14. Dezember

Tipp zur Weihnachtsaktion: heute in Soest!

Beizeiten schaut der Weihnachtsmann sich aktuelle Geschenke an. Alljährlich liest er "Das Beste zum Fest" im Dezember der Stiftung ???

created by 'fhb (Weinreich, Meike) (Weinreich, Meike)' during upload in picture editor

Buchtipp von Isabella Sieberg, Fachbibliothek Iserlohn

Joe Bausch, der dem ein oder anderen vielleicht auch aus dem Kölner Tatort als Gerichtsmediziner bekannt ist, ist Arzt. Und zwar in der Justizvollzugsanstalt in Werl.

Er erzählt in diesem Buch vom Alltag als „Knastarzt“, wie er sich selber nennt, und vom Alltag unter den Gefangenen. Dass diese ihre ganz eigenen Gesetze im Gefängnis haben, glaubt man als Außenstehender nicht zu wissen. Zum einen sind dort auch sexuelle Übergriffe unter den männlichen Häftlingen ein Thema, zum anderen aber auch, wie man den Knastarzt am besten über den Tisch zieht, wenn es um bestimmte Vorzüge geht, die nur der Arzt anweisen kann. Doch Joe Bausch ist nicht nur ein Arzt, der Medikamente verschreibt, um möglichst schnell wieder seine Ruhe zu haben, er hört seinen Patienten zu. Sie erzählen ihm von ihren Leiden und wie es in ihrem Innersten aussieht.

created by 'fhb (Weinreich, Meike) (Weinreich, Meike)' on uploading a picture

Bildquelle: buchhandel.de

Bausch, Joe: Knast. Ullstein, 2013. ISBN 9783548374901