Labor für Hochspannungstechnik

Vorlesungsbegleitend finden im 5. und 6. Semester Laborpraktika statt. Die theoretischen Grundlagen werden durch praktische Laborversuche verifiziert. Neben der Lehre werden im Rahmen der Forschung Themengebiete wie die Dimensionierung und Messung von Fehlstellen in Energiekabeln, Kabelverbindertechnik, Charakterisierung von Ölen / Pasten, FEM-Simulationen verschiedener Konfigurationen, Blitz- und Überspannungsschutz untersucht.