Entwurf hydraulischer Maschinen.
Modellbildung, Stabilitätsanalyse und Simulation hydrostatischer Antriebe und Steuerungen.

Beater, Peter

1999, XVII, 259 S. 224 Abb., Geb.
Springer Verlag
ISBN-10: 3540654445
ISBN-13: 978-3540654445

Dieses Buch behandelt die Anwendung der modernen Systemtheorie und den Einsatz von Digitalrechnern bei der Entwicklung hydrostatischer Antriebe und Steuerungen. Ausgangspunkt ist die Modellbildung, d. h. die Beschreibung des Antriebs durch Gleichungen. Diese werden bei der Stabilitätsanalyse untersucht, um ein stabiles, schwingungsfreies Arbeiten des Systems zu erreichen. Anschließend erfolgt die Simulation des Betriebsverhaltens mit Hilfe eines Digitalrechners, um anhand von errechneten Zeitsignalen bereits vor dem Bau eines Prototypen die Konstruktion optimieren zu können. Zahlreiche Beispiele, denen industrielle Aufgabenstellungen zugrunde liegen, veranschaulichen die im Buch erläuterte Theorie.

Geschrieben für: Ingenieure in Konstruktion, Berechnung und Automatisierung