Prof. Dr.-Ing. Stephan Breide - anwendungsorientierte Forschung für Dritte

Forschungsgebiete:

Im Bereich der anwendungsorientierten Forschung werden Themen aufgegriffen, die eng mit dem Themenfeld Technologietransfer verbunden sind. Ziel ist die anwendungsorientierte, gerichtete Forschung für exterene Auftraggeber mit unterschiedlicher Ausprägung: So ist genauso eine wissenschaftlich ausgerichtete Berichtsforschung möglich, wie auch die prototypische Realisierung von Systemen in Hard- und Software.
Thematisch werden z..Z. folgende Bereiche verfolgt und aufgegriffen:

  • Breitband-Internetversorgung insbesondere ländlicher Bereiche, Technologiebetrachtungen, Planungsbewertungen, in Zusammenarbeit mit Fachkollegen im BBCC.NRW,
  • Mediale Konzeption und technologische Umsetzung von Informationssystemen (z.B. points of information WEB-Präsenzen) u.a. für Museen, Ausstellungen ggf. in Zusammenarbeit mit dem i-bm-t,
  • Untersuchung von Systemen des digitalen Rundfunks, speziell DVB - Nutzung der eigenen DVB-Sendertechnik,
  • Untersuchung messtechnischer Fragestellungen in der Industrie,
  • Machbarkeitsstudien zur digitalen Videosignaltechnik, insbesondere im Heim- und semiprofessionellen Bereich.

Anm.: Konkrete Aufgaben werden häufig zunächst als studentische Arbeiten augegriffen, um dann vertiefende Arbeiten z.B. im Rahmen eines Förderprojektes durchzuführen.