Zur Person

Prof. Dr.Ralf Lanwehr

Ralf Lanwehr ist seit 2016 Professor für internationales Management an der FH SWF. Er konzentriert er sich auf die Themen Führung, Kultur, Strategie und Change. Zu seinen Partnern zählen u.a. SAP, BMW und Google. Eine Branchenspezialisierung liegt auf dem Profifußball, wo er für mehrere Vereine der ersten Bundesliga tätig war und ist.

Im Rahmen der Veröffentlichung seines populärwissenschaftlichen Buches „Spielfeld Arbeitsplatz“, in dessen Rahmen er gemeinsam mit den Kollegen Staar und Voelpel modernes Management anhand von Beispielen aus dem Profifußball erläutert, wurde er von der Deutschen Gesellschaft für Personalführung zu einer Lesereise durch 10 Bundesligastadien eingeladen. Weitere Informationen unter www.kicking-leadership.de

Von 2012 bis 2016 war er Prorektor für Forschung an der Business & Information Technology School Iserlohn. Außerdem leitete er dort das kooperative Promotionsprogramm mit der Universidad Europea de Madrid.

Von 2008 bis 2012 hatte er an der internationalen Hochschule Bad Honnef-Bonn eine Professur für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personalwesen und internationales Management inne.

Ralf Lanwehr studierte Psychologie und Mathematik an der Universität Münster und schloss seine Promotion in Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin ab. Neben seiner Praxiserfahrung verfügt er über Lehrerfahrungen in Deutsch, Englisch und Portugiesisch auf den Gebieten Strategie, Personal und Statistik. Seine theoretischen Interessen umfassen Ansätze der transformationalen und dienenden Führung, innovationsförderliche Unternehmensstrategien sowie Kulturveränderungen.

Die große Karriere als Profifußballer blieb trotz seiner Zeit als Stürmer von Balane Inhambane in der dritten mosambikanischen Liga vollkommen verdientermaßen aus.

Berufserfahrung
SEIT 10/2016Professor für internationales Management an der FH Südwestfalen
04/2012-09/2016Prorektor für Forschung und Professor für Wirtschaftspsychologie der Business & Information Technology School Iserlohn (BiTS)
04/2008 – 03/2012Professor für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personalmanagement und Internationales Management an der Internationalen Hochschule Bad Honnef – Bonn
SEIT 04/2008Managementberatung, Vorträge und Führungskräfteentwicklung u.a. für 1899 Hoffenheim, Allianz, BMW, BDFL, Daimler, Google, Kempinski, John Deere, o2, RWE, SAP, Telekom, Werder Bremen
04/2006 – 03/2008Leiter eines Wirtschaftsförderungsprojekts der deutschen Gesell-schaft für technische Zusammenarbeit (GTZ, heute GIZ) mit dem Schwerpunkt Change Management bei Arbeitgeberverbänden und Ministerien
06/2003 – 04/2004Gastprofessor für Statistik und Ökonometrie an der Fakultät für Geographie der Universidade Eduardo Mondlane, Mosambik
06/2002 – 04/2004Integrierter Experte für Change Management am mosambikanischen Nationalinstitut für Statistik im Auftrag des Zentrums für internationale Migration und Entwicklung (CIM)
01/1999 – 05/2002 & 05/2004 – 03/2006Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Personal, Organisation und Führung des Fachbereichs Wirtschaft & Management der TU Berlin

Sonstige wissenschaftliche Aktivitäten

Gutachtertätigkeiten

Academy of Management Conference, Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungs-vereinigungen, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Management Revue, Österreichische Forschungsgemeinschaft, Zeitschrift für Personalforschung

Herausgeberschaften

Konferenzorganisation

Organisation einer Konferenz zum Thema Unternehmensführung: „Balance Management – Über den Umgang mit konfligierenden Zielen“ am 20.01.2014 mit 60 EntscheiderInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik im Hotel Adlon, Berlin.

Mitgliedschaften