Lehre im Sommersemester 2017


.

Lehre im Wintersemester 2016/17

.

Lehre im Sommersemester 2016


.

Vergangene Semester

  • Vorkurs Informatik (WS 2003/04)
  • Pflichtmodul "Basistechniken " als studierendenzentrierte Veranstaltung im ersten bis dritten Semester (Initiierender Zyklus WS 2011/12-WS 2012/13)
  • Pflichtmodul "Grundlagen der Informatik " als studierendenzentrierte Veranstaltung im ersten bis dritten Semester (seit WS 2010/12)
  • Pflichtmodul "IT-Projektmanagement" (seit SS 2015)
  • Pflichtfächer "Grundlagen der Informatik 1" und "Grundlagen der Informatik 2" (WS 2002/03 bis SS 2009, sowie im SS 2010)
  • Pflichtfach "Rechnernetze" (klassisch von WS 2002/03 bis WS 2008/09, sowie als studierendenzentrierte Großgruppenveranstaltung im SS 2009)
  • Wahlpflichtfach "IT-Sicherheit" (Spam-Abwehr WS 2004/05)
  • Wahlpflichtfach "Angewandte Kryptographie" (PKI WS 2003/04, WS 2002/03)
  • Wahlpflichtfach "Geoinformatik" (WS 2008/09, gemeinsam mit Dr. Kristine Asch und Olaf Tenti )
  • Seminar im Masterstudiengang CVCI (WS 2008/09, SS 2007)
  • Pflichtmodul "Kommunikationstechniken" im Masterstudiengang Bio- und Nanotechnologien (SS 2011 bis SS 2016, Dialogworkshop 2011 gemeinsam mit Heinz Verst)
  • gemeinsam mit Pfarrer Andres Michael Kuhn: Wahlpflichtfach "Technik und Philosophie" (studiengangsübergreifend SS 2014 + WS 2014/15: Bachelor Informatik / Bachelor Bio- und Nanotechnologien)
  • gemeinsam mit Dr. Thorsten Jacobi: Wahlpflichtfach "Technik und Philosophie" (SS 2007: Schwerpunkt "Ethische Fragen der Bioinformatik")
  • gemeinsam mit Prof. Dr. phil. Friedrich Hermanni: Außerfachliche Lehrveranstaltung "Technik und Ethik" (WS 2004/05: "Können Maschinen denken?")
  • gemeinsam mit Betr.oec. Brigitte Bösch: Zusätzliche Veranstaltung "Dialog-Projekt " (nach David Bohm, Freeman Dhority/Massachusetts Institute of Technology), Startworkshop und Dialog-Runden im 2-Wochen-Rhythmus (SS 2009, WS 2008/09)