Prof. Dr. Heiner Giefers

Beruflicher Werdegang

Seit 2018Professor für Cloud Computing an der Fachhochschule Südwestfalen.
2013 – 2018Research Staff Member, IBM Research – Zürich
  • Integration von Hardwarebeschleunigern in die Cloud
  • Umsetzung von Big-Data Algorithmen auf Field Programmable Gate Arrays (FPGAs)
  • Entwicklung von Hardware-Plattformen für Approximate Computing und In-Memory Computing
2012 – 2013Paderborn Center for Parallel Computing (PC2), Universität Paderborn. Anwendungsentwickler und Technischer Berater für FPGA-unterstütztes Hochleistungsrechnen.
2012Promotion zum Dr. rer. nat. mit der Dissertation Design and Programming of Reconfigurable Mesh based Many-Cores.
2008 – 2013Akademischer Rat a.Z. an der Universität Paderborn. Lehre in den Gebieten Digitaltechnik und Rechnerarchitektur.
2006 – 2012Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fachgruppe Technische Informatik der Universität Paderborn.
2000 – 2006Studium der Informatik an der Universität Paderborn. Thema der Diplomarbeit: Integration eines Verfahrens zur Verlustleistungsreduktion mittels dynamischer Taktung in die High-Level-Synthese einer speziellen Prozessorarchitektur.