Ihr Kompass für die Energiewende

7. Südwestfälischer Energietag

Effizient, erneuerbar, wettbewerbsfähig – so muss Energie heute sein. Doch welche Chancen und Risiken birgt die Energiewende? Welche Fortschritte macht die Windenergie? Lohnt sich für Unternehmen die Eigenerzeugung in KWK-Anlagen? Welche neuen Energiedienstleistungen wird es zukünftig geben?

Antworten rund um das Thema Energie geben Experten aus ganz Deutschland, die sich am 18.03.2015 auf dem Soester Campus der Fachhochschule Südwestfalen treffen. Begleitend zu den Vorträgen präsentieren sich verschiedene Firmen und Institutionen aus dem Energiebereich an der Fachhochschule Südwestfalen. Mit dabei sind ausgezeichnete, internationale Unternehmen, die sich schon lange mit dem Thema Energie befassen. Somit besteht die Möglichkeit, vor Ort Netzwerke aufzubauen und sich auch außerhalb der Vorträge mit Experten auszutauschen.

Zielgruppen
Das Programm der Tagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Kommunen, Land- und Forstwirtschaft sowie an interessierte Privatpersonen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich.

Auf Ihr Kommen freuen sich:

Prof. Dr.-Ing. Christoph Kail
Tagungsleiter
Fachhochschule Südwestfalen

Harald Rutenbeck
Präsident der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen

Dr. Frank-Michael Baumann
Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW


Programm und Downloads

Fotos vom 7. Südwestfälischen Energietag finden Sie in der Bildergalerie

18.03.2015Programm
9.00 Uhr Eröffnung und Grußworte
Prof. Dr.-Ing. Christoph Kail
Fachhochschule Südwestfalen, Soest

Uwe H. Burghardt
Pressesprecher der EnergieAgentur.NRW, Düsseldorf

Harald Rutenbeck
Präsident der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen

Dr. Gerd Bollermann
Regierungspräsident, Bezirksregierung Arnsberg




PDF
9.30 Uhr Chancen und Risiken der Energiewende für die Industrie
  • Ein Blick zurück und zwei voraus
  • Beiträge der Industrie zum Gelingen der Energiewende
  • Vom Grün- zum Weißbuch

  • Andreas Renz
    Referent für Energiewirtschaft und Industriebetreuung, VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V., Berlin
PDF
10.15 UhrFortschritt und Effizienz moderner Windenergietechnik
  • Entwicklung der Technik – kurzer Blick in die Historie
  • moderne Windparkkonfigurationen
  • Effizienz im Betrieb eines Windparks

  • Egbert Terholsen
    Regional Sales Manager, ENERCON GmbH, Ense
10.45 UhrWindenergieanlagen in der Projektentwicklung – Von der Idee bis zur Realisierung
  • Überblick Windenergie in NRW: Ziele und Instrumente
  • Windparkplanung: Von der Ermittlung von Potenzialflächen über die Akquise bis zur Realisierung

  • Bernhard Baumann
    Regionalleiter, Energiekontor AG, Dortmund
PDF
11.15 UhrKaffeepause / Ausstellung im Foyer
11.45 Uhr Rolle und Erfolgsfaktoren der Kraftwärmekopplung in der Energiewende
  • Stand der KWK-Novelle
  • Wo lohnt sich KWK?
  • Wärmespeicher, Power-To-Heat und KWK

  • Oliver Donner
    Teamleiter Dezentrale Energiesysteme, BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH, Aachen
PDF
12.15 UhrErfahrungen mit einer 5 MW Power-to-Heat Anlage in einer KWK-Umgebung
  • Rahmenbedingungen, Vermarktungsmöglichkeiten EEX, SRL, MRL
  • Betriebserfahrungen, Wirtschaftlichkeit

  • Uwe Weber
    Bereichsleiter Strom- und Wärmeerzeugung, STADTWERKE LEMGO GMBH
PDF*
12.45 UhrGemeinsames Mittagessen / Ausstellung im Foyer
13.45 Uhr Netzentgelte, die unterschätzten Kostentreiber?
  • Entwicklungen der Netzentgelte bei Strom- und Erdgas
  • Möglichkeiten zur Kostenoptimierung
  • Markus Schnier
    ECOTEC, Meschede

    Energieeffizienz als 2. Säule der Energiewende
    • Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE)
    • Maßnahmen und Förderprogramme
    • Philipp Büdenbender
      kombiplan, Meschede
PDF





PDF
14.15 Uhr Moderne Energiedienstleistungen im Zeichen der Energiewende
  • Definitionen der neuen Marktrolle Energiedienstleister
  • Neue Wertschöpfungsmöglichkeiten für Industrie und Gewerbe

  • Ulrich Rieke
    Leiter Energiedienstleistungen, WSW Energie & Wasser AG, Wuppertal
PDF
14.45 Uhr Kaffeepause / Ausstellung im Foyer
15.15 UhrHocheffiziente KWK-Technik für Wärmeerzeuger in mittelständischen Unternehmen
  • Aufbau und Funktion
  • Primärenergieeinsparung und Wirtschaftlichkeit

  • Ralph von der Hagen
    Leiter der Niederlassung West der SAACKE GmbH, Erkrath
PDF
15.45 UhrBrennstoffzellen als KWK-Lösung für das Einfamilienhaus
  • Einsatzgebiete
  • Anwendungen

  • Markus Dönges
    Viessmann Deutschland GmbH, Allendorf
PDF
16.15 Uhr Abschlussdiskussion
ab 16.30 UhrUmtrunk mit Imbiss
Mit freundlicher Unterstützung der Brauerei Veltins

Die Teilnehmerliste finden Sie hier als Excel-Tabelle*
(*Password-geschützt. Das Password kann von registrierten Teilnehmern des Energietags bei Prof. Dr.-Ing. Christoph Kail per Mail erfragt werden.)

Kooperationspartner

Sponsoren

Energietag 2015

WANN?

Mittwoch, den 18. März 2015

WO?

FH Südwestfalen Campus Soest, Lübecker Ring 2
Gebäude 10 und 11