Dipl.-Ing. Georg Overmann

Programmierung C/C++

Linux für das Praktikum

Für die Veranstaltungen "Programmierung mit C++" können Sie hier das VMware-Image mit openSUSE für das Wintersemester 2011/12 herunterladen.

Die Mindestanforderung, um erfolgreich mit dem VMware-Image Arbeiten zu können sind:

  • 2048 MB Arbeitspeicher
  • 16 GB freier Festplattenplatz
  • Grafikkarte & Bildschirm mit mindestens 1024x600 (besser 1280x1024) Pixel Auflösung
  • Windows XP SP2 oder höher bzw. aktuelles Linux-System
  • VMware-Player (Version mindestens 3.x)

Installation:

1. Installieren Sie den VMware-Player auf Ihren System. (Zum einwandfreien Betrieb benötigen Sie Administrationsrechte)

2. Kopieren Sie alle Dokumente in einen separaten Ordner mit mindestens 16 GB freien Arbeitsplatz.

3. Erstellen Sie eine Verknüpfung mit der *.VMX Datei zum Start des Images.

4. Nach dem ersten Start des Images müssen Sie ggf. die Netzwerkkarte und die Grafikauflösung anpassen:

  • Netzwerkkarte anpassen:

1. Starten Sie über das Startmenü das Programm "YaST" (root-Kennwort "tester")

2. Gehen Sie in der Rubrik "Netzwerkgeräte" auf "Netzwerkkarte" -> Weiter

3. Wählen Sie die noch nicht konfigurierte Netzwerkkarte aus und klicken auf "Bearbeiten" (Taste 'r').

4. Wählen Sie "Automatische Adresskonfiguration (mit DHCP) aus. -> Weiter -> Beenden

  • Grafikkarte anpassen (notwendig für Auflösungen unterhalb 1280x1024)

1. Starten Sie über das Startmenü das Programm "YaST" (root-Kennwort "tester")

2. Gehen Sie in der Rubrik "Hardware" auf "Grafikkarte und Monitor"

3. Wählen Sie unter Eigenschaften/Auflösung die für Ihr System sinnvolle Auflösung, so dass Sie im Vollbildmodus arbeiten können. -> Ok

4. Wählen Sie "Speichern".

5. Im Fenster SaX2 jetzt beenden? wählen Sie "Ja" und schließen am Ende das Programm "YaST".

6. Zum Neustart in der geänderten Auflösung drücken Sie 'Strg+Alt+Rücktaste' und geben als Benutzernamen und Kennwort jeweils "student" ein.

Informationen zum Image:

  • Das root-Kennwort lautet "tester".
  • Der einzige installierte Benutzer ist "student" mit dem Kennwort "linux".
  • Die Anzahl der benutzten Prozessorkerne ist auf 1 gestellt.
  • Der eingestellte Arbeitsspeicher ist 1024 MB RAM.
  • Die Bildschirmauflösung ist auf 1280x1024 Bildpunkte bei 16.7 Millionen Farben eingestellt.
  • Das Netzwerk ist auf NAT (lokales IP-Netz mit Gateway) eingestellt.

Die Software:

Die Software befindet sich auf dem Content-Server des Fachbereichs I&N und kann von den Studierenden, Dozenten und Mitarbeiter benutzt werden. Zum Entpacken benötigen Sie die Software 7-Zip.

  • openSUSE Linux für C++
  • 7-Zip Homepage -> 7-zip.org