Verbundstudiengang Angewandte Informatik (M.Sc.)

Studienvoraussetzungen

Das Studium mit einer Regelstudienzeit von sechs Semestern kann begonnen werden,wenn ein Diplom- beziehungsweise Bachelor-Abschluss eines Studienganges Informatik,Angewandte, Praktische oder Technische Informatik mit 180 Credits nach ECTS erworbenwurde.

Das Studium mit einer Regelstudienzeit von fünf Semestern kann begonnen werden, wenn ein Diplom- beziehungsweise Bachelor-Abschluss eines Studienganges Informatik, Angewandte, Praktische oder Technische Informatik mit 210 Credits nach ECTS erworben wurde.

Auf Antrag können auch Bewerberinnen und Bewerber mit einem anderen Diplombeziehungsweise Bachelor-Abschluss mit der jeweils entsprechenden Anzahl an Credits zugelassen werden. Dabei müssen in Informatikfächern mindestens 90 Credits und folgende Vorkenntnisse nachgewiesen werden:

  • mindestens eine höhere Programmiersprache (in der Regel Java oder C++),
  • Anwendungserfahrung bei mindestens drei verschiedenen Softwarepaketen (technische und/oder betriebswirtschaftliche Anwendungen, zum Beispiel SAP-Module, Entwicklungswerkzeuge wie Eclipse oder Netbeans, Modellierungswerkzeuge wie Visual Paradigm),
  • Beteiligung an mindestens einem Projekt, bei dem Methoden des Projektmanagements und/oder des Softwareengineerings angewendet wurden.