International Business Administration and Engineering (B.Sc.)

Studiengangsbeschreibung

Der international ausgerichtete Studiengang Business Administration and Engineering (IBE) verknüpft das klassische Studium des Wirtschaftsingenieurwesens im Fachbereich Technische Betriebswirtschaft mit einem einjährigen Studienaufenthalt an einer ausländischen Partnerhochschule, z.B. in England, Mexiko oder in China. Auch ein Doppelabschluss ist im Rahmen des Auslandsaufenthaltes möglich.

Der Lehrinhalt während des Auslandsjahrs kann im Rahmen der Prüfungsordnung individuell auf die Wünsche der Studierenden und das Angebot einer ausländischen Hochschule angepasst werden, so dass auch Aufenthalte an anderen Hochschulen möglich sind. Individuelle Präferenzen der Studierenden können so flexibel berücksichtigt werden.

In den ersten vier Semestern durchlaufen Studierende das reguläre Programm des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen. Ökonomische und technische Lehrinhalte werden entsprechend der betrieblichen Anforderungen interdisziplinär vermittelt und durch eine umfangreiche Informatik- und eine fundierte Fremdsprachenausbildung ergänzt.

Ab dem dritten Semester werden einzelne Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchgeführt und gemeinsam mit internationalen Gaststudenten besucht, wodurch frühzeitig Sprach- und interkulturelle Kompetenzen entwickelt werden.

Durch das anschließende Auslandsstudienjahr im fünften und sechsten Semester werden Studierende gezielt auf die Anforderungen eines internationalen Arbeitsmarktes vorbereitet.