Maria-Theresia Keuck, BTA

Biologisch-Technische Assistentin Fachbereich Agrarwirtschaft, Standort Soest

|

Aufgabenbereich:

  • Entnahme von Bodenproben
  • Anwendung bodenphysikalischer Methoden wie z. B. Wasser-, Luftleitfähigkeit, Porengrößenverteilung, Körnung etc.
  • Datenverwaltung und -auswertung
  • Bodenphysikalische Untersuchungen im Rahmen des Projektes "Ermittlung der mechanischen Belastbarkeit von Böden in Nordrhein-Westfalen

Ermittlung der mechanischen Belastbarkeit von Böden in NRW

Betreuer:
Prof. Dr. Th. Weyer
Förderung:
MUNLV
Kooperation:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Projektzeitraum:
2001-2004
Mitarbeiter:
Dipl.-Ing. agr. B. Cramer
LTA Th. Keuck

In verschiedenen Bodenlandschaften (Bodenarten), die repräsentativ für Nordrhein-Westfalen sind sollen Grenzwerte der Belastbarkeit ermittelt werden. Dabei soll der Einfluss der Klimaräume und verschiedener Fruchtfolgen und Bodenbewirtschaftungssysteme berücksichtigt werden.
Ziel ist die Verifizierung und Validierung von drei Modellen zur Bewertung von Bodenverdichtungen.

> Top