created by 'Möllmann (Möllmann, Rike) (Möllmann, Rike)' on uploading a picture

Impulsbreak zum Thema „Tipps für den persönlichen Umgang mit Isolation“

Häusliche Isolation stellt für viele Menschen eine neue Situation dar, die sehr belastend sein kann. Frustration, Vereinsamung, Überforderung und Langeweile sind hier beispielhafte Stressoren, die mit der Zeit auftreten können. Doch diese müssen nicht einfach hingenommen werden. In diesem Impuls möchten wir Ihnen wissenschaftlich überprüfte Verhaltensmaßnahmen und Strategien zeigen, die das Meistern einer solchen Situation ermöglichen:

  • Besinnen Sie sich auf Ihre Stärken!
    Ihre persönlichen Ressourcen können Sie bei der Stressbewältigung unterstützen. Es gibt verschiedene Wege diese aufzubauen bzw. zu aktivieren.
  • Pflegen Sie Ihre sozialen Kontakte über die Distanz!
    Soziale Kontakte tragen wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei. Nutzen Sie das Telefon und digitale Medien, um mit Ihrem sozialen Umfeld in Kontakt zu bleiben.
  • Begrenzen Sie das Grübeln!
    Dauerhaftes Grübeln ohne eine Stressbewältigung in Sicht wirkt kontraproduktiv. Erlernen Sie Strategien, um dies zu begrenzen.
  • Geben Sie Ihren Gefühlen Raum!
    Belastende Stressoren lösen häufig negative Gefühle aus. Darüber reden, Bewegung und Entspannung sind Maßnahmen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Gefühlswahrnehmung zu verändern.

_____________________________________________

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gerne an das Team des SG 1.3 per Mail an
personalentwicklung@fh-swf.de oder an

Theresa Teichert | SG 1.3

Kontaktdaten

02371 566 5709

Hausanschrift

Baarstraße 6
58636 Iserlohn Raum: 208

Postanschrift

Iserlohn

Jonas Wiggerich | SG 1.3

Kontaktdaten

02371 566 5723

Hausanschrift

Baarstraße 6
58636 Iserlohn Raum: 207

Postanschrift

Iserlohn

Rike Möllmann | SG 1.3

Kontaktdaten

02371 566 5722

Hausanschrift

Baarstraße 6
58636 Iserlohn Raum: 207

Postanschrift

Iserlohn