Prof. Dr. agr. Dipl.-Ing. agr. Wolf Lorleberg

Zur Person

Wolf Lorleberg

geb. 1960, verheiratet, vier Kinder

Lehre:
Agrarpolitik, Politikanalyse, Volkswirtschaftslehre, Land- und Agrarsoziologie

Beruflicher Werdegang:
Praktische Tätigkeiten auf Gemischtbetrieben in Süddeutschland und in der tropischen Landwirtschaft in Brasilien; Studium der allgemeinen Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim mit Abschluss Promotion zum Thema "Regionale Auswirkungen der EU-Agrarreformpolitik" am Institut für Agrarpolitik und landwirtschaftliche Marktlehre (Prof. Dr. W. Grosskopf). Auslandsstudienaufenthalte am Ministerium für Landwirtschaft des Bundesstaates Sao Paulo, Brasilien und an der Universität Évora, Portugal. Bis zur Übernahme der Professur für Agrarökonomie in Soest zum 1. September 2004 bei Agra-Europe GmbH in Bonn in der Abteilung Analysen beschäftigt und dort auf Internationale Fragen der Agrar- und Ernährungswirtschaft spezialisiert. Seit April 2017 Dekan des Fachbereichs Agrarwirtschaft. Fremdsprachenkenntnisse Englisch, Französisch und Portugiesisch.

Forschungsinteressen:
Entwicklung und Politik Ländlicher Räume, Urbane und periurbane Landwirtschaft, Aquaponik, Innovative+Nachhaltige Business-Modelle für Landwirtschaftsunternehmen, Neueinsteiger und Agrar-Start-ups, Politik und Technologien Erneuerbarer Energien.