Technologietransfer

Prof. Dr.-Ing. Christoph Sommer
Studienschwerpunkt Gießereitechnologie, Gießereilabor

Kurzvorstellung

Neben der Unterstützung der Lehre und der Durchführung von Entwicklungsprojekten versteht sich das Gießereilabor als Partner der Industrie auf dem Gebiet der Gießereitechnik.

Die Schwerpunkte unserer F & E-Aktivitäten liegen im Bereich der Verfahrenstechnik auf der Weiterentwicklung des Sand- und Kokillengießverfahrens. Im Bereich der Werkstoffe beschäftigen wir uns mit der Untersuchung metallurgischer Vorgänge bei der Verarbeitung von NE-Gusslegierungen.

Wir bieten interessierten Gießereien und Gießereizulieferern unsere Dienstleistung sowohl in der Produktentwicklungsphase, wie auch bei der Optimierung von bestehenden Produkten und Prozessen an.

Bei Bedarf wird auf die Kompetenzen und Kapazitäten weiterer Fachbereiche der Fachhochschule Südwestfalen zurückgegriffen.

Dienstleistungsangebot

  • Qualitätsverbessernde Maßnahmen durch Produkt- und Prozessoptimierung
  • Produkt-, Prozess- und Werkzeugauslegung
  • Numerische Simulation von Gießprozessen
  • Material- und Energieeffizienz in Gießereien

Kooperationspartner/Referenzen

  • Lehrstuhl Giessereimaschinen / -anlagen & Formstoffe, Universität Duisburg-Essen
  • Referenzen von Industrieunternehmen auf Anfrage

Anlagen und Ausstattung

  • Schmelzen, Schmelzebehandlung und Prüfung von NE-Gusslegierungen
  • Formstoffaufbereitung und Prüfung, Herstellung (man.) verlorener Formen (Grünsand)
  • Herstellung und Prüfung verlorener Kerne, organische/anorganische Bindersysteme
  • Formfüllung (Schwerkraft, statisch/dynamisch) verlorener Formen und Dauerformen