Kunstausstellung in Iserlohn

Am Sonntag, 16. November, eröffnet eine Kunstausstellung mit Werken von Astrid Haupt. Die Veranstaltung findet um 11 Uhr im Foyer im Frauenstuhlweg statt.

Begrüßung:

Heinz-Joachim Henkemeier
Vizepräsident für Wirtschafts- und Personalverwaltung

Einführung:

Karl F. Fritzsche, KunstHAUS52

Vita Astrid Haupt:

1954 Geboren in Werl/Westfalen, Gymnasium, Abitur
1972-1978 Studium Germanistik, Kunstgeschichte, Erziehungswissenschaften an den Universitäten Bonn und Münster, Staatsexamen
Ab 1978 Illustrationen, Arbeiten in Ton, Auqarell, Kohle, Kreide, Kollagen, Workshops in Tonarbeit, Acrymalerei
1981/1982 Mitarbeit in der Frauengalerie Wende/Wände in Bochum
1999-2004 Portrait und Aktmalerei bei Karl F. Fritzsche/ Maler und Bildhauer
Ab 2004 Ausbildung bei Barbara Wolff /Malerin
Ab 2006 Verschiedene Gemeinschafts- und Einzelausstellungen in NRW, Segel- und Regattabilder/-Urkunden
2009 Kalender "Mein Segeljahr" und "Erinnerungen an die Karibik"
2014 Ausstellung in Hagen/ "Multihull Charter"
Astrid Haupt ist seit 1990 selbständig und lebt in Hagen