Curriculum Vitae

Geburtsdatum14.06.1948
Akademische Ausbildung1969 - 72: Studium der Physik, Technische Hochschule Hannover
1972 - 76: Fortsetzung des Studiums an der Universität Münster
1976 - 79: Promotion in Physik, Fachgebiet Elektronenmikroskopie und Röntgenphysik, Universität Münster
Beruflicher Werdegang1977 - 79: Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Experimentalphysik
1979 - 89: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Fa. Ernst Leitz Wetzlar GmbH, heute Leica, Abteilungsleiter der Abteilung "Vorentwicklung und Systemplanung quantitative Mikroskopie" und "Vorentwicklung Messtechnik"
1989 - 91: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Fa. Spindler und Hoyer, dann Linos. heute QIOPTIQ (Einstellung als Entwicklungsleiter)
Seit 1991: FH- Professur (C3) für Physik und optische Messtechnik, Fachhochschule Südwestfalen, Ablehnung einer Uni- Professur (C3) Universität-Gesamthochschule Essen, heute Universität Duisburg-Essen
LehrgebietePhysik, optische Messtechnik
Forschungs- und ArbeitsgebieteMikroskopie, Nahfeldmikroskopie, Interferometrie, 2D/3D Computer Vision, Biokompatibilitätsprüfung mit Computer Vision (Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Labor für Zellbiologie der FH-SWF)
MitgliedschaftenDGaO Deutsche Gesellschaft für Angewandte Optik
Komitees und Gutachtertätigkeiten
  • Sprecher des Arbeitskreises Bildverarbeitung der FH-SWF
  • Vorstandsmitglied der DGaO von 2000-2005
  • AiF und DFG Gutachter
Auszeichnungen
  • 1994: Innovationspreis Nordrhein-Westfalen für die Entwicklung "Anordnung zur Bestimmung einer optischen Wellenlänge mit Richtungserkennung"
  • 2007: Ehrenpreis der IfKom (Ingenieure für die Kommunikationstechnik)
Promotionen
  • Betreuung zweier laufender Promotionsverfahren (kooperative Promotionen mit der Universität Halle-Wittenberg und der Fernuniversität Hagen)
FörderprojekteNeben der Beantragung und Betreuung mehrerer Förderprojekte bei der Fa. Ernst-Leitz Wetzlar GmbH im Zeitraum 1979 - 89:
1996 - 98: Selbstoptimierende Bildverarbeitung (FKZ: 1704396) BMBF- Programm zur Förderung anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung an Fachhochschulen (Mitantragsteller)
2002 - 02: Anwendungsorientiertes, höchstauflösendes, simultanes, optisches Nahfeldmikroskop für die zerstörungsfreie Untersuchung technischer Oberflächen (FKZ: 1711500) BMBF- Programm zur Förderung anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung an Fachhochschulen
2005 - 09: Kompetenzplattform "Advanced Computer Vision based on Computational Intelligence" gefördert vom Land NRW (Mitantragsteller)
2010 - 13: Computer Vision zur Biokompatibilitätsprüfung von Implantatwerkstoffen (FKZ: 17033X10) BMBF- Förderprogramm Forschung an Fachhochschulen, Förderlinie Fhprof Unt. (Mitantragsteller, Projektleiter)
Patentesiehe unter Patente
Veröffentlichungensiehe unter Veröffentlichungen

Buchveröffentlichung:

Neumann, B.: Bildverarbeitung für Einsteiger. Springer-Verlag Berlin, Heidelberg, New York 2005, ISBN 3-540-21888-2