Maschinenbau-Automatisierungstechnik

Seit Jahren zählt der Soester Fachbereich Maschinenbau-Automatisierungstechnik zu den Spitzenreitern im Hochschulranking Nordrhein-Westfalens. Die Absolventinnen und Absolventen aus Soest sind gefragte Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt und nutzen ihre Karrierechancen sowohl im Maschinenbau als auch in vielen anderen Branchen. Dabei sind die Studierenden des Fachbereichs nicht nur als Ingenieurinnen und Ingenieure in den Fachabteilungen erfolgreich, sie besetzen Positionen quer durch die Unternehmensetagen bis hin ins obere Management.

Unser Vorteil: Intensive Begleitung und attraktives Lernumfeld

Rund 700 Studentinnen und Studenten sind derzeit am Soester Fachbereich Maschinenbau-Automatisierungstechnik eingeschrieben. Eine persönliche und intensive Betreuung sind für die 17 Professoren und Professorinnen und mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Forschung und Lehre selbstverständlich. Für ausgezeichnete Studienbedingungen sorgen außerdem optimal ausgestattete Labore.

Wir bieten: Zukunftsweisende Studiengänge

Der Bachelor-Studiengang Maschinenbau bietet eine solide technische Ausbildung. Mehr als 90 Prozent der Studierenden schreiben ihre Abschlussarbeiten bei Industrie-Unternehmen und erhöhen damit ihre Jobchancen.

Der Studiengang Design- und Projektmanagement (DPM) vermittelt Kompetenzen in Design, Technik und Betriebswirtschaft. Studierende werden auf ihre Rolle als kreative Generalisten vorbereitet, die den gesamten Workflow von der Idee zum Produkt professionell begleiten.

Im Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement (TRM) lernen Studierende mithilfe moderner Medien Informationsprozesse optimal zu gestalten und zielgruppengerechte Kommunikation von der Produktentstehung bis zur Verwendung sicher zu stellen.

Der berufsbegleitende Master-Studiengang Technik- und Unternehmensmanagement (TUM) richtet sich an Ingenieure und technisch ausgebildete Bachelor-Absolventen mit Berufserfahrung.

Da ist mehr drin: Zusätzliche Angebote und Qualifikationen

Intensive und individuelle Betreuung dank Studium Flexibel und StudiPoint

Praxissemester und Praktika im Ausland sowie jährliche Exkursionen u.a. in die USA und nach Großbritannien

REFA-Ausbildung vom Grundschein bis zum REFA-Ingenieur

Berufsschullehrer-Abschluss Master of Education (M.Ed.)

Ausgezeichnet studieren

3. Platz beim CHE-Ranking im Vergleich aller landesweiten Maschinenbau-Studiengänge. Besonders positiv in der Bewertung: Studierbarkeit, Abschluss in angemessener Zeit (86%), Betreuung durch Lehrende, Berufsbezug, Austattung der Labore
Zum Ranking

Freude am Studium: Von der Theorie in die Praxis

Höhepunkt eines studentischen Projekts: Zwei Katamarane aus Vulkanfiber erlebten ihre Jungfernfahrt.
Der WDR berichtete

Kontakt

Fachhochschule Südwestfalen
Standort Soest
Fachbereich Maschinenbau-
Automatisierungstechnik

Postfach 1465, 59474 Soest
Lübecker Ring 2, 59494 Soest
Gebäude 2, Raum 02.107

Tel.: (02921) 378-300
Fax: (02921) 378-301
maschinenbau-soest@fh-swf.de