieses Planes sieht Rektor Prof. Dr. Claus Schuster eine „erhebliche Stärkung der Hochschulstadt Hagen“.

20.04.2018

Im Hörsaal sind noch Plätze frei

Anmeldung zur Lüdenscheider Kinder-Uni schließt am kommenden Freitag, 27. April / Teilnahme kostenlos

Lüdenscheid. Noch sind einige Plätze für die Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Lüdenscheid frei. Wer sich bis Freitag, 27. April, anmeldet, schlüpft in die Rolle des Nachwuchs-Forschers und erlebt ganz sicher drei spannende, aufregende und vielleicht sogar etwas knifflige Vorlesungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

20.04.2018

Abschied von der Hochschule

Prof. Dr. Walter Roth tritt in den Ruhestand

Iserlohn. Nach fast 29 Jahren als Hochschullehrer im Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn wurde Prof. Dr. Walter Roth jetzt von Kollegen und Wegbegleitern in den Ruhestand verabschiedet.

19.04.2018

Global Player treffen auf Fachkräfte von morgen

11. Karrieretag an der FH unter dem Motto „Film ab für deine Karriere“

Soest. Den Karrieretag – die größte Campus-Jobmesse in der Region – nutzten heute (Mittwoch, 18. April) wieder Studierende, Studieninteressierte, Absolventen und Professionals, um direkt mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten. Für die gut 100 Aussteller bietet die Jobmesse, eine ideale Plattform, um schon jetzt gezielt nach den Fachkräften von morgen zu suchen.

17.04.2018

Studieren ist wie fliegen, nur besser

FH-Studierende entwickeln „fliegenden Teppich“ aus Vulkanfiber

Soest. Praxisnah studieren – das ist an der Fachhochschule Südwestfalen kein leeres Versprechen. Ein Beispiel für eine ganze Reihe von praktischen Projekten, ist die Aufgabe für die Vorlesung „Angewandte Produktentwicklung“. Interdisziplinär können Studierende hier ihr Können zu realistischen Wettbewerbsbedingungen unter Beweis stellen. Jetzt wurde die Aufgabe für dieses Sommersemester enthüllt: Mit einem „fliegenden Teppich“ über den Möhnesee soll es gehen.

17.04.2018

Komplettüberblick zum Verbundstudium

Informationsveranstaltungen an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen zu berufsbegleitenden Studiengängen

Hagen. Am Samstag, 28.4., bietet die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen ab 11 Uhr jeweils Informationsveranstaltungen zu ihren Bachelor-Verbundstudiengängen Elektrotechnik, Wirtschaftsrecht sowie Betriebswirtschaft mit der Studienrichtung Wirtschaftsrecht an. Genau eine Woche später, 5. Mai, findet dann ebenfalls um 11 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Bachelor-Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen statt.

16.04.2018

MINT-Bildung im Kindesalter als Projektthema

Oberstufenschüler gewannen Einblick in die pädagogische Arbeit

Soest. Oberstufenschülerinnen und –schüler des Archigymnasiums absolvierten jetzt einen Projekttag im Wissenschaftlichen Zentrum Frühpädagogik der Fachhochschule Südwestfalen in Soest. In Theorie- und Praxiseinheiten erhielten sie einen Einblick in die Naturwissenschaftliche Bildung für Kinder.

11.04.2018

Studienberatung an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Zwei parallele Beratungstermine am 18. April

Hagen. An der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen finden am kommenden Mittwoch, 18. April, zwei wichtige Beratungstermine statt.

09.04.2018

Frühpädagogik berufsbegleitend praxis- und anwendungsorientiert studieren

Infoveranstaltung zum Verbundstudiengang an der FH Südwestfalen

Soest. Studierende im Verbundstudiengang Frühpädagogik der Fachhochschule Südwestfalen können ein staatlich anerkanntes Hochschulstudium mit Bachelor-Abschluss neben dem Beruf oder der Familienphase erwerben. Dieses Studienangebot gilt nicht nur für staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher. Seit Herbst 2017 sind auch Studieninteressierte ohne Erzieherausbildung zugelassen. Alle Informationen zum Studiengang und zu den Besonderheiten eines berufsbegleitenden Verbundstudiums erhalten Interessierte bei einer Infoveranstaltung am Samstag, 21. April 2018, ab 10.00 Uhr.

09.04.2018

Infos zum Studium an der Fachhochschule

Beratung für alle mit Faible für Kommunikation, Medien und Technik

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Mittwoch, 11. April 2018, geht es bei der Studienberatung um die Studiengänge Design- und Projektmanagement sowie Technische Redaktion und Medienmanagement.

29.03.2018

Jana Rickenbrock bringt Kinder und Studium perfekt unter einen Hut

Maschinenbaustudentin beendet Studium erfolgreich mit dem Kolloquium

Iserlohn. Den Status einer Studentin hat Jana Rickenbrock gestern erfolgreich gegen den Status einer Absolventin eingetauscht. Mit dem Kolloquium, der mündlichen Abschlussprüfung, hat sie ihr Studium der Produktent-wicklung/Konstruktion an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn beendet und startet demnächst in ihr Berufsleben. So weit, so normal. Jana Rickenbrocks Studienbiografie unterscheidet sich aber deutlich von der ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen, denn sie hat bereits während ihres Studiums zwei Kinder bekommen und das dritte wird für Juni erwartet.

28.03.2018

Neues 3D-Druckzentrum an der Fachhochschule

Forschung und Lehre am Puls der Zeit – Dienstleistungen für Unternehmen

Soest. An der Fachhochschule Südwestfalen in Soest entsteht ein neues 3D- Druckzentrum. Ausgestattet mit modernsten Anlagen, sollen gegen Ende des Jahres nahezu alle gängigen 3D-Druckverfahren angewendet werden können. Damit entstehen nicht nur neue Möglichkeiten für Forschung und Lehre, die Hochschule will auch eng mit Partnern aus der regionalen Wirtschaft zusammenarbeiten.

28.03.2018

Management AG gastiert erstmals an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Fast 200 Schülerinnen und Schüler erlebten einen informativen Nachmittag / Wiederholung beschlossene Sache

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen hat sich in diesem Jahr erstmals an der Management AG der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen beteiligt. Dabei verbrachten fast 200 Oberstufenschülerinnen und -schüler der Hagener Gymnasien einen Nachmittag an der Hochschule. Und erlebten dabei ein vielseitiges und informatives Programm.

27.03.2018

Zukunft für Mädchen an der Fachhochschule

Soester Fachbereiche öffnen Labore und Hörsäle am Girls‘Day

Soest. Der bundesweite Zukunftstag für Mädchen hat einen festen Platz im Terminkalender der Fachhochschule Südwestfalen. In diesem Jahr haben sich die drei Fachbereiche in Soest zum Girls’Day am Donnerstag, 26. April 2018, sieben spannende Angebote aus den Bereichen Technik und Naturwissenschaften einfallen lassen.

23.03.2018

Film ab für die Karriere beim Karrieretag

11. Campus-Jobmesse an der Fachhochschule Südwestfalen am 18. April

Soest. Kamera an, Ton läuft! Jeder spielt die Hauptrolle in seinem ganz persönlichen Karrierefilm. Ob auf der Suche nach einem Praktikum, dem richtigen Studiengang oder dem ersten Job – der Karrieretag der Fachhochschule Südwestfalen liefert am Mittwoch, 18. April 2018, wieder zahlreiche Ideen, wie das perfekte Drehbuch dazu aussehen kann.

23.03.2018

Zeitgeist und Zielgruppe

Lehrbeauftragter Mathias P. Negele unterrichtet Werbe- und Industriefilm

Lennestadt / Meschede. Eigentlich arbeitet Mathias P. Negele als Filmemacher in der von ihm gegründeten Filmschmiede Sauerland in Lennestadt. Aber einmal im Jahr tauscht er den Regiestuhl gegen einen Platz im Seminarraum der Fachhochschule Südwestfalen. Dort steht er seit 2014 jedes Wintersemester vor Studierenden und bringt ihnen als Lehrbeauftragter das Handwerk des Filmemachens näher.

23.03.2018

Besuch aus dem Kreistag

Abgeordnete der FDP-Kreistagsfraktion informieren sich über Mittelstand 4.0

Meschede. Eine Gruppe von 15 Abgeordneten der FDP-Kreistagsfraktion im Hochsauerlandkreis hat Ende Februar die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede besucht. Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, Prof. Dr. Paul Gronau und Jürgen Burghardt informierten die Teilnehmer über die Projekte zum Thema „Mittelstand 4.0“. Unter diesem Schlagwort untersucht die Hochschule Auswirkungen der Digitalisierung auf die südwestfälische Wirtschaft und versucht, Unternehmen für die Thematik zu sensibilisieren.

23.03.2018

Auslandsemester in Bangkok

Klaudia Kasprzyszak verbrachte sechs Monate an der University of the Thai Chamber of Commerce

Bangkok. „Thailand ist sehr anders“, sagt Klaudia Kasprzyszak, die von August bis Januar ein Auslandssemester an der University of the Thai Chamber of Commerce in Bangkok absolviert hat. Eigentlich ist die gebürtige Polin mit deutschem Abitur ein Studium im Ausland gewohnt. Vor zwei Jahren hat sie das Studium an der Fachhochschule Südwestfalen begonnen - und zwar in Barcelona. Nach der erfolgreichen Bewerbung bei einem Armaturenhersteller studierte sie dual vier Semester beim Bildungspartner EDU España-Deutschland University Studies im Studiengang Wirtschaft.

22.03.2018

Student der Fachhochschule Südwestfalen entwickelt Auditmethode für LANG & MENKE

Erfolgreiche Bachelorarbeit sorgt für mehr Transparenz und Prozessverständnis

Iserlohn. Paul Zeisler, Maschinenbaustudent an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn, hat im Rahmen seiner Bachelorarbeit für das Unternehmen LANG & MENKE ein LPA ( Layered Process Audit) Audit entwickelt und umgesetzt. Das System wird mittlerweile erfolgreich in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens eingesetzt.

20.03.2018

Studieren ausprobieren beim Schnuppertag

Fachbereich Agrarwirtschaft der FH lädt am 6. April zum Probestudium

Soest. Immer am 1. Freitag nach Ostern lädt der Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen zum Schnupperstudium ein. Am 6. April 2018 können Studieninteressierte ausprobieren, ob ein Studium der Agrarwirtschaft in Soest eine passende Option ist. Der Fachbereich hat ein ansprechendes Info-Paket geschnürt mit speziellen Vorlesungen, Führungen durch die Labore sowie vielen hilfreichen Infos zu Studium und Beruf.

19.03.2018

Fachhochschule lädt zum Girls‘ Day ein

Schülerinnen können einen Schnupperstudientag in Iserlohn erleben

Iserlohn. Am 26. April ist es wieder so weit. Im Rahmen des bundesweiten Girls‘ Days können Schülerinnen der Klassen 8 bis 10 einen Schnupperstudientag in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn erleben und direkt vor Ort erfahren, wie spannend ein technisches und naturwissenschaftliches Studium ist.

19.03.2018

Girls‘Day an der Fachhochschule Südwestfalen

Schülerinnen der achten bis zehnten Klasse können am 26. April einen Schnupperstudientag an der Hochschule verbringen

Meschede. Am 26. April lädt die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede zum Girls’Day ein. Mädchen und Technik – geht das? Schülerinnen der achten bis zehnten Klasse können dies am Schnupperstudientag der Hochschule herausfinden. Eine Anmeldung ist bis zum 16. April möglich.

14.03.2018

Studiengang Frühpädagogik kennenlernen

Schnuppertag am WZF: Vorlesungen und persönliche Beratung

Soest. Am Donnerstag, 05. April 2018, bietet das Wissenschaftliche Zentrum Frühpädagogik (WZF) allen Studieninteressierten die Gelegenheit, den Präsenzstudiengang Frühpädagogik der Fachhochschule Südwestfalen kennenzulernen. Angeboten werden Schnuppervorlesungen, außerdem besteht die Möglichkeit zu individuellen Beratungsgesprächen.

13.03.2018

Hohe Auszeichnung für eine überraschte Preisträgerin

Hagener Elektrotechnik-Studentin Ariane Lauster gewinnt MINT-Förderpreis der Lüdenscheider Soroptimisten

Hagen. Ariane Lauster wurde mit dem MINT-Förderpreis der Lüdenscheider Soroptimisten ausgezeichnet. Die Hagener Elektrotechnik-Studentin darf sich damit über die stolze Summe von 2000 Euro freuen. Dabei sieht sich die 25-Jährige eigentlich gar nicht als typische Preisträgerin.

09.03.2018

FH-Forscher nehmen multiresistente Erreger ins Visier

Projekt zur Prävention und Reduktion von MRE für Mensch und Tier

Soest. Multiresistente Erreger (MRE) stellen für Forscher in der Human- als auch in der Tiermedizin eine der größten Herausforderungen dar. Da die MRE zwischen Tier und Mensch übertragbar sind, rückt das Thema zunehmend auch in den Fokus der Verbraucher. Mit welchen flächendeckenden Mitteln die Verbreitung vermindert werden kann, daran forschen Wissenschaftler der Fachhochschule Südwestfalen im Rahmen des Kooperationsprojekts „#1Health-PREVENT“.

09.03.2018

Infos zum Studium an der Fachhochschule

Ingenieur-Berufe mit Zukunft: Technische Fachbereiche informieren

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Dienstag, 13. März, stehen bei der gemeinsamen Studienberatung „Technik und Wirtschaft“ die Studiengänge der technischen Fachbereiche Elektrische Energietechnik und Maschinenbau-Automatisierungstechnik im Mittelpunkt.

07.03.2018

Forschungsmarathon auf Gran Canaria

Studenten der Fachhochschule Südwestfalen beteiligten sich am Makeathon und bauten eine autonom agierende Wetterstation

Iserlohn. Ins Schwitzen gerieten die vier Studenten der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn in der vergangenen Woche nicht nur aufgrund der schon recht sommerlichen Temperaturen auf Gran Canaria. Vielmehr wurde ihnen in vier Tagen ein Kreativitätsmarathon abverlangt, der höchste Konzentration und Ideenreichtum bis spät in die Abendstunden erforderte. Bereits zum zweiten Mal nahm die Fachhochschule Südwestfalen an der internationalen Veranstaltung Makeathon auf Gran Canaria teil, die in diesem Jahr unter dem Motto „Smart and Green“ in die Zukunft stand.

06.03.2018

Auf der Suche nach dem perfekten Gebäude

Fachhochschule Südwestfalen bietet am 26.3. Workshop „Energie und Gebäude“ für Studieninteressierte an

Lüdenscheid. Die Fachhochschule Südwestfalen in Lüdenscheid bietet am Montag, 26.3., einen Workshop für Studieninteressierte an. Mit dem Titel „Energie und Gebäude“ richtet sich der Workshop gezielt an Interessierte des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen-Gebäudesystemtechnologie. Der kostenlose Workshop beginnt um 9.30 Uhr und endet um 15 Uhr.

02.03.2018

Mit der Familie basteln, tüfteln, programmieren

Coding-Werkstatt für Kinder ab zehn Jahren und ihre Eltern an der Fachhochschule Südwestfalen am 17. März

Meschede. Am 17. März lädt das zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis Kinder ab zehn Jahre und ihre Eltern zur Coding Werkstatt ein. Hier können Familien basteln, tüfteln und in die Welt des Programmierens eintauchen. Eine Anmeldung ist bis zum 9. März möglich.

27.02.2018

Informatik entdecken – mit und ohne Computer

zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis bietet Haus der kleinen Forscher-Fortbildung für Fach- und Lehrkräfte am 6. März an

Meschede. Am 6. März veranstaltet das zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis eine Fortbildung der Stiftung Haus der kleinen Forscher zum Thema „Informatik entdecken – mit und ohne Computer“. Der eintägige Workshop richtet sich an Fach- und Lehrkräfte aus Kindertagesstätten und Grundschulen.

26.02.2018

Maschinenbaustudent forscht in Kolumbien

Mike Feische sucht als Mitglied einer Forschungsgruppe nach alternativen Energien für Südamerika

Bogota. Der 30-jährige Student Mike Feische aus Sundern hat in seinem Auslandspraktikum in Bogota an Forschungen zum Trocknungsverhalten verschiedener Materialien mitgearbeitet. Ziel war es, neue Erkenntnisse für die südamerikanische Energiewirtschaft und Nahrungsmittelindustrie zu gewinnen.

26.02.2018

Brücke zwischen Unternehmenspraxis und IT

Prof. Dr. René Ramacher ist begeisterter Wirtschaftsinformatiker

Meschede. Dr. René Ramacher ist seit dem Wintersemester Professor für Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede. In seinen Vorlesungen geht es um IT-Sicherheit, betriebliche Informationssysteme und E-Business. Seine Studierenden sollen lernen, die Methoden der Informatik mit Bedacht einzusetzen, um betriebswirtschaftlichen Herausforderungen, wie der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, zu begegnen. In der Forschung widmet sich der promovierte Diplom-Informatiker Optimierungsalgorithmen.

26.02.2018

Juwelen der Heimat

Naturpark Sauerland Rothaargebirge setzt Marketingkonzept von Mescheder Studierenden um

Meschede. „Zeig uns dein Juwel der Heimat!“ lautet das Leitmotiv einer Werbekampagne des Naturparks Sauerland Rothaargebirge. Die Ideen für die Kampagne stammen von Mescheder Tourismus-Studierenden. Die Naturpark-Geschäftsführung in Person von Detlef Lins und Georg Schmitz sowie Jan Schützler von der Agentur Rheindenken präsentierten am 8. Februar das Ergebnis in der Hochschule.

26.02.2018

Weil es eben nicht nur auf das Äußere ankommt

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen beschäftigen sich mit ganzheitlicher Bewertung von Gebäuden / 14 Studierende erwerben Qualifikation

Lüdenscheid. In diesem Jahr sind zum ersten Mal 14 Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen-Gebäudesystemtechnologie der Fachhochschule Südwestfalen zum „DGNB Registered Professional“ ausgebildet worden. Damit haben sie die erste Hürde im Rahmen der Ausbildung zum DGNB-Auditor bereits genommen. Und das schon im Studium.

26.02.2018

Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen zu Gast an der Fachhochschule Südwestfalen

Erster Besuch der neuen Ministerin für Kultur und Wissenschaften in Iserlohn

Iserlohn. Seit dem 30. Juni 2017 ist sie Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Am Freitag besuchte sie die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn und informierte sich über Studiengänge, Lehre und Forschung an der Hochschule. Begleitet wurde sie von ihren Mitarbeitern Claudia Determann und Dr. Patrick A. Neuhaus.

23.02.2018

Der virtuelle Hörsaal als wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Studium

Zweiter Blended Learning Kongress an der Fachhochschule Südwestfalen

Hagen. Gut ein Jahr nach der Premiere veranstaltete die Fachhochschule Südwestfalen nun ihren zweiten hochschulinternen Blended Learning Kongress. Am Standort Hagen kamen über 100 Vertreter aller Standorte zusammen, um sich zu informieren, sich weiterzubilden, sich miteinander zu vernetzen. Der Kongress ist fester Bestandteil der Blended Learning Strategie der Hochschule und wird auch im kommenden Jahr wieder stattfinden.

19.02.2018

HöMa und Roboterprogrammierung

Studieren probieren für Schüler des Märkischen Gymnasiums in Iserlohn

Iserlohn. Die Oberstufenschüler zog es im Rahmen ihrer Projektwoche in die Vorlesung „Einführung in die Höhere Mathematik“, die jüngeren Schüler beendeten mit einem Workshop im Labor für Robotertechnik ihre Teilnahme an den Labortagen. Rund 40 Schülerinnen und Schüler des Märkischen Gymnasiums in Iserlohn erlebten an der Fachhochschule Südwestfalen einen abwechslungsreichen Nachmittag und erhielten Einblicke in das Studium.

13.02.2018

Fachhochschule Südwestfalen trauert um engagierten Stifter

Dipl.-Ing. Dirk Budde im Alter von 75 Jahren verstorben

Iserlohn. Die Fachhochschule Südwestfalen trauert um ihren Stifter, Dipl.-Ing. Dirk Budde, der am 7. Februar im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Gemeinsam mit seiner Frau Ursula Budde hat er die Budde-Stiftung gegründet, die seit 2013 herausragende Absolventinnen und Absolventen sowie talentierte Studierende der Fachhochschule Südwestfalen mit dem „Budde-Preis“ und dem Deutschlandstipendium auszeichnet.

12.02.2018

Kooperation mit Swiss German University verlängert

195 Studierende aus Indonesien zu Gast an der Fachhochschule in Soest

Soest. 195 Studierende der Swiss German University (SGU) aus Indonesien sind derzeit an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest zu Gast. Die meisten von ihnen werden in den kommenden Monaten ihr Praxissemester in deutschen Unternehmen absolvieren. Andere unterstützen Wissenschaftler der FH in den Labors und schreiben hier ihre Bachelor-Arbeit. Im Rahmen der Begrüßungswoche wurde auch der Kooperationsvertrag zwischen Hochschule und SGU verlängert.

08.02.2018

Erfolgreicher Antrag ist Triebfeder für internationalen Austausch

Fachhochschule Südwestfalen kann den Kontakt mit Partnerhochschulen in Russland und der Ukraine intensivieren

Hagen. Am Anfang stand ein Antrag. Und nun, wo die positive Antwort darauf ins Haus geflattert ist, geht es an die konkrete Planung. Mit dem bewilligten Antrag steht aber jetzt schon fest: die Fachhochschule Südwestfalen fördert verstärkt den internationalen Austausch von Studierenden, Lehrenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

08.02.2018

Dr. Kirchhoff-Preis für herausragende Abschlussarbeiten

Absolventen aus Iserlohn, Hagen und Soest wurden ausgezeichnet

Iserlohn/Soest. Im Rahmen des Jahresempfangs der Fachhochschule Südwestfalen, zu dem in diesem Jahr der Standort Soest eingeladen hatte, wurden drei Absolventen der Hochschule mit dem Dr. Kirchhoff-Preis ausgezeichnet. Preisträger sind in diesem Jahr Nik Biniossek, Stefanie Reinhardt und Kevin Schmitter.

02.02.2018

Gemeinsam für die Region: Fachhochschule Südwestfalen und Campus der Stadtwerke Arnsberg stärken Start-Up-Kultur

Erste Start-Up-Konferenz in Arnsberg

Meschede/Arnsberg. Mehr Unternehmensgründungen in der Region Südwestfalen zu initiieren und zu unterstützen ist Ziel eines gemeinsamen Projektes zwischen Fachhochschule Südwestfalen und den Stadtwerken Arnsberg. Eine erste Start-Up-Konferenz organisierten jetzt beide Projektpartner in Arnsberg. An der Konferenz nahm auch Staatssekretär Dr. Patrick Opdenhövel aus dem Finanzministerium NRW teil.

02.02.2018

Im Hörsaal sind noch Plätze frei

Anmeldung zur Hagener Kinder-Uni schließt am kommenden Freitag, 9. Februar / Teilnahme kostenlos

Hagen. Noch sind einige Plätze für die Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen frei. Wer sich bis Freitag, 9. Februar, anmeldet, schlüpft in die Rolle des Nachwuchs-Forschers und erlebt ganz sicher drei spannende, aufregende und vielleicht sogar etwas knifflige Vorlesungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

02.02.2018

Die Zukunft fest in die eigenen Hände genommen

Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen war Anziehungspunkt für zahlreiche Studieninteressierte / Auch Schupperabend gut besucht

Hagen. Die Zukunft anpacken, sie ganz fest in die eigenen Hände nehmen und das Optimale daraus formen – genau das passierte am Donnerstagvormittag (1.2.) zigfach beim Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Viele Studieninteressierte nutzten die Chance, sammelten allererste Eindrücke, legten den letzten Feinschliff an oder erlebten einfach nur die Hochschule. Ein paar Stunden später stand dann noch der Schnupperabend einiger Verbundstudiengänge an. Und wieder füllte sich das Foyer beachtlich schnell.

02.02.2018

Informationen zum Masterstudium Elektrotechnik

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 7. Februar über das Studium zum Master of Engineering – Teilnahme per Videokonferenz möglich

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede informiert am 7. Februar von 16 bis 18 Uhr über das Masterstudium Elektrotechnik. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist auch per Videokonferenz möglich. Angesprochen sind Absolventen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge.

01.02.2018

Informationsveranstaltung zum Thema Pflege

Familienbüro der FH Südwestfalen lädt zum öffentlichen Vortrag ein

Soest. Pflegeheime sind teuer. Aber was, wenn Rente, Pflegegeld und ggf. eine private Pflegeversicherung nicht ausreichen und auch das elterliche Vermögen bereits aufgebraucht ist? Das Familienbüro der Fachhochschule Südwestfalen informiert am 20. Februar mit einem öffentlichen Vortrag zum Thema „Das Wichtigste zum Elternunterhalt“.

01.02.2018

Bessere Versorgung von Diabetikern und Intensivpatienten

Doktorand der Fachhochschule Südwestfalen erforscht neue Methode zur Blutglucosemessung

Iserlohn. Diabetes Mellitus ist eine der weltweit am häufigsten vorkommenden Stoffwechselerkrankungen. Nicht nur Diabetiker leiden unter der Stoffwechselentgleisung. Auch bei Patienten auf Intensivstationen kann es aufgrund ihres geschwächten Zustandes zu lebensbedrohlicher Unter- und Überzuckerung kommen. Sven Delbeck, Doktorand an der Fachhochschule Südwestfalen, forscht in Iserlohn an einem neuen Verfahren zur Blutzuckermessung, das insbesondere in der Intensivmedizin zu einer verbesserten Situation für die Patienten führen soll.

01.02.2018

Infos zum Studium an der Fachhochschule

Beratung für alle mit Faible für Kommunikation, Medien und Technik

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Mittwoch, 07. Februar 2018, geht es bei der Studienberatung um die Studiengänge Design- und Projektmanagement sowie Technische Redaktion und Medienmanagement.

31.01.2018

BWL-Studium für Ingenieure

Master-Studium „Technische Betriebswirtschaft“ qualifiziert berufsbegleitend zur Führungskraft – Infoveranstaltung am 10. Februar

Meschede. Am 10. Februar informiert die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede über das Verbundstudium „Technische Betriebswirtschaft“. Ingenieure und Naturwissenschaftler können sich mit diesem Master-Studium berufsbegleitend für eine Tätigkeit als Führungskraft qualifizieren.

30.01.2018

Studiencheck an der Fachhochschule

Infos rund ums Studium und Campus-Tour beim Info-Tag

Soest. Ein Studium ist eine handfeste Option, wie es nach der Schule weitergehen kann. Welche Möglichkeiten die Fachhochschule Südwestfalen in Soest bietet, darüber informierten sich heute (Dienstag, 30. Januar) mehr als 250 Schülerinnen und Schüler aus der Region beim Info-Tag. Studierende und Lehrende stellten die einzelnen Studiengänge vor und nahmen sich viel Zeit, um direkt und persönlich Fragen zu beantworten.

24.01.2018

Geballte Informationen zum Studium

Gut besuchter Infotag der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Iserlohn. Exponate von Studierenden, viele Infostände und teilweise kaum ein Durchkommen. Beim heutigen Infotag der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn ging es lebhaft und trubelig zu im Foyer. Wo sich sonst studentische Arbeitsgruppen eher still zum Lernen treffen, drängte es heute hunderte von Studieninteressierten, mehr über die Studienmöglichkeiten in Iserlohn zu erfahren. Allein 70 Schüler des Theodor Reuter Berufskollegs nutzen den Infotag zur Studieninformation.

22.01.2018

Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen

Studieren in Meschede – der Fachbereich Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften stellt sich am 31. Januar vor

Meschede. Am 31. Januar lädt die Fachhochschule Südwestfalen zum Info-Tag am Standort Meschede ein. Ob Technik- oder Wirtschaftsstudium: Studieninteressierte, Lehrkräfte und Eltern können sich über Studienangebote der Hochschule informieren und einen Blick in Hörsäle und Labore werfen.

19.01.2018

Novelis Deutschland GmbH in Lüdenscheid spendet Sicherheitsausstattung

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen erhalten neue Laborkittel, Gehörschutz, Schutzbrillen, Sicherheitsschuhe und-handschuhe

Iserlohn. Über neue Laborkittel, Schutzbrillen, Sicherheitsschuhe- und Handschuhe für die Studierenden freut sich die Fachhochschule Südwestfalen. Jens Nagel, Betrieblicher Gesundheitsmanager bei der Novelis Deutschland GmbH, übergab der Hochschule jetzt eine entsprechende Spende in Höhe von 5000 US$ für die Sicherheitsausstattung der Studierenden.

19.01.2018

Info-Tag und Schnupperabend an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Hagener Fachbereich stellen am 1. Februar ihr Studienangebot vor / Später dann Schnupperabend der Verbundstudiengänge

Hagen. Volle Beratungskraft voraus. Am Donnerstag, 1 Februar, öffnet die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen ihre Türen für alle, die sich für ein Studium an der Hochschule interessieren. Zunächst besteht von 9 bis 13 Uhr die Möglichkeit zur ausführlichen Information über das Studienangebot und zum Kennenlernen der Labore. Im weiteren Tagesverlauf gibt es dann einen Schnupperabend berufs- oder ausbildungsbegleitender Verbundstudiengänge.

17.01.2018

Mensch-Maschine-Interaktion

Mescheder Hochschulreferat von Prof. Dr. Thomas Kopinski am 24. Januar: Moderne Interaktionssysteme – Der Mensch im Mittelpunkt

Meschede. Am 24. Januar spricht Prof. Dr. Thomas Kopinski im Mescheder Hochschulreferat mit dem Thema „Moderne Interaktionssysteme - Der Mensch im Mittelpunkt“. Im öffentlichen Vortrag an der Fachhochschule Südwestfalen geht es um die aktuelle und zukünftige Entwicklung der Mensch-Maschine-Interaktion.

17.01.2018

„Rot“ und „Rot Schuss“ machen das Rennen

R4 Team Westfalen startet mit zwei Autos bei der Rallye nach Marrakesch

Soest. Nur noch wenige Tage, dann startet die 4L Trophy von Biarritz nach Marrakesch - mit dabei auch in diesem Jahr Studierende der Fachhochschule Südwestfalen. Zwar hat sich das R4 Team Westfalen auf jetzt nur noch vier Fahrer reduziert, das tut der Motivation aber keinen Abbruch. Am 15. Februar fällt der Startschuss der Wüstenrallye in Biarritz.

15.01.2018

Soester Agrarpreis verliehen

Absolvent Christian Helms erhält den mit 1.000 Euro dotierten Preis

Soest. Der Soester Agrarpreis des Ehemaligenverbandes Susatia geht in diesem Jahr an Christian Helms. Der Bachelor-Absolvent der Agrarwirtschaft hat sein Studium mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen und sich darüber hinaus für seine Kommilitoninnen und Kommilitonen engagiert. Im Rahmen des Soester Agrarforums wurde Helms für seine Leistungen ausgezeichnet.

15.01.2018

Glühende Drähte, lesende Maschinen und Handys mit Gleichgewichtssinn

Fachhochschule Südwestfalen lädt zur Kinder-Uni in Hagen ein. Anmeldung ab sofort online möglich, Teilnahme kostenlos

Hagen. Jahresbeginn ist Kinder-Uni-Zeit. Zum sechsten Mal findet im Februar und März die Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen statt. Die erste von drei spannenden Vorlesungen mit ganz neuen Themen startet am 20. Februar. Danach geht es im Zweiwochenrhythmus weiter. Eingeladen sind Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos, die Anmeldung ab sofort möglich.

15.01.2018

Mit Augenmaß und Respekt in Richtung Zukunft

Agrarforum: „Landwirtschaft zwischen Digitalisierung und Agrarreform“

Soest. Wenn es um die Zukunft für landwirtschaftliche Betriebe geht, rücken technische, vor allem aber agrarpolitische Entwicklungen in den Fokus. So hatte das aktuelle Thema des Agrarforums „Landwirtschaft zwischen Digitalisierung und Agrarreform“ gut 700 Gäste aus Praxis, Wissenschaft und Politik aus dem gesamten Bundesgebiet in die Soester Stadthalle geführt. Gemeinsam mit dem Ehemaligenverband Susatia hatte der Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen eingeladen.

12.01.2018

Ein Ingenieur auf dem Weg zum Lehrer

Ingo Renk arbeitet nach seinem Elektrotechnikstudium als Vertretungslehrer am Berufskolleg Berliner Platz und an seinem Master of Education

Arnsberg. Ingo Renk unterrichtet seit September 2017 als Vertretungslehrer am Berufskolleg Berliner Platz des Hochsauerlandkreises. Das Besondere: Der 26-Jährige hat kein Lehramts-Studium, sondern gerade seinen Bachelor in Elektrotechnik absolviert. Möglich macht dies eine didaktische Zusatzqualifikation.

11.01.2018

Bestseller als Sinnbild einer kirchlichen Systemkrise?

Hagener Hochschulgespräch kreist am 15. Januar um das Buch „Die Nonnen von Sant’Ambrogio“ / Autor Prof. Dr. Hubert Wolf ist zu Gast

Hagen. Zum Abschluss der aktuellen Vortragsreihe beschäftigt sich das letzte Hagener Hochschulgespräch mit dem Spiegel-Bestseller „Die Nonnen von Sant'Ambrogio“. Autor Prof. Dr. Hubert Wolf wird zunächst referieren und anschließend darüber diskutieren, ob sein Werk als Sinnbild einer kirchlichen Systemkrise gelten kann. Los geht es am Montag, 15. Januar, um 17:30 Uhr in der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

11.01.2018

Informieren aus erster Hand

Infos rund ums Studium an der Fachhochschule Südwestfalen beim Info-Tag am 24. Januar

Iserlohn. Traditionell öffnet die Fachhochschule Südwestfalen Anfang des Jahres ihre Labore beim Info-Tag. Schüler, Lehrer und Eltern haben in diesem Jahr am 24. Januar die Gelegenheit, sich über die Studienmöglichkeiten am Frauenstuhlweg zu informieren und die Hochschule einmal von innen kennen zu lernen.

10.01.2018

Mittendrin sein beim Info-Tag an der Fachhochschule

Fachbereiche stellen sich und das umfassende Studienangebot vor

Soest. Neues Jahr, neues Ich? Ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen ist zumindest eine handfeste Option, den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere zu legen. Gleich zu Jahresbeginn stellt die Hochschule ihr umfangreiches Studienangebot vor. Die drei Fachbereiche am Standort Soest präsentieren sich am Dienstag. 30. Januar 2018. Der Info-Tag richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern, die sich einen Überblick über das umfangreiche Angebot an Studienmöglichkeiten machen möchten. Außerdem können sich Interessierte an diesem Tag zu Themen rund ums Studium wie Auslandsstudium oder BAföG informieren.

04.01.2018

Die Zukunft der Logistik

Prof. Dr. Stefan Lier spricht im Mescheder Hochschulreferat am 10. Januar an der Fachhochschule Südwestfalen über Herausforderungen und Trends

Meschede. Im Mescheder Hochschulreferat am 10. Januar geht es um die Zukunft der Logistik. Prof. Dr. Stefan Lier spricht in seiner Antrittsvorlesung über Herausforderungen und Trends. Lier ist Professor für Logistik. Seine Spezialität sind modulare Logistiklösungen, beispielsweise Chemiefabriken in Containern.