Donnerstag, 26.11.2015 | 18 Uhr | Audimax | Campus Soest

Soester Impulse:
"Mehr Sicherheit im Netz"

Vortrag von Markus Wortmann

Der Schlüssel zu mehr Sicherheit im Netz liegt in den persönlichen Kenntnissen über die Nutzen und Gefahren der Cyberwelt. Je aufgeklärter und kompetenter Anwender sind, desto besser lassen sich Risiken einschätzen und minimieren.
Ziel ist es, den jungen als auch älteren Menschen die Chancen und Risiken der neuen Medien gleichermaßen zu vermitteln, sie auf potenzielle Gefahren und Risiken hinzuweisen und ihnen somit einen aufgeklärten und souveränen Umgang mit den Neuen Medien und ihren Inhalten und Angeboten zu ermöglichen.

Markus Wortmann
Soester Impulse

Zur Person:

Markus Wortmann M.A. ist Kriminologe & Polizeiwissenschaftler, Diplomverwaltungswirt (FH). Als Kriminalbeamter arbeitete er in verschiedenen Deliktsbereichen innerhalb der Kriminalpolizei. Themenschwerpunkte: Bekämpfung der Kinderpornografie im Internet, Identitätsdiebstahl, PC-Sicherheit, Schadsoftware, Datensicherheit, Betrugsphänomene, Stalking und Internetmobbing, aktuelle Kriminalitätsphänomene, Gefahren in sozialen Netzwerken etc.
Im Nebenamt war er an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in der Abteilung Mühlheim am Main als Dozent für das Studium Fach Kriminologie tätig.

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten:

Frau
Herr

Soester Impulse

Eine Veranstaltungsreihe der Soester Fachbereiche
in Kooperation mit den Hochschulverbänden
Susatia , VDF und VSI .