Studium Flexibel: ANKOMMEN – KLARKOMMEN – WEITERKOMMEN!

Studieninhalte von 2 auf 4 Semester strecken - für einen gelungenen Studienstart!

Der Fachbereich Technische Betriebswirtschaft bietet den Studierenden erstmals zum Wintersemester 2017/2018 das Studienmodell Studium Flexibel an. Es ermöglicht Erstsemestern die Studieninhalte der ersten zwei Semester auf vier Semester zu verteilen, also „4 statt 2“ Semester für die Studieneingangsphase zu nutzen.

Für wen?

Für Studienanfänger der Bachelorstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik,

Warum?

Ein geplanter, strukturierter und unterstützter Start ins Studium während der ersten beiden Studienjahre (vier Semester) erleichtert den Übergang von der Schule zur Hochschule, verbessert die Prüfungsleistungen und erhöht die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Studienabschlusses. Konzeptionell trägt das Programm den zunehmend heterogenen Schul-, Ausbildungs- und Berufsbiographien der Studierenden Rechnung.

Wie?

Programmteilnehmer

Die Zusatzangebote, Coaching und Beratung sind obligatorisch und stehen ausschließlich den Programmteilnehmern zur Verfügung. Nach erfolgreichem Abschluss der Studieneingangsphase setzen sie ihr Studium im dritten Fachsemester fort.

Start

Das Programm startet zum Wintersemester. Wir raten Studierenden, sich möglichst frühzeitig für den Einstieg ins Programm zu entscheiden. Eine frühe Entscheidung, weniger Vorlesungen zu besuchen und Prüfungen vorzubereiten, wird erfahrungsgemäß am Ende schneller zum Ziel führen als nach dem Motto zu verfahren: „Erst mal abwarten und sich dann irgendwie durchwursteln“.

Für weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung, wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Iris Kolan , kolan.iris@fh-swf.de.