Dieser Studiengang durchläuft derzeit ein Genehmigungsverfahren. Im Falle einer erfolgreichen Genehmigung kann es zu inhaltlichen Änderungen kommen. Die erste Einschreibung ist für das Wintersemester 2019/20 geplant.

International Management (B.A.)

Inhalt des Studiums (Kurzinfo)

Im Studiengang International Management lernen Sie die Besonderheiten einer Wirtschaft im Wandel kennen: Lokal und regional agierende Unternehmen werden zunehmend zu »Global Playern«, selbst wenn sie von ihrer Größe eher zum Bereich der »KMU« (Kleine und Mittlere Unternehmen) gehören. Die modernen Marktbedingungen erfordern in der Wirtschaft Akteure mit Weitblick. Der Studiengang vermittelt hierfür das fachliche Know-how sowie die immer wichtiger werdenden sozialen und persönlichen Kompetenzen (Soft Skills).

Das Studium qualifiziert für eine Übernahme verantwortlicher Positionen. Die Studierenden werden auf Management- und Führungsaufgaben in national oder international agierenden Wirtschaftsunternehmen vorbereitet.

Mögliche Vertiefungsrichtungen sind:

  • Digital Media
    In dieser Vertiefungsrichtung lernen Sie die Entwicklung und Anwendung digitaler Medien kennen und verstehen. Mit den Pflichtfächern Digitale Medien, Medienproduktion und Content Management Systeme bereiten wir Sie darauf vor, in der Medienwirtschaft zu arbeiten.
  • Engineering
    In dieser Vertiefungsrichtung bereiten wir Sie auf eine Beschäftigung an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft vor. Ingenieurwissenschaftliche Pflichtfächer sind: Grundlagen Maschinenbau, Grundlagen Maschinenelemente und Einführung in die Elektrotechnik.
  • Entrepreneurship
    In dieser Vertiefungsrichtung lernen Sie Unternehmertum und innovatives Gründungsmanagement kennen. Mit den Pflichtfächern Gründungskultur, Management von KMU und Geschäftsmodellierung bereiten wir Sie darauf vor, Unternehmen zu gründen und erfolgreich zu führen.
  • Global Corporations
    International Financial Management, Supply Chain Management und International Marketing & Strategy: Mit diesen Pflichtfächern bereiten wir Sie darauf vor, in internationalen Unternehmen und Kooperationen zu arbeiten.
  • Supply Chains
    In dieser Vertiefungsrichtung lernen Sie, wie Sie Wertschöpfungsnetzwerke planen und steuern. Mit den Pflichtfächern Supply Chain Management, Produktionswirtschaft und Beschaffungsmanagement bereiten wir Sie darauf vor, als Supply Chain Manager zu arbeiten.
  • Tourism
    Tourismus als Wirtschaftsbranche: Mit den Pflichtfächern Grundlagen des Tourismusmanagements, Destinationsmanagement und Hospitalitymanagement bereiten wir Sie auf Tätigkeiten bei Reiseveranstaltern, Tourismusregionen und -verbänden, Hotels oder Ferienparks vor.

Bewerbung
Mailingliste und Online-Bewerbung

Studienabschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Studienort
Meschede

Studiendauer
Regelstudienzeit 3 Jahre (6 Semester) + optionales Fachsemester (/ Semester)

Studienbeginn
zum Wintersemester (September)

Bewerbungsfrist
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf der Seite "Fristen und Termine: Bewerbungsfristen ".

Beiträge und Gebühren
Übersicht über die Beiträge und Gebühren an der Fachhochschule Südwestfalen

Hauptunterrichtssprache
deutsch; eine internationale Projektarbeit ist in Englisch zu verfassen. Die Bachelor-Arbeit kann wahlweise in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden.

Ihre Ansprechpartner
rund um das Studium an der FH SWF: Liste Ansprechpartner