Prof. Dr. Bernhard Kirsch

Zur Person

Dr. Bernhard Kirsch, geb. 1954, hat an der Universität Saarbrücken sein Physikstudium mit den Schwerpunkten Werkstofftechnik, Elektronik und Systemanalyse 1984 abgeschlossen. Nach verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Fertigungstechnologie und Sensorentwicklung war er von 1991 bis 2000 bei der Firma Hydac als Leiter der Vorentwicklung mit der Entwicklung fluidtechnischer Komponenten und Systeme betraut. Von 2000 bis 2011 war Dr. Kirsch bei der Firma Thomas Magnete, einem Automobilzulieferer, im Bereich Vorentwicklung und Konzeptentwicklung elektrohydraulischer Aktoren tätig.