Pressearchiv

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018

12.12.2018

Die Zukunft der Tierhaltung in NRW

Soester Agrarforum: Sind Tierwohl und Tierproduktion vereinbar?

Soest. Das Soester Agrarforum stellt ein für alle in der Gesellschaft und den Berufsstand wichtiges und zukunftsbestimmendes Thema in den Fokus. „Die Zukunft der Tierhaltung in Nordrhein-Westfalen – Chancen für ein nachhaltiges Modell?“, lautet der Titel der kommenden Ausgabe am Freitag, 11. Januar 2019, von 9.00 bis 13.00 Uhr in der Soester Stadthalle. Als Veranstalter haben der Soester Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen sowie der Ehemaligenverband Susatia wieder ein attraktives Programm mit Vorträgen und Kurzpräsentationen zusammengestellt.

10.12.2018

Chinesische Berufsschullehrer zur Gast an der Fachhochschule

Praxisbezogene Lehre stand im Mittelpunkt

Iserlohn. Eine Gruppe chinesischer Berufsschullehrer aus der Provinz Henan besuchte das Labor für Fahrwerktechnik an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Im Rahmen ihrer Fortbildung „Management Fachhochschule“, haben sie sich in Iserlohn über die Lehre im Bereich Automotive informiert.

07.12.2018

Autos einmal anders betrachtet

MGI-Schüler verbrachten Nachmittag in der Automotive-Halle der Fachhochschule Südwestfalen

Iserlohn. Die Premiere im letzten Jahr kam bei Schülern, Lehrern und Eltern gut an. Gestern starteten die Schüler-Labortage an der Fachhochschule Südwestfalen in eine neue Runde. Drei Veranstaltungen haben die Organisatoren, das Märkische Gymnasium Iserlohn, der VDI Lenne-Bezirksverein e.V. und die Fachhochschule Südwestfalen für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9 organisiert. Zum Auftakt standen gestern die Labore in der Automotive-Halle auf dem Programm.

06.12.2018

Fahren mit der Cloud

Prof. Dr. Christian Kutzera spricht im Mescheder Hochschulreferat am 12. Dezember über Datennutzung und Datenschutz in Fahrzeugen

Meschede. Am 12. Dezember spricht Prof. Dr. Christian Kutzera im Mescheder Hochschulreferat zum Thema „Fahren mit der Cloud“. Der Vortrag ist Teil der öffentlichen Vortragsreihe „Datenschutz: Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft“ der Fachhochschule Südwestfalen.

04.12.2018

zdi-Roboterwettbewerb in Meschede

Teams vom Gymnasium Schloss Overhagen Lippstadt und vom Städtischen Gymnasium Meschede qualifizieren sich für Regionalentscheid

Meschede. Großes Gewusel am 30. November im Hörsaal der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede: Überall stehen, sitzen, laufen oder knien Schülerinnen und Schüler. Auf markierten Feldern auf dem Boden flitzen kleine Roboter herum. Es läuft die Lokalausscheidung im zdi-Roboterwettbewerb.

04.12.2018

Das Bildungssystem auf dem Prüfstand

Hagener Hochschulgespräch thematisiert am 10. Dezember die Zukunftsfähigkeit des Bildungssystems

Hagen. Bildung, Bildung und nochmals Bildung. Wenn es darum geht, wo der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft liegt, lautet die erste Antwort meistens: Bildung. Zu Recht? Und sind die Schultern des Bildungssystems breit genug, um diese enorme Verantwortung zu tragen? Diskussionen und Antworten dazu gibt es beim nächsten Hagener Hochschulgespräch am Montag, 10 Dezember, um 17:30 Uhr in der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

28.11.2018

Den Störgeräuschen im Auto auf der Spur

FH-Mitarbeiter Michael Gieß promovierte berufsbegleitend

Iserlohn. Dr. Michael Gieß, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Labor für integrierte Produktentwicklung und Prozesssimulation der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn, hat erfolgreich seine Doktorprüfung an der Universität Siegen abgeschlossen. Betreut wurde er dabei sowohl von Professoren der Universität Siegen als auch der Fachhochschule Südwestfalen.

27.11.2018

Master-Verbundstudiengang im Komplettüberblick

Informationsveranstaltung der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen im Dezember

Hagen. Am Mittwoch, 5. Dezember, bietet die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen von 18 bis 20 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Master-Verbundstudiengang Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften an.

27.11.2018

Bereit fürs Berufsleben

Fachhochschule Südwestfalen verabschiedete Iserlohner Absolventinnen und Absolventen

Iserlohn. Abschied von der Hochschule, Neustart ins Berufsleben – die Fachhochschule Südwestfalen verabschiedete mit einer Feierstunde ihre Absolventinnen und Absolventen des vergangenen akademischen Jahres. Gemeinsam mit Freunden, Familienangehörigen, Professoren und Mitarbeitern feierten sie ihren Studienabschluss.

23.11.2018

Gefährdungslage Kommunikation im Internet

Auftakt der Mescheder Hochschulreferate am 28. November - Öffentliche Vortragsreihe „Daten(schutz): Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft“

Meschede. Die Mescheder Hochschulreferate im Wintersemester 2018/19 drehen sich um das Thema „Datenschutz: Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft“. Am 28. November beginnt die öffentliche Vortragsreihe der Fachhochschule Südwestfalen mit dem Vortrag „Gefährdungslage: Kommunikation im Internet“.

20.11.2018

Hart gearbeitet, viel erreicht

Verbundstudierende haben die Doppelbelastung aus Studium und Beruf gemeistert / Feierliche Verabschiedung

Hagen. Gelungener Abschluss für die fast 70 Absolventinnen und Absolventen der Verbundstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor) und Technische Betriebswirtschaft (Master) der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Mit einer kurzweiligen, kreativen und doch festlichen Feier wurden sie verabschiedet.

14.11.2018

Frauenpower beim Schweißen

Fachbereich Maschinenbau bietet Schweiß-Seminar nur für Studentinnen an

Iserlohn. Seit einigen Jahren bietet der Fachbereich Maschinenbau der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn erfolgreich spezielle Frauen-Lernprojekte an, um seinen Studentinnen eine Lernsituationen zu bieten, in denen sie als Frauen unter sich sind. Im letzten Sommersemester stand das Thema „Schweißen“ auf dem Programm.

14.11.2018

Wenn die Fabrik zum Kunden kommt

Prof. Dr. Stefan Lier ist Spezialist für modulare Produktions- und Logistikkonzepte / Beteiligung an drei Forschungsprojekten

Meschede. Als „Fabrik im Container, die zum Kunden kommt“ erklärt Prof. Dr. Stefan Lier kurz das Konzept einer modularen Produktion. Aktuell ist der Logistikexperte gleich an drei Forschungsprojekten beteiligt, die sich der Entwicklung modularer Produktion und Logistik widmen.

13.11.2018

Bildung stinkt nicht – Schnupperstudium für Eltern

Jetzt noch schnell für die Eltern-Uni an der Fachhochschule anmelden

Soest. Was treibt den studierenden Nachwuchs um, wie riecht die Luft im Labor und wie schmeckt das Essen in der Mensa? Das alles und viel mehr können Eltern am 1. Dezember 2018 bei einem Schnupper-Studium an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest herausfinden. Herzlich eingeladen sind Eltern und Angehörige Studierender, zukünftig Studierender oder auch allgemein Interessierte.

13.11.2018

Ein Volltreffer für das Fachpublikum

Lüdenscheider Dialog Energie und Gebäude mit erfolgreicher Premiere / Fortsetzung in Planung

Hagen. Premiere gelungen. Der erste Lüdenscheider Dialog Energie und Gebäude an der Fachhochschule Südwestfalen in Lüdenscheid erfuhr die von den Initiatoren erhoffte Resonanz. Mit der Fokussierung auf das Thema „Smart Building“ wurden die Interessen des Fachpublikums aus der Region offenbar genau getroffen. Ganz besonderen Eindruck hinterließ jemand, der für einen Vortrag an seine ehemalige Hochschule zurückgekehrt war.

12.11.2018

Unterstützung für den leistungsstarken Nachwuchs

152 Studierende der Fachhochschule Südwestfalen erhalten Deutschlandstipendium

Iserlohn. 152 Studierende der Fachhochschule Südwestfalen erhalten in diesem Jahr ein Deutschlandstipendium. Die Feierstunde fand im Beisein zahlreicher Stipendiengeber und Hochschulangehöriger im Iserlohner Audimax statt.

08.11.2018

Budde-Preis zeichnet hervorragende Abschlussarbeiten aus

Preis geht an Absolventen aus Soest und Iserlohn

Iserlohn. Mit dem Budde-Preis 2018 wurden zwei Absolventen aus den Studiengängen Engineering and Project Management und Bio- und Nanotechnologien ausgezeichnet. Silvia Barnhausen und Andre Gosselink erhielten gestern (07.11.2018) den mit jeweils 10.000 Euro dotierten Preis im Rahmen einer Feierstunde.

06.11.2018

Weiterbildung zum Master of Business Administration

Infoveranstaltung am 14. November zum berufsbegleitenden Studium „MBA Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften“

Meschede. Am 14. November informiert die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede über das Verbundstudium „MBA Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften“. Der Studiengang qualifiziert in fünf Semestern berufsbegleitend zum Master of Business Administration (MBA).

31.10.2018

Mit einem Agrar-Studium die Zeit bestens genutzt

Absolventenfeier am Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule

Soest. Ein guter Studienabschluss ist der beste Grund zum Feiern – so auch für 70 Studierende der Fachhochschule Südwestfalen, die sich nach drei Jahren Bachelor-Studium bzw. fünf Jahren Master-Studium der Agrarwirtschaft zur feierlichen Verabschiedung ein letztes Mal im Audimax versammelten. Familienmitglieder, Freunde und viele Angehörige des Fachbereichs ließen die Absolventinnen und Absolventen hochleben.

31.10.2018

Roboter bringen sich ihre Aufgaben selbst bei

FH setzt Fördermittel für Forschung an selbstlernenden Systemen ein

Soest. Große Freude am Fachbereich Elektrische Energietechnik der Fachhochschule Südwestfalen: Das Kultur- und Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt die anwendungsorientierte Forschung im Bereich von kollaborativen, kooperativen und selbstlernenden Roboterplattformen.

26.10.2018

Gründer-Pitch im Kaiserhaus

Sieben Gründerteams aus dem Start-up Innovationslabor zu Gast bei der Entrepreneurship Lounge des STARTERCENTER NRW Hellweg-Hochsauerland

Arnsberg. Auf Einladung des STARTERCENTER NRW Hellweg-Hochsauerland und der Wirtschaftsförderung Arnsberg hat am 23. Oktober im Arnsberger Kaiserhaus die Gründerveranstaltung Entrepreneurship Lounge stattgefunden. Zu Gast: Sieben geförderte Gründungsprojekte aus dem Projekt Start-up Innovationslabor Südwestfalen.

25.10.2018

Leandro baute den Siegerflieger

Drohnenbauen an der Fachhochschule Südwestfalen bei Jugendlichen ganz hoch im Kurs

Hagen. Es gibt Angebote, bei denen man schon vorher ganz genau weiß, dass sie weggehen wie warme Semmeln. Weil sie einfach voll im Trend liegen. Und weil sie im größeren Umkreis einzigartig sind. All das gilt für den Ferienkurs Drohnenbau, den die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen und das zdi-Netzwerk technik_mark des Vereins Technikförderung Südwestfalen in den Herbstferien angeboten hatten.

25.10.2018

Uhrzeit als farbiges Lichtspiel

Bunte Lichtuhr bringt Leuchten in die dunkle Jahreszeit und steht für die Kooperation von Fachhochschule Südwestfalen und Fraunhofer-Anwendungszentrum für Anorganische Leuchtstoffe

Soest. Am Campus der Fachhochschule Südwestfalen in Soest wird es in den Abendstunden bunt: Im Gebäude 17 am Windmühlenweg kann man von der Straße aus anhand von bunten Lampen die Uhrzeit lesen. Die Lichtuhr steht für die seit 2013 bestehende Kooperation der Fachhochschule Südwestfalen mit dem Fraunhofer-Anwendungszentrum für Anorganische Leuchtstoffe.

24.10.2018

Rund ums Pferd – Vortrag zu Hufrehe

Infoveranstaltung für Pferdefreunde am 30. Oktober: Dr. Iris Werner spricht über Hufrehe – Ursachen, Erst- und Folgeversorgung

Soest. Getreu dem Motto „Herbstzeit ist Fortbildungszeit“, lädt der Fachbereich Agrarwirtschaft zur Vortragsreihe „Rund ums Pferd“ alle interessierten Pferdefreunde herzlich auf den Campus Soest der Fachhochschule Südwestfalen ein. Am 30. Oktober spricht Pferdefachärztin Dr. Iris Werner um 18.30 Uhr zum Thema „Hufrehe – Ursachen, Erst- und Folgeversorgung“.

24.10.2018

Motorrad als Maschinenbau-Labor

Prof. Dr. Matthias Hermes setzt im Wahlpflichtfach Sondergebiete der Fahrzeugtechnik ein sensorbestücktes Dienst-Motorrad ein

Rüthen/Meschede. Ein ungewohnter Anblick hat sich Zuschauern Anfang Oktober auf dem ADAC-Verkehrsübungsplatz Kaiserkuhle in Rüthen geboten. Prof. Dr. Matthias Hermes führte mit Studierenden Messversuche durch – als Laborgerät diente ein sensorbestücktes Dienstmotorrad der Fachhochschule Südwestfalen.

23.10.2018

Einblicke in den Maschinenraum Europas

Öffentlicher Gastvortrag des Europaabgeordneten Dr. Peter Liese am 26. Oktober in der Fachhochschule Südwestfalen

Meschede. Am 26. Oktober ist der Europaabgeordnete des Hochsauerlandkreises Dr. Peter Liese in der Fachhochschule Südwestfalen zu Gast. In seinem öffentlichen Vortrag erklärt er, wie es im Europäischen Parlament in Wirtschaftsfragen zugeht. Interessierte Zuhörer sind herzlich eingeladen.

22.10.2018

Marktchancen von Ackerbohne, Erbse und Co.

Akteursworkshop zu Körnerleguminosen als Futter- und Lebensmittel am 6. November / Anmeldung bis 26. Oktober

Soest. „Marktchancen heimischer Ackerbohnen, Erbsen und Co. als Futter- und Lebensmittel" lautet der Titel eines Workshops für Akteure aus der Landwirtschaft am 6. November. Veranstalter ist die Fachhochschule Südwestfalen am Campus Soest. Eine Anmeldung ist noch bis zum 26. Oktober möglich.

19.10.2018

Wer alles auswendig lernt, lernt nicht genug

„Lernen wieder lernen“ ist das zentrale Thema der 29. Hagener Hochschulgespräche. Zum Auftakt am 29.10. geht es um Mathematik

Hagen. „Lernen wieder lernen“ ist in diesem Jahr das zentrale Thema der traditionellen Hagener Hochschulgespräche in der Fachhochschule Südwestfalen. Bei der 29. Auflage referieren und diskutieren hochkarätige Gäste an vier Terminen im Oktober, Dezember und Januar. Thematische Schwerpunkte sind neue Lernprozesse, Lernprozessinnovationen durch das Internet und die Facetten des deutschen Bildungssystems. Los geht es am Montag, 29. Oktober.

19.10.2018

Modernes Agrarnetzwerk mit weltweiten Beziehungen

Studierendenverband Susatia ist beliebt: 90 Prozent der Studienanfänger im Soester Studiengang Agrarwirtschaft treten bei

Soest. Über 2.500 Mitglieder zählt die Susatia, der Verband der Studierenden, ehemaligen Studierenden und Freunde und Förderer der Agrarwirtschaft in Soest. Neun von zehn Erstsemestern der Fachhochschule Südwestfalen im Soester Studiengang Agrarwirtschaft traten jetzt anlässlich einer Informationsveranstaltung am 16. Oktober der Susatia neu bei.

18.10.2018

Rund ums Pferd - Infoveranstaltung für Pferdefreunde

Wieviel vom Wildpferd steckt noch in unseren Hauspferden? – Vortrag von Dr. Iris Werner am 23. Oktober in der FH Südwestfalen in Soest

Soest. Am Dienstag, den 23. Oktober referiert Pferdefachärztin Dr. Iris Werner in der Vortragsreihe Rund ums Pferd zum Thema „Das Pferd von Zahn zu Huf - wieviel Wildpferd ist noch in unserem Hauspferd“. Der Vortrag findet ab 18.30 Uhr in der Fachhochschule Südwestfalen in Soest statt.

16.10.2018

Hagener Studienmodell auf Konferenz in Wien gefragt

Dr. Iris Kolan von der Fachhochschule Südwestfalen stellte auf Einladung des Österreichischen Bundesbildungsministeriums die Studienoption „Studium Flexibel“ vor.

Hagen. Es ist schon etwas her, dass an der Fachhochschule Südwestfalen ein Einladungsschreiben des Österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung einging. Das Ministerium fragte darin gezielt Fachleute für eine Konferenz in Wien an. Kernthema: flexibles, individuelles Lernen. Und das ist im Prinzip genau der Aufgabenbereich von Dr. Iris Kolan von der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

15.10.2018

Bereit für den Sprung ins Arbeitsleben

Fachhochschule verabschiedet 340 Absolventen

Soest. Abschied und Neustart zugleich – das feierten jetzt gut 340 Absolventen der technischen Fachbereiche Elektrische Energietechnik und Maschinenbau-Automatisierungstechnik im Audimax der Fachhochschule in Soest. Zur Absolventenfeier versammelten sie sich am Wochenende (Freitag, 12. und Samstag, 13. Oktober 2018) ein letztes Mal im Audimax der Fachhochschule in Soest, um ihre Bachelor- und Masterurkunden entgegenzunehmen.

10.10.2018

Mit Fulbright-Stipendium in die USA

Marius Brinkmann macht seinen Master of Science in Engineering in Florida

Lakeland / Meschede. Den Hurrikan „Florence“ hat Marius Brinkmann nicht mitbekommen, dafür ist er zu weit südlich an der Ostküste der USA gelandet. Seit August studiert der Mescheder Elektrotechnik-Absolvent an der Florida Polytechnic University in Lakeland. Nach seinem Bachelor an der Fachhochschule Südwestfalen strebt er hier den Master of Science in Engineering an. Ein knappes Jahr wird er dafür im Sonnenstaat Florida verbringen – finanziert durch ein Stipendium der deutsch-amerikanischen Fulbright Kommission.

10.10.2018

Von der Mechanik zur Biomechanik

Wirtschaftsingenieurin Nicola Schön beschäftigt sich in Praxissemester und Bachelorarbeit mit Medizintechnik

Meschede/Paderborn. Die angehende Mescheder Wirtschaftsingenieurin Nicola Schön hat sich eigentlich schon immer für Biologie interessiert, wollte nach dem Abi aber auch etwas mit Technik studieren. Jetzt hat sie beides in einem Praxissemester und ihrer Bachelorarbeit an der Universität Paderborn zusammenführen können. Seit November arbeitet sie dort in der Fachgruppe Angewandte Mechanik an der Fakultät für Maschinenbau, in der ihre Betreuerin Dr. Britta Schramm forscht.

09.10.2018

Fachhochschule kommt international gut an

BBA-Studierende aus aller Welt starten mit „Teamspirit“ in ihr Studium

Soest. Internationalisierung ist ein Qualitätsmerkmal in der Hochschulausbildung – das gilt für deutsche Studierende, die für ein Semester ins Ausland gehen, ebenso für Studierende aus anderen Ländern, die sich an einer deutschen Hochschule einschreiben. Mit den gut 100 Erstsemestern im Studiengang „Business Administration with Informatics“ ist die größte Gruppe der internationalen Studienanfänger an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest angekommen.

09.10.2018

„Warum es sich lohnt, mutig zu sein“

SWICE lädt innovative Gründer und Unternehmer aus der Region zur Veranstaltungsreihe „Start to Start-Up“ ein

Soest. Die Region Südwestfalen ist die drittstärkste Industrieregion Deutschlands und somit ein hervorragendes, kreatives Umfeld für Innovationen. Inspiration, Motivation und vielversprechende Tipps, wie die eigene Gründung gelingen kann, erhalten Interessierte im Rahme der Reihe „Start to Start-Up“ an der Fachhochschule Südwestfalen. Start ist am 17. Oktober 2018.

09.10.2018

Internationaler Austausch prägt die Fachhochschule

Absolventenfeier der SGU in Jakarta - Kooperation soll ausgebaut werden

Soest. Die Fachhochschule Südwestfalen ist ein wichtiger Partner der Swiss German University. So kamen seit 2003 bereits mehr als 2700 Studierende aus Indonesien für zwei Semester nach Deutschland, um am Standort Soest einzelne Module zu belegen und das für ihr Bachelor-Studium geforderte Praxissemester in einem deutschen Unternehmen zu absolvieren. Zur Absolventen-Feier reiste Prof. Dr. Claus Schuster, Rektor der Fachhochschule Südwestfalen, jetzt nach Jakarta.

04.10.2018

Maus öffnet Türen an der Fachhochschule

Nachwuchsforscher zur Gast an der Fachhochschule Südwestfalen und am Fraunhofer-Anwendungszentrum für Anorganische Leuchtstoffe

Soest. Gut 60 kleine und große Besucher nutzten den Feiertag (Mittwoch, 3. Oktober), um beim bundesweiten „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ einen Blick in die Labore auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen in Soest zu werfen. Sachgeschichten zum Anfassen und Ausprobieren präsentierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer-Anwendungszentrums für Anorganische Leuchtstoffe sowie des Fachbereichs Elektrische Energietechnik.

02.10.2018

Rund ums Pferd: Atemwegserkrankungen

Vortragsreihe an der Fachhochschule mit Tipps für Pferdefreunde

Soest. Die Vortragsreihe „Rund ums Pferd“ an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest hat sich längst zum Klassiker etabliert. Auch in diesem Jahr geht es in drei Vorträgen wieder um aktuelle Themen aus allen Bereichen der Pferdehaltung, zu denen der Fachbereich Agrarwirtschaft herzlich einlädt. Am Dienstag, 16. Oktober 2018, 18.30 Uhr, macht Dr. Enrica Zumnorde-Mertens von der Deutschen reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) in Warendorf den Anfang.

01.10.2018

Nachwuchs-Programmierer gesucht

App-Camp in den Herbstferien für Schülerinnen und Schüler an der FH

Soest. Nach mehr als erfolgreicher Premiere in 2017 legt die Fachhochschule Südwestfalen in den Herbstferien das AppCamp neu auf. Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse lernen hier das Programmieren einer App für das Smartphone.

01.10.2018

Ausbildungsstart an der Fachhochschule

Fachhochschule Südwestfalen begrüßt vier neue Auszubildende

Iserlohn. Vier neue Auszubildende kann die Fachhochschule Südwestfalen in diesem Jahr begrüßen. Zum 1. September bzw. 1. August haben sie ihre Ausbildung im technischen Bereich an verschiedenen Standorten der Fachhochschule Südwestfalen begonnen.

01.10.2018

Hochschulchor auf der Suche nach neuen Stimmen

Soester HochschulChor auch für „Externe“ – Kostproben Anfang Oktober

Soest. Zu zwei Kost-Proben lädt der Soester HochschulChor Interessierte mit einem Faible für Gesang am 11. und 18. Oktober 2018 jeweils um 17 Uhr ein. Am ersten Termin ist ein individuelles Beratungssingen vorgesehen, am zweiten Termin gibt es praktische Einblicke in die Chorarbeit auf dem Soester Hochschulcampus

01.10.2018

Start ins Studium

274 Studienanfängerinnen und -anfänger beginnen ihr Technik- oder Wirtschaftsstudium in Meschede zum Wintersemester 2018/19

Meschede. An der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede haben die Vorlesungen des Wintersemesters 2018/19 begonnen. Neu dabei sind 274 Studienanfängerinnen und -anfänger. Dekanin Prof. Dr. Monika Reimpell und Bürgermeister Christoph Weber begrüßten die „Erstis“ am 28. September.

28.09.2018

Raum für Gründer in der digitalen Wirtschaft

Coworking-Space im Kaiserhaus in Arnsberg soll digital ausgerichtete Unternehmensgründungen in Südwestfalen unterstützen

Arnsberg. Seit dem 27. September ist der Coworking Space im Arnsberger Kaiserhaus bezugsfertig. Hier sollen digitale Start-ups und etablierte Dienstleister mit südwestfälischen Unternehmen zusammenkommen, um innovative Lösungen für die Digitalisierung der Wirtschaft zu entwickeln.

27.09.2018

Campuslinie – schnell vom Bahnhof zu den Hochschulen

Neue Busführung ergänzt das Netz am Morgen und Nachmittag

Hagen. Vom Bahnhof schnell zur Fachhochschule Südwestfalen und zur FernUniversität in Hagen – ein Problem für Studierenden und Beschäftigte, die mit dem Zug nach Hagen kommen und dann mit dem Bus ihre Hochschule erreichen wollen. Auf Initiative von Fachhochschul-Rektor Prof. Dr. Claus Schuster und FernUni-Rektorin Prof. Ada Pellert wird es ab dem 1. Oktober zu den Hauptverkehrszeiten zusätzlich die Campuslinie im Hagener Busverkehr geben. In einem Rundkurs vom Hauptbahnhof aus wird die Campuslinie die Fachhochschule und die FernUniversität in rund 11 Minuten erreichen und zurück zum Hauptbahnhof fahren.

27.09.2018

Jetzt für CAD for Girls in den Herbstferien anmelden

Fachhochschule bietet Technisches Zeichnen am PC für Schülerinnen an

Soest. Technisches Zeichnen am Computer ist faszinierend – das finden hunderte von Schülerinnen, die das Programm CAD an der Fachhochschule Südwestfalen kennengelernt haben. Seit 1995 bietet Prof. Dr. Ruth Stöwer-Grote den Kurs „CAD for Girls“ in den Herbstferien an. Gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit Meschede-Soest und dem Verein der Freunde und Förderer des Soester Hochschulcampus e.V. bietet der Fachbereich Maschinenbau-Automatisierungstechnik den Kurs auch in diesem Jahr wieder an.

27.09.2018

Fachhochschule Südwestfalen ist vorbildlich beim Einsatz von Recyclingpapier

Wasser und Energie gespart

Iserlohn. Die Fachhochschule Südwestfalen setzt in der Verwaltung ausschließlich Papier mit dem Blauen Engel ein wird dafür im Rahmen des Papieratlas-Hochschulwettbewerbs 2018 als „100-Prozent-Hochschule“ geehrt.

25.09.2018

Neue Erdkabel-Stromtrassen in der Diskussion

Workshop: Bodenschutz in Planung und Ausführung im Erdkabelbau

Soest. Um die Optimierung des Bodenschutzes im Netzausbau ging es jetzt bei einem Expertenworkshop an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest. Dazu hatten der Fachbereich Agrarwirtschaft und die Rheinische Friedrich-Wilhelms- Universität Bonn eingeladen. 45 Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland diskutierten kontrovers über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen.

25.09.2018

Die beste Zeit des Lebens beginnt jetzt

Studienbeginn für mehr als 700 Erstsemester an der Fachhochschule

Soest. Ein Großteil der Erstsemester, die sich zum Wintersemester 2018/2019 an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest eingeschrieben haben, sind jetzt mit ihrem Studium gestartet. Vorkurse besuchen, Freundschaften schließen, den Campus sowie den historischen Stadtkern kennenlernen – „die Neuen“ starten mit einem vollen Programm durch.

24.09.2018

„Seien Sie kritisch und wissbegierig“

581 Erstsemesterstudierende beginnen Studium in Iserlohn

Iserlohn. Für 581 Erstsemesterstudierende begann heute (24.09.2018) mit der offiziellen Begrüßung der Start ins Studium. In der ersten Woche stehen das gegenseitige Kennenlernen, gemeinsame Freizeitaktivitäten sowie allgemeine Informationsveranstaltungen und die Einführung in den Studienalltag im Vordergrund. Auch den Willkommensbeutel mit Informationen zur Hochschule, zur Stadt Iserlohn und mit Geschenken der hiesigen Unternehmen gab es wieder für jeden.

21.09.2018

Children Big Band Rostow on Don zu Gast beim Jazz-Campus

Jazz-Veranstaltung in der Fachhochschule Südwestfalen am 12. Oktober

Iserlohn. 20 Kinder in einer klassischen Jazz Big Band? Richtig! Und eines steht fest: Diese jungen Musikerinnen und Musiker müssen sich nicht hinter ihren älteren professionellen Kollegen verstecken. Trompeten, Saxofone, Posaunen, eine Rhythmusgruppe mit Klavier, Kontrabass, Bassgitarre, Schlagzeug und zwei Vokalstimmen sorgen unter Leitung von Andrej Machnev am 12. Oktober in der Fachhochschule Südwestfalen für eine Menge Furore.

21.09.2018

Neuer Masterverbundstudiengang Life Science Engineering erfolgreich gestartet

Studiengang verbindet Ingenieurwissenschaften und Lebenswissenschaften

Iserlohn. Dass man nur in Iserlohn an der Fachhochschule Südwestfalen berufsbegleitend den Masterabschluss Life Science Engineering studieren kann, hat sich herumgesprochen. Der zum Wintersemester erstmals angebotene neue Studiengang startete am Samstag mit 30 Studierenden in die erste Präsenzveranstaltung.

19.09.2018

Mit Wasserstoff auf die Campus-Rennstrecke

Studierende rüsten Modell-Trucks auf Wasserstoff-Antrieb um

Soest. Wasserstoff wird als Energieträger in einer nachhaltigen Energiewirtschaft in Zukunft eine noch größere Rolle spielen, sagen Wissenschaftler der Fachhochschule Südwestfalen, die sich im Zentrum für Wasserstoff-Mobilität „H2 Energy“ mit Fragestellungen rund um diesen Forschungsschwerpunkt befassen. Dazu zählt auch, das Thema ansprechend in die Lehre einzubinden. So haben Maschinenbau-Studierende jetzt ihr Projekt präsentiert: Ferngesteuerte Modell- Offroad-Trucks mit Wasserstoffantrieb.

19.09.2018

Studienkontakte halten bis heute

Zum 50-jährigen Studienabschluss-Jubiläum besuchte ehemalige Maschinenbaustudenten die Hochschule

Iserlohn. Seit mehr als 50 Jahren kennen sie sich und halten immer noch den Kontakt untereinander. Aus dem Kreis ehemaliger Studienkollegen des Studiengangs Fertigungstechnik wurde ein berufliches Netzwerk und heute im Rentenalter trifft man sich immer noch einmal im Jahr. Zum 50-jährigen Jubiläum ihres Studienabschlusses an der damaligen Ingenieurschule in Iserlohn trafen sich jetzt einige Ehemalige des Abschlussjahrgangs 1968 in der Fachhochschule Südwestfalen.

18.09.2018

Erstsemesterbegrüßung an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

In der kommenden Woche starten wieder über 500 Erstsemester in Hagen in ihr Studium. Vorab wurden sie herzlich an der Fachhochschule Südwestfalen begrüßt.

Hagen. Auch in diesem Wintersemester starten an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen wieder über 500 Erstsemester-Studierende in ihr Studium. In der kommenden Woche geht es für sie endlich los. Zuvor jedoch gibt es die Einführungswoche. Und die ist eigentlich eine klassische Kennenlernphase. Für viele ist fast alles neu. Aber nicht für alle.

13.09.2018

Maschinenbauer starten mit Mathe ins Studium

Erstsemester frischen ihr Wissen freiwillig im Mathe-Vorkurs auf

Soest. Allen Unkenrufen zum Trotz zählt Mathematik zu den Lieblingsfächern bei Schülerinnen und Schülern. Ob das bei den Maschinenbau-Studierenden, die jetzt ihr Studium an der Fachhochschule Südwestfalen begonnen haben, auch so ist, wird sich noch zeigen. Für mehr als 80 Erstsemester ist jetzt der Vorkurs gestartet, ein freiwilliges Angebot für Studienanfänger, die ihr Mathewissen auffrischen möchten.

10.09.2018

Neuer Hochschulrat der Fachhochschule Südwestfalen bestellt

Hochschulrat begleitet die Fachhochschule für die nächsten fünf Jahre

Iserlohn. Die Fachhochschule Südwestfalen hat einen neuen Hochschulrat. Die Mitglieder erhielten jetzt vom Parlamentarischen Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (MKW), Klaus Kaiser, und Regierungsdirektorin Claudia Determann die Bestellungsurkunden. Der Hochschulrat wird die für die nächsten fünf Jahre die Hochschule begleiten.

10.09.2018

Herbstnahrung für Bienen, Hummeln und Co.

Wissenschaftler der FH engagieren sich für den Schutz von Insekten

Soest. Im Frühling, wenn Raps und Obst blühen, beginnt die Hauptsaison für Insekten. Ab August bereiten sich die Tiere auf den Winter vor. Da es aber immer weniger naturnahe Flächen gibt und negative Umwelteinflüsse den Honigbienen, Wildbienen, Schmetterlingen und andere Insektenarten zusätzlich zu schaffen machen, werden vor allem im Spätsommer die Nahrungsquellen knapp. Wissenschaftler der Fachhochschule Südwestfalen haben jetzt gemeinsam mit einem Landwirt in der Region eine Bienenweide angelegt, um diesen Mangel wenigstens partiell zu begegnen.

07.09.2018

Secondhand als nachhaltige Alternative zum Neukauf

Fachhochschule und Volksbank Hellweg fördern „E-Mama

Soest. Sich voll und ganz auf die eigene Geschäftsidee konzentrieren zu können – das ist für junge Gründer, die noch studieren, nicht selbstverständlich. Fachhochschule Südwestfalen und die Volksbank Hellweg eG wollen dabei unterstützen, mit einem Stipendienprogramm für Studenten-Start-ups. Nael Alshowaikh ist mit seiner Gründungsidee „E-Mama“ einer der ersten Studierenden, der davon profitiert.

05.09.2018

Geballte Informationen zum Studium

Impulsvorträge für Studieninteressierte auf der Börse Karriere im MK

Iserlohn. 11 Hochschulen, 9 Vorträge und viele weitere Organisationen: Die Ausbildungs- und Studienbörse Karriere im MK baut ihr Angebot für Studieninteressierte in diesem Jahr weiter aus. In den Zelten des Campus Symposiums in Iserlohn können sich am 18. September Studieninteressierte über die vielfältigen Angebote der regionalen und überregionalen Hochschulen informieren und entdecken, was sich hinter Themen wie Work&Travel, GAP-Year oder dem Freiwilligen Sozialen Jahr verbirgt.

03.09.2018

GWS und Fachhochschule Südwestfalen erhalten Zuwendungsbescheid für Projekt „NRW.Innovationspartner“

Förderung von Transferaktivitäten im Bereich Digitalisierung

Iserlohn. Für den Aufbau eines Dienstleistungsangebotes Digitalisierung und für den verbesserten Zugang zu den Transferangeboten der heimischen Hochschulen und Institute hat jetzt der Transferverbund Südwestfalen einen Zuwendungsbescheid über rund 360.000 Euro erhalten. Damit unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen die Region Südwestfalen zukünftig dabei, den Wandel zu einer digitalisierten Wirtschaft weiter voranzutreiben.

29.08.2018

Die Wissenschaft der Daten

Prof. Dr. Thomas Kopinski zu Beruf und Studium von Data Scientists

Meschede. Prof. Dr. Thomas Kopinski beschäftigt sich gerne mit Zusammenhängen, die man nicht auf den ersten Blick erkennt. Vor allem, wenn diese in Datenbeständen versteckt sind. Wenn der Professor für Ingenieurinformatik und Data Science den Begriff Datenwissenschaft erklärt, klingt es ganz einfach: „Buchstaben an sich sind in den meisten Fällen sinnlos, als Wort ergeben sie einen Sinn. Datenwissenschaft funktioniert in diesem Sinne wie Lesen, nur dass man die Zusammenhänge vorher nicht kennt, sondern herausfinden muss.“

29.08.2018

Unterwegs in Sachen Glücksforschung

Gastdozentin Jaleh Pourmansour unterrichtet Positive Psychologie in der Unternehmensführung

Meschede. Probier‘s mal mit Gemütlichkeit – wenn Ende des Sommersemesters Balu der Bär aus dem Dschungelbuch im Mescheder Hörsaal singt, dann ist das eine angenehme Botschaft für die prüfungs- und hitzegestressten Studierenden. Dozentin Jaleh Pourmansour macht den Inhalt ihres Seminars zum Unterrichtsprinzip: „Positive Psychologie in der Unternehmensführung“ lautete der Titel ihres dreitägigen Blockseminars.

29.08.2018

Kompakt

Termine zum Studienbeginn

Meschede. Am 3. September startet an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede das Mentorenprogramm sowie die vierwöchige Vorkursphase Mathematik zum Studienstart im Wintersemester 2018/19. Im Mentoren-Programm werden Studienanfängerinnen und Studienanfänger durch erfahrene Studierende unterstützt. In Gruppen begleiten die Mentoren die Erstsemester als Ansprechpartner für den Studienstart.

29.08.2018

Ferienkurs Robotik

Jugendliche bauen und programmieren in den Sommerferien LEGO-Mindstorm-Roboter

Meschede. Roboter, die auf zwei Rädern fahren können, autonom arbeitende Greifarme oder Schneeraupen – alles kein Problem für die Kinder im Ferienkurs Robotik. Elf Jungen und ein Mädchen zwischen zehn und 13 Jahren verbrachten die Woche vom 16. bis 20. Juli in der Fachhochschule Südwestfalen damit, Roboter zu bauen und zu programmieren. Betreut haben die Kinder die beiden 17-jährigen Florian Breide und Rigon Recica vom Gymnasium der Benediktiner in Meschede.

24.08.2018

High-Tech für die Werkstoff- und Oberflächenanalyse

Fachhochschule erhält neues Rasterelektronenmikroskop

Iserlohn. Über ein neues Feldemissions-Rasterelektronenmikroskop (REM) mit variabler Druckeinstellung und Röntgenanalysesystem verfügt jetzt das Labor für Mikro-und Nanoanalytik an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Das rund 500.000 Euro teure Gerät wird in Lehre und Forschung der Studiengänge Werkstoffe und Oberflächen sowie Bio- und Nanotechnologien eingesetzt.

23.08.2018

Kanada von seiner wirtschaftlichen, urbanen und landschaftlichen Seite

Exkursion der Verbundstudiengänge Technische Betriebswirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen war ein voller Erfolg

Hagen. Wunderschön, einmalig und natürlich sehr lehrreich. Diese Exkursion werden die 20 Studierenden der Verbundstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor) und Technische Betriebswirtschaft (Master) der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen wahrscheinlich für immer in bester Erinnerung behalten. Und das auch, weil sie neben unzähligen Lern- auch etliche Wow-Effekte zu bieten hatte. Es ging quer durch Kanada. Von Vancouver nach Calgary.

03.08.2018

Kunstkopfmesssystem ermöglicht Sound Design Untersuchungen

Masterstudent entwickelt binaurales Messsystem in seiner Abschlussarbeit

Iserlohn. Mit dem Produkt seiner Masterarbeit hinterlässt Henning Koch im Labor für Fahrwerktechnik der Fachhochschule Südwestfalen einen Teil von sich selbst. Konkret von seinem Ohr, das als Modell für das von ihm gebaute Kunstkopfmesssystem diente und nun als Silikonvariante Messungen im Bereich Sound Design für Lehrzwecke ermöglicht.

31.07.2018

FH-Absolvent leistet ausgezeichnete Arbeit

VDE würdigt gesellschaftliche Bedeutung von Ingenieuren mit Studienpreis

Soest. Die Fachhochschule Südwestfalen setzt auf ein intensives Netzwerk zu Mitwirkenden aus der regionalen Wirtschaft. Sei es im Rahmen von Forschungsaufträgen, Bachelor-Arbeiten oder in Form eines kooperativen Studienmodells. Der Fachbereich Elektrische Energietechnik arbeitet u.a. seit Jahren erfolgreich mit der Delta Energy Systems GmbH in Soest zusammen. Über die Auszeichnung eines Studenten für seine Abschlussarbeit mit dem VDE-Preis freuten sich jetzt beide Partner.

30.07.2018

Muss sich die Europäische Union neu erfinden?

Prof. Dr. Thomas Knobloch diskutiert mit Studierenden im Europapolitischen Seminar über europäische Erfolge und Krisen

Aachen/Brüssel/Meschede. Seit 15 Jahren fährt Prof. Dr. Thomas Knobloch mit Studierenden nach Aachen und Brüssel, um dort mit Experten über Europapolitik zu diskutieren. Von Brexit bis Flüchtlingspolitik: In diesem Sommersemester ging es um Erfolge und Krisen der europäischen Integration.

30.07.2018

Business Breakfast im Seminarraum

Zwangloses Karriere-Event für Mescheder Studierende und Unternehmen

Meschede. Wenn am Montagmorgen um acht Uhr Studierende zielstrebig in einen Seminarraum strömen, dann gibt es entweder Klausurtipps oder – wer hätte das gedacht – ein Frühstück. Unter dem Motto „Business Breakfast“ hatten im Juni der Verein der Freunde und Förderer der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede und der Career Service Meschede eingeladen. Auf der Gästeliste standen 15 ausgewählte Studierende und 13 Unternehmensvertreter.

30.07.2018

Viel Zitate, viel Ehr?

Prof. Dr. Rüdiger Waldkirch untersucht die Eignung von Zitation für die Leistungsmessung bei Forschern

Meschede. Ist die Tatsache, dass eine Wissenschaftlerin oder ein Wissenschaftler viel oder wenig von anderen Wissenschaftlern zitiert wird, ein Maß für die wissenschaftliche Leistung? Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Dr. Rüdiger Waldkirch seit 2011 und jüngst in seiner neuesten Veröffentlichung „Drivers of citations“ im Journal „Critical Perspectives on Accounting“.

26.07.2018

Familienworkshop 3-D-Druck

Fachhochschule Südwestfalen lädt Kinder und Eltern zum spielerischen Kennenlernen von 3-D-Druck-Verfahren am 28. August ins Labor ein

Meschede. Murmelbahnen, Spielfiguren, ein funktionsfähiges Segelflugzeug oder ein Bumerang – all das lässt sich mit einem 3-D-Drucker drucken. Wer gerne seine eigene Idee realisieren möchte, ist herzlich am 28. August zum Familienworkshop 3-D-Druck der Fachhochschule Südwestfalen eingeladen.

26.07.2018

Zusammenspiel von Technik und Natur

Bionik-Pfad von Fachhochschule und Zweckverband Naturpark Diemelsee

Soest. Blätter, von denen Regentropfen nahezu rückstandslos abperlen, Pflanzen, die wie Klett fest aneinanderhaften – die Natur ist eine unerschöpfliche Schatzkammer verblüffender Phänomene und zugleich Vorbild für technische Raffinesse, die sich in Gegenständen des Alltags vielfach wiederfindet. Die Adaption dieser „grünen Tricks“ liegt auch einem Projekt von Fachhochschule Südwestfalen in Soest und Zweckverband Naturpark Diemelsee zugrunde. Gemeinsam schaffen die Partner einen öffentlichen Bionik-Lehrpfad in Marsberg-Giershagen.

26.07.2018

Frühpädagogik studieren ohne Erzieherausbildung

FH SWF bietet Chancen der beruflichen Weiterbildung oder Umorientierung

Soest. Die Fachhochschule Südwestfalen bietet 59 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Immer mehr liegt der Fokus darauf, auf die sich verändernden beruflichen Arbeitsfelder sowie die verlängerte Lebensarbeitszeit zu reagieren. Aus diesem Grund wurden beispielsweise die Zugangsmöglichkeiten für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Frühpädagogik am Standort Soest erweitert. Der praxisorientierte Verbundstudiengang Frühpädagogik ist seit dem letzten Wintersemester auch für Studieninteressierte ohne Erzieherausbildung geöffnet. Für das Wintersemester 2018/2019 ist eine Bewerbung noch bis zum 31. August 2018 möglich.

23.07.2018

Experte für Cloud Computing berufen

Prof. Giefers neu im Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften

Iserlohn. Seit diesem Semester verstärkt Prof. Dr. Heiner Giefers das Informatik-Team der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn als neuer Professor für Cloud Computing im Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften.

20.07.2018

SIHK-Regionalausschuss Märkischer Kreis Süd informierte sich über aktuelle Entwicklungen in der Fachhochschule Südwestfalen und im Bereich individueller Mobilität

Prof. Dr.-Ing. Claus Schuster, Rektor der Fachhochschule Südwestfalen sowie Prof. Dr.-Ing. Andreas Nevoigt, Prorektor für Forschung und Technologietransfer und gleichzeitig auch Leiter des Labors für Fahrwerktechnik der Fachhochschule Südwestfalen, konnten jüngst Mitglieder des Regionalausschusses MK Süd der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen am FH-Standort in Iserlohn begrüßen.

20.07.2018

Wenn Jugendliche Robotern das Denken beibringen

Ferienkurs von Fachhochschule Südwestfalen und zdi-Netzwerk technik-mark erwies sich als Volltreffer

Hagen. Naja, der klassische Start in die Sommerferien ist das jetzt vielleicht nicht unbedingt. Gerade bei diesem Wetter. Denn statt im Urlaub oder im Freibad verbrachten 14 Jugendliche die erste Ferienwoche an der Fachhochschule Südwestfalen. Beim Robotik-Kurs, den die Hochschule in Zusammenarbeit mit dem zdi-Netzwerk technik_mark des Vereins Technikförderung Südwestfalen e.V. angeboten hatte.

17.07.2018

Kleine Forscher in Niedersfeld

Katholische Grundschule St. Christophorus Niedersfeld erhält zweite Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“

Niedersfeld. Die Katholische Grundschule St. Christophorus in Niedersfeld ist am 10. Juli zum zweiten Mal als Haus der kleinen Forscher zertifiziert worden. Mit Ehrengästen feierten die Schülerinnen und Schüler die Bestätigung des Engagements der Schule durch die Stiftung Haus der kleinen Forscher.

16.07.2018

Noch Studienplätze in Südwestfalen frei

Fachhochschule Südwestfalen verlängert die Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2018/19 für zahlreiche Studiengänge

Iserlohn. Die Fachhochschule Südwestfalen hat die Bewerbungsfrist für zahlreiche Bachelor-Studiengänge an ihren Standorten Hagen, Iserlohn, Lüdenscheid Meschede und Soest verlängert. Je nach Studiengang ist eine Bewerbung zum Wintersemester 2018/19 jetzt noch bis zum 15. oder 31. August möglich.

16.07.2018

Das Audimax als Raketenstartgelände

Beim Finale von „Physik Aktiv“ in der Fachhochschule Südwestfalen siegt mit dem Albrecht-Dürer-Gymnasium erstmals eine Hagener Schule

Hagen. Über hundert Raketeningenieure an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen, das gibt es nur beim Finale der Aktion „Physik Aktiv“. Im Audimax tüftelten Schülerinnen und Schüler stundenlang an federleichten und doch belastbaren Papierbauten um die Wette. Gewinnen sollte das Team, dessen Rakete schließlich am meisten Fracht fassen konnte.

13.07.2018

Mehr Reichweite für das Elektro-Auto

16. Konstruktionspreis an Maschinenbau-Studenten der FH verliehen

Soest. In Zukunft dreht sich das Rad elektrisch – so ging es auch im Wettbewerb um den 16. Soester Konstruktionspreis der Fachhochschule Südwestfalen um die systematische Entwicklung eines zukunftsweisenden Konzepts für ein Elektrofahrzeug. Die Maschinenbau-Studenten hatten sich dazu ein Semester lang Gedanken gemacht. Die beeindruckenden Ergebnisse präsentierten die sechs Teams vor einer Fachjury im Soester Siegmund-Schultze-Haus.

13.07.2018

Fachhochschule entwickelt innovative Zinklamellenbeschichtung mit Mikro-/Nanoteilchen

Gemeinschaftsprojekt mit drei heimischen Unternehmen und der Universität Potsdam

Iserlohn. Schrauben und andere metallische Kleinteile werden heute mit einer Zinklamellenbeschichtung überzogen, um Korrosion zu vermeiden. Gemeinsam mit Unternehmen aus Balve, Wickede und Kierspe und der Universität in Potsdam erforscht die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn zurzeit eine neue Art der Zinklamellenbeschichtung mit eingebetteten Mikro- und Nanoteilchen. Damit versprechen sich die Projektpartner eine Verbesserung der Schichteigenschaften und eine optimalere Umweltverträglichkeit.

13.07.2018

Auszeichnung für erfolgreiche Netzwerkarbeit

MINT-Förderung gemeinsam gestalten: Staatssekretär Kaiser überreicht zdi-Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis Qualitätssiegel 2018

Düsseldorf / Hochsauerlandkreis. „Erfolgreiche MINT-Förderung vom Kindergarten bis zum Abitur kann nur gemeinsam gelingen“, sagte Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, bei der Übergabe der diesjährigen zdi-Qualitätssiegel. Für seine erfolgreiche Netzwerkarbeit ist das zdi-Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis nun mit dem zdi-Qualitätssiegel 2018 ausgezeichnet worden.

12.07.2018

Riesige Banner weisen auf Bewerbungschance hin

Fachhochschule Südwestfalen zeigt Präsenz im Stadtbild / Dekan Prof. Harald Mundinger befestigte Banner kurzerhand selbst

Lüdenscheid. Noch kann man sich zum kommenden Wintersemester für viele Studiengänge der Fachhochschule Südwestfalen bewerben. Aber langsam drängt die Zeit. Und genau deshalb weisen seit Montag zwei sechs Meter lange Banner auf die noch bestehende Bewerbungschance hin.

11.07.2018

Westfälische Studienbörse an der Fachhochschule

Beratung, Tests und Vorträge rund ums Thema Studium und Ausbildung

Soest. Neuer Teilnahmerekord bei der Westfälischen Studienbörse – gut 1.200 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Soest nutzten die Gelegenheit, sich über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Zum 13. Mal hatte die Fachhochschule Südwestfalen den Soester Campus als Präsentationsfläche für mehr als 20 Hochschulen kostenlos zur Verfügung gestellt. Außerdem standen die Bundesagentur für Arbeit Meschede-Soest, zahlreiche Referenten sowie Anbieter von Serviceleistungen und Finanzierungsmöglichkeiten Rede und Antwort.

11.07.2018

Pflügen im digitalen Zeitalter

Exkursion: Studierende besuchten die Kverneland Group in Norwegen

Soest. Die Fachhochschule Südwestfalen pflegt zahlreiche Kooperationen mit Hochschulen und Unternehmen aus aller Welt. So hatten jetzt Studierende der Agrarwirtschaft aus Soest im Rahmen einer Studienreise die Gelegenheit, Norwegen näher kennenzulernen. Auf ihrer Reise machten sie Station im südnorwegischen Klepp bei Stavanger, um das Stammwerk der Kverneland Group zu besuchen.

10.07.2018

„Flying Fiber“ – nur Fliegen ist schöner

Interdisziplinäres Projekt: Studierende bauen Surfbrett mit E-Antrieb

Soest. Ein marktreifes Produkt. Zwei Teams. Drei Monate Zeit. – Zum 6. Mal haben gut 50 Studierende der Fachhochschule Südwestfalen bis zur letzten Sekunde gebaut, optimiert und getestet. Herausgekommen sind zwei Hydrofoil-Surfbretter, mit denen die Piloten nahezu schwerelos über das Wasser gleiten können. Bei der Abschlusspräsentation am Möhnesee hat sich gezeigt, welches Team das bessere Gespür für Konstruktion, Design und Präsentation hatte.

09.07.2018

Hagener Studierende feierten ihren Abschluss

Fachbereich Technische Betriebswirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen verabschiedete seine Absolventen

Hagen. Der Fachbereich Technische Betriebswirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen hat seine Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Bei bestem Sommerwetter feierten gut 40 frisch gebackene Bachelor und Master im Hagener Hotel Mercure ihre Abschlüsse. Und mitten in die Festlichkeit platzte dann tatsächlich noch eine letzte „Vorlesung“.

09.07.2018

Prof. Marré neu an der Fachhochschule Südwestfalen

Experte für Fertigungs- und Umformtechnik

Iserlohn. Neu im Fachbereich Maschinenbau der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn ist seit dem 01. Juli Prof. Dr. Michael Marré. Der 42-jährige Hochschullehrer vertritt das Lehrgebiet Fertigungstechnik mit Schwerpunkt Umformtechnik.

04.07.2018

Wenn im Labor die Drohnen fliegen

Im Wahlpflichtmodul Angewandter Leichtbau konstruieren und bauen Studierende der Fachhochschule Südwestfalen eigene Fluggeräte

Meschede. Ende des Sommersemesters ist Prüfungszeit für Studierende der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede. Im Modul „Angewandter Leichtbau“ bei Prof. Dr. Jörg Kolbe mussten die Studierenden jetzt selbsterstellte Leichtbau-Drohnen abgeben – inklusive Testflug.

29.06.2018

Infoveranstaltung zum neuen Verbundstudiengang Life Science Engineering

Masterstudiengang wird in Iserlohn in berufsbegleitender Form angeboten

Iserlohn. Die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn stellt am 07.07.2018 ihren neuen Master-Verbundstudiengang Life Science Engineering vor. Der berufsbegleitende Studiengang wird zum kommenden Wintersemester erstmalig angeboten.

28.06.2018

Schlaflos in München

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen nahmen am Entwicklungswettbewerb automatica Makeathon teil

Iserlohn. Von der Idee zur Umsetzung in 30 Stunden: 12 Studenten und eine Studentin des Studiengangs Mechatronik der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn nahmen am Makeathon auf der automatica Messe in München teil. In konkurrierenden Teams entwickelten sie in 30 Stunden Software- und Hardware-Prototypen für die Bereiche Robotik, Internet of Things und Automation.

27.06.2018

„Hamma“-Show für Studierende der Fachhochschule

Culcha Candela bedankt sich für Spendenaktion mit einem Exklusiv-Gig

Soest. Studierende und Mitarbeiter der Fachhochschule Südwestfalen in Soest haben die Aktion „Luftpost für Afrika“ unterstützt. Der Erlös kommt einem Berufskolleg in Uganda zugute. Weil sie im bundesweiten Vergleich damit sehr erfolgreich waren, spendierte die Band Culcha Candela als Dankeschön jetzt ein exklusives Konzert.

27.06.2018

Ferienangebote in der Fachhochschule Südwestfalen

Ferienkurse Robotik, Umwelt- und Abwassertechnik, Coding Camp und Elektrotechnik für Schülerinnen und Schüler der fünften bis zehnten Klasse

Meschede. Das zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis bietet in den kommenden Sommerferien vier Ferienkurse in der Fachhochschule Südwestfalen an. Robotik, Umwelt- und Abwassertechnik, Coding Camp und Elektrotechnik – langweilig wird es hier auf jeden Fall nicht!

26.06.2018

In der Wüste fürs Leben lernen

4L Trophy: Acht Studierende bringen Hilfsgüter zu marokkanischen Kindern

Soest. Gutes tun und dabei noch eine Prise Abenteuerluft schnuppern – für das Projekt „4L Trophy“ nehmen wieder acht Studierende der Fachhochschule Südwestfalen einige Mühen in Kauf. Bis Anfang kommenden Jahres müssen sie neben dem Studium ihre R4’s technisch topfit bekommen, denn sie wollen bei der legendären Rallye von Biarritz nach Marrakesch an den Start gehen.

26.06.2018

Master-Verbundstudiengang Elektrotechnik im Komplettüberblick

Informationsveranstaltung der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen / Anmeldung erforderlich

Hagen. Am Samstag, 28.7., bietet die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen eine Informationsveranstaltung zum Master-Verbundstudiengang Elektrotechnik an. Dabei wird das gesamte Spektrum der Anforderungen und Inhalte des berufsbegleitenden Studiengangs vorgestellt. Zudem besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Professoren und Mitarbeitern.

22.06.2018

Studienberatung am Abend und Studienbörse

Infos zu Studium und Beruf kompakt an der Fachhochschule Südwestfalen

Soest. Die Studiengänge der technischen Fachbereiche Elektrische Energietechnik und Maschinenbau-Automatisierungstechnik stehen im Fokus des „Langen Abends der Studienberatung“ an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest. Dieser findet in diesem Jahr am Donnerstag, 28. Juni, statt. Dieses zusätzliche Angebot richtet sich vor allem an Studieninteressierte, die tagsüber kaum Zeit für eine Studienberatung finden. Am Standort Soest finden an diesem Tag außerdem Vorträge im Rahmen der Initiative „Zukunftsplaner Studium und Beruf“ der Agentur für Arbeit Meschede/Soest statt. Den Abschluss der Reihe bildet die Westfälische Studienbörse am Dienstag, 10. Juli.

21.06.2018

Mit den Eulen Carla und Emil ins Weltall

4. EULE-Forschertag an der FH: Experimente für KiTa-Kinder

Soest. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst reist zur Internationalen Raumstation (ISS) und KiTa-Kinder aus dem Kreis Soest hinterher – für 54 Nachwuchsforscher wurde jetzt ein Traum wahr. Im Rahmen des EULE-Forschertags an der Fachhochschule Südwestfalen ließen sie sich erst zu Astronauten ausbilden, um dann in Richtung Weltall abzuheben.

21.06.2018

Infoveranstaltung zum Masterstudium Elektrotechnik

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 28. Juni über den berufsverträglichen Masterstudiengang Elektrotechnik in Meschede

Meschede. Am 28. Juni beteiligt sich die Fachhochschule Südwestfalen am Langen Abend der Studienberatung. Ab 17 Uhr findet in Meschede hierzu eine Informationsveranstaltung zum berufsverträglichen Masterstudiengang Elektrotechnik statt. Eine Teilnahme ist auch per Videokonferenz möglich.

21.06.2018

Rückkehr zur alten Schule

50 Jahre nach ihrem Abschluss besuchten Absolventen die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Hagen. 21 junge Männer haben im Sommersemester 1968 ihr Ingenieurexamen an der Staatlichen Ingenieurschule für Maschinenwesen, Fachbereich Konstruktionstechnik, in Hagen abgelegt. Acht von Ihnen sind jetzt an ihre alte Bildungsstätte, die mittlerweile den Namen Fachhochschule Südwestfalen trägt, zurückgekehrt. Die inzwischen Mittsiebziger waren zum größeren Teil aus der näheren Umgebung angereist, um den Tag ihres Goldexamens zu feiern. Die weiteste Anreise hatte ein Jubilar aus Potsdam.

19.06.2018

Prof. Dr. Claus Schuster bleibt Rektor der Fachhochschule

Hochschulwahlversammlung wählte auch die Prorektoren

Iserlohn. Die Hochschulwahlversammlung hat gestern (18.06.2018) Prof. Dr. Claus Schuster für eine weitere Amtszeit von vier Jahren zum Rektor der Fachhochschule Südwestfalen gewählt. Auch die drei nichthauptberuflichen Prorektorinnen und Prorektoren wurden gewählt.

14.06.2018

Chancen und Pfade zur Landwirtschaft 4.0

FH SWF: Zukunftswerkstatt der Soester Agrarstudierenden

Soest. Die Digitalisierung als Mega-Trend hat die Landwirtschaft erfasst und wird sie nachhaltig verändern: ein Grund für junge Agraringenieurinnen und Agraringenieure, sich dieser Herausforderung zu stellen. 25 Master-Studierende des Jahrgangs 2017/19 der Agrarwirtschaft an der Fachhochschule Südwestfalen haben in den vergangenen Monaten landwirtschaftlichen Betrieben der Region Pfade zur Digitalisierung aufgezeigt.

11.06.2018

Sichere Karriere zu minimalen Kosten

Fachhochschule Südwestfalen startet Deutschlands einzigen berufsbegleitenden Masterstudiengang Life Science Engineering

Iserlohn. Mit einem neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang Life Science Engineering erweitert die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn ihr Studienangebot zum Wintersemester. Der neue Studiengang verbindet Ingenieurwissenschaften und Lebenswissenschaften, naturwissenschaftliche Grundlagen und internationale Qualitätsnormen.

11.06.2018

Der richtige Mix für Karriere, Partnerschaft und Kinder

Fachhochschule Südwestfalen bietet erstmals einen Workshop für Väter

Hagen. Das ist neu. An der Fachhochschule Südwestfalen gab es jetzt erstmals einen Workshop für Väter. Oder für werdende Väter. Oder für Männer, die sich zumindest konkret damit beschäftigen, in näherer Zukunft werdender Vater zu werden. Und das Angebot wurde richtig gut angenommen. Referent Volker Baisch weiß auch, warum.

08.06.2018

Menschen, Maschinen und Stahl

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen besuchten Fa. Risse + Wilke in Letmathe

Iserlohn. Studium praxisnah: Im Rahmen der Vorlesung „Fabrikplanung“ besichtigten Studierende der Fertigungstechnik der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Mende die Risse+ Wilke Kaltband GmbH & Co. KG in Letmathe. Ein wesentlicher Themenschwerpunkt war der Materialfluss im Unternehmen.

08.06.2018

Internationale Erfahrungen gehören heute dazu

Bei den International Partner Days diskutierten Studierende, Wissenschaftler und Unternehmer in Iserlohn über den Stellenwert von Auslandserfahrungen

Iserlohn. Zum zweiten Mal fanden in dieser Woche an allen Standorten der Fachhochschule Südwestfalen die „International Partner Days“ statt. In Iserlohn trafen sich jetzt Studierende, Wissenschaftler, Unternehmer und ehemalige Studierende mit Auslandserfahrung zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung.

08.06.2018

Fachhochschule investiert in bessere Informatikausstattung

Neuer berufsbegleitender Master-Verbundstudiengang Angewandte Informatik zum Wintersemester

Iserlohn. Mehr Studierende, mehr Bedarf an Ausbildungsplätzen. Mit der Ausweitung ihres Lehrangebots im Bereich der Informatik wächst an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn der Bedarf an zusätzlichen Praktikumsplätzen für die Studierenden. Insgesamt 500.000 Euro investiert die Hochschule derzeit in die technische Modernisierung der Informatikaustattung.

06.06.2018

Trilux-Truck machte Station an der Fachhochschule

Trilux Group stellt sich Informatik- Studierenden als Arbeitgeber vor

Iserlohn. Quer durch ganz Europa wirbt der Truck der Trilux-Group aus Arnsberg für die Produkte des Unternehmens und Einstiege in eine berufliche Karriere. Nach verschiedenen Stationen in europäischen Metropolen und Deutschland legte er gestern einen Stopp an der Fachhochschule Südwestfalen ein. Die Studierenden der Informatik erhielten Gelegenheit, sich interaktiv mit den Produkten des Leuchten-Unternehmens vertraut zu machen und sich über berufliche Einstiegsmöglichkeiten zu informieren.

04.06.2018

Kreatives Arbeiten mit Medien studieren

Infos zum Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am Mittwoch, 06. Juni 2018, geht es um kreatives Arbeiten mit Medien bei der Infoveranstaltung zum Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement.

04.06.2018

Die Zukunft des Ackerbaus kommt durch die Luft

Versuchsgut der FH Südwestfalen: Drohnen revolutionieren Feldversuche

Soest. Leise surren die Rotoren über mehrere hundert Feldparzellen: Auf dem landwirtschaftlichen Versuchsgut Merklingsen der Fachhochschule Südwestfalen hat die digitale Zukunft begonnen. Nach drei Jahren gemeinsamer Entwicklungsarbeit konnten Dirk Schmidt, Gründer und Inhaber des Start-up-Unternehmens Dialogis/Agri-copter und Günter Stemann, technischer Leiter in Merklingsen, jetzt handfeste Ergebnisse präsentieren.

30.05.2018

Infoveranstaltungen zum Maschinenbaustudium

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 5. und 7. Juni über Studienangebote rund um den Maschinenbau

Meschede. Am 5. Mai informiert die Fachhochschule Südwestfalen von 16 bis 18 Uhr über die Bachelor-Studiengänge Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau in Meschede. Am 7. Juni findet zudem von 16 bis 19.30 Uhr eine Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden Master-Studium im Maschinenbau statt.

29.05.2018

Iserlohner Verbundstudiengänge stellen sich vor

Infoveranstaltungen über duale ingenieurwissenschaftliche und Informatik-Studiengänge am 8. und 9. Juni

Iserlohn. Am 8. und 9. Juni können sich Studieninteressierte über die berufs- und ausbildungsbegleitenden Bachelor- und Master-Verbundstudiengänge der Fachhochhochschule Südwestfalen in Iserlohn informieren.

28.05.2018

Online-Bewerbung läuft

An der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen können Studienanfänger auf tatkräftige Unterstützung bauen / Spitzenplätze im CHE-Ranking

Hagen. Aktuell können sich Studieninteressierte für ein Studium zum Wintersemester an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen bewerben. Die Online-Bewerbung ist freigeschaltet. Der Standort bietet Studiengänge in den Bereichen Elektrotechnik, Medizintechnik, Informatik sowie Technische Betriebswirtschaft an. Die Bewerbungsfrist läuft zunächst bis zum 15. Juli.

18.05.2018

Wirtschaftsingenieurin als Filmstar

Studentin Isabelle Reiß macht im Film Werbung für Maschinenbaustudium

Meschede. Ob durch die Werft der Lufthansa Technik AG in Hamburg, vor Windkraftanlagen in Paderborn, in einem Unternehmen, in einem Labor, in einer Büroetage oder in einem Hörsaal: Isabelle Reiß läuft und läuft und läuft. Und zwar immer von rechts nach links durchs Bild. Die angehende Wirtschaftsingenieurin ist Darstellerin in einem Werbefilm für ein Maschinenbau-Studium an der Fachhochschule Südwestfalen. Zusammen mit ihrem Filmpartner Oliver Berchem geht sie dabei symbolisch durch Berufsbilder des Maschinenbaus.

18.05.2018

Preis für bestes wissenschaftliches Poster

Tobias Hilber durch Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung ausgezeichnet

Freiburg/Meschede. Tobias Hilber kennt sich gut mit Lernanalytik aus, darüber schreibt er gerade seine Dissertation. Seine Erkenntnisse hat er auf einem Poster zusammengefasst und auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung im Februar vorgestellt. Thema und Darstellung beeindruckten das Publikum offenbar so sehr, dass er den Posterpreis der Joachim Herz Stiftung erhielt.

18.05.2018

31 Gewinner im Kinder-Uni Quiz

Sponsoren stiften Preise für das Preisrätsel zur Kinder-Uni 2018

Meschede. 31 Jungstudierende der Kinder-Uni 2018 haben am 23. April noch einmal die Fachhochschule Südwestfalen besucht, um sich eine Auszeichnung abzuholen. Statt Bachelor- oder Masterurkunden gab es allerdings Experimentierkästen, Kinogutscheine, Detektiv-Sets, Roboterbaukästen, Eintrittskarten für Panomarabrücke oder Sommerrodelbahn und als Hauptpreis ein Bogenschießen mit Freunden.

18.05.2018

EULE fliegt in diesem Jahr in den Weltraum

4. Forscherreise für KiTa-Kinder an der Fachhochschule Südwestfalen

Soest. Gut 100 KiTa-Kinder sind bereits seit Start des Projekts EULE mit dem Team des Wissenschaftlichen Zentrums Frühpädagogik (WZF) der Fachhochschule Südwestfalen in Soest auf Forscherreise gegangen. Für den kommenden Forschertag mit naturwissenschaftlichem Hintergrund am Freitag, 15. Juni, hat sich die Reiseleitung ein neues Ziel überlegt: der Weltraum. Die Plätze sind begrenzt, Schnellsein lohnt sich!

18.05.2018

Professionelles Mikroskopieren lernen

Forschungsinteressierte Schüler der Gesamtschule Seilersee zu Gast in der Fachhochschule Südwestfalen

Iserlohn. Naturwissenschaftlicher Unterricht einmal anders: Einen Vormittag lang beschäftigten sich 18 ausgewählte forschungsbegeisterte Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Gesamtschule Seilersee im Labor für Biotechnologie und Biomaterialien mit dem Mikroskopieren und dem Untersuchen von Zellpräparaten.

17.05.2018

Online Bewerbung läuft

Studieninteressierte können sich ab sofort für ein Studium zum Wintersemester bewerben. Workshop zur Studienorientierung am 24. Mai

Iserlohn. Ab sofort können sich Studieninteressierte für ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn und an den anderen Standorten bewerben. Bis zum 15. Juli nimmt die Hochschule Bewerbungen für das Wintersemester entgegen.

17.05.2018

Südwestfalen: Guter Nährboden für Existenzgründer

Sechs Gründer aus dem Raum Soest sichern sich Starthilfe von Profis

Soest. Für die Initialzündung einer Geschäftsidee braucht es keine trendige Umgebung. Die Gründungsszene in der Provinz – da geht noch was, finden die Kooperationspartner des „Start-up Innovationslabors Südwestfalen“ von Fachhochschule Südwestfalen und Uni Siegen. So haben sie am Mittwoch, 16. Mai, bei einem Scouting Pitch im Siegener Wolkenkuckucksheim gezielt nach den Hidden Champions von morgen gesucht. 18 Team- und Einzelgründer, darunter sechs, die von der Initiative SWICE an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest unterstützt werden, stellten dabei ihre Gründungsidee vor Publikum vor. Eine Jury prämierte die besten Einfälle.

17.05.2018

Infoveranstaltung zum Wirtschaftsinformatik-Studium

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 29. Mai über den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Meschede. Am 29. Mai informiert die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede von 16 bis 18 Uhr über das Studium der Wirtschaftsinformatik. Die Veranstaltung richtet sich an Studieninteressierte. Aber auch Unternehmensvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen.

15.05.2018

„Ingenieure machen die Welt ein Stückchen besser“

FH Südwestfalen startet Marketing-Kampagne „Wir sind Maschinenbau“ Student Oliver Berchem über Mathe, Vielseitigkeit und MacGyver

Soest. Ein Job in der Automobilbranche, in der Luft- und Raumfahrt oder in der Forschung wäre nice? Maschinenbauingenieurinnen und –ingenieure sind durch ihr Studium vielseitig einsetzbar. Auch für Oliver Berchem begann der Weg mit einem Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Südwestfalen. Als Lehrkraft verschafft er Studierenden heute den Durchblick in Mathe und Technischer Mechanik. Im Interview verrät er, warum der Maschinenbau für ihn die beste Wahl ist.

14.05.2018

Marktforschung für die Markenführung

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen führen im Auftrag von Sauerland Initiativ Marktforschung zur Regionalmarke „Sauerland“ durch

Meschede: Was sind die Stärken des Sauerlands? Wo gibt es Anpassungsbedarf? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um sich langfristig in der Region Sauerland niederzulassen? Gibt es Wahrnehmungs-Unterschiede zwischen Sauerländern und Nicht-Sauerländern? Antworten auf diese und weitere Fragen wollen Studierende der Fachhochschule Südwestfalen mit Hilfe von Umfragen in ganz Nordrhein-Westfalen finden.

11.05.2018

Öffentlicher Gastvortrag zum Produktmanagement

Absolvent Sven Wawra berichtet über Herausforderungen und Konzepte für Produktmanager aus seiner Tätigkeit bei Villeroy & Boch

Meschede. Am 16. Mai findet an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede um 17.30 Uhr ein öffentlicher Gastvortrag zum Thema Produktmanagement statt. Absolvent Sven Wawra plaudert aus dem sprichwörtlichen Nähkästchen in seiner Tätigkeit im Produktmanagement des Unternehmens Villeroy & Boch.

09.05.2018

Beratung an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Zwei parallele Termine am 16. Mai / Workshop zur Studienorientierung am 24. Mai

Hagen. An der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen finden am kommenden Mittwoch, 16. Mai, zwei wichtige Beratungstermine statt. Darüber hinaus wird am Donnerstag, 24. Mai, erstmals ein Workshop zur Studienorientierung angeboten.

09.05.2018

Infoveranstaltung zum Elektrotechnik-Studium

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 15. Mai über die Studiengänge Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik

Meschede. Am 15. Mai informiert die Fachhochschule Südwestfalen um 17.30 Uhr über das Bachelor-Studium Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik in Meschede. Beide Studiengänge qualifizieren in sechs Semestern zum „Bachelor of Engineering“.

09.05.2018

Die eigene Haltung infrage stellen

Fachtag Inklusion am Wissenschaftlichen Zentrum Frühpädagogik

Soest. Inklusion bedeutet, dabei sein können – ungeachtet dessen, wie ein Mensch aussieht, welcher Herkunft er ist oder welche Fähigkeiten er hat. In der Gesellschaft – vor allem mit Blick auf die Pädagogik in Kindergarten und Schule – ist Inklusion ein viel diskutiertes Thema. Das haben die Frühpädagogen an der Fachhochschule Südwestfalen zum Anlass genommen, einen Fachtag Inklusion zu gestalten.

09.05.2018

Schüler für ein internationales Studium begeistert

Projekt für Berufsschüler – Sprachbarrieren in der Teamarbeit überwunden

Soest. Südwestfalen ist eine Region des Mittelstands und der „Hidden Champions“, die sich mit Innovationskraft eine Spitzenposition in einem internationalen Nischenmarkt oder den Titel als Technologieführer erarbeitet haben. Qualifizierte Mitarbeiter bringen neben ihrem Know-how auch die Fähigkeit ein, international agieren zu können – und das bereits in der Ausbildung. So war jetzt eine Gruppe des Hubertus-Schwartz-Berufskollegs zu Gast an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest, um mehr über die Besonderheiten des Global Business zu erfahren.

09.05.2018

Spitzenpositionen für die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Im Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) landet die Hagener Hochschule gleich doppelt ganz weit vorne.

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen belegt Spitzenplätze im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). Der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik konnte in den Kategorien „Unterstützung am Studienanfang“ und „Kontakt zur Berufspraxis“ überzeugen und die Spitzengruppe erreichen.

08.05.2018

Kreatives Arbeiten mit Medien studieren

Infos zum Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Samstag, 12. Mai 2018, geht es um kreatives Arbeiten mit Medien bei der Infoveranstaltung zum Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement.

04.05.2018

Pitch dein Ding - Wettstreit um Förderung für Gründer

Fachhochschule Südwestfalen und Uni Siegen veranstalten Scouting Pitch für Gründungsinteressierte im Siegener Wolkenkuckucksheim am 16. Mai

Meschede. Am 16. Mai veranstalten Fachhochschule Südwestfalen und Uni Siegen einen Scouting Pitch im Siegener Wolkenkuckucksheim. Existenzgründer stellen in drei bis fünf Minuten ihre Gründungsidee vor Publikum vor, eine Jury bewertet sie. Als Preis winkt eine Teilnahme an sogenannten Growth-Weekends.

02.05.2018

Studieren und den beruflichen Anschluss wahren

Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau an der FH SWF in Soest

Soest. Für Berufstätige aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder Betriebswirtschaft gibt es an der Fachhochschule Südwestfalen ein neues Angebot: Berufsbegleitend können sie in neun Semestern den Bachelor-Abschluss im Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen- Maschinenbau erwerben. Ausführliche Informationen zu Studieninhalten und Voraussetzungen für die Zulassung erfahren Interessierte beim Infotag am Samstag, 12. Mai 2018.

30.04.2018

Beruflich durchstarten und zeitgleich studieren

Info zum Studiengang „Technik- und Unternehmensmanagement“ an der FH

Soest. Für Bachelor-Absolventen, die auf ihr berufliches Vorwärtskommen nicht verzichten wollen, macht die Fachhochschule Südwestfalen zusätzlich eine weitere akademische Laufbahn möglich. Im berufsbegleitenden Studiengang Technik- und Unternehmensmanagement (TUM) können Studierende ihren Master of Engineering „off the job“ machen. Interessierte sollten sich den 12. Mai 2018 vormerken. An diesem Tag gibt es alle Infos rund um den Verbundstudiengang.

30.04.2018

Was von einer Wüsten-Rallye im R4 übrig bleibt

R4 Team Westfalen zurück – Präsentation an der Fachhochschule

Soest. Ein paar Tage liegt sie schon zurück, die 4L-Trophy. Die Erinnerungen daran, wie es sich anfühlt in einem gut dreißig Jahre alten R4 durch die Wüste zu fahren, sind aber noch ganz frisch. Teilen möchten die Fahrerinnen und Fahrer, die in diesem Jahr als Team Westfalen der Fachhochschule Südwestfalen an den Start gegangen sind, diese mit allen Freunden und Unterstützern bei einer Präsentation am 15. Mai.

27.04.2018

Unternehmer trafen sich zum „Laborgespräch“ an der Fachhochschule

Institut für Fahrzeugantriebstechnik stellte sich vor

Iserlohn. Zum „Laborgespräch“ trafen sich jetzt rund 20 Unternehmen in der Halle für Fahrzeugtechnik der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Mit der vom Transferbund Südwestfalen organisierten Veranstaltungsreihe soll Unternehmen die Möglichkeit gegeben werden, direkt in Kontakt mit der Hochschule und den für sie passenden Fachleuten zu treten und potenzielle Projektpartner kennen zu lernen.

26.04.2018

Girls Day im Klassenverbund

Gesamtschule am Seilersee kam mit 30 Schülerinnen

Iserlohn. Im Rahmen des diesjährigen Girls´ Days organisierten die Fachhochschule Südwestfalen und die Gesamtschule Seilersee aus Iserlohn einen ganz besonderen Zukunftstag für die Mädchen aus der Klassenstufe 7. Eigens für diesen Projekttag öffnete das Labor für Kunststofftechnik der Fachhochschule seine Pforten für 30 junge Gesamtschülerinnen, um ihnen die Welt der Kunststoffe näher zu bringen und Einblicke in ein technisches Studium zu geben.

25.04.2018

Infoveranstaltung zum BWL-Studium

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 8. Mai über die Studiengänge International Management und Wirtschaft in Meschede

Meschede. Am 8. Mai informiert die Fachhochschule Südwestfalen ab 16 Uhr über die Studiengänge International Management und Wirtschaft. Beide Studiengänge werden in Meschede angeboten und qualifizieren in sechs Semestern zum „Bachelor of Arts“.

25.04.2018

Tiergesundheit in der Schweineproduktion

Landwirte-Akademie an der FH - Öffentlichkeitsarbeit für mehr Akzeptanz

Soest. Die landwirtschaftliche Tierhaltung ist ein Dauerthema in der öffentlichen Wahrnehmung. Wie moderne Öffentlichkeitsarbeit aussehen kann, das war einer der Punkte, die im Mittelpunkt der 5. Landwirte-Akademie an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest standen. Mehr als 80 Landwirte, landwirtschaftliche Berater und Wissenschaftler aus NRW, den angrenzenden Bundesländern und dem süddeutschen Raum nutzten das Angebot.

24.04.2018

Fachhochschule Südwestfalen plant Neubau am Standort Hagen

Stark gestiegene Studierendenzahlen sorgen für Handlungsbedarf / Fläche am Campus der Fernuniversität bietet sich an

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen plant einen Neubau am Standort Hagen. Dafür bietet sich eine freie, landeseigene Parzelle am Campus der Fernuniversität Hagen an. In der Verwirklichung dieses Planes sieht Rektor Prof. Dr. Claus Schuster eine „erhebliche Stärkung der Hochschulstadt Hagen“.

20.04.2018

Abschied von der Hochschule

Prof. Dr. Walter Roth tritt in den Ruhestand

Iserlohn. Nach fast 29 Jahren als Hochschullehrer im Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn wurde Prof. Dr. Walter Roth jetzt von Kollegen und Wegbegleitern in den Ruhestand verabschiedet.

20.04.2018

Im Hörsaal sind noch Plätze frei

Anmeldung zur Lüdenscheider Kinder-Uni schließt am kommenden Freitag, 27. April / Teilnahme kostenlos

Lüdenscheid. Noch sind einige Plätze für die Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Lüdenscheid frei. Wer sich bis Freitag, 27. April, anmeldet, schlüpft in die Rolle des Nachwuchs-Forschers und erlebt ganz sicher drei spannende, aufregende und vielleicht sogar etwas knifflige Vorlesungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

19.04.2018

Global Player treffen auf Fachkräfte von morgen

11. Karrieretag an der FH unter dem Motto „Film ab für deine Karriere“

Soest. Den Karrieretag – die größte Campus-Jobmesse in der Region – nutzten heute (Mittwoch, 18. April) wieder Studierende, Studieninteressierte, Absolventen und Professionals, um direkt mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten. Für die gut 100 Aussteller bietet die Jobmesse, eine ideale Plattform, um schon jetzt gezielt nach den Fachkräften von morgen zu suchen.

17.04.2018

Komplettüberblick zum Verbundstudium

Informationsveranstaltungen an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen zu berufsbegleitenden Studiengängen

Hagen. Am Samstag, 28.4., bietet die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen ab 11 Uhr jeweils Informationsveranstaltungen zu ihren Bachelor-Verbundstudiengängen Elektrotechnik, Wirtschaftsrecht sowie Betriebswirtschaft mit der Studienrichtung Wirtschaftsrecht an. Genau eine Woche später, 5. Mai, findet dann ebenfalls um 11 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Bachelor-Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen statt.

17.04.2018

Studieren ist wie fliegen, nur besser

FH-Studierende entwickeln „fliegenden Teppich“ aus Vulkanfiber

Soest. Praxisnah studieren – das ist an der Fachhochschule Südwestfalen kein leeres Versprechen. Ein Beispiel für eine ganze Reihe von praktischen Projekten, ist die Aufgabe für die Vorlesung „Angewandte Produktentwicklung“. Interdisziplinär können Studierende hier ihr Können zu realistischen Wettbewerbsbedingungen unter Beweis stellen. Jetzt wurde die Aufgabe für dieses Sommersemester enthüllt: Mit einem „fliegenden Teppich“ über den Möhnesee soll es gehen.

16.04.2018

MINT-Bildung im Kindesalter als Projektthema

Oberstufenschüler gewannen Einblick in die pädagogische Arbeit

Soest. Oberstufenschülerinnen und –schüler des Archigymnasiums absolvierten jetzt einen Projekttag im Wissenschaftlichen Zentrum Frühpädagogik der Fachhochschule Südwestfalen in Soest. In Theorie- und Praxiseinheiten erhielten sie einen Einblick in die Naturwissenschaftliche Bildung für Kinder.

11.04.2018

Studienberatung an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Zwei parallele Beratungstermine am 18. April

Hagen. An der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen finden am kommenden Mittwoch, 18. April, zwei wichtige Beratungstermine statt.

09.04.2018

Infos zum Studium an der Fachhochschule

Beratung für alle mit Faible für Kommunikation, Medien und Technik

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Mittwoch, 11. April 2018, geht es bei der Studienberatung um die Studiengänge Design- und Projektmanagement sowie Technische Redaktion und Medienmanagement.

09.04.2018

Frühpädagogik berufsbegleitend praxis- und anwendungsorientiert studieren

Infoveranstaltung zum Verbundstudiengang an der FH Südwestfalen

Soest. Studierende im Verbundstudiengang Frühpädagogik der Fachhochschule Südwestfalen können ein staatlich anerkanntes Hochschulstudium mit Bachelor-Abschluss neben dem Beruf oder der Familienphase erwerben. Dieses Studienangebot gilt nicht nur für staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher. Seit Herbst 2017 sind auch Studieninteressierte ohne Erzieherausbildung zugelassen. Alle Informationen zum Studiengang und zu den Besonderheiten eines berufsbegleitenden Verbundstudiums erhalten Interessierte bei einer Infoveranstaltung am Samstag, 21. April 2018, ab 10.00 Uhr.

29.03.2018

Jana Rickenbrock bringt Kinder und Studium perfekt unter einen Hut

Maschinenbaustudentin beendet Studium erfolgreich mit dem Kolloquium

Iserlohn. Den Status einer Studentin hat Jana Rickenbrock gestern erfolgreich gegen den Status einer Absolventin eingetauscht. Mit dem Kolloquium, der mündlichen Abschlussprüfung, hat sie ihr Studium der Produktent-wicklung/Konstruktion an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn beendet und startet demnächst in ihr Berufsleben. So weit, so normal. Jana Rickenbrocks Studienbiografie unterscheidet sich aber deutlich von der ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen, denn sie hat bereits während ihres Studiums zwei Kinder bekommen und das dritte wird für Juni erwartet.

28.03.2018

Management AG gastiert erstmals an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Fast 200 Schülerinnen und Schüler erlebten einen informativen Nachmittag / Wiederholung beschlossene Sache

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen hat sich in diesem Jahr erstmals an der Management AG der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen beteiligt. Dabei verbrachten fast 200 Oberstufenschülerinnen und -schüler der Hagener Gymnasien einen Nachmittag an der Hochschule. Und erlebten dabei ein vielseitiges und informatives Programm.

28.03.2018

Neues 3D-Druckzentrum an der Fachhochschule

Forschung und Lehre am Puls der Zeit – Dienstleistungen für Unternehmen

Soest. An der Fachhochschule Südwestfalen in Soest entsteht ein neues 3D- Druckzentrum. Ausgestattet mit modernsten Anlagen, sollen gegen Ende des Jahres nahezu alle gängigen 3D-Druckverfahren angewendet werden können. Damit entstehen nicht nur neue Möglichkeiten für Forschung und Lehre, die Hochschule will auch eng mit Partnern aus der regionalen Wirtschaft zusammenarbeiten.

27.03.2018

Zukunft für Mädchen an der Fachhochschule

Soester Fachbereiche öffnen Labore und Hörsäle am Girls‘Day

Soest. Der bundesweite Zukunftstag für Mädchen hat einen festen Platz im Terminkalender der Fachhochschule Südwestfalen. In diesem Jahr haben sich die drei Fachbereiche in Soest zum Girls’Day am Donnerstag, 26. April 2018, sieben spannende Angebote aus den Bereichen Technik und Naturwissenschaften einfallen lassen.

23.03.2018

Auslandsemester in Bangkok

Klaudia Kasprzyszak verbrachte sechs Monate an der University of the Thai Chamber of Commerce

Bangkok. „Thailand ist sehr anders“, sagt Klaudia Kasprzyszak, die von August bis Januar ein Auslandssemester an der University of the Thai Chamber of Commerce in Bangkok absolviert hat. Eigentlich ist die gebürtige Polin mit deutschem Abitur ein Studium im Ausland gewohnt. Vor zwei Jahren hat sie das Studium an der Fachhochschule Südwestfalen begonnen - und zwar in Barcelona. Nach der erfolgreichen Bewerbung bei einem Armaturenhersteller studierte sie dual vier Semester beim Bildungspartner EDU España-Deutschland University Studies im Studiengang Wirtschaft.

23.03.2018

Besuch aus dem Kreistag

Abgeordnete der FDP-Kreistagsfraktion informieren sich über Mittelstand 4.0

Meschede. Eine Gruppe von 15 Abgeordneten der FDP-Kreistagsfraktion im Hochsauerlandkreis hat Ende Februar die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede besucht. Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, Prof. Dr. Paul Gronau und Jürgen Burghardt informierten die Teilnehmer über die Projekte zum Thema „Mittelstand 4.0“. Unter diesem Schlagwort untersucht die Hochschule Auswirkungen der Digitalisierung auf die südwestfälische Wirtschaft und versucht, Unternehmen für die Thematik zu sensibilisieren.

23.03.2018

Zeitgeist und Zielgruppe

Lehrbeauftragter Mathias P. Negele unterrichtet Werbe- und Industriefilm

Lennestadt / Meschede. Eigentlich arbeitet Mathias P. Negele als Filmemacher in der von ihm gegründeten Filmschmiede Sauerland in Lennestadt. Aber einmal im Jahr tauscht er den Regiestuhl gegen einen Platz im Seminarraum der Fachhochschule Südwestfalen. Dort steht er seit 2014 jedes Wintersemester vor Studierenden und bringt ihnen als Lehrbeauftragter das Handwerk des Filmemachens näher.

23.03.2018

Film ab für die Karriere beim Karrieretag

11. Campus-Jobmesse an der Fachhochschule Südwestfalen am 18. April

Soest. Kamera an, Ton läuft! Jeder spielt die Hauptrolle in seinem ganz persönlichen Karrierefilm. Ob auf der Suche nach einem Praktikum, dem richtigen Studiengang oder dem ersten Job – der Karrieretag der Fachhochschule Südwestfalen liefert am Mittwoch, 18. April 2018, wieder zahlreiche Ideen, wie das perfekte Drehbuch dazu aussehen kann.

22.03.2018

Student der Fachhochschule Südwestfalen entwickelt Auditmethode für LANG & MENKE

Erfolgreiche Bachelorarbeit sorgt für mehr Transparenz und Prozessverständnis

Iserlohn. Paul Zeisler, Maschinenbaustudent an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn, hat im Rahmen seiner Bachelorarbeit für das Unternehmen LANG & MENKE ein LPA ( Layered Process Audit) Audit entwickelt und umgesetzt. Das System wird mittlerweile erfolgreich in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens eingesetzt.

20.03.2018

Studieren ausprobieren beim Schnuppertag

Fachbereich Agrarwirtschaft der FH lädt am 6. April zum Probestudium

Soest. Immer am 1. Freitag nach Ostern lädt der Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen zum Schnupperstudium ein. Am 6. April 2018 können Studieninteressierte ausprobieren, ob ein Studium der Agrarwirtschaft in Soest eine passende Option ist. Der Fachbereich hat ein ansprechendes Info-Paket geschnürt mit speziellen Vorlesungen, Führungen durch die Labore sowie vielen hilfreichen Infos zu Studium und Beruf.

19.03.2018

Fachhochschule lädt zum Girls‘ Day ein

Schülerinnen können einen Schnupperstudientag in Iserlohn erleben

Iserlohn. Am 26. April ist es wieder so weit. Im Rahmen des bundesweiten Girls‘ Days können Schülerinnen der Klassen 8 bis 10 einen Schnupperstudientag in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn erleben und direkt vor Ort erfahren, wie spannend ein technisches und naturwissenschaftliches Studium ist.

19.03.2018

Girls‘Day an der Fachhochschule Südwestfalen

Schülerinnen der achten bis zehnten Klasse können am 26. April einen Schnupperstudientag an der Hochschule verbringen

Meschede. Am 26. April lädt die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede zum Girls’Day ein. Mädchen und Technik – geht das? Schülerinnen der achten bis zehnten Klasse können dies am Schnupperstudientag der Hochschule herausfinden. Eine Anmeldung ist bis zum 16. April möglich.

14.03.2018

Studiengang Frühpädagogik kennenlernen

Schnuppertag am WZF: Vorlesungen und persönliche Beratung

Soest. Am Donnerstag, 05. April 2018, bietet das Wissenschaftliche Zentrum Frühpädagogik (WZF) allen Studieninteressierten die Gelegenheit, den Präsenzstudiengang Frühpädagogik der Fachhochschule Südwestfalen kennenzulernen. Angeboten werden Schnuppervorlesungen, außerdem besteht die Möglichkeit zu individuellen Beratungsgesprächen.

13.03.2018

Hohe Auszeichnung für eine überraschte Preisträgerin

Hagener Elektrotechnik-Studentin Ariane Lauster gewinnt MINT-Förderpreis der Lüdenscheider Soroptimisten

Hagen. Ariane Lauster wurde mit dem MINT-Förderpreis der Lüdenscheider Soroptimisten ausgezeichnet. Die Hagener Elektrotechnik-Studentin darf sich damit über die stolze Summe von 2000 Euro freuen. Dabei sieht sich die 25-Jährige eigentlich gar nicht als typische Preisträgerin.

09.03.2018

Infos zum Studium an der Fachhochschule

Ingenieur-Berufe mit Zukunft: Technische Fachbereiche informieren

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Dienstag, 13. März, stehen bei der gemeinsamen Studienberatung „Technik und Wirtschaft“ die Studiengänge der technischen Fachbereiche Elektrische Energietechnik und Maschinenbau-Automatisierungstechnik im Mittelpunkt.

09.03.2018

FH-Forscher nehmen multiresistente Erreger ins Visier

Projekt zur Prävention und Reduktion von MRE für Mensch und Tier

Soest. Multiresistente Erreger (MRE) stellen für Forscher in der Human- als auch in der Tiermedizin eine der größten Herausforderungen dar. Da die MRE zwischen Tier und Mensch übertragbar sind, rückt das Thema zunehmend auch in den Fokus der Verbraucher. Mit welchen flächendeckenden Mitteln die Verbreitung vermindert werden kann, daran forschen Wissenschaftler der Fachhochschule Südwestfalen im Rahmen des Kooperationsprojekts „#1Health-PREVENT“.

07.03.2018

Forschungsmarathon auf Gran Canaria

Studenten der Fachhochschule Südwestfalen beteiligten sich am Makeathon und bauten eine autonom agierende Wetterstation

Iserlohn. Ins Schwitzen gerieten die vier Studenten der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn in der vergangenen Woche nicht nur aufgrund der schon recht sommerlichen Temperaturen auf Gran Canaria. Vielmehr wurde ihnen in vier Tagen ein Kreativitätsmarathon abverlangt, der höchste Konzentration und Ideenreichtum bis spät in die Abendstunden erforderte. Bereits zum zweiten Mal nahm die Fachhochschule Südwestfalen an der internationalen Veranstaltung Makeathon auf Gran Canaria teil, die in diesem Jahr unter dem Motto „Smart and Green“ in die Zukunft stand.

06.03.2018

Auf der Suche nach dem perfekten Gebäude

Fachhochschule Südwestfalen bietet am 26.3. Workshop „Energie und Gebäude“ für Studieninteressierte an

Lüdenscheid. Die Fachhochschule Südwestfalen in Lüdenscheid bietet am Montag, 26.3., einen Workshop für Studieninteressierte an. Mit dem Titel „Energie und Gebäude“ richtet sich der Workshop gezielt an Interessierte des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen-Gebäudesystemtechnologie. Der kostenlose Workshop beginnt um 9.30 Uhr und endet um 15 Uhr.

02.03.2018

Mit der Familie basteln, tüfteln, programmieren

Coding-Werkstatt für Kinder ab zehn Jahren und ihre Eltern an der Fachhochschule Südwestfalen am 17. März

Meschede. Am 17. März lädt das zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis Kinder ab zehn Jahre und ihre Eltern zur Coding Werkstatt ein. Hier können Familien basteln, tüfteln und in die Welt des Programmierens eintauchen. Eine Anmeldung ist bis zum 9. März möglich.

27.02.2018

Informatik entdecken – mit und ohne Computer

zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis bietet Haus der kleinen Forscher-Fortbildung für Fach- und Lehrkräfte am 6. März an

Meschede. Am 6. März veranstaltet das zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis eine Fortbildung der Stiftung Haus der kleinen Forscher zum Thema „Informatik entdecken – mit und ohne Computer“. Der eintägige Workshop richtet sich an Fach- und Lehrkräfte aus Kindertagesstätten und Grundschulen.

26.02.2018

Brücke zwischen Unternehmenspraxis und IT

Prof. Dr. René Ramacher ist begeisterter Wirtschaftsinformatiker

Meschede. Dr. René Ramacher ist seit dem Wintersemester Professor für Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede. In seinen Vorlesungen geht es um IT-Sicherheit, betriebliche Informationssysteme und E-Business. Seine Studierenden sollen lernen, die Methoden der Informatik mit Bedacht einzusetzen, um betriebswirtschaftlichen Herausforderungen, wie der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, zu begegnen. In der Forschung widmet sich der promovierte Diplom-Informatiker Optimierungsalgorithmen.

26.02.2018

Maschinenbaustudent forscht in Kolumbien

Mike Feische sucht als Mitglied einer Forschungsgruppe nach alternativen Energien für Südamerika

Bogota. Der 30-jährige Student Mike Feische aus Sundern hat in seinem Auslandspraktikum in Bogota an Forschungen zum Trocknungsverhalten verschiedener Materialien mitgearbeitet. Ziel war es, neue Erkenntnisse für die südamerikanische Energiewirtschaft und Nahrungsmittelindustrie zu gewinnen.

26.02.2018

Juwelen der Heimat

Naturpark Sauerland Rothaargebirge setzt Marketingkonzept von Mescheder Studierenden um

Meschede. „Zeig uns dein Juwel der Heimat!“ lautet das Leitmotiv einer Werbekampagne des Naturparks Sauerland Rothaargebirge. Die Ideen für die Kampagne stammen von Mescheder Tourismus-Studierenden. Die Naturpark-Geschäftsführung in Person von Detlef Lins und Georg Schmitz sowie Jan Schützler von der Agentur Rheindenken präsentierten am 8. Februar das Ergebnis in der Hochschule.

26.02.2018

Weil es eben nicht nur auf das Äußere ankommt

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen beschäftigen sich mit ganzheitlicher Bewertung von Gebäuden / 14 Studierende erwerben Qualifikation

Lüdenscheid. In diesem Jahr sind zum ersten Mal 14 Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen-Gebäudesystemtechnologie der Fachhochschule Südwestfalen zum „DGNB Registered Professional“ ausgebildet worden. Damit haben sie die erste Hürde im Rahmen der Ausbildung zum DGNB-Auditor bereits genommen. Und das schon im Studium.

26.02.2018

Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen zu Gast an der Fachhochschule Südwestfalen

Erster Besuch der neuen Ministerin für Kultur und Wissenschaften in Iserlohn

Iserlohn. Seit dem 30. Juni 2017 ist sie Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Am Freitag besuchte sie die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn und informierte sich über Studiengänge, Lehre und Forschung an der Hochschule. Begleitet wurde sie von ihren Mitarbeitern Claudia Determann und Dr. Patrick A. Neuhaus.

23.02.2018

Der virtuelle Hörsaal als wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Studium

Zweiter Blended Learning Kongress an der Fachhochschule Südwestfalen

Hagen. Gut ein Jahr nach der Premiere veranstaltete die Fachhochschule Südwestfalen nun ihren zweiten hochschulinternen Blended Learning Kongress. Am Standort Hagen kamen über 100 Vertreter aller Standorte zusammen, um sich zu informieren, sich weiterzubilden, sich miteinander zu vernetzen. Der Kongress ist fester Bestandteil der Blended Learning Strategie der Hochschule und wird auch im kommenden Jahr wieder stattfinden.

19.02.2018

HöMa und Roboterprogrammierung

Studieren probieren für Schüler des Märkischen Gymnasiums in Iserlohn

Iserlohn. Die Oberstufenschüler zog es im Rahmen ihrer Projektwoche in die Vorlesung „Einführung in die Höhere Mathematik“, die jüngeren Schüler beendeten mit einem Workshop im Labor für Robotertechnik ihre Teilnahme an den Labortagen. Rund 40 Schülerinnen und Schüler des Märkischen Gymnasiums in Iserlohn erlebten an der Fachhochschule Südwestfalen einen abwechslungsreichen Nachmittag und erhielten Einblicke in das Studium.

13.02.2018

Fachhochschule Südwestfalen trauert um engagierten Stifter

Dipl.-Ing. Dirk Budde im Alter von 75 Jahren verstorben

Iserlohn. Die Fachhochschule Südwestfalen trauert um ihren Stifter, Dipl.-Ing. Dirk Budde, der am 7. Februar im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Gemeinsam mit seiner Frau Ursula Budde hat er die Budde-Stiftung gegründet, die seit 2013 herausragende Absolventinnen und Absolventen sowie talentierte Studierende der Fachhochschule Südwestfalen mit dem „Budde-Preis“ und dem Deutschlandstipendium auszeichnet.

12.02.2018

Kooperation mit Swiss German University verlängert

195 Studierende aus Indonesien zu Gast an der Fachhochschule in Soest

Soest. 195 Studierende der Swiss German University (SGU) aus Indonesien sind derzeit an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest zu Gast. Die meisten von ihnen werden in den kommenden Monaten ihr Praxissemester in deutschen Unternehmen absolvieren. Andere unterstützen Wissenschaftler der FH in den Labors und schreiben hier ihre Bachelor-Arbeit. Im Rahmen der Begrüßungswoche wurde auch der Kooperationsvertrag zwischen Hochschule und SGU verlängert.

08.02.2018

Dr. Kirchhoff-Preis für herausragende Abschlussarbeiten

Absolventen aus Iserlohn, Hagen und Soest wurden ausgezeichnet

Iserlohn/Soest. Im Rahmen des Jahresempfangs der Fachhochschule Südwestfalen, zu dem in diesem Jahr der Standort Soest eingeladen hatte, wurden drei Absolventen der Hochschule mit dem Dr. Kirchhoff-Preis ausgezeichnet. Preisträger sind in diesem Jahr Nik Biniossek, Stefanie Reinhardt und Kevin Schmitter.

08.02.2018

Erfolgreicher Antrag ist Triebfeder für internationalen Austausch

Fachhochschule Südwestfalen kann den Kontakt mit Partnerhochschulen in Russland und der Ukraine intensivieren

Hagen. Am Anfang stand ein Antrag. Und nun, wo die positive Antwort darauf ins Haus geflattert ist, geht es an die konkrete Planung. Mit dem bewilligten Antrag steht aber jetzt schon fest: die Fachhochschule Südwestfalen fördert verstärkt den internationalen Austausch von Studierenden, Lehrenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

02.02.2018

Die Zukunft fest in die eigenen Hände genommen

Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen war Anziehungspunkt für zahlreiche Studieninteressierte / Auch Schupperabend gut besucht

Hagen. Die Zukunft anpacken, sie ganz fest in die eigenen Hände nehmen und das Optimale daraus formen – genau das passierte am Donnerstagvormittag (1.2.) zigfach beim Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Viele Studieninteressierte nutzten die Chance, sammelten allererste Eindrücke, legten den letzten Feinschliff an oder erlebten einfach nur die Hochschule. Ein paar Stunden später stand dann noch der Schnupperabend einiger Verbundstudiengänge an. Und wieder füllte sich das Foyer beachtlich schnell.

02.02.2018

Im Hörsaal sind noch Plätze frei

Anmeldung zur Hagener Kinder-Uni schließt am kommenden Freitag, 9. Februar / Teilnahme kostenlos

Hagen. Noch sind einige Plätze für die Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen frei. Wer sich bis Freitag, 9. Februar, anmeldet, schlüpft in die Rolle des Nachwuchs-Forschers und erlebt ganz sicher drei spannende, aufregende und vielleicht sogar etwas knifflige Vorlesungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

02.02.2018

Gemeinsam für die Region: Fachhochschule Südwestfalen und Campus der Stadtwerke Arnsberg stärken Start-Up-Kultur

Erste Start-Up-Konferenz in Arnsberg

Meschede/Arnsberg. Mehr Unternehmensgründungen in der Region Südwestfalen zu initiieren und zu unterstützen ist Ziel eines gemeinsamen Projektes zwischen Fachhochschule Südwestfalen und den Stadtwerken Arnsberg. Eine erste Start-Up-Konferenz organisierten jetzt beide Projektpartner in Arnsberg. An der Konferenz nahm auch Staatssekretär Dr. Patrick Opdenhövel aus dem Finanzministerium NRW teil.

02.02.2018

Informationen zum Masterstudium Elektrotechnik

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 7. Februar über das Studium zum Master of Engineering – Teilnahme per Videokonferenz möglich

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede informiert am 7. Februar von 16 bis 18 Uhr über das Masterstudium Elektrotechnik. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist auch per Videokonferenz möglich. Angesprochen sind Absolventen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge.

01.02.2018

Bessere Versorgung von Diabetikern und Intensivpatienten

Doktorand der Fachhochschule Südwestfalen erforscht neue Methode zur Blutglucosemessung

Iserlohn. Diabetes Mellitus ist eine der weltweit am häufigsten vorkommenden Stoffwechselerkrankungen. Nicht nur Diabetiker leiden unter der Stoffwechselentgleisung. Auch bei Patienten auf Intensivstationen kann es aufgrund ihres geschwächten Zustandes zu lebensbedrohlicher Unter- und Überzuckerung kommen. Sven Delbeck, Doktorand an der Fachhochschule Südwestfalen, forscht in Iserlohn an einem neuen Verfahren zur Blutzuckermessung, das insbesondere in der Intensivmedizin zu einer verbesserten Situation für die Patienten führen soll.

01.02.2018

Infos zum Studium an der Fachhochschule

Beratung für alle mit Faible für Kommunikation, Medien und Technik

Soest. Für alle, die noch unschlüssig sind, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Am kommenden Mittwoch, 07. Februar 2018, geht es bei der Studienberatung um die Studiengänge Design- und Projektmanagement sowie Technische Redaktion und Medienmanagement.

01.02.2018

Informationsveranstaltung zum Thema Pflege

Familienbüro der FH Südwestfalen lädt zum öffentlichen Vortrag ein

Soest. Pflegeheime sind teuer. Aber was, wenn Rente, Pflegegeld und ggf. eine private Pflegeversicherung nicht ausreichen und auch das elterliche Vermögen bereits aufgebraucht ist? Das Familienbüro der Fachhochschule Südwestfalen informiert am 20. Februar mit einem öffentlichen Vortrag zum Thema „Das Wichtigste zum Elternunterhalt“.

31.01.2018

BWL-Studium für Ingenieure

Master-Studium „Technische Betriebswirtschaft“ qualifiziert berufsbegleitend zur Führungskraft – Infoveranstaltung am 10. Februar

Meschede. Am 10. Februar informiert die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede über das Verbundstudium „Technische Betriebswirtschaft“. Ingenieure und Naturwissenschaftler können sich mit diesem Master-Studium berufsbegleitend für eine Tätigkeit als Führungskraft qualifizieren.

30.01.2018

Studiencheck an der Fachhochschule

Infos rund ums Studium und Campus-Tour beim Info-Tag

Soest. Ein Studium ist eine handfeste Option, wie es nach der Schule weitergehen kann. Welche Möglichkeiten die Fachhochschule Südwestfalen in Soest bietet, darüber informierten sich heute (Dienstag, 30. Januar) mehr als 250 Schülerinnen und Schüler aus der Region beim Info-Tag. Studierende und Lehrende stellten die einzelnen Studiengänge vor und nahmen sich viel Zeit, um direkt und persönlich Fragen zu beantworten.

24.01.2018

Geballte Informationen zum Studium

Gut besuchter Infotag der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn

Iserlohn. Exponate von Studierenden, viele Infostände und teilweise kaum ein Durchkommen. Beim heutigen Infotag der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn ging es lebhaft und trubelig zu im Foyer. Wo sich sonst studentische Arbeitsgruppen eher still zum Lernen treffen, drängte es heute hunderte von Studieninteressierten, mehr über die Studienmöglichkeiten in Iserlohn zu erfahren. Allein 70 Schüler des Theodor Reuter Berufskollegs nutzen den Infotag zur Studieninformation.

22.01.2018

Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen

Studieren in Meschede – der Fachbereich Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften stellt sich am 31. Januar vor

Meschede. Am 31. Januar lädt die Fachhochschule Südwestfalen zum Info-Tag am Standort Meschede ein. Ob Technik- oder Wirtschaftsstudium: Studieninteressierte, Lehrkräfte und Eltern können sich über Studienangebote der Hochschule informieren und einen Blick in Hörsäle und Labore werfen.

19.01.2018

Info-Tag und Schnupperabend an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Hagener Fachbereich stellen am 1. Februar ihr Studienangebot vor / Später dann Schnupperabend der Verbundstudiengänge

Hagen. Volle Beratungskraft voraus. Am Donnerstag, 1 Februar, öffnet die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen ihre Türen für alle, die sich für ein Studium an der Hochschule interessieren. Zunächst besteht von 9 bis 13 Uhr die Möglichkeit zur ausführlichen Information über das Studienangebot und zum Kennenlernen der Labore. Im weiteren Tagesverlauf gibt es dann einen Schnupperabend berufs- oder ausbildungsbegleitender Verbundstudiengänge.

19.01.2018

Novelis Deutschland GmbH in Lüdenscheid spendet Sicherheitsausstattung

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen erhalten neue Laborkittel, Gehörschutz, Schutzbrillen, Sicherheitsschuhe und-handschuhe

Iserlohn. Über neue Laborkittel, Schutzbrillen, Sicherheitsschuhe- und Handschuhe für die Studierenden freut sich die Fachhochschule Südwestfalen. Jens Nagel, Betrieblicher Gesundheitsmanager bei der Novelis Deutschland GmbH, übergab der Hochschule jetzt eine entsprechende Spende in Höhe von 5000 US$ für die Sicherheitsausstattung der Studierenden.

17.01.2018

Mensch-Maschine-Interaktion

Mescheder Hochschulreferat von Prof. Dr. Thomas Kopinski am 24. Januar: Moderne Interaktionssysteme – Der Mensch im Mittelpunkt

Meschede. Am 24. Januar spricht Prof. Dr. Thomas Kopinski im Mescheder Hochschulreferat mit dem Thema „Moderne Interaktionssysteme - Der Mensch im Mittelpunkt“. Im öffentlichen Vortrag an der Fachhochschule Südwestfalen geht es um die aktuelle und zukünftige Entwicklung der Mensch-Maschine-Interaktion.

17.01.2018

„Rot“ und „Rot Schuss“ machen das Rennen

R4 Team Westfalen startet mit zwei Autos bei der Rallye nach Marrakesch

Soest. Nur noch wenige Tage, dann startet die 4L Trophy von Biarritz nach Marrakesch - mit dabei auch in diesem Jahr Studierende der Fachhochschule Südwestfalen. Zwar hat sich das R4 Team Westfalen auf jetzt nur noch vier Fahrer reduziert, das tut der Motivation aber keinen Abbruch. Am 15. Februar fällt der Startschuss der Wüstenrallye in Biarritz.

15.01.2018

Mit Augenmaß und Respekt in Richtung Zukunft

Agrarforum: „Landwirtschaft zwischen Digitalisierung und Agrarreform“

Soest. Wenn es um die Zukunft für landwirtschaftliche Betriebe geht, rücken technische, vor allem aber agrarpolitische Entwicklungen in den Fokus. So hatte das aktuelle Thema des Agrarforums „Landwirtschaft zwischen Digitalisierung und Agrarreform“ gut 700 Gäste aus Praxis, Wissenschaft und Politik aus dem gesamten Bundesgebiet in die Soester Stadthalle geführt. Gemeinsam mit dem Ehemaligenverband Susatia hatte der Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen eingeladen.

15.01.2018

Soester Agrarpreis verliehen

Absolvent Christian Helms erhält den mit 1.000 Euro dotierten Preis

Soest. Der Soester Agrarpreis des Ehemaligenverbandes Susatia geht in diesem Jahr an Christian Helms. Der Bachelor-Absolvent der Agrarwirtschaft hat sein Studium mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen und sich darüber hinaus für seine Kommilitoninnen und Kommilitonen engagiert. Im Rahmen des Soester Agrarforums wurde Helms für seine Leistungen ausgezeichnet.

15.01.2018

Glühende Drähte, lesende Maschinen und Handys mit Gleichgewichtssinn

Fachhochschule Südwestfalen lädt zur Kinder-Uni in Hagen ein. Anmeldung ab sofort online möglich, Teilnahme kostenlos

Hagen. Jahresbeginn ist Kinder-Uni-Zeit. Zum sechsten Mal findet im Februar und März die Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen statt. Die erste von drei spannenden Vorlesungen mit ganz neuen Themen startet am 20. Februar. Danach geht es im Zweiwochenrhythmus weiter. Eingeladen sind Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos, die Anmeldung ab sofort möglich.

12.01.2018

Ein Ingenieur auf dem Weg zum Lehrer

Ingo Renk arbeitet nach seinem Elektrotechnikstudium als Vertretungslehrer am Berufskolleg Berliner Platz und an seinem Master of Education

Arnsberg. Ingo Renk unterrichtet seit September 2017 als Vertretungslehrer am Berufskolleg Berliner Platz des Hochsauerlandkreises. Das Besondere: Der 26-Jährige hat kein Lehramts-Studium, sondern gerade seinen Bachelor in Elektrotechnik absolviert. Möglich macht dies eine didaktische Zusatzqualifikation.

11.01.2018

Bestseller als Sinnbild einer kirchlichen Systemkrise?

Hagener Hochschulgespräch kreist am 15. Januar um das Buch „Die Nonnen von Sant’Ambrogio“ / Autor Prof. Dr. Hubert Wolf ist zu Gast

Hagen. Zum Abschluss der aktuellen Vortragsreihe beschäftigt sich das letzte Hagener Hochschulgespräch mit dem Spiegel-Bestseller „Die Nonnen von Sant'Ambrogio“. Autor Prof. Dr. Hubert Wolf wird zunächst referieren und anschließend darüber diskutieren, ob sein Werk als Sinnbild einer kirchlichen Systemkrise gelten kann. Los geht es am Montag, 15. Januar, um 17:30 Uhr in der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

11.01.2018

Informieren aus erster Hand

Infos rund ums Studium an der Fachhochschule Südwestfalen beim Info-Tag am 24. Januar

Iserlohn. Traditionell öffnet die Fachhochschule Südwestfalen Anfang des Jahres ihre Labore beim Info-Tag. Schüler, Lehrer und Eltern haben in diesem Jahr am 24. Januar die Gelegenheit, sich über die Studienmöglichkeiten am Frauenstuhlweg zu informieren und die Hochschule einmal von innen kennen zu lernen.

10.01.2018

Mittendrin sein beim Info-Tag an der Fachhochschule

Fachbereiche stellen sich und das umfassende Studienangebot vor

Soest. Neues Jahr, neues Ich? Ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen ist zumindest eine handfeste Option, den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere zu legen. Gleich zu Jahresbeginn stellt die Hochschule ihr umfangreiches Studienangebot vor. Die drei Fachbereiche am Standort Soest präsentieren sich am Dienstag. 30. Januar 2018. Der Info-Tag richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern, die sich einen Überblick über das umfangreiche Angebot an Studienmöglichkeiten machen möchten. Außerdem können sich Interessierte an diesem Tag zu Themen rund ums Studium wie Auslandsstudium oder BAföG informieren.

04.01.2018

Die Zukunft der Logistik

Prof. Dr. Stefan Lier spricht im Mescheder Hochschulreferat am 10. Januar an der Fachhochschule Südwestfalen über Herausforderungen und Trends

Meschede. Im Mescheder Hochschulreferat am 10. Januar geht es um die Zukunft der Logistik. Prof. Dr. Stefan Lier spricht in seiner Antrittsvorlesung über Herausforderungen und Trends. Lier ist Professor für Logistik. Seine Spezialität sind modulare Logistiklösungen, beispielsweise Chemiefabriken in Containern.