Technologietransfer

Prof. Dr.-Ing. Matthias Hermes
Labor für Umformtechnik und Fügetechnik

Kurzvorstellung

Das Labor für Umformtechnik und Fügetechnik ist spezialisiert auf moderne flexible Fertigungstechnik vor allem im Bereich der umformtechnischen Herstellung von Leichtbauteilen. Hierbei steht ein Versuchsfeld zur Verfügung, das die Durchführung von Machbarkeitsstudien und Verfahrensentwicklungen ermöglicht. Ferner können Bauteile vermessen und digitalisiert werden und zur Auslegung entsprechender Verfahren steht Berechnungssoftware zur Verfügung. Darüber hinaus können alle technisch relevanten Schweißverfahren abgebildet werden, sodass auch Prozessketten Umformen - Fügen untersucht werden können.

Dienstleistungsangebot

  • Machbarkeitsstudien
  • Prototypenbau
  • Verfahrensentwicklung, Verfahrensauslegung und Simulation
  • Weiterbildungsangebote und Seminare
  • Rohr- und Profilumformtechnik
  • Blechumformtechnik
  • Thermische Fügeverfahren
  • Umformtechnische Fügeverfahren

Kooperationspartner/Referenzen

  • Transfluid Maschinenbau
  • Vossloh Fastening Systems
  • FWB Bröckelmann
  • Welser Profile
  • Almecon Technology
  • Zahlreiche weitere Unternehmen aus dem Bereich der Fertigungstechnik

Anlagen und Ausstattung

  • Biegetechnik: CNC Rohr- und Profilbiegemaschine, 3-Rollenbiegemaschine
  • Profilumformtechnik: CNC Orbital-Rohrumformmaschine (Sickenrollmaschine), Innenhochdruckumformversuchsstand 4000 bar
  • Messtechnik und Simulation: Taktiler und laserbasierter Messarm (Hexagon), Abaqus FEM Software
  • Blechumformtechnik: Presse 1000 kN, Versuchsstand zum inkrementellen Blechumformen, Stauch- und Streckgerät Eckold kf 460
  • Alle relevanten Fügeverfahren (MIG, MAG, WIG, Plasma, UP, Laser, Punkt, Clinchen, etc.)