Dr. Kirchhoff-Preis auch für Mescheder Absolventen

Marius Brinkmann, Absolvent des Bachelor-Studiengangs Elektrotechnik in Meschede, entwickelte in seiner Abschlussarbeit eine Software zur Charakterisierung von Automotive Radarsensoren. Diese Arbeit wurde im feierlichen Rahmen des Jahresempfangs der Fachhochschule mit dem Dr. Kirchhoff-Preis ausgezeichnet.

Zum 21. Mal wurde im Rahmen der Veranstaltung der mit je 3.000 Euro dotierte Preis vom Verband der Metall- und Elektroindustrie Nordrhein-Westfalen vergeben.- in Würdigung der Verdienste von Dr.-Ing. Jochen F. Kirchhoff für die nordrhein-westfälische Metall- und Elektroindustrie.

Mehr zur Arbeit von Marius Brinkmann im Video ab Minute 4.00.


MEDIjAhrbuch 2018

Data Science

Wirtschaftspsychologie

Kirchhoff-Preisträger

Angewandte Fahrzeugtechnik

Lagerworkshop

Girls'Day

Info-Tag

Absolventenfeier

Strategietag

Jahrbuch - Printversionen

Editorial