Prof. Dr.-Ing. Matthias Hermes

Labor für Umformtechnik und Fügetechnik

Zur Professur gehören zur Zeit 3 wissenschaftliche Mitarbeiter und Werkstattpersonal, weitere Drittmittelprojekte in der Arbeit.

  • Zur Zeit: Aufbau eines umformtechnischen Labors, ca. 400 qm (+ X qm)
  • CNC Rohr- und Profilbiegemaschine Transfluid DB 2060-CNC-SE-F

  • Eckold Kraftformer KF 460
  • 1000 kN Hydraulikpresse
  • Innenhochdruckumformversuchsstand 4000 bar

  • Versuchsstand zum Clinchen (TOX)
  • Laserschweißanlage TruLaser Station 5004
  • Laboreigener Werkzeugbau (Drehen Fräsen Schleifen konv./CNC)
  • Blechprüfmaschine Erichsen
  • Industrieroboter Reis RV 60

  • alle gängigen Schweißverfahren (MIG, MAG, Plasma, UP, Laser, Punkt etc.),
  • benachbartes Gießereilabor, benachbartes Werkstofflabor
  • In der Planung: Servopresse 2500 kN, Versuchsstand zum inkrementellen Umformen von Blechen Rohren und Profilen, Messtechnik für den Bereich Umformtechnik, Taktiler Messarm (Faro), Formänderungsmesstechnik, Orbital-Drückwalzzentrum zur Rohrenden- und Profilbearbeitung,