12. Dezember

Tipp zur Weihnachtsaktion: heute in Iserlohn!

Vorhin gab es einen lauten Knall, der Weihnachtsmann kam zu Fall. Ein Buch fiel aus dem Regal und traf ihn horizontal. Zwischen Mull und Binden ist er nun zu finden.

created by 'fhb (Weinreich, Meike) (Weinreich, Meike)' during upload in picture editor

Filmtipp von Claudia Schulte-Stolpe, Fachbibliothek Meschede

Nach einer wahren Geschichte führt der Film ins Jahr 1956 zurück. In der DDR hört eine Gruppe Abiturienten im Feindsender "Rias" über die Toten des Ungarn-Aufstands. Die Klasse solidarisiert sich mit diesen in einer Schweigeminute während des Unterrichts. Mit dem, was sich daraus entwickelt, hat jedoch niemand gerechnet. Es stellt sich die Frage nach Freundschaft, Haltung...

Der Film ist zunächst als gleichnamiges Sachbuch von Dietrich Garstka erschienen, der dem Regisseur als einer der damaligen Schüler zur Seite stand, um eine möglichst authentische Verfilmung zu gewährleisten. Auch das Zusatzmaterial u.a. mit Interviews empfehle ich gern.

created by 'fhb (Weinreich, Meike) (Weinreich, Meike)' on uploading a picture

Bildquelle: buchhandel.de

Garstka, Dietrich: Das schweigende Klassenzimmer : Eine wahre Geschichte über Mut, Zusammenhalt und den Kalten Krieg. Ullstein, 2018. ISBN 9783548377599

Trailer zum Film
Kraume, Lars: Das schweigende Klassenzimmer (2018)