Stabsstelle für Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz

Informationen zum AGU-Portal

Was ist das AGU-Portal?

Das AGU-Portal ist ein Informations- und Managementsystem zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz von Hochschulmitgliedern für Hochschulmitglieden. Neben den Fachkräften für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter*innen der Unfallkasse NRW und der staatlichen Aufsichtsbehörden haben auch zahlreiche wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Beschäftigte der Hochschulen sowie Studierende an der Erstellung mitgewirkt.

Damit ist das AGU-Portal speziell für die Belange von Hochschulen ausgelegt. Es beschreibt arbeits-, gesundheits- und umweltschutzrelevante Abläufe und Zusammenhänge der Hochschulen in allen Tätigkeitsbereichen und nennt die jeweils dafür verantwortlichen Funktionsträger. Es dient nicht nur als ein Informationsmittel, es ist auch eine verbindliche Handlungsvorschrift für alle Angehörigen der Hochschule einschließlich der Hochschulleitung.

Wie finde ich schnell das, wonach ich suche?

Das AGU-Portal bietet hierzu...

Wie ist das AGU-Portal aufgebaut?

Das AGU-Portal ist prozessorientiert gegliedert, d.h. es beschreibt funktionsübergreifende Prozesse und zusammenhängende Tätigkeiten, die in überschaubaren Einheiten zusammengefasst sind. Die Prozesse sind untereinander verknüpft, sodass die Schnittstellen erkennbar sind.

Daneben orientiert sich das Portal nach einer Aufbau- und Ablauforganisation.

Was beschreibt die Aufbauorganisation?

Die Aufbauorganisation stellt die Funktionsträger grafisch und unabhängig von dem jeweils gültigen Organisationsdiagramm dar. Die Aufbauorganisation stellt grafisch die wesentlichen Akteure im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz einer Hochschule dar. Durch Anklicken der einzelnen Funktionen gelangen Sie zu den detaillierten Beschreibungen der Aufgaben, Rechte und Pflichten im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz, die teilweise wiederum mit weitergehenden Informationen hinterlegt sind.

Was nützt die Ablauforganisation?

Die Ablauforganisation enthält die Prozesse, die für die Umsetzung des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes wichtig sind. Sie können zunächst auswählen, in welchem Bereich der Hochschule sie tätig sind. Dadurch ist gewährleistet, dass nur die jeweils relevanten Prozesse aufgerufen werden. Für alle Prozesse sind die wichtigsten Vorgaben für die Vorgehensweise und für die Verfahrenskriterien hinterlegt, die als Maßstab für die Bewertung der Prozessqualität gelten. Die Prozessschritte und Zuständigkeiten sind mittels Ablaufdiagrammen dargestellt. Arbeitsunterlagen wie Formulare, Checklisten, Dokumente und weiterführende Informationen sind direkt in die Beschreibungen eingebunden.

Hinzu kommen Regelungen zur Notfallorganisation. Hier finden Sie die Prozesse, die das korrekte Vorgehen in verschiedenen Notfallszenarien beschreiben. Sie sollten diese Prozesse regelmäßig und mit allen möglicherweise betroffenen Personen durchgehen, um die beste und schnellstmögliche Hilfestellung im Notfall zu gewährleisten.

Wie erfolgt der Zugriff außerhalb des Hochschulnetzes?

Außerhalb des Hochschulnetzes kann auf das AGU-Portal per VPN-Client zugegriffen werden.

Wichtig dabei ist, dass die Proxy-Einstellung im Web-Browser auf automatisch beziehen eingestellt ist.

Eine Anleitung und weitere Infos finden Sie hier .

Welcher Browser ist zur Nutzung des AGU-Portals notwendig?

Bitte verwenden Sie immer eine aktuelle Version Ihres Browsers. Das sollten Sie schon aus Sicherheitsgründen in Ihrem eigenen Interesse tun. Alte Browser besitzen oft Sicherheitslücken, durch die Schadprogramme auf Ihr System gelangen können.

Darüber hinaus sind einige Datenbankanwendungen im AGUM und auch die Darstellung der Aufbauorganisation (SVG, Scalable Vector Graphic) auf moderne Browser angewiesen. Auf mobilen Geräten und bei Inkompatibilität wird statt der SVG-Grafik eine Liste der Personen der Aufbauorganisation dargestellt.

Diese Seiten wurden dafür mit folgenden Browsern getestet: Internet Explorer (ab Version 9), Mozilla Firefox (ab Version 35), Google Chrome (ab Version 40) und Microsoft Edge 13.

Heruntergeladene Dateien lassen sich nicht öffnen?

Viele Dokumente im AGU-Managementsystem sind nur als PDF-Dokumente verfügbar. Um diese PDF-Dokumente lesen zu können, ist der Acrobat-Reader erforderlich. Andere Dokumente liegen im MS-Office-Format vor und können neben Microsoft Office auch z. B. mit Open Office oder Star Office geöffnet und bearbeitet werden.

Inhalte lassen sich nicht anzeigen oder öffnen?

Da einige Informationen in Popup-Fenstern dargestellt werden, sollte der Popupblocker Ihres Browsers für diese Seiten deaktiviert werden.

Im AGUM-System wird JavaScript verwendet, um z.B. Verfahrensschemata anzuzeigen. Die Option ist in den meisten Webbrowsern standardmäßig aktiviert. Sollte JavaScript jedoch deaktiviert sein, so aktivieren Sie bitte JavaScript für diese Seiten.

Zusätzlich sollten Cookies in Ihrem Browser erlaubt sein, damit das System problemlos funktioniert.

An wen wende ich mich bei Fragen oder Problemen rund um das AGU-Portal?

Ansprechpartnerin bei Fragen, Problemen, Verbesserungsvorschlägen usw. ist Frau Möllmann (Tel.: 02371 566 2446 oder E-Mail: moellmann.rike@fh-swf.de).