Prof. Dr. Beate Burgfeld-Schächer

Bachelor-, Diplom- und Masterarbeiten

2009/10 Greskamp, Sandra

Analyse der Absatzplanung der Zwilling G.A. Henckels AG und Entwicklungeines Optimierungskonzeptes

2009/10 Weber, Christian

Investitionsstudie zur Einstufung einer Baureihe von Transformatoren

2009/09 Obergassel, Thomas

Fundamental- und Chartanalyse als mittelfristige Prognosetechniken zukünftiger Borsenkurse am Beispiel der Siemens AG und Ableitung von Handlungsfeldern

2009/07 Uthmann, Tobias

Analyse und Bewertung einer Investitionsentscheidung zur Auslagerung einer Produktionsstufe von der Muttergesellschaft eines kunststoffverarbeitenden Unternehmens zu seiner französischen Tochtergesellschaft

2009/07 Martens , Victor

Kalkulation einer Sandwichplatte nach Voll- und Teilkosten

2009/06 Meyer, Frederik

Die kostenoptimale Nutzungsdauer von Nutzfahrzeugen am Beispiel der Firma KFU

2009/05 Lange, Marko

Marketing-Budgetierung bei der Falk KGaA

2009/03 Kutsche, Carsten

Personalkostenanalyse im Fertigungsbereich Exkursion der Möller GmbH & Co.KG

2009/03 Liedhegener, Gregot

Ein Konzept für das Produktionscontrolling in einem mittelständischen Unternehmen

2009/01 Dolle, Marisa

Bewertungs- und Steuerungsansätze eines Value Based Management am Beispiel der Deutschen Post AG

2008/12 Arens, Sebastian

Konzeption einer Kapazitätsplanung in der Produktion im Rahmen einer rollierenden Planung in einem mittelständischen Unternehmen

2008/11 Adami, Stefan

Differenzen zwischen dem Accounting und einem Abrechnungs-dienstleister am Beispiel von DocMorris - Eine Prozessanalyse

2008/11 Wolf, Jörg

Wirtschaftlichkeitsanalyse einer möglichen Maschinenlinie zur Gestaltungdes Nachbearbeitungsprozesses bei der Firma Argus Additive Plastics GmbH

2009/02 Berkenkopf, Beatrix

Analyse und Bewertung eines Joint Venture zwischen einem deutschen und einem ungarischen Unternehmen

11/08 Adami, Stefan

Differenzen zwischen dem Accounting und einem Abrechnungs- dienstleister am Beispiel von DocMorris - Eine Prozessanalyse

10/08 Bertels, Christoph

Dienstwagen bei Viega - Kostenerfassung und Aufdeckung von Verbesserungspotentialen im internationalen Fuhrpark

10/08 Smiertka, Yvonne

Analyse und Verbesserung des Risikocontrollings in einem mittelständischen Unternehmen

10/08 Roß, Roman

Benchmarking in sozialen Organisationen am Beispiel des Caritasverbandes Meschede e.V. im Bereich der Altenhilfe

8/08 Henker, Axel

Erweiterung des Kennzahlensystems Customer Service Level zur Aufdeckung von operativen Einflüssen

8/08 Nett, Andrea

Auswirkungen der Steuerreform 2008 auf die Vorteilhaftigkeit von Leasinggeschäften

8/08 Dignas, Franciska

Konzept zur Evaluierung von Events im Rahmen der Unternehmenskommunikation – dargestellt am Bsp. der Siemens AG, Region Hanse

7/08 Matschke, Alexander

Fertigungskostenanalyse einer Produktionsstufe am Beispiel der vom Hofe Drahtwerke GmbH

7/08 Gördes, Frederick

Konzepterstell. eines Betriebssystems für die Hella KgaA Hueck&Co.

7/08 Neuhaus, André

Auftragsbezogene Analyse und Bewertung alternativer Maschinenkonzepte im Zuge der Investitionsplanung bei der Pingel Automotive GmbH

7/08 Pape, Ricarda

Kalkulation einer Dienstleistung am Beispiel des Produktes "Reisekostenabrechnung"

6/08 Füllenbach, Linda

Kosten-Nutzen-Analyse am Beispiel des Siemens Remote Expert Centers in Südafrika

2/08 Düvel, Sebastian

Bewertung zur Einführung eines Gütesiegels für die CA Automaten Vertriebs-GmbH

10/07 Pape, Matthias

Planung und Bewertung von Standorten am Beispiel einer Standortsuche der Ante-Holz-Gruppe

8/07 Becker, Andrea

Probleme und Lösungsansätze der Kalkulation von Reisezeiten am Beispiel von Siemens IT Solutions and Services

8/07 Schwake, Jan Ulrich

Entwicklung einer Balanced Scorecard für das Qualitätsmanagement bei Wincor Nixdorf

5/07 Jadeszko, Joanna

Erstellung einer kundenorientierten Prozesskostenrechnung und -analyse für einen Logistik-Dienstleister

1/07 Akdeniz, Yahya

Auswirkungen einer möglichen Fusion auf die Zukunftsfähigkeit von zwei mittelständischen Unternehmen

7/07 Schubert, Michael

Konzept eines Kennzahlensystems zum Vertriebscontrolling

1/07 Eickhoff, Sebastian

Logistikkonzept für die KettenWulf Gruppe

12/06 Rehmes, Volker

Modellentwicklung einer Ergebnisrechnung für die Division MED-TEC innerhalb der Trilux-Gruppe

11/06 Spanke, Thorsten

Möglichkeiten und Fragen der Steuerung im Rahmen des Produktionscontrollings auf der Basis von Zeitlohnsystemen

10/06 Ortlieb, Leonid

Analyse und Konzeption der Gemeinkosten-Verrechnung eines mittelständischen Unternehmens

9/06 Linseisen, Katharina

Analyse der Anwendung des Return On Investment als Instrument zum Controlling von IT Projekten bei der Siemens AG

10/06 Ortlieb

Analyse und Konzeption der Gemeinkosten-Verrechnung eines mittelständischen Unternehmens

09/06 Linseisen

Analyse der Anwendung des Return on Investment als Instrument zum Controlling von IT Projekten bei der Siemens AG

08/06 Jungmann

Alternative Finanzierungsformen für den deutschen Mittelstand

08/06 Mantel

Zeitraumbezogene Betrachtung von Einflußfaktoren zur Entscheidungsfindung bei Make or Buy-Entscheidungen am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens

02/06 Schneider

Konzeption der Kostenrechnung des Unternehmens Dreistborner Metallwaren GmbH & Co KG und die Umsetzung in die Praxis

01/06 Poschadel

Entwicklung eines Vorgehensmodells zur Ermittlung der Wertverläufe von Güterwagen

12/05 Buxot

Kalkulation spezieller Produktgruppen bei der Deutschen Telekom AG

10/05 Schauerte

Verrechungspreiskonzeption der Ketten-Wulf Gruppe

08/05 Koch

SAP-basierte Konzeption und Implementierung der Zwischenergebniseliminierung im Anlagevermögen

08/05 Luse

Konzeption einer Kalkulation zur Verbesserung der Kostentransparenz für Muterexponate der Firma BHK-Holz und Kunststoffe

05/05 Junghänel

Managing International Services

05/05 Junghänel

Managing International Service, Analysis of the product related service strategy of a computer manufacturer in the Middle East and development of an optimized after sales service concept

04/05 Breitenfeld

Möglichkeiten der Finanzierung durch Mitarbeiterbeteiligungsprogramme für Familienunternehmen am Beispiel der Telefix.de GmbH

04/05 Kandler

Verbesserung der produktbezogenen Erfolgskontrolle bei Fujitsu Siemens Comnputers Competence Center Systemboard

04/05 Kurte

Target Costing – ein Controllinginstrument und seine Umsetzung bei der Gildemeister Drehmaschinen GmbH

11/04 Döllner

Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und zur Kostenreduzierung im Entwicklungsbereich am Beispiel mittelständischer Unternehmen

10/04 Fresen

Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) am Beispiel der Stadt Meschede

10/04 Fleischer

Anwendung des Target Costing in mittelständischen Unternehmen

10/04 Busch

Organisatorischer Wandel: Verbesserung der Ablauforganisation der ORGA Kartensysteme GmbH im Bereich Entwicklung

09/04 Bücker

Ein Konzept für das betriebliche Rechnungswesen der Susewind Kunststofftechnik GmbH

09/04 Mühlhäußer

Die differenzierte Betrachtung von Leasinggeschäften und die Steigerung ihrer Anwendung in der Medizintechnik

09/04 Jessen

Die Methodik des Activity-Based Costing und Möglichkeiten seiner praktischen Umsetzung in Form eines MS-Access-Programms und anhand eines Projektes bei der Abteilung SBS DAHS der Siemens AG

08/04 Rücker

Konzeption eines Controlling-Tools zur Ermittlung von Soll-Ist Abweichungen nach Kostenarten in einer komplexen Organisation am Beispiel der Presales-Consulting Organisation der FSC GmbH

07/04 Vollmer

Analyse der Leistungsbewertung für die Kostenstellen in der Produktion bei der Firma Waldrich Siegen Werkzeugmaschinen GmbH

06/04 Winkelmann

Optimierung des Prozesses zur Planung, Durchführung und Bewertung von EDV-Beratungsprojekten mit SAP R/3

06/04 Sauer

Eignung von Mezzanine-Kapital zur Finanzierung mittelständischer Unternehmen

06/04 Vithayathil

Transfer Princing-Analysing Siemens Ldt. - PC's international transactions with the arm's length principle

04/04 Harb

Konzept und Entwicklung einer Balanced Scorecard

03/04 Eickhoff

Vom Angebot zur Abnahme - Möglichkeit der Übertragung standardisierter Geschäftsprozesse aus Europa auf China

01/04 Sauer

Möglichkeiten zur Optimierung des Beschaffungsprozesses für Ersatzteile bei Fujitsu Siemens Computers im mittleren Osten

01/04 Stuckart

Notwendigkeit und Abbildung von Geschäftsprozessen sowie deren Verbesserung am Beispiel einer Siemens Regionalgesellschaft in den Arabischen Emiraten

01/04 Link

Erstellung eines Fragebogens als Basis zur Entwicklung eines Steuerungstools für kleine und mittelständische Unternehmen

12/03 Staats

Strategische und operative Geschäftsplanung deutscher Banken

10/03 Schwinge

Entwicklung eines "balanced" Kennzahlensystems für F&E-Prozesse bei Phoenix Contact

09/03 Junghänel

Analyse der Abwicklung von strategischen Projekten und Darstellung von Verbesserungspotentialen am Beispiel Fujitsu-Siemens Computers

07/03 Pfaller

Bedeutung und Umsetzung des Knowledge Managements im Spiridon Projekt der Siemens AG

06/03 Ruf

Asset Management - Anwendung und Umsetzung bei Siemens ICN EN Italien

11/02 Sorke

Bankvertriebskanäle in Deutschland

11/02 Lampach

Erstellung eines Kostensenkungskonzeptes für die Beschaffung von Handelswaren bei Wincor Nixdorf für ausgewählte Geschäftsbereiche und Warengruppen.

11/02 Sprenger

Regelungen zur Sicherstellung einheitlich ermittelter Selling, General & Administration Expenses bei Wincor Nixdorf

11/02 Jordi Perez Inverno

Internationale Serviceangebotserstellung am Beispiel eines Großkunden der Wincor Nixdorf International GmbH

12/02 Rustemeyer

Früherkennung von Unternehmenskrisen in einem bestehenden CRM-Umfeld

Letzte Aktualisierung: 08.01.2010 eMail an den Author Druckversion