Forschung

Arbeitsgebiete / laufende Projekte

  • studierendenzentriertes Lernen
  • Initiierung & Begleitung von Dialogprozessen
  • Einsatz von OpenSource

.

Vorträge und Veranstaltungen

  • Course "Freeware GIS" (zusammen mit Olaf Tenti, Christian Hansen, Cornelius Müller), Geoscience InforRmation in AFrica (GIRAF 2009), Windhoek/Namibia, 16.-20.03.2009
  • Dialogprojekt in Iserlohn (Dialogprozess nach David Bohm), Startworkshop mit Brigitte Bösch, 06.-08.11.2008
  • OLPC-Projekt der FH-SWF, Projektvorstellung auf dem LinuxTag 2008 in Berlin, 28.-31.05.2008
  • Neue Technologien = neue Risiken und neue Maßnahmen?, Vortrag auf dem V-PKI Forum IT-Sicherheit, Iserlohn, Alexanderhalle, 20.02.2008
  • Zertifikate als ”elektronischer Ausweis” - ein kleiner technischer Ausflug vom Antrag bis zur Nutzung, Vortrag auf dem V-PKI Forum: Verschlüsselung und Signatur in der modernen VerwaltungIserlohn, Alexanderhalle, 10.05.2007
  • IT-Anwender erhalten Hilfe von angehenden Informatikern der Fachhochschule,
    gemeinsames Projekt der Südwestfälischen Initiative für Sicherheit im e-Business (SISE) und der Fachhochschule Südwestfalen, Projektvorstellung auf der Südwestfälischen Technologie-Ausstellung, 09.11. bis 11.11.2006 in Lüdenscheid (Halle 2, Stand 1) und auf dem 5. IT-Sicherheitstag NRW am 23.11.2006 in Hagen.
  • Schnupperkurs Bioinformatik für Schülerinnen der Stufe 12 und 13, gemeinsam mit Frau cand. ing. Nina Linde, Herrn cand. inf. Florian Müller, Frau Dipl.-Ing. Hildegard Burchart und Prof. Dr. Klaus Stadtlander, Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn, 09./11.11. und 23./25.11.2006 (Wiederholungskurs)
  • Schluss mit Spam-Mails: Präsentation auf dem Gemeinschaftsstand der nordrhein-westfälischen Hochschulen auf der CeBIT 2006, Deutsche Messe AG, Hannover, Halle 9, Stand C/16, 09. bis 15.03.2006
  • Aufbau und Einsatz von Public-Key-Infrastrukturen in mittelständischen Unternehmen, Vortrag im Fakultätskolloquium der Fakultät für Informatik und Automatisierung an der Technischen Universität Ilmenau, 11.05.2005
  • Secure for sure - Sicherheitsstandards für Geodaten, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Institut für Kartographie und Geoinformation, 09.12.2004
  • Aufbau und Einsatz von Public-Key Infrastrukturen in mittelständischen Unternehmen - Ein Praxisbericht, Kolloquiumsvortrag im Graduiertenkolleg „Mathematische und ingenieurwissenschaftliche Methoden der sicheren Datenübertragung“, FernUniversität Hagen, 28.10.2004
  • Workshop und IT-Sicherheitstruck SigBus, Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn, 24.06.2004
  • Spam erfolgreich bekämpfen - Technische Lösungsmöglichkeiten, Messe "Multimedia für die Region 2004", Technologie- und Gründerzentrum an der Fernuniversität Hagen, 23.04.2004
  • SISE-Sprechtag IT-Sicherheit, SIHK Hagen, 10.11.2003
  • Angriffe von Hackern und Computerwürmern abwehren: Innovative Sicherheitslösungen durch CERTs (Computer Emergency Response Teams), Vortrag bei der SIHK Hagen, Erfahrungsaustauschgruppe TIMES, 26.05.2003
  • Zweitägige Blockveranstaltung "IT-Sicherheit" im Bildungsgang zum Informationstechnischen Assistenten (ITA), Berufskolleg für Technik Lüdenscheid, 23./30.05.2003

.

.

.Veröffentlichungen

(siehe auch DBLP.)

.

  • M. Hühne, O.Tenti, E.-M. Schumacher, Von der klassischen Vorlesung zur Großgruppenveranstaltung, In: B. Berendt et al. (Hrsg.) Neues Handbuch Hochschullehre, Artikel E 2.7 (2010), Seite 1-22.
  • M. Dietzfelbinger, M. Hühne, Chr. Weidling, A Dictionary Implementation Based on Dynamic Perfect Hashing, The ACM Journal of Experimental Algorithmics 12, Article 1.11 (2008) (Vorab präsentiert im Rahmen der DIMACS Fifth Implementation Challenge: Priority Queues, Dictionaries, and Point Sets, Rutgers University, 28.-30.10.1996).
  • Chr. Hagemeyer, M. Hühne, K. Kleine, N. Pützer, S. Schäfer, S. Turck, Praxis-Test OLPC, LinuxUser (2008), Heft 2, Seite 80-82.
  • V. Gördes, K. Henning, M. Hühne, U. Lehmann, M. Neubauer, M. Pack, SPAM-Abwehr auf Basis von Computational Intelligence (Künstlich Neuronale Netze und Bayes-Filter). 15. Workshop Computational Intelligence des GMA-FA 5.14 "Computational Intelligence" und der GI-FG "Fuzzy-Systeme und Soft-Computing", 17./18.11.2005.
  • A. Rieke, M. Hühne, Angriffe von innen (II): Wirtschaftsspionage, Sicherheit & Datenschutz in der Informationstechnologie (2005), Ausgabe 7, Seite 60-63.
  • M. Hühne, Wächter über das Netz - Sichere Architekturen für das E-Business, Cybiz (2001), Themenheft "Strategien für Sicherheit im Internet" (April), Seite 24-30.
  • Th. Hofmeister, M. Hühne, Semidefinite Programming and its Applications to Approximation Algorithms, In: E.W. Mayr, H.J. Prömel, A. Steger (Hrsg.) Lectures on Proof Verification and Approximation Algorithms, LNCS 1367, Springer 1998, Seite 263-298.
  • M. Dietzfelbinger, M. Hühne, Matching Upper and Lower Bounds for Simulations of Several Linear Tapes on One Multidimensional Tape,Computational Complexity 8 (1999), Seite 371-392. (Vorab in: Proc. 14th Conference on the Foundations of Software Technology and Theoretical Computer Science (Chennai), LNCS 880, Springer 1994, Seite 24-35.)
  • M. Hühne, Concrete Complexity Theory: Studies of the Impact of the Capabilities of the Storage Device on the Efficiency of Computations, Shaker 1996. Dissertation am Lehrstuhl Informatik 2 der Universität Dortmund. Betreuer: Prof. Dr. M. Dietzfelbinger.
  • B. Bollig, M. Hühne, St. Pölt, P. Savický, On the Average Case Circuit Delay of Disjunction, Parallel Processing Letters 5 (1995), Seite 275-280.
  • M. Hühne, The Hedge: An Efficient Storage Structure for Turing Machines with One Head, Proc. 20th International Symposium on Mathematical Foundations of Computer Science (Prag), LNCS 969, Springer 1995, Seite 247-256.
  • M. Hühne, Architekturen für Parallelrechner, LOG IN 13 (1993), Heft 5, Seite 19-25.
  • M. Hühne, Linear Speed-Up Does Not Hold on Turing Machines with Tree Storages, Information Processing Letters 47 (1993), Seite 313-318.
  • M. Hühne, On the Power of Several Queues, Theoretical Computer Science 113 (1993), Seite 75-91. (Vorab in: Proc. 8th Symposium on Theoretical Aspects of Computer Science (Hamburg), LNCS 480, Springer 1991, Seite 64-75.)

Pressemitteilungen
27.10.2008
Studieren mit Praxisbezug:
Erstsemesterstudierende des Studiengangs Informatik entwickeln Projekte mit Industrie und Gewerbe
Das Studium an einer Fachhochschule ist praxis- und anwendungsorientiert. Was das bedeutet, erfahren die neuen Studierenden des Studiengangs Angewandte Informatik der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn bereits in ihrer ersten Studienwoche. Die Studienanfänger sind aufgefordert, gemeinsam mit IT-Firmen aus der Region Projektskizzen zu entwickeln und Anwendern in der Praxis Hilfestellung zu geben...
weiterlesen >>>
26.05.2008

Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn stellt zwei Forschungsprojekte auf dem LinuxTag in Berlin vor: "One Laptop per Child" und "Mon€y P€nny"
Mit gleich zwei Forschungsprojekten ist die Fachhochschule Südwestfalen auf dem LinuxTag in Berlin vertreten. Eine Gruppe von Studenten stellt ein Forschungsprojekt zum "100-Dollar-Notebook" des amerikanischen Professors Nicholas Negroponte vor. 2005 wurde am Massachuchetts Institute of Technology (MIT) die Initiative "One Laptop per Child" (OLPC) gegründet, die es sich zum Ziel gesetzt hat, ein kostengünstiges Computersystem für den Einsatz im Schulunterricht für Entwicklungs- und Schwellenländer zu entwickeln. Nach Brasilien, Uruguay, Peru, Mexiko, Nigeria und Thailand wurden bereits ...
weiterlesen >>>
24.05.2007

Studierende des Fachbereichs Informatik und Naturwissenschaften werden fit für die Karriere gemacht
Das Studium steht kurz vor dem Abschluss, nun gilt es die richtigen Weichen für den Start ins Berufsleben zu stellen. Die Studierenden des Iserlohner Fachbereichs Informatik und Naturwissenschaften der Fachhochschule Südwestfalen werden bei diesem Schritt nicht mehr allein gelassen, sie erhalten jetzt Unterstützung durch eine professionelle Karriereberatung ...
weiterlesen >>>
20.10.2006

Studieren mit Praxisbezug
Erstsemesterstudierende des Studiengangs Informatik entwickeln Projekte mit IT- Firmen aus Hagen, Iserlohn und Lüdenscheid
Seit knapp drei Wochen studieren sie Informatik an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn und schon sollen die Studienanfänger gemeinsam mit regionalen Firmen aus dem IT-Bereich Projektskizzen entwickeln und Anwendern in der Praxis Hilfestellung geben. Für die beiden Koordinatoren des Projekts, Jens Braeuker, Geschäftsführer der Fa. it-consulting aus Lüdenscheid und Prof. Dr. Martin Hühne ist dies kein Widerspruch ...
weiterlesen >>>
21.06.2006

IfKom-Preis an zwei Absolventen des Studiengangs Angewandte Informatik verliehen
Verliehen wurde der Preis an die Diplom-Informatiker Guido Dahlmann (Fröndenberg) und Holger Nils Neumann (Iserlohn) für ihre herausragenden Leistungen im Rahmen der Diplomarbeit. ...
weiterlesen >>>

01.03.2006

Schluss mit Spam-Mails:
Forscher der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn entwickeln effizienten Spam-Filter
Bei Spam-Mails handelt es sich, frei übersetzt, um unerwünschte Werbe-E-Mails, die durch ihr massenhaftes Auftreten die Kommunikation im Internet maßgeblich behindern und Internet-Nutzer zunehmend verärgern. Damit könnte jetzt Schluss sein, denn Forscher der Fachhochschule Südwestfalen haben einen wirkungsvollen Spam-Filter entwickelt. ...
weiterlesen >>>
10.02.2006

Artikel im "Handelsblatt":
Studenten auf der Jagd nach Werbemails
23.11.2005

Informatik-Absolventen der Iserlohner Fachhochschule erhalten Nachwuchs-Preis für Entwicklung eines Spam-Filters
Im Rahmen des Workshops des VDI-GMA und der Gesellschaft für Informatik wurden jetzt die Diplom-Informatiker Volker Gördes, Katharina Henning und Marco Pack in Witten für ihre Projektpräsentation "Filterung von Werbe-E-Mails mit Methoden der Computational Intelligence" mit dem Computational-Intelligence Nachwuchs-Preis ausgezeichnet. ...
weiterlesen >>>
30.08.2005

In Rekordzeit zum Diplom:
Guido Dahlmann schließt Informatik-Studium vor Beendigung der Regelstudienzeit ab
Guido Dahlmann aus Fröndenberg ist der schnellste Student der FH SWF. In einer Rekordzeit von sechs Semestern schloss er heute mit dem Kolloquium sein Studium der Angewandten Informatik ab. ...
weiterlesen >>>
14.06.2005

IfKom-Preis an drei Absolventen des Studiengangs Angewandte Informatik verliehen
Verliehen wurde der Preis heute an die Diplom-Informatiker Christian Beckert aus Iserlohn, Christian Schlüter aus Neunkirchen und Nico Weidlich ebenfalls aus Iserlohn für ihre herausragenden Leistungen im Rahmen der Diplomarbeit. ...
weiterlesen >>>
09.06.2004

Mehr Sicherheit im elektronischen Geschäftsverkehr:
Roadshow bietet Informationen für Mittelstand und Handwerk
Der IT-Sicherheitstruck SigBus des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit hält im Rahmen seiner Deutschlandtour am 24. Juni 2004 an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. ...
weiterlesen >>>
02.12.2003

Regionaler Impuls für die IT-Sicherheit
Fachhochschule Südwestfalen und SIHK beschließen Kooperation

04.11.2002


Experte für Rechnernetze und IT-Sicherheit an die Fachhochschule berufen