Zentrum für Gesundheitstechnologie und Ökonomie

Von der Idee zum Markt

Als Innovationspartner widmet sich GETEON kompetent Unternehmen der Medizintechnik, der Pharma- und Biotechnologie sowie der Gesundheitsbranche bei der Positionierung am regionalen, nationalen und internationalen Markt. GETEON befasst sich dabei gezielt mit den beiden Aspekten Technologie und Ökonomie. Das individuell abgestimmte Servicepaket bietet technische Beratung, anerkannte Qualitätsanalytik und F&E-Kooperation nach den Bedürfnissen des Kunden.


Nutzen Sie für Ihren Markterfolg unser einzigartiges Profil: Die Kombination der wissenschaftlichen Begeisterung unserer Mitarbeiter mit ihrer beachtlichen Expertise in Forschung und Analytik einerseits sowie der soliden Markteinschätzung unserer technischen Betriebswirtschaft andererseits. GETEON steht hierbei für nachhaltig anziehende Lösungen von Anfang bis Ende der Produktentwicklung!

Ein Ethikgremium berät GETEON regelmäßig vertraulich bei der ethischen Bewertung der Projekte. So fokussieren wir uns auf Entwicklungen, die langfristig hilfsbedürftigen Menschen nützen, einen positiven gesellschaftlichen Effekt haben und ethisch unkritisch sind. Unsere enge Vernetzung mit der Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen e.V. und ihren regionalen und überregionalen (klinischen) Partnern garantiert zudem die erforderliche Bodenhaftung.

FH SWF Standorte


GETEON ist ein Regionen übergreifendes Zentrum für Gesundheitstechnologie und Ökonomie an den Standorten Hagen, Soest, Iserlohn, Lüdenscheid und Meschede der Fachhochschule Südwestfalen - geteon steht aber im Altenglischen auch für sich befassen, anziehen, widmen: So widmen wir uns Ihrem Anliegen bei der Einführung sicherer, wirksamer und normenkonformer gesundheitsrelevanter Produkte und Dienstleistungen.