Aktuelle Hinweise & Termine

Offene Sprechstunde für Studierende

Für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung finden regelmäßig offene und anonyme Sprechstunden statt. Die Beauftragte für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung an der Fachhochschule Südwestfalen berät z.B.

  • zu Nachteilsausgleichen bei Prüfungen,
  • zum barrierefreien Studium,
  • zu technischen Hilfsmitteln und
  • zu allgemeinen Themen und Fragen bezüglich des Studiums mit Beeinträchtigung.

Das Angebot richtet sich an alle Studierende mit sichtbaren oder nicht-sichtbaren Beeinträchtigungen (z.B. chronische oder psychische Erkrankungen, Beeinträchtigungen der Mobilität, Beeinträchtigungen der Sinne, Autismus-Spektrum-Störungen, Legasthenie etc.).

Sprechstundentermine im Sommersemester 2019

Standort Soest

  • Donnerstag, 11. April, 13.00 - 15.00 Uhr
  • Raum 02.111 (Lübecker Ring 2, 59494 Soest)

Standort Iserlohn

  • Montag, 29. April, 10.30 - 12.30 Uhr
  • Raum H 101 (Frauenstuhlweg 31, 58644 Iserlohn)

Standort Meschede

  • Dienstag, 7. Mai, 13.00 - 15.00 Uhr
  • Raum 2.3.13 (Lindenstraße 53, 59872 Meschede)

Standort Hagen

  • Montag, 20. Mai, 14.00 - 16.00 Uhr
  • Raum HE 09 (Haldener Straße 182, 58095 Hagen)

In Kürze werden weitere Termine bekannt gegeben. Darüber hinaus können jederzeit individuelle Beratungstermine vereinbart werden.

Seminar "Berufseinstieg mit Behinderungen und chronischen Krankheiten"

Die Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks veranstaltet vom 20. bis zum 23. August 2019 ein mehrtägiges Seminar zur Vorbereitung des Berufseinstiegs für Studierende mit Beeinträchtigungen, die sich in fortgeschrittenen Studienphasen befinden oder bereits einen Studienabschluss erworben haben. Weitere Informationen finden Sie hier.