Prof. Dr. rer. nat. Dieter Ihrig

Projekte im Labor für Lebenswissenschaften

Entwicklung einer miniaturisierten Blutglucose-Messtechnik für die intensivierte Insulintherapie bei Intensivstationspatienten und Diabetikern auf der Basis von Quanten-Kaskaden-Laser (QCL)

Diabetes mellitus ist die weltweit häufigste Stoffwechselerkrankung, bei der stark unterschiedliche, für die Gesundheit des Patienten äußerst problematische Blutzuckerschwankungen auftreten. Stoffwechselentgleisungen mit zu hohen und zu niedrigen Glucosekonzentrationen lassen sich auch bei Intensivstationspatienten beobachten, die zu einer erhöhten Sterblichkeit führen. Daher ist die Blutglucose einer der am häufigsten gemessenen Parameter in der klinisch-chemischen Analytik. Bei besonders kritischen Patient auf Intensivstationen sind hierbei kontinuierliche Messungen wichtig, die zur Verfügung stehenden Biosensoren müssen aber zu häufig nachkalibriert werden.

Ziel des Projektes ist, auf Basis neuartiger abstimmbarer Halbleiter-Laserquellen (sog. Quanten-Kaskaden-Laser) mit Abmessungen im Millimeterbereich, die intensive Infrarot-Strahlung emittieren, in Kombination mit einer subkutan implantierbaren Mikro-Dialysesonde und Mikrofluidik, ein tragbares miniaturisiertes Laser-System zur zuverlässigen kontinuierlichen Blutglucosemessung zu entwickeln.

Das Verbundforschungsprojekt wird in Kooperation zwischen der Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Laseranwendungstechnik (Prof. Dr.-Ing. Andreas Ostendorf) und der Fachhochschule Südwestfalen durchgeführt.

Kurzbeschreibung Entwicklung einer miniaturisierten Blutglucose-Messtechnik für die intensivierte Insulintherapie von Intensivstationspatienten und Diabetikern auf der Basis von Quanten-Kaskaden-Lasern.
Leiter / KontaktProf. Dr. rer. nat. Dieter Ihrig
Beteiligte Fachbereiche / Firmen / InstitutionenInterdisziplinäres Zentrum für Lebenswissenschaften (Labor am Standort Iserlohn), Arbeitsbereich Medizintechnik/Arbeitsschutz
Drittmittelgeber / FörderungBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vertreten durch Forschungszentrum Jülich als Projektträger
Gepl. Projektzeitraum01.09.2013 - 31.12.2016

Aktuelles BMBF-Forschungsprojekt:

Entwicklung einer miniaturisierten Blutglucose-Messtechnik für die intensivierte Insulintherapie bei Intensivstationspatienten und Diabetikern auf der Basis von Quanten-Kaskaden-Laser (GluQCL)

Laufzeit 01.09.2013 – 31.12.2016
(Download,S. 46 GluQCL)

Interview zum GluQCL-Projekt

Hier geht es zum Interview.