Angewandte Produktentwicklung

Das Modul Angewandte Produktentwicklung steht in erster Linie für Teambuilding, Kickstarterprojekt, anwendungsorientiertes Studium und Spaß am Studieren. Von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt stellen sich die Studierenden aus Technischer Redaktion und Medienmanagement, Design und Projektmanagement, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen der Herausforderung in drei Monaten ein vollwertiges, marktreifes Produkt zu präsentieren.
Das Material Vulkanfiber haben die Studierenden erstmals im Jahr 2013 als interessanten Werkstoff für den Fahrradbau entdeckt. Vulkanfiber ist seit 1855 bekannt und erinnert an Kunststoff, besteht aber hauptsächlich aus Zellulosematerial (z.B. in Papier) und Baumwolle (z.B. in Jeans). Der Werkstoff wird in dem Modul Angewandte Produktentwicklung immer wieder in spannenden Aufgaben bis an die Belastungsgrenzen herausgefordert.

Unsere Projekte