Vorträge Pflege

Vortrag "Vorsorge - heute schon an morgen denken"

Der Vortrag richtet sich an Menschen jeden Alters, die für bestimmte Wechselfälle des Lebens, zum Beispiel Unfall, Krankheit oder altersbedingte Einschränkungen (Demenz, Alzheimer, Schlaganfall) vorsorgen wollen – damit auch dann ihre Wünsche und Vorstellungen beachtet, ihre Angehörigen von schwierigen Entscheidungen entlastet und fremde Personen von einer Einflussnahme ausgeschlossen werden. Denn es gibt kein gesetzliches Recht zur Stellvertretung von Familienangehörigen, auch die Ehe führt nicht zu diesem Recht. Daher ist es für jeden sinnvoll, in einer Vorsorgevollmacht festzulegen, wer in welchen Fällen für die Vertretung der eigenen Rechte bevollmächtigt wird. Näheres zur Vorsorgevollmacht und zum Betreuungsrecht erfahren Sie von unseren Referentinnen.

Montag 06.05.2019, 10:30-12:00 Uhr
Ort: Hagen, R. 104
Referentin: Anke Dollberg, Betreuungsstelle Hagen
Anmeldeschluss: 29.04.2019

Dienstag 21.05.2019, 16:00-17:30 Uhr
Ort: Soest, R. 10.001
Referentinnen: Annette Härtle, Betreuungsstelle Soest und Petra Runte, Diakonie Ruhr-Hellweg
Anmeldeschluss: 14.05.2019

Das Wichtigste zum Elternunterhalt

Pflegeheime sind teuer. Reichen Rente, Pflegegeld und ggf. eine private Pflegeversicherung nicht aus und ist auch das elterliche Vermögen aufgebraucht, dann streckt der Sozialhilfeträger die fehlenden Heimkosten vor, wenn die Kinder diese nicht freiwillig übernehmen. Wie hoch dann die finanziellen Belastungen der Kinder gegenüber dem Sozialstaat sind, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Ein Blick in die gesetzlichen Regelungen und die tatsächliche Praxis verschafft Klarheit bezüglich des Elternunterhalts.

  • Pflegekosten: wer muss wie viel tragen?
  • Wann und von wem kann die Sozialhilfebehörde Unterhalt fordern?
  • Die Grenzen der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Wie Geschwister mithaften
  • Welches Schonvermögen wird nicht angetastet?
  • Besondere Regelungen bei Schenkungen, Wohnrecht, Versorgungszusagen

Donnerstag 09.05.2019, 16:15 – 17:45 Uhr
Ort: Iserlohn, Frauenstuhlweg 31 R. H402/403
Referentin: Danuta Wessolly, Rechtsanwältin & Referentin Vortragsservice Geld und Haushalt – Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe
Anmeldeschluss: 02.05.2019