Prof. Dr. Kilian Hennes

Lehrportfolio


In diesem Basismodul erwerben die Studierenden ein theoretisches Basiswissens, sowie praktische Kenntnisse mikrobiologisch-präparativer Methoden, um ein prinzipielles Verständnis mikrobieller Prozesse zu entwickeln.

Es wird ein Verständnis für die Zelle in den molekularbiologischen Gesetzmäßigkeiten von Erbinformation, Protein und Zellfunktion erarbeitet. Die Studierenden erhalten Einblick in die Immunologie und aktuelle Anwendungen der Gentechnik.

Die Studierenden lernen die grundlegenden Abläufe internationaler Qualitätsnormen kennen und lösen komplexe Aufgaben mit agilen Methoden. Sie erhalten praktisch EInblick in die industrielle Dokumentation 4.0 und in klassische Schnittstellen.

Die Studierenden lernen die Grundlagen des adaptiven Immunsystems sowie aktuelle Anwendungen der Immuntechnologie kennen. Dadurch erhalten sie einen breiten Überblick der Methodik und können deren Anwendbarkeit in der Diagnostik beurteilen.

Die von Prof. Hennes gestalteten Vorlesungen zeigen beispielhaft, wie die rasanten, gleichzeitigen Entwicklungen in Biotechnologie und Nanotechnologie dazu geführt haben, dass Sequenzierung die heutige Medizin grundlegend verändert.