Dieser Studiengang soll zum Wintersemester 2019/20 reakkreditiert werden, was auch zu inhaltlichen Veränderungen führen wird. Informationen dazu finden Sie in Kürze.

 Maschinenbau Studenten (Bachelor of Engineering) an der FH Südwestfalen. Ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten mit dem Bachelorstudiengang Maschinenbau.

Maschinenbau (B.Eng.)

Super Zukunftsaussicht gesucht? Der Bachelor-Studiengang Maschinenbau bietet eine solide technische Ausbildung in den naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen. Wir bieten eine Spezialisierung in den vier Studienrichtungen: Anlagen- und Energietechnik, Konstruktionstechnik, Produktionsmanagement,Technische Kommunikation. Für den Studiengang besteht keine Zulassungsbeschränkung, er ist somit NC-frei.

StudiengangMaschinenbau
StudienabschlussBachelor of Engineering (B.Eng.)
StudienmodellPräsenzstudium
Studienort
Soest
Studienbeginnzum Wintersemester
Studiendauer3,5 Jahre (7 Semester Lehrveranstaltungen
einschließlich Bachelorarbeit)
BewerbungsfristAktuelle Bewerbungsfristen
ZulassungsvoraussetzungNC-frei: Keine Zulassungsbeschränkung, Voraussetzungen
Beiträge und GebührenSemesterbeitrag
HauptunterrichtsspracheDeutsch


An wen richtet sich der Bachelor-Studiengang und welche Perspektiven bietet er?

Das Studium setzt ein ausgeprägtes Interesse für technische und naturwissenschaftliche Disziplinen voraus. Im Bachelorstudiengang spielt der praxisorientierte Aspekt eine große Rolle: Von unseren Kooperationen mit regionalen Unternehmen profitieren Studierende in der praxisnahen und anwendungsorientierten Ausbildung. Die enge Zusammenarbeit mit internationalen Hochschulen sowie internationalen Partnern aus der Industrie, eröffnen weitere Qualifizierungsmöglichkeiten.

Zielgruppe

Der Bachelor of Engineering Maschinenbau ist ein ingenieurswissenschaftlicher Studiengang. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf technischen und naturwissenschaftichen Themen. Interesse und Kenntnisse für Mathematik, Physik und Informatik sind daher von Vorteil.

Berufliche Perspektiven

Absolventen eines im Maschinenbaustudiums haben ausgezeichnete Berufsaussichten. Die beruflichen Einsatzmöglichkeiten für angehende Ingenieure/innen sind vielfältig, anspruchsvoll und abwechslungsreich. Praxisbezug ist bereits im Bachelor Studiengang ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung: So gelingt Absolventen/innen der Einstieg ins Berufsleben in Bereichen wie der Verfahrenstechnik, der Produktentwicklung, der Produktion oder der Technischen Kommunikation einfach und unmittelbar.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Technologisch optimal ausgestattete Labore, innovative Forschungsschwerpunkte sowie eine intensive Betreuung durch Lehrende machen den Studienort Soest zu einem attraktiven Lernort. Die zukunftsweisende Spezialisierungen in vier Studienrichtungen deckt ein breites Spektrum der Ingenieurswissenschaften ab.

Inhalt des Studiums

Im Mittelpunkt der ersten drei Semester stehen naturwissenschaftliche und technische Grundlagen. Je nach Interesse und Vorwissen können sich Studierende anschließend für eine der vier Studienrichtungen entscheiden:

  • Anlagen- und Energietechnik (AE)
  • Konstruktionstechnik (KT)
  • Produktionsmanagement (PM)
  • Technische Kommunikation (TK)

In der Studienrichtung Anlagen- und Energietechnik geht es um die Planung und Koordination des gesamten Verfahrens bis hin zum Entwurf großer Industrieanlagen. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem ressourcenschonenden Einsatz von Energie.

In der Konstruktionstechnik befassen sich Studierende mit der Entwicklung von Produkten. Im Mittelpunkt der Lehre stehen das Entwickeln und Konstruieren von der Produktplanung über das Konzipieren von Lösungsskizzen, bis hin zur Gestaltung, Erprobung und Anwendung.

In der Studienrichtung Produktionsmanagement wird das Wissen über Planung und Steuerung der Fertigung gelehrt. Schwerpunkte liegen dabei auf der Logistik, der Lean Produktion sowie zeitgemäßen Managementtechniken.

Die Technische Kommunikation bildet die Schnittstelle zwischen Hersteller und Verbraucher. Weil sich Technik selten von selbst erklärt, sind Kommunikationsprofis gefragt, die Informationen von der ersten Idee für ein Produkt bis hin zur Anwendung in unterschiedlichen Medien kreativ aufbereiten. Bei der Studienrichtung geht es um Kompetenzen aus den Bereichen Recherche,Texten, Medien sowie Projektplanung.

Neben verbindlichen Pflichtmodulen können sich Studierende im Verlauf des Studiums für Wahlpflichtmodule entscheiden. Im sechsten Semester ist eine wissenschaftliche Projektarbeit zu einem praxisorientierten Thema gefordert. Je nach individuellem Schwerpunkt wählen Studierende zum Schluss ein weiteres Thema für Praxismodul, Bachelorarbeit und die mündliche Prüfung (Kolloquium). Für Bachelor-Absolventen/innen, die ihr Wissen vertiefen möchten, bietet die Fachhochschule Südwestfalen diverse Master-Studiengänge an.


Studienverlaufsplan Maschinenbau (B.Eng.)
SemesterPflichtmodule
1Mathematik 1, Technische Mechanik 1, Werkstofftechnik 1, Physik, Zeichnen/Maschinenelemente Gestaltung/CAD, Elektrotechnik
2Mathematik 2, Technische Mechanik 2, Werkstofftechnik 2, Messtechnik, Maschinenelemente Dimensionierung 1, Fertigungsverfahren 1
3Mathematik 3/Numerik, Technische Mechanik 3, Strömungslehre, Thermodynamik 1, Maschinenelemente Dimensionierung 2, BWL
4Informatik,Thermodynamik 2,Technisches Englisch,Technisches Projektmanagement
Studienrichtung AE: Grundlagen der Anlagen- und Verfahrenstechnik,Konstruktionssystematik
Studienrichtung KT: CAD-3D, Konstruktions-
systematik
Studienrichtung PM:Produktionswirtschaft, Werkzeugmaschinen und Robotik
Studienrichtung TK: Sprachliche Standards und Terminologie, Technisches Informationsmanagement
5Pneumatik und Aktorik, Steuerungstechnik, Wahlpflichtfach, Projektarbeit
Studienrichtung AE: Mechanische Verfahrens-technik, Energietechnik 1
Studienrichtung KT: Finite Elemente Methode, Betriebsfestigkeit
Studienrichtung PM: Fertigungsverfahren 2,
Fertigungsautomatisierung
Studienrichtung TK: Strukturieren/Standardisieren, Redaktionswerkzeuge
6Recht für Ingenieure, Wahlpflichtfächer, FinishING
Studienrichtung AE: Apparate- und Anlagenbau, Energietechnik 2
Studienrichtung KT: Maschinenelemente Systeme, Entwerfen und Gestalten
Studienrichtung PM: Qualitätsmanagement, Logistik
Studienrichtung TK: Medienproduktion, Redaktionssysteme
7Praxismodul (ingenieurmäßig), Bachelorarbeit und Kolloquium

Interessiert? Jetzt bewerben!

Alle Informationen rund um das Bewerbungsverfahren finden Sie bei der >> Online-Bewerbung


Interessiert? Jetzt bewerben!

Alle Informationen rund um das Bewerbungsverfahren finden Sie bei der >> Online-Bewerbung

Individuelle Beratung

Sie haben Fragen zum Studiengang?

Allgemeine Studienberatung

studienberatung@fh-swf.de

Tel. 02371 566 538

O-Ton: Mark Nüsken

Maschinenbau (B. Eng.) Student Fachhochschule Südwestfalen

»Ich habe mich für den Studiengang Maschinenbau entschieden, da ich zuvor – durch meine Ausbildung zum Industriemechaniker – bereits technische Abläufe und ihre Problemstellungen kennen und schätzen gelernt habe. Mir gefiel der Gedanke, dieses erlernte Wissen weiter zu vertiefen und anzuwenden. Darüber hinaus haben mich die sehr guten Berufsaussichten überzeugt. Als Absolvent habe ich später die Möglichkeit, in ganz unterschiedlichen Bereichen zu arbeiten.«