Prof. Dr.-Ing. Ingbert Forster

Fachgebiet: Hydraulik und Pneumatik; Messtechnik

Aufgabenschwerpunkte im Fachgebiet:

  • Konzipierung, Auslegung und Simulation fluidtechnischer Antriebe und Anlagen, insbesondere elektrohydraulisch geregelter Systeme

Beruflicher Werdegang ab Examen:
1980-1987wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für hydraulische und pneumatische Antriebe und Steuerungen (IHP) der RWTH Aachen
1987-1994Angestellter der Maschinenfabrik Dieffenbacher, Eppingen, zuletzt als Leiter für zentrale Entwicklung und Konstruktion und stellvertretender technischer Leiter von hydraulischen Pressen und Pressenanlagen für die Umform- und Holzplattentechnik.
Seit 1994Professor an der Universität-GH Paderborn, Abteilung Soest (heute Fachhochschule Südwestfalen)