Prof. Dr.-Ing. Klaus-Michael Mende

Persönliches
Prof. Dr.-Ing. Klaus-Michael Mende, Jahrgang 1970, geboren in Hagen
Berufliche Ausbildung/Tätigkeit
Ausbildung zum Modellschlosser
Facharbeitertätigkeit:
Anfertigung von Modellen für den Maschinenbau und die Kraftfahrzeugindustrie sowie Laufräder und Turbinen für Wasserkraftwerke
Studium an der Märkischen Fachhochschule Iserlohn
Fachrichtung Produktionstechnik
Abschluss: Diplom (FH)
Führungsfunktionen in der Arbeitsvorbereitung und Prozessoptimierung in Unternehmen der Märkischen Region
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für rechnerintegrierte Fertigung, Dortmund
Maschinenbaustudium an der Universität Dortmund
Fakultät Maschinenbau Fachrichtung Technische Betriebsführung
Abschluss: Diplom
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Fertigungsvorbereitung (später Lehrstuhl für Arbeits- und Produktionssysteme), Universität Dortmund
Promotion an der Universität Dortmund, Fakultät Maschinenbau
Abschluss: Doktor-Ingenieur
Verbandsingenieur beim Märkischen Arbeitgeberverband, verantwortlich für Themen der Arbeitswirtschaft für zahlreiche Unternehmen der Märkischen Region
Lehrtätigkeit
Lehrbeauftragter und Gastdozent an Hochschulen zu Themen der Arbeits- und Zeitwirtschaft, Entgeltgestaltung sowie der Instandhaltung
Seit 2015 Professor für das Lehrgebiet Industrial Engineering an der Fachhochschule Südwestfalen
Weiterbildung (Auswahl)
Ausbildung in der REFA-Methodenlehre
Ausbildung in MTM sowie der Arbeits- und Prozessgestaltung
Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
Zahlreiche Weiterbildungen zu betriebswirtschaftlichen und managementbezogenen Themen