Prof. Dr. rer. nat. Jörg Krone

Zur Person

Lehrgebiet:

Angewandte Mathematik und Informatik

Labor:

CIC.LAB

Familienstand:

Verheiratet, zwei Kinder

Studium und Promotion:

01.10.1978 - 14.03.1984 Studium der Mathematik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften

20.02.1986 Promotion zum Dr. rer. nat. mit "summa cum laude"

Beruf:

01.04.1981 - 31.12.1988 diverse Beschäftigungsverhältnisse an der Bergischen Universität - Gesamthochschule - Wuppertal, seit dem 1. 7. 86 als Hochschulassistent (C1),

01.01.1989 - 31.11.1990 Softwareentwicklung und Anwendungsberatung bei der SUPRENUM GmbH, Bonn mit Tätigkeitsschwerpunkten: Mathematische, medizinische und wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen

WS 1990/91 Lehrauftrag "Softwareentwicklung für Supercomputer"

01.12.1990 - 31.08.1992 Manager Anwendungstransfer bei der Parsytec Anwendungen GmbH, Aachen, Unterstützung der Geschäftsführung bei der Erschließung strategischer Anwendungsfelder,

seit 01.09.1992 Professor (C2) an der Märkischen Fachhochschule Iserlohn für das Lehrgebiet "Angewandte Mathematik und Informatik"

01.01.2002 - 30.09.2004 Gründungsdekan des Fachbereichs Informatik und Naturwissenschaften der Fachhochschule Südwestfalen (vormals Märkische Fachhochschule)

Seit 2008 Gründungsmitglied im Institut Computer Science, Vision, Computational Intelligence

Auslandsaufenthalte:

01.08.1984 - 31.12.1984 grad. student und teaching assistant an der University of Michigan, Ann Arbor, USA

01.03.1987 - 30.04.1987 visiting assistant professor an der Middle East Technical University, Ankara, Türkei

01.07.2010 - 31.10.2010 Fulbright visiting scholar an der University Bridgeport, USA