Ingo Kregel, M.Sc.

Zert. Lean Six Sigma Master Black Belt
Zert. Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Ingo Kregel | Fachbereich Technische Betriebswirtschaft

Kontaktdaten

02331 9330 6210

Hausanschrift

Haldener Straße 182
58095 Hagen Raum: H.313/1

Postanschrift

Postfach 4161
58041 Hagen

Sprechzeiten: Bitte vereinbaren Sie per E-Mail einen Termin.

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Business Process Management & BPM Culture
  • Lean Management, Six Sigma, Operational Excellence
  • Service Operations Management
  • Service Automation, Robotic Process Automation (RPA)

Zu den oben genannten Themen betreue ich auch praxisorientierte und theoretische Abschlussarbeiten. Bei Interesse melden Sie sich einfach bei mir. Dies gilt ebenso bei Fragen zur Green-Belt-Zertifizierung oder den Masterkursen Lean Management und Six Sigma.

Einblicke in Projektaktivitäten werden auf den Lehrstuhlseiten gegeben.

Publikationen, Konferenzen, Workshops

  • Kregel. I., Coners, A. (2018), "Introducing Lean Six Sigma to a German Municipality: An Action Research Report", International Journal of Lean Six Sigma (forthcoming).
  • Kregel, I. (2017), "How to Analyze Public Administration's Business Process Management Culture", 10th European Operations Management Association (EurOMA) Publishing Workshop, ESADE, Barcelona, Spain.
  • Kregel, I. (2017), “Applying Kaizen to University Teaching Through Weekly Course Evaluation”, in Laux, C., Antony, J. and Cudney, E. (Eds.), Proceedings of the 4th International Conference on Lean Six Sigma for Higher Education, West Lafayette, Indiana, USA, Purdue Scholarly Publishing Services, pp. 83–90.
  • Kregel, I., Coners, A. (2017), Lean Six Sigma in der Stadtverwaltung Hagen, Deutscher Six Sigma Kongress 2017, Oberursel, Deutschland.
  • Kregel, I., Coners, A. (2017), Deployment von Lean Six Sigma an der Fachhochschule Südwestfalen, Deutscher Six Sigma Kongress 2017, Oberursel, Deutschland.
  • Coners, A., Kregel, I. (2016), Management der Unternehmensprozesse, Studienbuch, Wissenschaftliche Genossenschaft Südwestfalen, Iserlohn, Deutschland.

Betreute Abschlussarbeiten

Firmennamen in den Titeln der Arbeiten wurden entfernt oder anonymisiert.

  • Identifikation von Einflussfaktoren auf die Wunschliefertermintreue und
    Ableitung gezielter Optimierungsmaßnahmen auf Basis der Lean-Six-Sigma-Methodik
  • Durchführung einer Analyse zur Identifikation von Effizienzhindernissen in
    der Supply Chain eines mittelständischen Produktionsunternehmens
  • Optimierung der Produktion durch Lean Six Sigma - Ein Pilotprojekt zur Reduzierung von Ausschuss und Coilwechselzeiten
  • Analyse und Optimierung des Bestellprozesses im Bereich der indirekten Materialien
  • Analyse und Restrukturierung der Einkaufsabteilung eines Unternehmens der Sportbranche
  • Literatur-Review zur Untersuchung kultureller Aspekte des New Public Management
  • Glättung und Nivellierung der mechanischen Fertigung mit Hilfe der Wertstrommethode
  • Untersuchung und Implementierung eines zielgerichteten und wirksamen Fördermittelmanagements in einer Stadtverwaltung mithilfe von Lean Six Sigma
  • Analyse der Auftragsabwicklung und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen zur Erhöhung der Liefertermintreue unter Anwendung der Methoden Lean und Six Sigma
  • Umsetzung des Standardized-Work-Konzepts in einem Pilotprozess eines Coating-Unternehmens
  • Sicherstellung der Prozessfähigkeit eines Edelstahl-Umformproduktes unter Anwendung von Six Sigma
  • Analyse und Optimierung von Prozessen in der Montage von Lagersystemen auf Baustellen
  • Ganzheitliche Optimierung des Logistikprozesses eines Versorungsunternehmens zur Erhöhung der Liefertermintreue unter Anwendung der Lean-Six-Sigma-Methodik
  • Organisationsuntersuchung und (Neu-)Ausrichtung der Vergabestelle für Bauprojekte einer Stadtverwaltung auf zukünftige Anforderungen mittels Six Sigma unter Aspekten der Lean Administration